Halbfinale 2018/19

 Halbfinale 2018/19  - #1


07.04.2019 18:18


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6956

SV Werder Bremen - FC Bayern München
Hamburger SV - RB Leipzig



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #2


07.04.2019 18:18


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6956

Also ich tippe ja aufs Finale Bayern gegen Leipzig.
Aber ein Finale Bremen gegen HSV würde ich mir auch gerne angucken.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #3


07.04.2019 18:20


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1349

Jau, sehe ich auch so, bei dem Bayernspiel gegen Werder kann ich nur gewinnen, ich gönne Werder in jedem Fall ohne Frage den Pokal, insofern sehe ich das Halbfinale erstmal seeeehr entspannt. ^^



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #4


07.04.2019 19:02


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 533

Gut gemacht Losfee. Die vom Papier her schwächeren Teams haben jeweils ein Heimspiel und dann ist die Konstellation auch noch so, dass beide in der Lage sind, den jeweiligen Gegner zu besiegen. Jeder kann ins Finale.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #5


07.04.2019 19:24


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 283

Bayern und Leipzig sind der Favorit, fürs weiterkomen, mein Wunschfinale wäre allerdings Bayern HSV.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #6


07.04.2019 21:16


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1009

@DuHeulsuse

Zitat von DuHeulsuse
Gut gemacht Losfee. Die vom Papier her schwächeren Teams haben jeweils ein Heimspiel und dann ist die Konstellation auch noch so, dass beide in der Lage sind, den jeweiligen Gegner zu besiegen. Jeder kann ins Finale.


Mit dem zusätzlichen Reiz, dass in der Saison ohne Nordderby eben doch noch das Nordderby als Saisonhöhepunkt für beide möglich ist...

Und selbst ein Finale Bayern-RB hätte beim Blick auf die vergangenen Spiele seinen Reiz, zumal sich beide am 33. Spieltag mit möglicherweise gravierenden Folgen schon mal begegnen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #7


07.04.2019 21:53


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 533

@harrisking

Zitat von harrisking
Zitat von DuHeulsuse
Gut gemacht Losfee. Die vom Papier her schwächeren Teams haben jeweils ein Heimspiel und dann ist die Konstellation auch noch so, dass beide in der Lage sind, den jeweiligen Gegner zu besiegen. Jeder kann ins Finale.


Mit dem zusätzlichen Reiz, dass in der Saison ohne Nordderby eben doch noch das Nordderby als Saisonhöhepunkt für beide möglich ist...

Und selbst ein Finale Bayern-RB hätte beim Blick auf die vergangenen Spiele seinen Reiz, zumal sich beide am 33. Spieltag mit möglicherweise gravierenden Folgen schon mal begegnen...


Ich glaube die Mannschaften, die sich um die EL streiten, wünschen sich weniger das Nordderby. Das andere Finale sichert den Platz 7 für die EL. Außer wenn Werder noch unter die ersten 6 kommt und den Pokal holt, dann wäre auch wieder Platz 7 brauchbar. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #8


23.04.2019 20:01


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1424

Meine Tipps

Und das gleiche Spiel wie immer. Kursiv die Finalteilnehmer:
Hamburger SV-RB Leipzig
RB ist verdammt gut in Form, dazu sehr auswärtsstark und hat dazu den schwächsten Gegner. Das könnte sogar eine klare Sache zugunsten der Leipziger werden.
SV Werder Bremen-FC Bayern München
Ich habe das Gefühl, dass sich die Bayern knapp-wie bisher in dieser Pokalsaison-duchsetzen können. Die imposamte Heimspielserie der Bremer Pokal-Historie könnte reißen.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #9


23.04.2019 21:36


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 322

Ein schönes Spiel mit einem Tor des Monats verdächtigen Treffer von Jatta. Einziges Manko ist die imo nicht ganz glückliche Zweikampfbewertung von Brych. Den Leipzigern, die sich untereinander in Fallsucht und Reklamieren überbieten, werden Freistöße zugesprochen, während für den HSV die Pfeife oft schwieg. 



#bluelivesmatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #10


23.04.2019 21:37


Florran


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 9

Hamburg spielt echt gut, ich denke da geht noch etwas.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #11


23.04.2019 22:49


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 322

Ein starkes Spiel vom HSV gegen eine fragwürdige Spielführung des Schiedsrichters ++modedit+++. Der Tritt von Poulsen gegen Jung kurz vor Schluss hat normalerweise auch Konsequenzen, Gelb ist da das Mindeste, Rot sicherlich möglich.

Diese Fallsucht bei Red Bull geht mir tierisch gegen die Kante. Sabitzer, der soll Fußball spielen, und nicht beim leisesten Hauch von Kontakt das Spielen einstellen und vorwurfsvoll zum SR schauen, warum der noch nicht für ihn gepfiffen hat.



#bluelivesmatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #12


23.04.2019 23:13


PillenPaule


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 93

20-30 starke Minuten reichen einfach nicht, um den ersten richtigen Gegner im Pokal zu schlagen. Nach dem 1:2 ist der HSV komplett eingebrochen. Da war mehr drin, besonders bei den dicken Chancen in der ersten Halbzeit.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #13


23.04.2019 23:20


Michii


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 454

Die Leistung war ok da kann man nicht meckern vorallem in der ersten Hälfte muss man dann auch führen bei solchen Chancen die auch gut heraus gespielt waren. Allerdings muss man dazu auch sagen das rb sehr viel Pech mit Aluminium hatte. 

Was die zweikampfbewertung angeht bin ich total enttäuscht von Brych. Rb immer bevorteilt und jedes noch so kleine Ding für rb gepfiffen aber wehe ein HSVer wurde gefoult dann wahr er mehr als großzügig. 

Dennoch der Auftritt sollte Mut geben für die letzten 4 schweren Ligaspiele. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #14


24.04.2019 00:38


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1424

Zu Brych

Gut gefallen hat mir, dass er insgesamt eher sparsam mit Karten umgegangen ist und versucht hat, vieles eher über Kommunikation zu lösen. Weniger gut gefallen hat mir  seine fehlende Linie in der Zweikampfbewertung. Mal ließ er viel laufen, dann hat er wieder Kleinigkeiten abgepfiffen. Und ja, die Theatralik der Leipziger ist mir auch auf die Nerven gegangen, so hätte z.B. Forsberg für seine ewige Herumrollerei bei mir auf jeden Fall gelb gesehen.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #15


24.04.2019 04:39


Michii


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 454

@PillenPaule

Zitat von PillenPaule
20-30 starke Minuten reichen einfach nicht, um den ersten richtigen Gegner im Pokal zu schlagen. Nach dem 1:2 ist der HSV komplett eingebrochen. Da war mehr drin, besonders bei den dicken Chancen in der ersten Halbzeit.


Du möchtest also damit sagen das Paderborn im Viertelfinale also Laufkundschaft war und das noch Auswärts dazu?
Sehr Interessante These. Wie waren eure Ergebnisse gegen Paderborn gleich noch?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #16


24.04.2019 06:11


Robery250513


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 504

@Michii

Zitat von Michii
Die Leistung war ok da kann man nicht meckern vorallem in der ersten Hälfte muss man dann auch führen bei solchen Chancen die auch gut heraus gespielt waren. Allerdings muss man dazu auch sagen das rb sehr viel Pech mit Aluminium hatte. 

Was die zweikampfbewertung angeht bin ich total enttäuscht von Brych. Rb immer bevorteilt und jedes noch so kleine Ding für rb gepfiffen aber wehe ein HSVer wurde gefoult dann wahr er mehr als großzügig. 

Dennoch der Auftritt sollte Mut geben für die letzten 4 schweren Ligaspiele. 


Also der hsv brauch sich nicht beschweren. Gab auch Szenen wo alleine die 18 (jatta) für sein zweikampfverhalten belohnt bzw nicht bestraft wurde.

Mit ballorientiert hatte der Check gegen halstenberg nichts zu tun. Genauso der urplötzliche schwächeanfall in den Extremitäten als er in der ersten Halbzeit den Ball an der Eckfahne „Eroberte“ (und nach einer möglichen Berührungen die man nur erahnen kann) nach ein zwei standfesten Schritten mit dem Ball eine Freistoß bekam.

Brychs Linie war eigenartig aber keine von beiden Truppen hatte einen Vorteil. Alleine die 18. vom hsv hat mit seinem ständigen unschuldsgesicht bzw Gestik sich einen oscar verdient/




2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #17


24.04.2019 07:11


PillenPaule


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 93

@Michii

Zitat von Michii
Zitat von PillenPaule
20-30 starke Minuten reichen einfach nicht, um den ersten richtigen Gegner im Pokal zu schlagen. Nach dem 1:2 ist der HSV komplett eingebrochen. Da war mehr drin, besonders bei den dicken Chancen in der ersten Halbzeit.


Du möchtest also damit sagen das Paderborn im Viertelfinale also Laufkundschaft war und das noch Auswärts dazu?
Sehr Interessante These. Wie waren eure Ergebnisse gegen Paderborn gleich noch?


Euer Kader ist dem der Paderborner deutlich überlegen und ihr steht in der Tabelle vor Ihnen, zum Zeitpunkt des Spieles noch deutlicher als jetzt. Da kann man als Favorit schon mal einen Sieg erwarten, jedenfalls ist es kein Fußballwunder und man kann auch nicht von einem schwierigem Los reden.
Wir haben beide verkappte Erstligakader und müssten die Liga viel stärker rocken. Dass dem nicht so ist, ist einfach Unvermögen. Wir stolpern ja auch gerne mal, siehe Duisburg oder Dresden. Ändert aber nichts daran, dass Siege gegen diese Mannschaften eigentlich Pflicht wären und dann nicht als Wunder oder schwere Aufgaben gefeiert werden können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #18


24.04.2019 09:07


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2247

@Michii

Zitat von Michii
Zitat von PillenPaule
20-30 starke Minuten reichen einfach nicht, um den ersten richtigen Gegner im Pokal zu schlagen. Nach dem 1:2 ist der HSV komplett eingebrochen. Da war mehr drin, besonders bei den dicken Chancen in der ersten Halbzeit.


Du möchtest also damit sagen das Paderborn im Viertelfinale also Laufkundschaft war und das noch Auswärts dazu?
Sehr Interessante These. Wie waren eure Ergebnisse gegen Paderborn gleich noch?

Leicht ist ein guter zweitligist sicher nicht, dennoch war man Favorit.
Es ist halt etwas anderes, ob man gegen Bayern, Dortmund, Leipzig,  Hoffenheim, Frankfurt, Bremen, Leverkusen, Wolfsburg etc ran muss oder gegen einen zweitligisten. Man sollte jetzt nicht so tun, als hätte Hamburg nicht viel losglück gehabt. Du kannst ja bspw mal gucken, wann man zuletzt ein Duell zweier Zweitligisten im Viertelfinale hatte. 
Es war tatsächlich der erste Gegner, der zu den besten 15 Mannschaften Deutschlands gehört. Und das, wo nur noch 3 weitere Mannschaften übrig waren



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #19


24.04.2019 09:29


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 322

@Nike

Zitat von Nike
Gut gefallen hat mir, dass er insgesamt eher sparsam mit Karten umgegangen ist und versucht hat, vieles eher über Kommunikation zu lösen. Weniger gut gefallen hat mir  seine fehlende Linie in der Zweikampfbewertung. Mal ließ er viel laufen, dann hat er wieder Kleinigkeiten abgepfiffen. Und ja, die Theatralik der Leipziger ist mir auch auf die Nerven gegangen, so hätte z.B. Forsberg für seine ewige Herumrollerei bei mir auf jeden Fall gelb gesehen.


So weit, wie der Forsberg da herumgerollt ist, wäre er fast bis Heim nach Markranstädt gekommen. Das muss durch persönliche Strafen von Anfang unterbunden werden. Ist dann natürlich schlecht, wenn das Red Bull nicht mehr wirkt und man beim leisesten Hauch von Kontakt vorwurfsvoll zum SR schaut, warum der noch keinen Freistoß gepfiffen hat. Wenn das Herumrollen konsequenter geahndet wird, dann überstehen die fallsüchtigen aus Leipzig kein Spiel mehr ohne in Unterzahl zu geraten.



#bluelivesmatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #20


24.04.2019 11:12


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4107

@18BSC92

Zitat von 18BSC92
So weit, wie der Forsberg da herumgerollt ist, wäre er fast bis Heim nach Markranstädt gekommen. Das muss durch persönliche Strafen von Anfang unterbunden werden. Ist dann natürlich schlecht, wenn das Red Bull nicht mehr wirkt und man beim leisesten Hauch von Kontakt vorwurfsvoll zum SR schaut, warum der noch keinen Freistoß gepfiffen hat. Wenn das Herumrollen konsequenter geahndet wird, dann überstehen die fallsüchtigen aus Leipzig kein Spiel mehr ohne in Unterzahl zu geraten.


Deine Abneigung gegen RB in allen Ehren, aber die Hamburger waren gestern auch nicht viel besser.

Exemplarisch Jatta und Janjicic, die sich beide einfach hingeworfen haben und so Freistöße geschunden haben. Janjicic während einer brenzligen Situation am eigenen Strafraum, Jatta sogar am gegnerischen. Beide Male gegen Laimer, der da zu Recht nur noch den Kopf geschüttelt hat. Die haben sich zwar nicht herumgerollt, was die Sache aber auch nicht wirklich besser macht.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema