Genug für Elfmeter?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  58. Min.: Genug für Elfmeter? | von stesspela seminaisär
 Vorschläge der Community
  90. Min.: Ibisevic | von 18BSC92
 Allgemeine Themen
  Die Handregel | von Kralepuk
  Schiri | von lexhg98
  Starkes Spiel von Stark | von lexhg98
  Schwalbe von Pulisic | von codyvoid
  Kompliment an Tobias Welz | von Sandy
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Duda frei vor Bürki wird leicht von hinten getroffen.Genug für Elfmeter oder noch handelsüblich?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 4 x Veto

 Genug für Elfmeter?  - #161


19.03.2019 08:24


Kornex
Kornex

Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 22.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 867

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Zitat von Kornex
Zitat von Uwe0366

Was soll der Angriff? Beweise, bitte. 

Was soll der Angriff gegen das KT ? Beweise,bitte.

Falls hier es einige Leute nicht mehr merken, dies ist ein Forum um über Fussball zu diskutieren, und nicht um andere Menschen (ja hier schreiben Menschen die hinter den Usernamen stehen) zu defamieren.
Ich habe seine Worte nur umgedreht, falls es jemanden getriggered hat, hab ich es scheinbar richtig gemacht.

Zur Szene selbst, müsst ich mir nochmal anschauen um mir ein genaues Bild zu machen, aber nach erstem ansehen war da nichts was einen Elfmeter rechtfertigt.


Nein, du hast hier niemanden "getriggered", sondern einfach nur mit Beleidigungen und Provokationen gegen alle Hertha Fans um dich geworfen.
Falls es dir nicht aufgefallen ist: hier stimmen Leute aus allen möglichen Vereinen, auch Dortmunder, für Elfmeter.

Und dann die Szene nichtmal richtig gesehen...


Und was der Kollege yshark23 gemacht hat war ok ?
Falls du jetzt ja sagst, hast du seinen text nicht gelesen, weil ich seinen fast 1:1 übernommen habe, nur das Wort Kompetenzteam mit Hertha fans ersetzt.

Und meinen text scheinst du auch nich wirklich gelesen zu haben, weil ich es bei der von dir zitierten Antwort geschrieben habe. Damit zeigst du mir doch nur den einzigen Grund warum du hier bist und das ist nicht diskutieren.

Dementsprechend merkt ihr selbst doch schon nich mehr was hier sache ist.
Und ja, es war bewusst provozierend meinerseits, weil es ja exakt der selbe text ist wie euer herthaner Kollege.

Und zur szene, nochmal gesehen und bleibe dabei, nichrs was einen elfer rechtfertigt.



"Der hat schon Gelb"- Kreisliga Weisheit


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #162


19.03.2019 12:44


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 542

@Kornex

- richtig entschieden
Zitat von Kornex
Zitat von lexhg98
Zitat von Kornex
Zitat von Uwe0366

Was soll der Angriff? Beweise, bitte. 

Was soll der Angriff gegen das KT ? Beweise,bitte.

Falls hier es einige Leute nicht mehr merken, dies ist ein Forum um über Fussball zu diskutieren, und nicht um andere Menschen (ja hier schreiben Menschen die hinter den Usernamen stehen) zu defamieren.
Ich habe seine Worte nur umgedreht, falls es jemanden getriggered hat, hab ich es scheinbar richtig gemacht.

Zur Szene selbst, müsst ich mir nochmal anschauen um mir ein genaues Bild zu machen, aber nach erstem ansehen war da nichts was einen Elfmeter rechtfertigt.


Nein, du hast hier niemanden "getriggered", sondern einfach nur mit Beleidigungen und Provokationen gegen alle Hertha Fans um dich geworfen.
Falls es dir nicht aufgefallen ist: hier stimmen Leute aus allen möglichen Vereinen, auch Dortmunder, für Elfmeter.

Und dann die Szene nichtmal richtig gesehen...


Und was der Kollege yshark23 gemacht hat war ok ?
Falls du jetzt ja sagst, hast du seinen text nicht gelesen, weil ich seinen fast 1:1 übernommen habe, nur das Wort Kompetenzteam mit Hertha fans ersetzt.

Und meinen text scheinst du auch nich wirklich gelesen zu haben, weil ich es bei der von dir zitierten Antwort geschrieben habe. Damit zeigst du mir doch nur den einzigen Grund warum du hier bist und das ist nicht diskutieren.

Dementsprechend merkt ihr selbst doch schon nich mehr was hier sache ist.
Und ja, es war bewusst provozierend meinerseits, weil es ja exakt der selbe text ist wie euer herthaner Kollege.

Und zur szene, nochmal gesehen und bleibe dabei, nichrs was einen elfer rechtfertigt.


Ja, ich habe den Kommentar mit dem KT gelesen und ich fand ihn auch nicht gut. Aber weil ein Hertha Fan sowas schreibt, sind alle unfähig? Weil 57% der Leute, aus allen möglichen Vereinen, sagen, dass es Elfmeter ist, sind alle Hertha Fans die Idioten, die nach jedem Kontakt suchen und einen Elfmeter wollen?
Dein Anschuldigungen gegen alle Herthaner sind einfach komplett unbegründet!

Und weil ich auf deinen Text antworte, bin ich nicht hier, um zu diskutieren? Weil ich mich gegen deine völlig leeren Anschuldigungen gegen alle Hertha Fans wehre?

Und Falls es dir nicht aufgefallen ist, ich habe sogar für keinen Elfmeter gestimmt.

Dein Beitrag war übrigens auch nicht da, um zu diskutieren, wie du es so schön gesagt hast. Vielleicht erstmal im eigenen Vorgarten kehren, bevor man die anderen dafür an den Pranger stellt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #163


19.03.2019 13:20


Kornex
Kornex

Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 22.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 867

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Zitat von Kornex


Und was der Kollege yshark23 gemacht hat war ok ?
Falls du jetzt ja sagst, hast du seinen text nicht gelesen, weil ich seinen fast 1:1 übernommen habe, nur das Wort Kompetenzteam mit Hertha fans ersetzt.

Und meinen text scheinst du auch nich wirklich gelesen zu haben, weil ich es bei der von dir zitierten Antwort geschrieben habe. Damit zeigst du mir doch nur den einzigen Grund warum du hier bist und das ist nicht diskutieren.

Dementsprechend merkt ihr selbst doch schon nich mehr was hier sache ist.
Und ja, es war bewusst provozierend meinerseits, weil es ja exakt der selbe text ist wie euer herthaner Kollege.

Und zur szene, nochmal gesehen und bleibe dabei, nichrs was einen elfer rechtfertigt.


Ja, ich habe den Kommentar mit dem KT gelesen und ich fand ihn auch nicht gut. Aber weil ein Hertha Fan sowas schreibt, sind alle unfähig? Weil 57% der Leute, aus allen möglichen Vereinen, sagen, dass es Elfmeter ist, sind alle Hertha Fans die Idioten, die nach jedem Kontakt suchen und einen Elfmeter wollen?
Dein Anschuldigungen gegen alle Herthaner sind einfach komplett unbegründet!

Und weil ich auf deinen Text antworte, bin ich nicht hier, um zu diskutieren? Weil ich mich gegen deine völlig leeren Anschuldigungen gegen alle Hertha Fans wehre?

Und Falls es dir nicht aufgefallen ist, ich habe sogar für keinen Elfmeter gestimmt.

Dein Beitrag war übrigens auch nicht da, um zu diskutieren, wie du es so schön gesagt hast. Vielleicht erstmal im eigenen Vorgarten kehren, bevor man die anderen dafür an den Pranger stellt. 


Dann hat mein Post doch genau ins schwarze getroffen, du hast erst! reagiert als es plötzlich um einen selbst ging.
Du fandest den Kommentar gg das KT nich gut, hast es aber einfach so abgetan.
Mir ging es nich darum leute zu beleidigen, ich habe, ich wiederhole, seine Worte benutzt und es gegen Hertha fans (weil er selbst einer ist und er das komplette KT angreift, deshalb die Mehrzahl) ausgetauscht. Du merkst den Sarkasmus darin schon oder ? Wenn du willst kann ich gerne für dich ein sarkasmus schild einbauen.

Warum i sage das du nich an einer Diskussion aus bist, ist das du mich angreifst ohne bezug darauf nehmen zu wollen was ich sage und du mir das Gefühl gibst nich zu lesen was ich schreibe.

Mir persönlich is es egal ob du für einen Elfmeter bist oder nicht, weil du deine eigene Meinung hast und man sie ja gerne begründen kann, jedoch habe ich was dagegen wenn das KT einfach beleidigt wird weil man anderer Meinung ist.
Es sind immernoch Menschen die eine andere Meinung haben und sich auch mit den szenen auseinander setzen. Das vergessen hier scheinbar aber viele.




"Der hat schon Gelb"- Kreisliga Weisheit


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #164


19.03.2019 13:25


Chrizplus


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 16

Komische Entscheidung weil so eindeutig

- Veto
Bin noch nicht so lange hier im Forum, schätze aber immer sehr das hier von den meisten sehr sachlich diskutiert wird. Klar hat jeder ein bisschen seine Vereinsbrille auf, aber das gleicht sich dann statistisch zumeist wieder aus. 

Bei dieser strittigen Szene bin ich allerdings tatsächlich irritiert, und zwar deshalb weil das KT so klar entschieden hat. Aus meiner Sicht ist die Szene überhaupt nicht eindeutig. Diallo trifft nur den Gegner und zwar oben und unten und bringt diesen zu Fall. Bin gespannt wann es wieder eine ähnliche Szene in der BL geben wird und wie dann entschieden wird. Ich habe da so eine Ahnung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #165


19.03.2019 17:00


AkasunaNoSuzaku


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 23.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 82

@tdrr12

- richtig entschieden
Zitat von tdrr12
Komische KT-Abstimmung. Ich fand, dass diese Szene ein klarer Elfmeter war. Diallo geht mit vollem Risiko und voller Geschwindigkeit von hinten in den Zweikampf, trifft den Ball nicht und räumt Duda ab.


Es gibt schlicht keinen Beweis dafür, dass der Kontakt wirklich so stark war, wie viele glauben. Wenn es den gäbe, hätte vermutlich auch schon der VAR eingegriffen und hier wäre gar keine Diskussion mehr notwendig gewesen.

Umso öfter ich die Szene gesehen habe (auch in realer Geschwindigkeit), umso mehr kam ich zu dem Schluss, dass er ihn bestenfalls gestreift hat. Es hilft auch nicht, dass Duda von einer Schussbewegung fließend in einen sanften Sinkflug übergeht, ohne jeglichen Hinweis auf einen tatsächlich Gleichgewichtsverlust.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #166


19.03.2019 17:14


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 201

@Chrizplus

- Veto
Zitat von Chrizplus
Bin noch nicht so lange hier im Forum, schätze aber immer sehr das hier von den meisten sehr sachlich diskutiert wird. Klar hat jeder ein bisschen seine Vereinsbrille auf, aber das gleicht sich dann statistisch zumeist wieder aus. 

Bei dieser strittigen Szene bin ich allerdings tatsächlich irritiert, und zwar deshalb weil das KT so klar entschieden hat. Aus meiner Sicht ist die Szene überhaupt nicht eindeutig. Diallo trifft nur den Gegner und zwar oben und unten und bringt diesen zu Fall. Bin gespannt wann es wieder eine ähnliche Szene in der BL geben wird und wie dann entschieden wird. Ich habe da so eine Ahnung.


Da brauchst du leider nicht gespannt sein. Da kommt jedes mal "ist in keinster Weise vergleichbar", selbst wenn die Szenen identisch sind. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #167


19.03.2019 18:40


18BSC92


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 49

@Taruiezi

- Veto
Zitat von Taruiezi
Zitat von 18BSC92
An die @KT-Mitglieder, die hier gegen Elfmeter entschieden haben habe ich noch eine Frage: Habe ich eine Regeländerung verpasst nach der es jetzt erst Elfmeter gibt, wenn der Gefoulte sich gegen das Gefoultwerden erfolglos wehrt? Ob auf Elfmeter entschieden werden muss darf hier nicht davon abhängig gemacht werden, ob der Gefoulte zumindest versucht, weiterzuspielen. Nach einem Foulspiel muss es Elfer geben, egal ob der Gefoulte (erfolglos) versucht weiterzuspielen oder sich in sein Schicksal fügt.


Und warum soll es Elfmeter geben, wenn es kein Foul war?


Die Mehrheit der Community, darunter auch viele Dortmunder, sowie drei KT-Mitglieder sehen hier ein elfmeterwürdiges Foulspiel. Die können doch nicht alle blind und/oder regelunkundig sein?



Dardai RAUS! Freiheit für Vedad Ibisevic!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #168


19.03.2019 19:07


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 3637

@18BSC92

Dann mach dir doch mal die Arbeit und nehme die Fanbrille aus dem Membervoting raus,
Also BVB und Herta Wertungen.
Und direkt betroffene (FCB Voting + Schalke) Leute.
Wie deutlich ist das Ergebnis da?




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #169


19.03.2019 19:21


18BSC92


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 49

@Adler88

- Veto
Zitat von adler88
Dann mach dir doch mal die Arbeit und nehme die Fanbrille aus dem Membervoting raus,
Also BVB und Herta Wertungen.
Und direkt betroffene (FCB Voting + Schalke) Leute.
Wie deutlich ist das Ergebnis da?

Das ist doch auch nicht viel besser, da ich nicht wissen kann, ob der Abstimmende nur weil gegen den BVB geht so gevotet haben oder weil sie unabhängig von den beteiligten Mannschaften einfach nur die Situation bewerten.



Dardai RAUS! Freiheit für Vedad Ibisevic!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #170


19.03.2019 19:58


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 536

@18BSC92

Zitat von 18BSC92
Zitat von Taruiezi
Zitat von 18BSC92
An die @KT-Mitglieder, die hier gegen Elfmeter entschieden haben habe ich noch eine Frage: Habe ich eine Regeländerung verpasst nach der es jetzt erst Elfmeter gibt, wenn der Gefoulte sich gegen das Gefoultwerden erfolglos wehrt? Ob auf Elfmeter entschieden werden muss darf hier nicht davon abhängig gemacht werden, ob der Gefoulte zumindest versucht, weiterzuspielen. Nach einem Foulspiel muss es Elfer geben, egal ob der Gefoulte (erfolglos) versucht weiterzuspielen oder sich in sein Schicksal fügt.


Und warum soll es Elfmeter geben, wenn es kein Foul war?


Die Mehrheit der Community, darunter auch viele Dortmunder, sowie drei KT-Mitglieder sehen hier ein elfmeterwürdiges Foulspiel. Die können doch nicht alle blind und/oder regelunkundig sein?


Wenn sich immer alle einig wären, dann bräuchte es weder ein Voting noch überhaupt dieses ganze Forum. Mit der Argumentation kannst Du Dir 99,x% aller Szenen hier in eine Richtung zurechtbiegen. 100%-Votings sind hier so rar wie das Java Nashorn. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #171


19.03.2019 20:02


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 453

@Adler88

Zitat von adler88
Dann mach dir doch mal die Arbeit und nehme die Fanbrille aus dem Membervoting raus,
Also BVB und Herta Wertungen.
Und direkt betroffene (FCB Voting + Schalke) Leute.
Wie deutlich ist das Ergebnis da?

habe erst gedacht, dass deine frage rhetorischer art war. aber als ich dann doch mal nachschaute, komme ich zum ergebnis, dass dein beitrag wenig substanz hat.

die antwort auf deine frage: 54,92% für veto, also fast identisch.

sollen wir noch ein paar fans rausrechnen? vielleicht noch fans des fcn, weil die ja schalke mögen und somit den bvb nicht, aber vielleicht doch nicht, weil sie ja auch den fcb hassen? oder bochumer, die ja wiederum die bayern mögen und somit in diesem spiel für die berliner waren? die schalker hassen übrigens auch die berliner, nicht nur die dortmunder. und union-fans sollten wir noch rausnehmen. vielleicht auch noch alle konkurrenten der hertha, welche um die plätze spielen?

was machen wir jetzt mit deinem beitrag, dass wir alle, die angeblich ne fanbrille aufhaben, rausgerechnet haben? 

im übrigen fällt deine fanbrille bei eintracht-spielen ja nie auf. da meldet sich doch echt glatt jemand, der von anderen etwas verlangt, was er selbst nicht bereit ist, zu tun. und noch etwas (da ich dir das schon einmal mitteilte): unser name stammt von einem dampfer, nicht von einer fleischwurst.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #172


19.03.2019 20:11


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 536

@revolution0815

Zitat von revolution0815
 die schalker hassen übrigens auch die berliner, nicht nur die dortmunder.


Kurzes OT:
Da muss ich mal kurz ein kleines Veto einlegen. Habe neulich von einem Schalker erklärt bekommen, dass dem überhaupt nicht so ist. Umgekehrt schon (hatte das irgendwas mit dem Abspracheskandal in den 70ern zu tun!?), aber Schalkern scheint Berlin ziemlich egal zu sein. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #173


19.03.2019 20:24


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 453

@Hagi01

mir ist ja generell euer voting egal. viel interessanter sind da stets die begründungen. wenn etwas gut begründet ist, kann ich alles akzeptieren und respektieren oder auch als grundlage für eine diskussion nehmen. einige von euch sind ja schiedsrichter und da schau ich mal ab und an hin. du bist ja ansonsten sehr fachkundig im schiedsrichterwesen unterwegs und sehr regelfest, was ja nicht auf alle zutrifft. jedoch fällt mir bei dir immer wieder mal auf, dass deine begründungen wenig substanz haben, was mich wundert, da deine beiträge hier ja oft einen echten mehrwert aufweisen.
hier schreibst du, dass duda zu leicht fällt. in deinen begründungen kommt das sehr oft vor, dabei muss ein spieler mal überaupt nicht fallen, und es kann trotzdem ein foul sein. auch schreibst du öfters dinge wie "er fiel und schaute sofort zum schiedsrichter, was oft ein indiz dafür ist, dass er nur den elfmeter wollte" oder " keiner reklamierte" und so weiter. das alles hat doch in einer begründung nix zu suchen. du beurteilst doch eine szene hier im kt aufgrund mehrfachen begutachten von bildern, oder? da kann man doch dann die szene auch so beschreiben, was auch grundlage für eine entscheidung sein sollte. dass schiris auf dem platz oftmals aus dem bauch heraus entscheiden und auch nach indizien gehen, ist bekannt. nur du bist hier nicht auf dem platz, sondern gibst einen zweizeiler über die szene ab. alles andere ist dann eher spekulativ. ich wollte dir das heute mal schreiben, weil mir das schon zig mal bei dir aufgefallen ist. übrigens auch bei anderen ktlern, aber nicht so extrem.

zur szene: jeder der mal fußball gespielt hat, weiß, dass man im vollen sprint mit dem ball nicht viel kontakt benötigt, um zu boden zu gehen. duda steht einschussbereit vor dem torhüter und soll sich hier fallen lassen? schade, dass sich manche nicht an die fakten halten. und die besagen, dass nur duda den ball spielt und der dortmunder ziemlich chancenlos war, diesen zu spielen. berührt hat er ihn nicht. er hatte nur ein ziel, nämlich duda so zu kontaktieren, dass ihm eine großartige torchance genommen wurde. auch der kontakt ist unstrittig. wie heftig er war, können wir sowieso nur erahnen. aber wenn man den sprint vorher sieht, muss man kein großer physiker sein, um hier die erdanziehungskraft zu berechnen. dann ist es natürlich total leicht mit diesen großartigen totschlagsargumenten zu kommen wie "er fiel zu leicht" oder "zu wenig für einen elfmeter".
dass der var sich nicht einschaltete, war nachvollziehbar. 



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #174


19.03.2019 20:26


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 453

@unmetrederoca

Zitat von unmetrederoca
Zitat von revolution0815
 die schalker hassen übrigens auch die berliner, nicht nur die dortmunder.


Kurzes OT:
Da muss ich mal kurz ein kleines Veto einlegen. Habe neulich von einem Schalker erklärt bekommen, dass dem überhaupt nicht so ist. Umgekehrt schon (hatte das irgendwas mit dem Abspracheskandal in den 70ern zu tun!?), aber Schalkern scheint Berlin ziemlich egal zu sein. 

meine erfahrungen sind da grundsätzlich andere. aber das wäre jetzt ein thema für sich. mir ist übrigens schalke auch egal, wie 16 andere klubs in der liga.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #175


19.03.2019 21:19


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 179

@Chrizplus

- Veto
Zitat von Chrizplus
Bin noch nicht so lange hier im Forum, schätze aber immer sehr das hier von den meisten sehr sachlich diskutiert wird. Klar hat jeder ein bisschen seine Vereinsbrille auf, aber das gleicht sich dann statistisch zumeist wieder aus. 

Bei dieser strittigen Szene bin ich allerdings tatsächlich irritiert, und zwar deshalb weil das KT so klar entschieden hat. Aus meiner Sicht ist die Szene überhaupt nicht eindeutig. Diallo trifft nur den Gegner und zwar oben und unten und bringt diesen zu Fall. Bin gespannt wann es wieder eine ähnliche Szene in der BL geben wird und wie dann entschieden wird. Ich habe da so eine Ahnung.


1. Es ist nicht unbedingt eine klare Entscheidung des @kt . Natürlich kommt es auf den Blickwinkel an. Da du denkst, dass hier ein Foulspiel vorlag, ist für dich die Verteilung der Stimmen überraschend eindeutig. Und in den blanken Zahlen (11:3 Stimmen) hast du natürlich auch nicht abgebildet wie hauchdünn die Entscheidung jeder Stimme für die eine Seite gefallen ist.Zudem ist die gesamte Anzahl der Stimmen extrem gering. Dadurch fällt jede Stimme, die sich doch für die andere Seite entscheidet, viel stärker ins Gewicht. 
--> Nur weil eine Situation so etwas wie eine 50:50-Entscheidung ist, kannst du nicht automatisch die gleiche Stimmenverteilung erwarten. 

2. Ich weiß noch wie ich bei meinem Beginn hier im Forum darauf hingewiesen wurde, dass jede Szene für sich bewertet und nicht mit anderen verglichen werden sollte. Und das aus gutem Grund. Denn es gibt keine Szene, die EXAKT so an einer anderen Stelle passiert (natürlich gibt es sehr oft große Ähnlichkeiten, aber mehr eben nicht). Die Geschwindigkeit, die Intensität, die Dynamik, die Spielsituation drum herum... Etwas ist IMMER anders. Es wird keine exakt vergleichbare Situation geben. (Genauso wie man im Alltag nichts finden wird, was nicht mit Chemie zu tun hat).
--> Deshalb ist es in meinen Augen Zeitverschwendung sich damit zu beschäftigen wieso die Ergebnisse von Fall A zu Fall B so stark voneinander abweichen obwohl die Szenen doch so ähnlich sind. 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #176


19.03.2019 21:51


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4821

@Chrizplus

Zitat von Chrizplus
Bei dieser strittigen Szene bin ich allerdings tatsächlich irritiert, und zwar deshalb weil das KT so klar entschieden hat. Aus meiner Sicht ist die Szene überhaupt nicht eindeutig.

Also zum einen ist ein 11:4 (bzw 11:3 für das KT) definitiv kein eindeutiges Ergebnis, außerdem scheinst du die Eindeutigkeitsaussage dieser Abstimmung hier nicht so ganz zu verstehen.
Wenn 15 KTler alle denken, dass es eine sehr knappe Entscheidung ist, sie aber alle knapp für dieselbe Seite entscheiden, dann steht dort am Ende ein 15:0, die Szene könnte aber verdammt knapp gewesen sein.
Du kannst also definitiv nicht von der puren Abstimmung der KTler hier darauf schließen, wie knapp die Szene war.

Des Weiteren verbitte ich mir (auch indirekte) Unterstellungen, wir würden hier nach Vereinszuneigung voten. (oder welcher Grund auch immer deine "Ahnung" hier hervorruft)



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #177


19.03.2019 22:39


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8331

@revolution0815

Zitat von revolution0815
zur szene: jeder der mal fußball gespielt hat, weiß, dass man im vollen sprint mit dem ball nicht viel kontakt benötigt, um zu boden zu gehen. duda steht einschussbereit vor dem torhüter und soll sich hier fallen lassen? schade, dass sich manche nicht an die fakten halten. und die besagen, dass nur duda den ball spielt und der dortmunder ziemlich chancenlos war, diesen zu spielen. berührt hat er ihn nicht. er hatte nur ein ziel, nämlich duda so zu kontaktieren, dass ihm eine großartige torchance genommen wurde. auch der kontakt ist unstrittig. wie heftig er war, können wir sowieso nur erahnen. aber wenn man den sprint vorher sieht, muss man kein großer physiker sein, um hier die erdanziehungskraft zu berechnen. dann ist es natürlich total leicht mit diesen großartigen totschlagsargumenten zu kommen wie "er fiel zu leicht" oder "zu wenig für einen elfmeter".
dass der var sich nicht einschaltete, war nachvollziehbar. 

Du hast natürlich recht, dass Diallo mit hoher Geschwindigkeit auf Duda zuläuft. Diallo versucht den Ball zu spielen (für meine Begriffe durchaus aussichtsreich), schafft dies aber nicht. Soweit, so gut. Jetzt kommt der entscheidende Punkt: Wo siehst du in einem möglichen Rempler oder Check die Beeinträchtigung, die Duda zu Fall bringt? Ich habe mir die Szene etliche Male angeschaut, sowohl in der Zeitlupe als auch in realer Geschwindigkeit (dort aber leider nur aus der Tribünenperspektive). Ich kann keinen Check erkennen. Hast du vielleicht bessere Bilder zur Hand?



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #178


19.03.2019 23:09


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 2990

@luftbomp

- Veto
Ich glaube, es geht hier nicht um einen Check oder Rempler sondern schlicht und ergreifend darum, daß Diallo sein linkes Bein genau in den Weg des rechten Beines von Duda bringt, der dieses deshalb nicht mehr dorthin bringen kann, wo es für seinen Lauf notwendig wäre. Sehr schön zu sehen, wenn man mal die Körperbewegungen in Bezug auf den Ball beobachtet. Der Fall, der daraus resultiert, ist von Duda gar nicht zu verhindern.

Zu sehen hier: https://www.youtube.com/watch?v=BDnaztbZ2hs bei 3:46/3:47,

Für mich sowas von einem klaren Elfer, daß auch ich über das fast einmütige KT-Votum auf richtig entschieden und vor allem über die Argumente einigermassen erstaunt bin.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #179


20.03.2019 02:27


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 557

@rolli also ich seh hier nur, dass Duda nen zu kurzen Schritt macht und dann seinem leichten Übergewicht nach vorne, also seinem Ungleichgewicht, nachgibt und fällt.
Natürlich gibts Körperkontakt, aber nicht so starken.

Das mit dem rechten Bein sehe ich hier gar nicht, da kommt es ja auch nicht zu einem Kontakt.



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #180


20.03.2019 08:17


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8331

@rolli

Zitat von rolli
Ich glaube, es geht hier nicht um einen Check oder Rempler sondern schlicht und ergreifend darum, daß Diallo sein linkes Bein genau in den Weg des rechten Beines von Duda bringt, der dieses deshalb nicht mehr dorthin bringen kann, wo es für seinen Lauf notwendig wäre. Sehr schön zu sehen, wenn man mal die Körperbewegungen in Bezug auf den Ball beobachtet. Der Fall, der daraus resultiert, ist von Duda gar nicht zu verhindern.

Zu sehen hier: https://www.youtube.com/watch?v=BDnaztbZ2hs bei 3:46/3:47,

Für mich sowas von einem klaren Elfer, daß auch ich über das fast einmütige KT-Votum auf richtig entschieden und vor allem über die Argumente einigermassen erstaunt bin.
 

Vielen Dank für den Link, somit konnte ich die Szene auch in Realzeit aus der Hintertorkamera sehen. Mir fehlt aber nach wie vor ein Grund, weshalb Duda fällt. Es ist richtig, dass das linke Bein von Diallo in Richtung Laufweg Duda geht. Aber Duda macht in diesem Moment überhaupt keine Anstrengungen mehr, sein rechtes Bein aufzusetzen, sondern fällt sofort, und dies ohne Check. Weshalb macht er nicht noch diesen einen Schritt, vielleicht wäre er ja an Diallo noch vorbei gekommen? Oder aber er rennt Diallo in die Haxe, dann wären wir bei Beinstellen. Aber das ist doch alles sehr theoretisch und letzten Endes gar nicht zu beweisen, wie es ausgegangen wäre, wenn Duda versucht hätte weiter zu laufen.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

×

Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Duda verliert schon vor dem Kontakt das Gleichgewicht, für mich auch kein Elfmeter.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ja es gibt einen leichten Kontakt, aber für mich ist das nicht der ausschlaggebende Grund warum Duda so zu Boden sinkt. Kein Elfmeter mMn richtig

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Zum Zeitpunkt des einzigen ahndungswürdigen Kontakts ist Duda schon auf dem Weg nach unten, dafür gibt es dann keinen Elfmeter mehr. Das vorher fällt für mich noch in den Bereich Körpereinsatz.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich stellt Diallo einfach nur den Körper rein, Duda fällt für mich ohne Grund nach leichtem Körperkontakt. Richtig entschieden

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Ja, ein Kontakt ist da, aber der reicht mir nicht für einen Strafstoß. Duda sinkt da zu bereitwillig dahin.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Duda ist auf dem Weg zum Tor und wird durch Diallo zu Fall gebracht. Der Treffer am Oberschenkel reicht bei der Geschwindigkeit aus um Duda zu Fall zu bringen.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Gibt gute Argumente für und gegen den Pfiff. Für mich aber so eben noch im Rahmen. Ich hätte hier nicht eingegriffen.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Unten ist es kein Kontakt außer das Touchieren der Oberschenkel, oben ein leichter Stoß, für den ich auch keinen Elfmeter gegeben hätte.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ungestüm und vor allem ungeschickt. Diallo geht ein sehr hohes Risiko und trifft auch Duda, wenn auch leicht am Oberschenkel. Das Tempo reicht mir hier aber aus um auf ein Foul zu entschieden.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Diallo versucht den Ball zu spielen, einen Kontakt mit einer Intensität, der einen Elfmeter rechtfertigt, kann ich aber - zumindest anhand der hier vorliegenden Bilder - nicht erkennen.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Kontakt ist zwar da, aber trotz mehrfacher Betrachtung der Szene reicht mir die Aktion nicht für einen Elfmeterpfiff aus.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Für mich ein Kontakt, der in dieser Geschwindigkeit und Intensität das Weiterspielen klar be- und verhindert. Für mich ein Elfmeter.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Es gibt zwar einen Kontakt, aber für einen Strafstoß ist mir das zu wenig. Ich hätte ebenfalls laufen gelassen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Diallo stellt seinen Körper rein, dabei gibt es Kontakt zu Duda, ein Foul ist das für mich aber nicht.

×

16.03.2019 18:30


4.
Kalou
14.
Delaney
35.
Kalou
47.
Zagadou
90.
Reus

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
3,9
Hertha BSC 5,2   4,1  Bor. Dortmund 2,8
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Johann Pfeifer
Christian Dingert
Timo Gerach

Statistik von Tobias Welz

Hertha BSC Bor. Dortmund Spiele
8  
  11

Siege (DFL)
3  
  6
Siege (WT)
3  
  6

Unentschieden (DFL)
2  
  4
Unentschieden (WT)
1  
  4

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
4  
  1

Aufstellung

Jarstein
Gelbe Karte Stark
Rekik
Gelb-Rote Karte Torunarigha
Lazaro
Maier
Grujic
Mittelstädt
Duda 89.
Kalou 77.
Selke 77.
Bürki 
78. Wolf 
Akanji 
Zagadou  Gelbe Karte
Diallo 
Weigl 
Delaney 
90. Sancho  Gelbe Karte
Reus 
Pulisic 
75. Bruun Larsen 
Lustenberger  89.
Rote Karte Ibisevic  77.
Leckie  77.
75. Guerreiro
90. Toprak
78. Hakimi

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
4  
  12

Torschüsse gesamt
7  
  18

Ecken
4  
  10

Abseits
6  
  5

Fouls
10  
  5

Ballbesitz
49%  
  51%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema