Handelfmeter (Erras) korrekt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  24. Min.: Handelfmeter (Erras) korrekt? | von JerryJones
  35. Min.: Elfmeter für Hoffenheim? | von GladbacherFohlen
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  VAR | von SCF-Dani
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebener Elfmeter für 1899 Hoffenheim

Lag ein strafbares Handspiel von Erras vor und war dementsprechend der Elfmeter korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 6 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 10 x Veto

 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #101


11.03.2019 18:27


rey200


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 14.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 86

@SetOnFire

- Veto
Zitat von SetOnFire
@AllesZufall
Der Spieler wird sich das sicherlich zu keinem Moment überlegt haben, dafür gibt es im Fussball eigentlich nie Zeit. Reflexe jedoch hat jeder Spieler. Gerade deshalb sprechen wir ja nie von der wörtlichen Bedeutung von "Absicht".


Ich verstehe trotzdem nicht, warum hier die "dafür" Voter nicht darauf eingehen, dass der Arm anscheinend vollkommen ohne Spannung ist, was für mich deutlich gegen Vorsatz spricht. Ich denke er hat so gedacht "schnell weg mit dem Arm". Für mich fast das Musterbeispiel und fehlender Strafbarkeit.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #102


11.03.2019 19:04


VfB_H


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 133

- richtig entschieden
also ich entscheide mich persönlich nochmal um. ich will hier zwar keinen elfer sehen, vorallem, weil der ball primär und zu erst die brust berührt.

aber nachdem ich gestern einen anderen handthread eröffnet hatte und mir deswegen stundenlang zur "absicht" sachen durchgelesen habe, würde ich hier wohl im sinne der regel auf elfer entscheiden. blöd, aber vertretbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #103


11.03.2019 19:07


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 115

@muratti72

- Veto
Zitat von muratti72
weil du eben leider die Handregel nicht kennst. Hab es dir vorher ja schon geschrieben. Es ist ein absichtliches Handspiel, wenn er seinen Arm oben hat und dann dort getroffen wird. Da ist auch der Abstand vom Schuss und ob er davor abgelenkt wird egal. 
Dieses "Arm oben haben" ist das was verboten ist, deswegen ist ja auch die Schutzhand vor dem Gesicht verboten bei einem Freistoß.   


Dann bin ich, ähnlich wie @Phantom das schon schrieb, mal gespannt darauf, dass du uns die Regel zeigst, die wir "leider nicht kennen".



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #104


11.03.2019 19:14


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5115

@rey200

Zitat von rey200
Zitat von SetOnFire
@AllesZufall
Der Spieler wird sich das sicherlich zu keinem Moment überlegt haben, dafür gibt es im Fussball eigentlich nie Zeit. Reflexe jedoch hat jeder Spieler. Gerade deshalb sprechen wir ja nie von der wörtlichen Bedeutung von "Absicht".


Ich verstehe trotzdem nicht, warum hier die "dafür" Voter nicht darauf eingehen, dass der Arm anscheinend vollkommen ohne Spannung ist, was für mich deutlich gegen Vorsatz spricht. Ich denke er hat so gedacht "schnell weg mit dem Arm". Für mich fast das Musterbeispiel und fehlender Strafbarkeit.


Ich sehe das tatsächlich ähnlich. Der Bewegungsablauf von Erras spricht mMn klar dagegen, dass dies ein absichtliches Handspiel im Sinne der Regel darstellt.



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #105


11.03.2019 19:17


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8291

Das ist eine Szene, die man weder in die eine noch die andere Richtung eindeutig entscheiden kann.
Der Ball springt von der Brust an die linke Hand, darüber dürfte Einigkeit herrschen.
Der linke Arm geht hoch, während der Ball in Richtung Spieler fliegt. Der rechte Arm wiederrum bleibt am Körper angelehnt. Ist das eine fußballtypische Armbewegung? Da habe ich so meine Zweifel.
Andererseits kann man erkennen, dass der linke Arm keine Spannung hat, da er regelrecht wegflippt, als er getroffen wird.
Ich weiß im Moment noch nicht wirklich, wie ich abstimme
 



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #106


11.03.2019 19:27


VfB_H


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 133

- richtig entschieden
also den regeln nach

-die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand)

da der ball von der brust abgefälscht wird ist das sicher das fraglichste, aber im prinzip nimmt er den arm schon hoch richtung schussbahn.

-die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwarteter Ball)

also mit dem schuss muss er schon rechnen. unerwartet ist das sicher nicht, der abstand... für mich noch groß genug?

-die Position der Hand (das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen)
klar sagen viele, er will ja gerade den arm einfahren/anlegen, aber im prinzip ist er so oben und angewinkelt nicht "normal" und daher wäre das hier eher pro elfer. zumal er seine körperfläche durch das seitliche wegdrehen so mit dem arm vergrößert.

naja. am ende ist das echt eine in beide richtungen vertretbare sache. wenn man bedenkt, was mittlerweile gepfiffen wird und wurde, tendiere ich trotzdem eher zu elfer.



 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #107


11.03.2019 20:04


Phantom


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 73

Handspiel Erras - Abgleich Regeln

- Veto
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt.
Folgendes ist zu berücksichtigen:
- die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
- die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwarteter Ball),
- die Position der Hand (das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen)

1. Ball geht von der Brust zur Hand. Zudem dreht sich Erras mit dem Oberkörper vom Ball weg und zieht den ausgestreckten Arm zurück. Hand geht also vom Ball weg.
2. Ball kommt scharf aus relativ kurzer Distanz und wird von eigenem Körperteil noch abgelenkt.
3. Hand fast in Schulterhöhe. Aber relativ eng am Körper ohne Spannung. Eigentlich die typische Haltung, wenn man was gerade nicht mit den Händen berühren möchte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #108


11.03.2019 20:29


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 511

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp

Der Ball springt von der Brust an die linke Hand, darüber dürfte Einigkeit herrschen.
 

Nicht einmal das ist ja der Fall Lies Dir die Begründungen Deiner Kollegen mal durch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #109


11.03.2019 20:31


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5778

@unmetrederoca

- richtig entschieden
Zitat von unmetrederoca
Zitat von lufdbomp

Der Ball springt von der Brust an die linke Hand, darüber dürfte Einigkeit herrschen.
 

Nicht einmal das ist ja der Fall Lies Dir die Begründungen Deiner Kollegen mal durch.

Jeder davon schreibt, dass der Ball an Arm/Hand ist
Was genau meinst du? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #110


11.03.2019 20:41


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 511

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von unmetrederoca
Zitat von lufdbomp

Der Ball springt von der Brust an die linke Hand, darüber dürfte Einigkeit herrschen.
 

Nicht einmal das ist ja der Fall Lies Dir die Begründungen Deiner Kollegen mal durch.

Jeder davon schreibt, dass der Ball an Arm/Hand ist
Was genau meinst du? 

Dass manche der Meinung sind, dass der Ball direkt an die Hand geht und nicht von der Brust kommt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #111


11.03.2019 21:39


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 181

Unabsichtlich - Musterbeispiel dafür

- Veto
In Erwartung eines Abrallers von der Brust entscheidet der Verteidiger in einer halben Sekunde, einen Arm ohne Spannung bereit zu halten. So lautet ja ungefähr die Argumentation der Pro-Seite. 
Schach, oder?
Der Schiri muss einen Wahrnehmungsfehler aufgesessen sein. Für den VAR gilt das nicht. 
 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #112


11.03.2019 23:21


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 212

@muratti72

- Veto
Zitat von muratti72
weil du eben leider die Handregel nicht kennst. Hab es dir vorher ja schon geschrieben. Es ist ein absichtliches Handspiel, wenn er seinen Arm oben hat und dann dort getroffen wird. Da ist auch der Abstand vom Schuss und ob er davor abgelenkt wird egal. 
Dieses "Arm oben haben" ist das was verboten ist, deswegen ist ja auch die Schutzhand vor dem Gesicht verboten bei einem Freistoß.   


Ich kann mich auch dran erinnern, dass ich glaube Anfang der Saison diese Auslegungsergänzung zum Handspiel mündlich hinzugefügt wurde. Jedoch bin ich mir extrem sicher, dass dieses "Arm oben haben" da sehr klar spezifiziert wurde und zwar mit oberhalb der Schulterhöhe. Dies ist hier definitiv nicht der Fall.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #113


11.03.2019 23:56


krisssi


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 11.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 54

@sunny2k1

- Veto
Zitat von sunny2k1
Zitat von Wallmersbacher
Zitat von sunny2k1
Ich habe in der kompletten Szene immer noch keine 100% Klarheit, ob die Hand/Arm/sonstiges verbotenes Körperteil überhauptam Ball war. Dann noch von einem zu ahnenden Handspiel zu sprechen, find ich schon absurd.

Dass Dingert das zu 100% gesehen hat, stelle ich auch in Frage. Für mich reagiert Dingert auf einen Zuruf (sei es der SRA oder der Spieler).


Also ich glaub langsam müssen wir mit dieser Fehleinschätzung mal aufhören
Man sieht auf den Bildern ganz deutlich, dass der Ball direkt an den linken Unterarm prallt.
Und vielleicht gleichzeitig auch an die linke Brust, aber das ist nicht relevant da die Hand direkt getroffen wird, schlägt ja auch sichtbar nach hinten aus.
Man sieht das in der Sky Wiederholung finde ich wirklich gut.

Man muss sich aber fragen ob man den gegeben hätte und ich habe da instinktiv gesagt: „Nein“. Erras will ja den Arm extra an den Körper ziehen, damit er nicht Gefahr läuft den Ball mit dem noch ausgestreckten Arm zu blocken.
ABER, und hier liegt das Problem, da die Bewegung von Erras aktiv war und auch noch in die Flugbahn des Balles ging, wäre es dem Gegner gegenüber auch unfair den nicht zu pfeifen.

Das ist halt dumm gelaufen, aber der Pfiff war für mich am Ende richtig und vertretbary


Die Bilder und Perspektiven, die ich gesehen habe, zeigen nirgends, dass der Ball tatsächlich und zweifelsfrei ein verbotenes Körperteil treffen. Die Szene ist vergleichbar mit der Szene von Salcedo in Mainz. Bei beiden Szenen springt der Ball nach vorne weg, was mehr für Schulter spricht.

Mag sein, dass das im Sinne der WT ein Handspiel war. Für mich bleibt letzendlich die Frage, war der Ball am Oberam (damit Handspiel) oder nicht. Das ist für mich nicht zweifelsfrei zu klären (wäre halt nur möglich wenn man das Trikot grün oder rot  mit Sensoren anzeigen lässt. Sollte es tatsächlich ein Handspiel gewesen sein, kann man argumentieren, dass a.) die Distanz sehr kurz war (in Relation zum Schuss) und b.) das Handspiel erst dadurch zustande kommt, dass der Ball an die Hand abgefälscht wird.

 


So ein Quatsch das mit Salcedo. Der steht frontall zum Ball, Hat die Hände hinter dem Köper, fährt die Ellbogen raus und lehnt sich in Richtung des Balles, um absichtlich den Schuss zu blocken.

In diesem Fall dreht sich der Spieler weg, hatte beide Augen zu und versucht die Arme zu Körper ranzuziehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #114


12.03.2019 11:26


Phantom


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 73

@Wallmersbacher

- Veto
Zitat von Wallmersbacher
Es ist einfach richtig dumm gelaufen, soviel muss man einfach sagen.
Es ist eine aktive, zwar natürliche und unabsichtliche, aber aktive Bewegung in die Flugbahn des Balles mit einer gewissen Entfernung zum Schützen.
Glasklar ist die Entscheidung sicher nicht, aber es geht die starke Tendenz zum Pfiff.


Du begründest Deine KT-Entscheidung folgendermaßen:
Erras bewegt den Arm aktiv in die Flugbahn des Balls - wenn auch unabsichtlich.

Die Fußballregel lautet (alles andere sind dann nur Entscheidungshilfen):
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt.

Du sagst also im Ergebnis, dass Erras unabsichtlich den Kontakt mit dem Ball herbeiführt und deswegen ein absichtliches Handspiel vorliegt. Für mich ist das nicht verständlich.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #115


12.03.2019 12:33


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 539

@Phantom

Zitat von Phantom
Du begründest Deine KT-Entscheidung folgendermaßen:
Erras bewegt den Arm aktiv in die Flugbahn des Balls - wenn auch unabsichtlich.

Die Fußballregel lautet (alles andere sind dann nur Entscheidungshilfen):
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt.

Du sagst also im Ergebnis, dass Erras unabsichtlich den Kontakt mit dem Ball herbeiführt und deswegen ein absichtliches Handspiel vorliegt. Für mich ist das nicht verständlich.


Dass hier immer jedes einzelne Wort seziert und zerlegt wird...
Weil natürlich das auch so klar ist was Absicht ist und was nicht. Da könnte man in die Regeln auch schreiben wenn er sich ängstlich fühlt oder wenn der große Zeh juckt. Das ist nicht greifbar. 
Er macht die aktive Bewegung dorthin, der Ball geht an die Hand (auch wenn die linke Brust da nicht noch dran gewesen wäre), es wäre einfach unfair dem Gegner gegenüber hier keinen Strafstoß zu pfeifen, das ist meine Einschätzung.



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #116


12.03.2019 13:32


Phantom


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 73

@Wallmersbacher

- Veto
Zitat von Wallmersbacher
Zitat von Phantom
Du begründest Deine KT-Entscheidung folgendermaßen:
Erras bewegt den Arm aktiv in die Flugbahn des Balls - wenn auch unabsichtlich.

Die Fußballregel lautet (alles andere sind dann nur Entscheidungshilfen):
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt.

Du sagst also im Ergebnis, dass Erras unabsichtlich den Kontakt mit dem Ball herbeiführt und deswegen ein absichtliches Handspiel vorliegt. Für mich ist das nicht verständlich.


Dass hier immer jedes einzelne Wort seziert und zerlegt wird...
Weil natürlich das auch so klar ist was Absicht ist und was nicht. Da könnte man in die Regeln auch schreiben wenn er sich ängstlich fühlt oder wenn der große Zeh juckt. Das ist nicht greifbar. 
Er macht die aktive Bewegung dorthin, der Ball geht an die Hand (auch wenn die linke Brust da nicht noch dran gewesen wäre), es wäre einfach unfair dem Gegner gegenüber hier keinen Strafstoß zu pfeifen, das ist meine Einschätzung.


Es geht mir nicht um das Sezieren von Worten, sondern um die Stichhaltigkeit der Begründung. Und ich denke, dass bei Deiner Begründung letztlich klar geworden ist, dass manche hier bei lauter Hilfserwägungen den Kern der Regel aus dem Auge verliert. Und die lautet eben, dass ein Handspiel vorliegt, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt. Und absichtlich bedeutet nun mal zielgerichtetes Handeln. Das ist absolut greifbar. Und ein absichtliches Handeln siehst Du ja anscheinend im Ergebnis bei Erras auch nicht. Und damit liegt nach den DFB-Regeln kein Handspiel vor.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #117


12.03.2019 17:20


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 539

@Phantom Jo, dann wird nie mehr Handspiel gepfiffen, denn mit Absicht Hand spielen die allerwenigsten, das dürften so... 5% sein?



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #118


12.03.2019 17:54


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 539

@Wallmersbacher

Zitat von Wallmersbacher
@Phantom Jo, dann wird nie mehr Handspiel gepfiffen, denn mit Absicht Hand spielen die allerwenigsten, das dürften so... 5% sein?


Um mich da zu korrigieren (weil ich mich heimlich weitergebildet habe) - ich meinte aus umgangssprachlicher Sicht unabsichtlich.
Was regeltechnisch immer noch Absicht heißen kann (wie hier der Fall).



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #119


12.03.2019 20:17


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 115

@Wallmersbacher

- Veto
Zitat von Wallmersbacher
@Phantom Jo, dann wird nie mehr Handspiel gepfiffen, denn mit Absicht Hand spielen die allerwenigsten, das dürften so... 5% sein?


Richtig! Dann würde die Regel mal wieder eingehalten werden.

Und der Grund warum es nicht erlaubt ist mir der Hand zu spielen würde wieder bestraft. Darüber macht sich nämlich niemand mehr Gedanken. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter (Erras) korrekt?   - #120


12.03.2019 20:27


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5778

@AllesZufall

- richtig entschieden
Zitat von AllesZufall
Darüber macht sich nämlich niemand mehr Gedanken. 

Weswegen die Regeln nun auch entsprechend in Richtung der Auslegungen abgeändert werden



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Erras hat die Hand zwar in unmöglicher Haltung (erst weggestreckt, dann aktiv und unnatürlich in die Flugrichtung gezogen), allerdings hätte ich aufgrund des Abprallens von der Brust nicht auf den Punkt gezeigt.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Enge Kiste. Arm ist recht nah am Körper als der Kontakt zu stande kommt. Wäre mir nicht sicher und würde im Notfall laufen lassen.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Der Arm wird nach oben gehalten wo er den Ball neben dem Körper stoppt. Die Handhaltung macht es für mich zu einem strafbaren Handspiel

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Es gibt Argumente für beide Entscheidungen (einerseits Arm oben, andererseits Arm nicht angespannt). Wenn ich mich nicht klar entscheiden kann, lasse ich weiter laufen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Schon wieder so ein brutal schwer zu entscheidendes Ding. Da sich der Arm zum Ball bewegt und dadurch der Schuss mit dem Arm (und der Brust) geblockt wird, ist das für mich eher schon ein strafbares Handspiel.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich kein strafbares Handspiel. Der Arm hat keine Spannung, er zieht ihn sogar noch zu sich hin und versucht alles, um den Arm aus der Schussbahn zu bekommen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Ball prallt von der Brust unkontrolliert ab, der Arm federt weg (spricht für unabsichtlichen Kontakt). Der Arm ist zwar komisch positioniert, insgesamt würde ich hier aber nicht von strafbarem Handspiel sprechen.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Ich kann keine Absicht erkennen. Die Hand ist weit draußen, aber er zieht sie schon an den Körper ran, als er erkennt, dass der Schuss kommt.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Zwar ein Abpraller von der Brust aber der Arm bewegt sich anschließend aktiv zum Ball hin. Sieht zwar blöd aus aber für mich strafbar.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Der Ball wird aus kurzer Distanz abgefeuert und trifft zuerst die Brust von Erras und dann die Hand, welche er versucht wegzuziehen. Das ist für mich keine Absicht und auch nicht mehr vermeidbar gewesen. Insofern für mich auch kein Elfmeter.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich ist deutlich zu erkennen, dass Erras den Ball nicht mit dem Arm oder der Hand spielen möchte. Zudem trifft der Ball quasi gleichzeitig Körper (Brust) und Arm. Ich hätte hier keinen Elfmeter verhängt

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Erras versucht mit der Brust den Ball zu stoppen. In der Folge springt ihm der Ball von der Brust an den in Bewegung nach oben befindlichen linken Arm. Der hat in dieser Höhe dort nichts zu suchen und somit ist die Entscheidung vertretbar.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Erras versucht den Arm an den Körper zu ziehen und dieser wird kurz nach einem Körpertreffer vom Ball getroffen. Für mich kein strsfwürdiges Handspiel.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Der linke Unterarm wird direkt getroffen. Erras bewegt den Arm aktiv in die Flugbahn des Balls - wenn auch unabsichtlich. Damit ist das leider richtig dumm gelaufen, aber für mich auch Elfmeter.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Ball trifft zeitgleich auf die Brust und den Arm. Letzterer bewegt sich in meinen Augen recht deutlich in die Flugbahn des Balles. Hätte ich ebenfalls geahndet.

×

10.03.2019 15:30


25.
Kramaric
61.
Behrens
78.
Kramaric

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
4,8
1899 Hoffenheim 3,0   4,7  1. FC Nürnberg 5,4
Tobias Christ
Timo Gerach
Thorsten Schiffner
Guido Winkmann
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Christian Dingert

1899 Hoffenheim 1. FC Nürnberg Spiele
14  
  16

Siege (DFL)
5  
  6
Siege (WT)
4  
  8

Unentschieden (DFL)
5  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  3

Niederlagen (DFL)
4  
  8
Niederlagen (WT)
6  
  5

Aufstellung

Baumann
Bicakcic
Vogt
Gelbe Karte Posch 69.
Kaderábek
Amiri 72.
Gelbe Karte Grillitsch
Kramaric
Schulz
Gelbe Karte Joelinton
Belfodil 86.
Mathenia 
52. Valentini 
Mühl 
Ewerton 
Leibold  Gelbe Karte
Erras  Gelbe Karte
38. Kerk 
76. Kubo 
Löwen 
Behrens 
Ishak 
Bittencourt  72.
Szalai  69.
Otto  86.
38. Bauer
76. Jäger
52. Tillman

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim 1. FC Nürnberg Schüsse auf das Tor
8  
  5

Torschüsse gesamt
11  
  9

Ecken
8  
  3

Abseits
0  
  2

Fouls
11  
  8

Ballbesitz
60%  
  40%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema