Halbfinale 2018/19

 Halbfinale 2018/19  - #561


26.04.2019 21:38


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3653

@nordic

Du meinst wahrscheinlich "schiedsrichterfachlich" wenn Du "schiedsrichtertechnisch" schreibst.

Sollte eigentlich reichen, mal zu schauen, wie häufig bislang dieser Begriff benutzt wurde. Ich habe ihn im Zusammenhang mit der Regelauslegung noch nicht gelesen. Außerdem ist die Regelauslegung keine Landesverbandssache sondern immer noch Hoheitsgebiet der FIFA.

Regeltechnisch ist für mich bezogen auf die Regelauslegung einschließlich der Auslegungsanweisungen, die ja zum Teil schon Inhalt des eigentlichen Regelwerks sind, außerdem durch die Lehrwarte unterrichtet werden, schiedsrichterfachlich bezogen auf die "gute fachliche Praxis" des Schiedsrichtens. Man kann natürlich das Regeltechnische darin subsumiert sehen, da ja die richtige Regelauslegung im Rahmen der Auslegungspraxis zur Fachpraxis gehört. Für mich bleibt es auch unter diesen Prämissen dabei, daß Drees es für diese Szene unterläßt, explizit vorzugeben, daß regeltechnisch und schiedsrichterfachlich die Szene keinen Foulelfmeter hergibt. Er sagt aber natürlich auch, daß er erwartet hätte, daß es nach einer Review hier keinen gäbe. Ich kann mit dieser Aussage aus den diversen bereits genannten Gründen gut leben.
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #562


27.04.2019 05:48


Grisu


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 676

@rolli

Zitat von rolli
Du meinst wahrscheinlich "schiedsrichterfachlich" wenn Du "schiedsrichtertechnisch" schreibst.

Sollte eigentlich reichen, mal zu schauen, wie häufig bislang dieser Begriff benutzt wurde. Ich habe ihn im Zusammenhang mit der Regelauslegung noch nicht gelesen. Außerdem ist die Regelauslegung keine Landesverbandssache sondern immer noch Hoheitsgebiet der FIFA.

Regeltechnisch ist für mich bezogen auf die Regelauslegung einschließlich der Auslegungsanweisungen, die ja zum Teil schon Inhalt des eigentlichen Regelwerks sind, außerdem durch die Lehrwarte unterrichtet werden, schiedsrichterfachlich bezogen auf die "gute fachliche Praxis" des Schiedsrichtens. Man kann natürlich das Regeltechnische darin subsumiert sehen, da ja die richtige Regelauslegung im Rahmen der Auslegungspraxis zur Fachpraxis gehört. Für mich bleibt es auch unter diesen Prämissen dabei, daß Drees es für diese Szene unterläßt, explizit vorzugeben, daß regeltechnisch und schiedsrichterfachlich die Szene keinen Foulelfmeter hergibt. Er sagt aber natürlich auch, daß er erwartet hätte, daß es nach einer Review hier keinen gäbe. Ich kann mit dieser Aussage aus den diversen bereits genannten Gründen gut leben.
 


Was ich heute nachmittag noch überlesen habe:
Er sagt ja sogar ausdrücklich als Zitat, dass Stieber nach Sichtung der Szene bei der Entscheidung hätte bleiben können.
Das kann er ja unmöglich sagen, wenn er es nach Regelauslegung nicht für vertretbar halten würde und es impliziert, dass er da tatsächlich zwischen den Begriffen trennt.
Die mögliche Aussage, dass er denkt er wäre zurückgenommen worden, deckt sich ja nur mit userer Einschätzung, dass wir wahrscheinlich dafür keinen gegeben hätten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #563


27.04.2019 09:44


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3653

@Grisu

Ich bin der Auffassung, daß er das für die Szene hier einfach offen lassen muß und deshalb auch nicht von einem regeltechnischen Fehler spricht. Die Gründe, wieso er hier nicht deutlich sagt: Kann man geben oder Darf man nicht geben, darüber kann man nur spekulieren. Das kann Rücksicht auf Dr. Kampka sein, schließlich hat der sich ja entschieden, daß der Schubser einen Elfer hergibt, das kann die Absicht sein, kein zusätzliches Diskussionsfeld aufzumachen, keine Ahnung. Beantworten könnte er das nur selbst. Bei Robert Hartmann formuliert er: ich bin mir sicher, Robert Hartmann hätte die Entscheidung zurückgenommen. Hier wird er so zitiert, daß er davon ausgeht, daß Stieber die Entscheidung zurückgenommen hätte - auch eine weichere Formulierung. Für mich passt das, wie Du feststellst, damit, daß ein Elfer hier eine harte, aber mögliche Entscheidung wäre.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #564


27.04.2019 10:16


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@rolli

Zitat von rolli
Ich bin der Auffassung, daß er das für die Szene hier einfach offen lassen muß und deshalb auch nicht von einem regeltechnischen Fehler spricht. Die Gründe, wieso er hier nicht deutlich sagt: Kann man geben oder Darf man nicht geben, darüber kann man nur spekulieren. Das kann Rücksicht auf Dr. Kampka sein, schließlich hat der sich ja entschieden, daß der Schubser einen Elfer hergibt, das kann die Absicht sein, kein zusätzliches Diskussionsfeld aufzumachen, keine Ahnung. Beantworten könnte er das nur selbst. Bei Robert Hartmann formuliert er: ich bin mir sicher, Robert Hartmann hätte die Entscheidung zurückgenommen. Hier wird er so zitiert, daß er davon ausgeht, daß Stieber die Entscheidung zurückgenommen hätte - auch eine weichere Formulierung. Für mich passt das, wie Du feststellst, damit, daß ein Elfer hier eine harte, aber mögliche Entscheidung wäre.


er möchte seinen schiedsrichter einfach nicht völlig verunglimpfen. ich vermute selbst denkt er sich seinen teil dazu.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #565


27.04.2019 10:37


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1685

@DieDatenbank

Zitat von DieDatenbank
Zitat von rolli
Ich bin der Auffassung, daß er das für die Szene hier einfach offen lassen muß und deshalb auch nicht von einem regeltechnischen Fehler spricht. Die Gründe, wieso er hier nicht deutlich sagt: Kann man geben oder Darf man nicht geben, darüber kann man nur spekulieren. Das kann Rücksicht auf Dr. Kampka sein, schließlich hat der sich ja entschieden, daß der Schubser einen Elfer hergibt, das kann die Absicht sein, kein zusätzliches Diskussionsfeld aufzumachen, keine Ahnung. Beantworten könnte er das nur selbst. Bei Robert Hartmann formuliert er: ich bin mir sicher, Robert Hartmann hätte die Entscheidung zurückgenommen. Hier wird er so zitiert, daß er davon ausgeht, daß Stieber die Entscheidung zurückgenommen hätte - auch eine weichere Formulierung. Für mich passt das, wie Du feststellst, damit, daß ein Elfer hier eine harte, aber mögliche Entscheidung wäre.


er möchte seinen schiedsrichter einfach nicht völlig verunglimpfen. ich vermute selbst denkt er sich seinen teil dazu.


Robert Hartmann will er völlig verunglimpfen bei Mainz-Hannover in der Hinrunde, aber Daniel Seibert nicht? 

Warum denn das? 
​​​​



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #566


27.04.2019 10:45


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8044

@assasine94-2

Zitat von assasine94-2
Zitat von DieDatenbank
Zitat von rolli
Ich bin der Auffassung, daß er das für die Szene hier einfach offen lassen muß und deshalb auch nicht von einem regeltechnischen Fehler spricht. Die Gründe, wieso er hier nicht deutlich sagt: Kann man geben oder Darf man nicht geben, darüber kann man nur spekulieren. Das kann Rücksicht auf Dr. Kampka sein, schließlich hat der sich ja entschieden, daß der Schubser einen Elfer hergibt, das kann die Absicht sein, kein zusätzliches Diskussionsfeld aufzumachen, keine Ahnung. Beantworten könnte er das nur selbst. Bei Robert Hartmann formuliert er: ich bin mir sicher, Robert Hartmann hätte die Entscheidung zurückgenommen. Hier wird er so zitiert, daß er davon ausgeht, daß Stieber die Entscheidung zurückgenommen hätte - auch eine weichere Formulierung. Für mich passt das, wie Du feststellst, damit, daß ein Elfer hier eine harte, aber mögliche Entscheidung wäre.


er möchte seinen schiedsrichter einfach nicht völlig verunglimpfen. ich vermute selbst denkt er sich seinen teil dazu.


Robert Hartmann will er völlig verunglimpfen bei Mainz-Hannover in der Hinrunde, aber Daniel Seibert nicht? 

Warum denn das? 
​​​​

Elementare Unterschiede:
1. Der SR hat nach dem Spiel selbst gesagt, dass es eine Fehlentscheidung war - warum sollte es dann der DFB nicht nochmal wiederholen 

2. Dort hatte Drees von seiner eigenen Sicht berichtet, nicht von einem "wir" 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halbfinale 2018/19  - #567


27.04.2019 12:58


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1685

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von assasine94-2
Zitat von DieDatenbank
Zitat von rolli
Ich bin der Auffassung, daß er das für die Szene hier einfach offen lassen muß und deshalb auch nicht von einem regeltechnischen Fehler spricht. Die Gründe, wieso er hier nicht deutlich sagt: Kann man geben oder Darf man nicht geben, darüber kann man nur spekulieren. Das kann Rücksicht auf Dr. Kampka sein, schließlich hat der sich ja entschieden, daß der Schubser einen Elfer hergibt, das kann die Absicht sein, kein zusätzliches Diskussionsfeld aufzumachen, keine Ahnung. Beantworten könnte er das nur selbst. Bei Robert Hartmann formuliert er: ich bin mir sicher, Robert Hartmann hätte die Entscheidung zurückgenommen. Hier wird er so zitiert, daß er davon ausgeht, daß Stieber die Entscheidung zurückgenommen hätte - auch eine weichere Formulierung. Für mich passt das, wie Du feststellst, damit, daß ein Elfer hier eine harte, aber mögliche Entscheidung wäre.


er möchte seinen schiedsrichter einfach nicht völlig verunglimpfen. ich vermute selbst denkt er sich seinen teil dazu.


Robert Hartmann will er völlig verunglimpfen bei Mainz-Hannover in der Hinrunde, aber Daniel Seibert nicht? 

Warum denn das? 
​​​​

Elementare Unterschiede:
1. Der SR hat nach dem Spiel selbst gesagt, dass es eine Fehlentscheidung war - warum sollte es dann der DFB nicht nochmal wiederholen 

2. Dort hatte Drees von seiner eigenen Sicht berichtet, nicht von einem "wir" 


Elementarer Unterschied:

Am Mittwoch war die Entscheidung nicht falsch, gegen Mainz hingegen schon 



Wäre aber zu einfach, wenn man das annehmen würde 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema