Halten von Zagadou

Relevante Themen

 Strittige Szene
  54. Min.: Handspiel von Zagadou | von Wolfsgesicht
  60. Min.: Handspiel von Weghorst | von Wolfsgesicht
  87. Min.: Halten von Zagadou | von Armageddon5
  87. Min.: Platzverweis Zagadou | von Wolfsgesicht
 Allgemeine Themen
  Linie des Schiedsrichters | von philocean
  VAR kostet Emotionen | von CM_Punk
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für VfL Wolfsburg

Freistoß von Wolfsburg, Zagadou hält Tisserand kurz. Somit kommt der Wolfsburger nicht mehr an den Ball. Hätte es hier Elfmeter geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 1 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 13 x Veto

 Halten von Zagadou  - #1


03.11.2018 17:35


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 164

- Veto
Freistoß von Wolfsburg, Zagadou hält Tisserand kurz. Somit kommt der Wolfsburger nicht mehr an den Ball. Hätte es hier Elfmeter geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
18,42 %

Veto:
81,58 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #2


03.11.2018 17:45


ElZurdo


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 205

- Veto
Im ganzen Bewegungsablauf Tisserands sieht man wie deutlich dieses Ziehen ihn beeinflusst und ihm eine Torchance nimmt. Das hätte per VAR eigentlich interveniert werden müssen.

Ich bin entsetzt was der VAR wieder veranstaltet. Schon das Handspiel in der ersten HZ von Zagadou war sehr diskutabel!
Jetzt seh ich beim Bayern Spiel noch ein klares Foul wo der VAR nicht eingreift.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #3


03.11.2018 17:53


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 365

- Veto
Kurzes Ziehen, aber dafür sehr intensiv und entscheidend. Ich hätte auf den Punkt gezeigt. Herr Siebert hatte jedoch in meinen Augen das ganze Spiel über keine erkennbare Linie, was es für Spieler natürlich schwierig macht.

Da es dann hier auch in meinen Augen zwingend den Platzverweis (gelb rot) hätte geben müssen, bin ich aber auch froh, dass es nicht gepfiffen wurde. Hätte es schade gefunden, wenn Zagadou bei Bayern - Dortmund gesperrt gewesen wäre.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #4


03.11.2018 17:56


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4046

Genau im richtigen Moment klar gefoult
Nicht nachvollziehbar hier nicht einzugreifen.
Die 10cm zum Ball resultieren klar am Ziehen und selbst wenn es mehr ist, ist es ein klares Foul



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #5


03.11.2018 17:58


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 164

@ElZurdo

- Veto
Zitat von ElZurdo
Im ganzen Bewegungsablauf Tisserands sieht man wie deutlich dieses Ziehen ihn beeinflusst und ihm eine Torchance nimmt. Das hätte per VAR eigentlich interveniert werden müssen.

Ich bin entsetzt was der VAR wieder veranstaltet. Schon das Handspiel in der ersten HZ von Zagadou war sehr diskutabel!
Jetzt seh ich beim Bayern Spiel noch ein klares Foul wo der VAR nicht eingreift.


Naja Zagadou wird aus kurzer Distanz angeköpft. Genau die Szene gab es wenige Minuten später im Wolfsburger Strafraum. Finde gut, dass beides laufen gelassen wurde. Den Rest sehe ich aber genauso wie du.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #6


03.11.2018 17:59


AlPee


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 24.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 156

Auf jeden Fall hart an der Grenze...
Für mich will der Wolfsburger mehr rausholen, als es war. Es gibt so viele Trikot Zupfer während eines Spiels, die nicht geahndet werden. Früher wurde das fast immer abgepfiffen und mit Gelb bestraft, aber heute scheint es fast normal zu sein.

Ein Elfer hier zu geben wäre hart, ihn nicht zu geben aber auch nicht falsch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #7


03.11.2018 18:17


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 71

@ElZurdo

Zitat von ElZurdo
Ich bin entsetzt was der VAR wieder veranstaltet. Schon das Handspiel in der ersten HZ von Zagadou war sehr diskutabel!
Jetzt seh ich beim Bayern Spiel noch ein klares Foul wo der VAR nicht eingreift.


Völliger Blödsinn.
Wenn man jeden einfach aus einem Meter an die Hand schießen/Köpfen könnte und dann einen Elfmeter bekommt, auch ohne eine Bewegung zum Ball, dann würde der Schiri 3 Elfer pro Spiel Pfeifen müssen, weil das einfach missbraucht werden würde wenn ball an der Hand immer einen Elfmeter nach sich ziehen würde.

Da war das Handspiel vom Wolfsburger Ende des Spiels war da eindeutiger, da der Ball an der Hand ist und die eindeutig hoch geht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #8


03.11.2018 18:29


ElZurdo


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 205

@Wolfsgesicht

- Veto
Zitat von Wolfsgesicht
Zitat von ElZurdo
Ich bin entsetzt was der VAR wieder veranstaltet. Schon das Handspiel in der ersten HZ von Zagadou war sehr diskutabel!
Jetzt seh ich beim Bayern Spiel noch ein klares Foul wo der VAR nicht eingreift.


Völliger Blödsinn.
Wenn man jeden einfach aus einem Meter an die Hand schießen/Köpfen könnte und dann einen Elfmeter bekommt, auch ohne eine Bewegung zum Ball, dann würde der Schiri 3 Elfer pro Spiel Pfeifen müssen, weil das einfach missbraucht werden würde wenn ball an der Hand immer einen Elfmeter nach sich ziehen würde.

Da war das Handspiel vom Wolfsburger Ende des Spiels war da eindeutiger, da der Ball an der Hand ist und die eindeutig hoch geht.


Zunächst habe ich auch gesagt, dass ich den nicht pfeiffen würde, eben weil der Ball aus kurzer Distanz kommt. Da aber der Schiri im Laufe des Spiels (1x für DO, 1x für WOB) Handspiele aus kurzer Distanz ahndete finde ich im Nachhinein auch das von Zagadou diskutabel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #9


03.11.2018 18:39


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 71

@ElZurdo

Zitat von ElZurdo
Zitat von Wolfsgesicht
Zitat von ElZurdo
Ich bin entsetzt was der VAR wieder veranstaltet. Schon das Handspiel in der ersten HZ von Zagadou war sehr diskutabel!
Jetzt seh ich beim Bayern Spiel noch ein klares Foul wo der VAR nicht eingreift.


Völliger Blödsinn.
Wenn man jeden einfach aus einem Meter an die Hand schießen/Köpfen könnte und dann einen Elfmeter bekommt, auch ohne eine Bewegung zum Ball, dann würde der Schiri 3 Elfer pro Spiel Pfeifen müssen, weil das einfach missbraucht werden würde wenn ball an der Hand immer einen Elfmeter nach sich ziehen würde.

Da war das Handspiel vom Wolfsburger Ende des Spiels war da eindeutiger, da der Ball an der Hand ist und die eindeutig hoch geht.


Zunächst habe ich auch gesagt, dass ich den nicht pfeiffen würde, eben weil der Ball aus kurzer Distanz kommt. Da aber der Schiri im Laufe des Spiels (1x für DO, 1x für WOB) Handspiele aus kurzer Distanz ahndete finde ich im Nachhinein auch das von Zagadou diskutabel.


Ist aber ein Unterschied ob es im Strafraum war oder außerhalb. Und wie gesagt, das vom Wolfsburger, was deutlich klarer war, wurde auch nicht geahndet.

Da das Thema hier ein anderes ist - Themawechsel

Im Strafraum wird grundsätzlich etwas gehalten, da es sehr kurz war kann man sagen: Das wird auch bei jeder Ecke stärker praktiziert. Da ist es auch nie ein Foul wenn nach unter einer Sekunde losgelassen wird.
Also kann man so machen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #10


03.11.2018 18:59


sebbo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 526

- richtig entschieden
Bei den Textilproben, die in jedem Spiel durchgeführt werden war das Halten einfach nicht heftig genug. Den würde ich auf beiden Seiten nicht geben. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #11


03.11.2018 19:46


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2222

Gab so eine Szene auch im Wolfsburger Strafraum in der ersten Halbzeit, da hat Sky aber keine Zeitlupe gezeigt.



"I'm the best in the world" - CM Punk


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #12


03.11.2018 19:55


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2023

- Veto
Für mich zu ahnden, im entscheidenden Moment ein Zupfer mit Auswirkungen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #13


03.11.2018 19:57


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2374

Handelüblich. Kann man geben, muss man aber nicht!



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #14


03.11.2018 20:06


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@Wolfsgesicht

- Veto
Zitat von Wolfsgesicht
Zitat von Wolfsgesicht
Völliger Blödsinn.
Wenn man jeden einfach aus einem Meter an die Hand schießen/Köpfen könnte und dann einen Elfmeter bekommt, auch ohne eine Bewegung zum Ball, dann würde der Schiri 3 Elfer pro Spiel Pfeifen müssen, weil das einfach missbraucht werden würde wenn ball an der Hand immer einen Elfmeter nach sich ziehen würde.


Frag mal bei Kostic und Haraguchi nach. 

Zitat von Wolfsgesicht
Ist aber ein Unterschied ob es im Strafraum war oder außerhalb.


Bitte begründe das doch mal und liefer am besten gleich die passende Regel mit dazu. 


Ach ja und zur Szene: dafür hat Rebic letztens gelb rot bekommen. Das Foul war da überhaupt nicht strittig und selbst die gelbe nicht wirklich. 
Hier sogar nach der Regel glatt rot. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #15


03.11.2018 20:08


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 315

- Veto
In meinen Augen ein klarer Elfer. Man sieht recht deutlich, dass Tisserand nach dem kurzen Zupfer sogar ein wenig in Rücklage gerät und damit wird er beim kopfball beinträchtigt.
Warum der VAR nicht eingreift , ist mal wieder  rätselhaft. 
Am besten abschaffen. Im 3. Spiel hintereinander 2 rote Karten gegen den Gegner von Wolfsburg nicht gegeben und nun diesen Elfer nicht. Was soll das dann ? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #16


03.11.2018 20:28


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4046

@der Wolf

Zitat von Der Wolf
Am besten abschaffen. Im 3. Spiel hintereinander 2 rote Karten gegen den Gegner von Wolfsburg nicht gegeben und nun diesen Elfer nicht. Was soll das dann ? 


Mal schauen, wenn das strittig wird, solle noch ein gelb-rot Thema aufgehen.
Er hatte ja schon gelb.
Könnte als9 noch das dritte Rot werden und die Serie lebt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #17


03.11.2018 21:13


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 453

- Veto
Buh, nach den Bildern der Sportschau muss ich sagen, Glück gehabt. So ein Trikotzupfer in der Luft hat schon einen enormen Einfluss. Der Wolfsburger kam dadurch nicht an den Ball. Dafür will ich, falls es meine Mannschaft betrifft auch einen Elfer sehen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #18


03.11.2018 21:25


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 189

@DuHeulsuse

- Veto
Zitat von DuHeulsuse
Buh, nach den Bildern der Sportschau muss ich sagen, Glück gehabt. So ein Trikotzupfer in der Luft hat schon einen enormen Einfluss. Der Wolfsburger kam dadurch nicht an den Ball. Dafür will ich, falls es meine Mannschaft betrifft auch einen Elfer sehen.

Seh' ich auch so. Dass der Schiri so etwas nicht klar beurteilen kann (wie relevant ist so ein Zupfen?), ist nachvollziehbar, zumal die Perspektive verstellt war für ihn. Aber in Köln muss man da reagieren, denn aus zumindest einer Perspektive sieht man das ja klar.
(Platzverweis dann unbedingt. Muß der Verteidiger halt lernen. Hat nichts gelernt aus seinem Foul zuletzt, dass der Mannschaft ja auch kurz vor Schluss zwei Punkte kostete.)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #19


03.11.2018 22:08


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2023

@Hall

- Veto
Zitat von Hall
Zitat von DuHeulsuse
Buh, nach den Bildern der Sportschau muss ich sagen, Glück gehabt. So ein Trikotzupfer in der Luft hat schon einen enormen Einfluss. Der Wolfsburger kam dadurch nicht an den Ball. Dafür will ich, falls es meine Mannschaft betrifft auch einen Elfer sehen.

Seh' ich auch so. Dass der Schiri so etwas nicht klar beurteilen kann (wie relevant ist so ein Zupfen?), ist nachvollziehbar, zumal die Perspektive verstellt war für ihn. Aber in Köln muss man da reagieren, denn aus zumindest einer Perspektive sieht man das ja klar.
(Platzverweis dann unbedingt. Muß der Verteidiger halt lernen. Hat nichts gelernt aus seinem Foul zuletzt, dass der Mannschaft ja auch kurz vor Schluss zwei Punkte kostete.)

Letzte Woche war es für mich nicht beabsichtigt, sondern eher unglücklich, da konnte er im Laufe des Zweikampfes nicht mehr anders, da er selbst den Stand verloren hat und in Selke gefallen ist, klarer Elfmeter, aber nicht beabsichtigt. Hier schaut es anders aus, hier war es beabsichtigt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Halten von Zagadou  - #20


03.11.2018 23:15


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1754

Enge Kiste:

Auf der einen Seite ist das ein leichtes Ziehen, was bei Ecken gang und gäbe ist und eher selten gepfiffen wird.
Zum anderen erfolgt dieses Textilvergehen bei dem Spieler, welcher einen Torabschluss versucht. In meinen Augen wird der Angreifer durch das Ziehen stark beeinträchtigt, was man an seiner daraus resultierenden, komisch wirkenden Körperhaltung erkennen kann. Daher würde ich aktuell auf Foul entscheiden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Deutlicher Trikotreißtest im richtigen Moment der den Stürmer klar beeinflusst. Für mich klares Foulspiel.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Im entscheidenden Moment am Trikot gezogen, sodass der Wolfsburger nicht richtig zum Ball springen kann. Für mich ein Elfmeter.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Aus der Totalen hätte ich das niemals gepfiffen. Der Zupfer ist für mich aber zu intensiv und entscheidend um den Gegner am Torabschluss zu hindern als es durchgehen zu lassen. Ich hätte hier auf Elfmeter entschieden.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Perfektes Timing, um mit minimalem Halten maximale Störung beim Gegner zu erreichen. Das ist für mich daher strafstoßwürdig.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Der kurze Zupfer ist für mich durchaus handelsüblich

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Tisserand wird hier meiner Meinung nach durch das Ziehen des Dortmunders klar einer besseren Kopfballposition beraubt

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Kein starkes Ziehen, aber ein wirkungsvolles. Schon ein Foul für mich.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Kurzer, aber sehr effektiver Trikotzieher, der Tisserand entscheidend am Kopfball hindert. Das ist für mich ein Foul und somit Elfmeter.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Zagadou zieht hier deutlich am Trikot von Tisserand und bringt ihn somit um eine gute Kopfballgelegenheit. Für mich ein Elfmeter

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Kleine Ursache, große Wirkung. Der kurze Zupfer im entscheidenden Moment hält Tisserant davon ab an den Ball zu kommen. Das ist ein Foul

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Die Intensität ist ordentlich, das Festhalten hindert den Gegenspieler daran, abzuschließen, für mich ist das ein Elfmeter.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Er nimmt ihm so klar die Chance den Ball einzuköpfen, das ist für mich ein Foulspiel und auch eine Szene für den VAR, ohne den Trikotzupfer steht Tisserand perfekt zum Ball und hat aus 5 Metern eine riesige Torchance.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Bei diesem geringen Abstand zum Ball ist diese Aktion für den Spieler, der zum Sprung ansetzt, eine entscheidende Störung. Ich hätte den Elfmeter gepfiffen.

×

03.11.2018 15:30


27.
Reus
87.
(11er)
unbekannt

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
4,2
VfL Wolfsburg 5,0   4,3  Bor. Dortmund 3,7
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Frederick Assmuth
Robert Hartmann
Timo Gerach

Statistik von Daniel Siebert

VfL Wolfsburg Bor. Dortmund Spiele
13  
  13

Siege (DFL)
5  
  10
Siege (WT)
5  
  8

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  4

Niederlagen (DFL)
5  
  2
Niederlagen (WT)
4  
  1

Aufstellung

Casteels
William
Tisserand
Brooks
Roussillon
Arnold
Gerhardt 81.
Rexhbecaj 70.
Ginczek
Weghorst
Brekalo 81.
Bürki 
Hakimi 
Akanji 
Zagadou  Gelbe Karte
Guerreiro 
Delaney  Gelbe Karte
Witsel 
78. Sancho 
Reus 
90. Bruun Larsen 
78. Alcácer 
Yeboah Zamora  81.
Steffen  70.
Malli  81.
78. Pulisic
78. Philipp
90. Toprak

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
3  
  1

Torschüsse gesamt
9  
  5

Ecken
6  
  14

Abseits
4  
  2

Fouls
7  
  9

Ballbesitz
43%  
  57%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema