Handelfmeter für Düsseldorf?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  7. Min.: Handelfmeter für Düsseldorf? | von d0g1am.
 Vorschläge der Community
  63. Min.: Foul an Raman? | von Junior
 Allgemeine Themen
  Sky-Kommentar | von heinzknut
  Leistung Freiburg | von shs86
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für Fortuna Düsseldorf

Bei einem Freistoß für Fortuna kriegt Maik Franz den Ball in der Mauer an den Arm. Hätte Osmers hier auf den Punkt zeigen müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #41


16.12.2018 00:16


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 596

@JerryJones

- Veto
Zitat von JerryJones
Das geht mir so auf den Sack. Wieso können die da beim DFB keine Linie reinbringen  Handspiel ist ja wie Roulette mittlerweile. Mal wird gepfiffen mal nicht. Mal greift der VAR ein mal nicht. Das geht doch so nicht weiter...
Zu meiner Beurteilung. Ist für mich ein klares Handspiel. Keine natürliche Handbewegung. Arm geht Richtung Ball. 


Es ist in dem Augenblick eine eindeutige Fehlentscheidung, wo der Schiri zu erkennen gibt, der Ball wäre nicht an den Arm geflogen.
Außerdem seht der Arm bis zum Ellenbogen mit fast 90° seitwärts raus.



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #42


16.12.2018 00:27


Phoenix


Karlsruher SC-FanKarlsruher SC-Fan


Mitglied seit: 04.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 563

- Veto
Arm geht eindeutig zum Ball, der Ball ist zu erwarten und die Entfernung groß genug. In normaler Geschwindigkeit schwer zu sehen für Osmers, in der Wiederholung ein glasklarer Elfmeter. 

Das Objekt beim VAR mit dem größten Verschleiß ist wohl der Würfel...unfassbar, Woche für Woche. Osmers zeigt eindeutig an, dass er den Ball an der Schulter gesehen hat. Und diese offensichtliche Fehleinschätzung wird dann warum genau nicht korrigiert?? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #43


16.12.2018 01:40


TheFatShark


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.03.2017

Aktivität:
Beiträge: 358

- Veto
Ist ein eindeutiger Strafstoß.
Der Ball trifft die Schulter, aber eben AUCH den Arm. Also Handspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #44


16.12.2018 09:46


Dio


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 453

@Olorin

- Veto
Zitat von Olorin
Zitat von Taruiezi
Wenn ich mit einem angelegten Arm aktiv zum Ball gehe, ist das auch ein Handspiel.


Nach der alten (und offiziell immer noch gültigen Regel) ist das richtig. Verschiedene Quellen (darunter Mitglieder des hiesigen kt) behaupten aber, es werde bereits in dieser Saison nach einer neuen Regel gepfiffen, die zur kommenden Saison offiziell wird.

Die Regel selbst kann kaum einfacher sein: Absichtliches Handspiel ist strafbar.
Der ganze Rest ("angelegter Arm", "unnatürliche Handhaltung", "Vergrößerung der Körperfläche", ...) sind nur ins Kraut gewachsene Interpretationshilfen, um zu entscheiden, ob Absicht vorlag oder nicht. Selbstverständlich ist ein absichtliches Handspiel mit einem angelegten Arm dann natürlich auch strafbar.

Nun ist es wohl leider so, dass in irgendwelchen DFB-Sitzungen festgelegt wird, welche Interpretationshilfen gerade "hip" sind. Solche Anweisungen finde ich auch nicht besonders glücklich, da man hier zum Teil auf die Weitergabe und Interpretation einzelner KT-Mitglieder angewiesen ist. Für mich persönlich ist nur das offizielle Regelwerk ausschlaggebend.

Wie gesagt: Die Regel ist eigentlich einfach und bedarf meiner Ansicht nach keiner Anpassung. Die in dem Sport1-Artikel zitierte Änderung der Handregel ist hoffentlich nur ein schlechter Scherz.

Aber zur vorliegenden Szene:
Die Berührung des Balls mit dem Oberarm wäre zwar schwer zu vermeiden, aber so wie der Ellbogen nach oben geht und der Arm in den Ball gedreht wird, ist das für mich eine absichtliche Berührung des Balls mit dem Arm.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #45


16.12.2018 10:45


Radfahrer


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 10.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 28

- Veto
Unbegreiflich, warum hier der Videoschiedsrichter nicht eingegriffen hat. Aber der letzte Spieltag ist ja auch schon wieder eine Woche her, da wurde es wohl mal wieder Zeit zum Kopfschütteln. Klarer Handelfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #46


16.12.2018 11:02


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 2922

Ich würde hier 11er geben!

Allerdings empfinde ich die Schiri-Schelte etwas überzogen.
MMn kann man nicht mit 100% Sicherheit sagen wo der Ball trifft.
Es sieht so aus als wäre der Treffer knapp oberhalb der Höhe des Logos.
Aber wie wir hier oft genug erlebt haben kann eine andere Perspektive durchaus ein vollig anders Bild zeichnen.
In diesem Fall ist quasi unmöglich eine andere (sinnvolle) Perspektive zu finden, da der Körper den entscheidenden Bereich verdecken würde.



Wer reitet so spät durch Wind und Nacht?


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #47


16.12.2018 11:17


Nordtribuenler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 12.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 49

Den darf man schon geben, auch wenn die Szene am Ende zum Glück nicht spielentscheidend war, dafür war der SC gestern einfach zu schlecht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #48


16.12.2018 12:24


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3234

Für mich ist das hier genug Grauzone, um mit beidem leben zu können, Elfer und Nichtelfer.

Franz bildet mit Ober/Unterarm quasi ein Dreieck, Oberarm ist auch abgespreizt. Gleichzeitig ist der Treffer aber nicht nur am Oberarm, sondern da ist auch der Schulter/Brustbereich mitbeteiligt. Gewichtet man das Erste hoch, kommt man zum berechtigten Elfer, gewichtet man das Zweite hoch, ist es eben keiner.

Aus dem Grund in meinen Augen im Ermessen des SR und kein Wahrnehmungsfehler und VAR hält sich zu Recht zurück.

Tendenziell hätte ich hier keinen Elfer gepfiffen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #49


16.12.2018 13:07


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 374

@setonfire, @Dio

Zitat von setonfire
Das ist leider vollständiger Nonsens, spätestens mit dem einklemmen ist das ein ind. Freistoß. Darf man ja auch nicht zwischen den Beinen.

Dachte ich auch. Ich kann diesen Passus aber in den Regeln nicht finden.https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/179710-AU1801301_Fussballregeln_2018_LowRes.pdf
Ein indirekter Freistoß wird gegeben, wenn ein Spieler:
• gefährlich spielt,
• den Lauf eines Gegners behindert, ohne dass es zu einem Kontakt kommt,
• sich unsportlich beträgt, anstößige, beleidigende oder schmähende Äußerungen und/oder Gesten macht oder sonstige verbale Vergehen begeht,
• den Torhüter daran hindert, den Ball aus den Händen freizugeben, oder gegen den Ball tritt oder zu treten versucht, während der Torhüter den Ball aus den Händen freigibt,
• ein anderes Vergehen begeht, das nicht in den Spielregeln erwähnt wird und für das das Spiel unterbrochen wird, damit der fehlbare Spieler verwarnt oder des Feldes verwiesen werden kann.

Ist diese Regel vielleicht auch abgeschafft worden?

Zitat von Dio
Wie gesagt: Die Regel ist eigentlich einfach und bedarf meiner Ansicht nach keiner Anpassung. Die in dem Sport1-Artikel zitierte Änderung der Handregel ist hoffentlich nur ein schlechter Scherz.

Seh ich auch so. Leider ist aber hier in den letzten Wochen schon mehrfach mit der "neuen" Regel argumentiert worden (die-da geb ich dir Recht-hoffentlich niemals kommen wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #50


16.12.2018 13:33


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3520

@Olorin

Zitat von Olorin
Seh ich auch so. Leider ist aber hier in den letzten Wochen schon mehrfach mit der "neuen" Regel argumentiert worden (die-da geb ich dir Recht-hoffentlich niemals kommen wird.


Ist das echt so? Ich lese eigentlich recht aktiv mit und von einer "neuen" Regel habe ich hier im Forum noch nichts gelesen. Es gibt wohl seit Saisonbeginn neue Auslegungsanweisungen auf die sich häufiger bezogen wird aber das hat mit einer neuen Regel ja wenig zu tun. Meinst du vllt das oder hab ich das echt immer überlesen?



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #51


16.12.2018 13:36


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6861

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von Olorin
Seh ich auch so. Leider ist aber hier in den letzten Wochen schon mehrfach mit der "neuen" Regel argumentiert worden (die-da geb ich dir Recht-hoffentlich niemals kommen wird.


Ist das echt so? Ich lese eigentlich recht aktiv mit und von einer "neuen" Regel habe ich hier im Forum noch nichts gelesen. Es gibt wohl seit Saisonbeginn neue Auslegungsanweisungen auf die sich häufiger bezogen wird aber das hat mit einer neuen Regel ja wenig zu tun. Meinst du vllt das oder hab ich das echt immer überlesen?

Die Auslegung in dieser Saison ist meines Erachtens relative nahe an die neu geplante Regel zum Handspiel angelegt -> Weg vom Fokus Absicht, hin zum Fokus unnatürliche Haltung, vergrößerte Körperfläche & alles über Schulterhöhe automatisch strafbar



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #52


16.12.2018 14:30


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 3955

Nur ist es hier Elfer?
Für mich nicht wirklich.
Dreht er da nicht bekommt er den Ball voll ins Gesicht.

Und ich sehe bei unabsichtlichem Handspiel immer noch nach einem Vorteil durch die Hand.
Hier wäre der Ball auch ohne Arm nie durchgekommen. Insofern ist die Situation nur maginal verändert worden.

Und wen interessieren schon Regeln, wenn selbst zukünftige Regeln zu Rate gezogen werden (gar vom DFB). Da kann ich mir auch selbst welche gestalten



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #53


16.12.2018 17:24


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 162

schwierige Szene

Für mich ist es nicht eindeutig ob der Ball jetzt am Arm oder an der Schulter ist. Dazu bräuchte es eine genauere Definition.
Unabhängig davon ist die Bewegung von Frantz dämlich und Richtung Ball. Der Ball ist auch ein gutes Stück unterwegs und so sicherlich nicht unerwartet. Eine Vergrößerung der Körperfläche ist es aber wieder nicht.

Alles in allem würde ich (im Zweifel) weiterspielen lassen. Für einen Pfiff ist es mir nicht eindeutig genug.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #54


16.12.2018 22:25


drjv


Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan


Mitglied seit: 03.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 44

Ich würde mich nicht von einer Argumentation über die "Absicht" abkehren.
Denn auch in anderen Situationen spielt die Absicht ja auch eine Rolle. Hau ich einen Gegenspieler bös von den Beinen ist es GELB wenn ich einfach nur zu spät komme, aber meine Absicht es war den Ball zu bekommen. Ist mir der Ball egal weil eh schon weg und ich hau den Spieler um weil das meine Absicht war ist ROT. Sollte also nur das Resultat zählen, müsste immer ROT oder immer GELB gegegeben werden.
Oder Abseits: Kommt der Ball wegen eines kontrollierten Passes, also absichtlich gespielten Balles vom Gegner ist es kein Abseits. Berührt er ihn nur wegen einer Abwehraktion (also geht der Ball unabsichtlich doch irgendwie zum Gegener) dann ist es Abseits. Zählt nur das Resulatat hebt jede Ballberührung das Abseits auf. (Beispiel Gladbach-Hoffenheim dieserr Spieltag).

Zur Szene. Es inst eine natürlich Haltung (auch wenn es seltsam aussieht) denn zum Springen holt man mit dem Armen Schwung, diese sollten auch an der höchsten Stelle des Sprunges (also wenn der Ball ankommt) unten sein, so ist der Plan (die Absicht). Er versucht auch noch den Arm hinter den Rücken zu bringen um eben kein Handspiel zu begehen (wahrscheinlich macht das die seltsame Haltung). Er dreht sein Gesicht/Oberkörper weg vom Ball (Reflex) wobei sicht der Oberarm natürlich mitdreht. Für mich keine Absicht, also kein Handspiel. Hier geht nicht der Arm zum Ball (als gewünschte Aktion) sondern das Gesicht weg vom Ball, dass der Rest des Körpers da dran hängt und sich mitbewegt ist nun mal so und ebenfalls nicht unnatürlich (und nochmal: auch wenns scheisse aussieht)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #55


17.12.2018 06:58


Sturmgeweihter


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 18.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 141

- Veto
Wenn ich sehe, was gegen uns schon alles als Handspiel gepfiffen wurde, dann ist das hier definitiv ein Handspiel.
Wenn ich allerdings auch sehe, was diese Saison schon nicht für uns gepfiffen wurde, dann ist das hier definitiv kein Handspiel.

Die Regel ist absolut für den Arsch. Es ist wie immer Willkür des Schiris. Dass Köln sich das hier aber nicht mal anguckt bzw. dem Schiri eine Meldung gibt, er solle selber nochmal schauen, ist für mich absolut unverständlich.
Für mich ist das eine Aktion mit dem Arm zum Ball und dadurch ein Handspiel. Ich verzweifle langsam daran, mir sicher zu sein, wann Köln jetzt eingreift und wann nicht. Es ist heute mal so und morgen dann wieder ganz anders...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #56


17.12.2018 22:12


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 525

@Sturmgeweihter

Zitat von Sturmgeweihter
Ich verzweifle langsam daran, mir sicher zu sein, wann Köln jetzt eingreift und wann nicht. Es ist heute mal so und morgen dann wieder ganz anders...


ist doch gaaanz einfach: SR hat die Situation gesehen und eine eigene Wahrnehmung. Daher besteht eine hohe Eingriffschwelle und der VAR durfte quasi nix machen. Okay, letzte Woche bei Bremen -Düsseldorf hätte bei einem Handspiel der VAR eingreifen sollen, obwohl es der SR auch gesehen hat... also wer da keine Logik erkennt. 
*Wer Ironie erkennt, darf sie behalten...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Düsseldorf?  - #57


18.12.2018 10:04


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1123

@Olorin

Zitat von Olorin
Zitat von setonfire
Das ist leider vollständiger Nonsens, spätestens mit dem einklemmen ist das ein ind. Freistoß. Darf man ja auch nicht zwischen den Beinen.

Dachte ich auch. Ich kann diesen Passus aber in den Regeln nicht finden.https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/179710-AU1801301_Fussballregeln_2018_LowRes.pdf
Ein indirekter Freistoß wird gegeben, wenn ein Spieler:
• gefährlich spielt,
• den Lauf eines Gegners behindert, ohne dass es zu einem Kontakt kommt,
• sich unsportlich beträgt, anstößige, beleidigende oder schmähende Äußerungen und/oder Gesten macht oder sonstige verbale Vergehen begeht,
• den Torhüter daran hindert, den Ball aus den Händen freizugeben, oder gegen den Ball tritt oder zu treten versucht, während der Torhüter den Ball aus den Händen freigibt,
• ein anderes Vergehen begeht, das nicht in den Spielregeln erwähnt wird und für das das Spiel unterbrochen wird, damit der fehlbare Spieler verwarnt oder des Feldes verwiesen werden kann.

Ist diese Regel vielleicht auch abgeschafft worden?


Nein, Du hast es sogar mitzitiert. Sperre ich den Ball so kann mein Gegenspieler den Ball nicht mehr regelkonform spielen, da immer ein gefährliches Spiel vorliegen würde.
Wäre der Ball unter dem Arm müsste ich da ja irgendwie hintreten, wir sind uns einig das es gefährliches Spiel wäre?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

15.12.2018 15:30


7.
(11er)
unbekannt
55.
Ayhan
79.
Ayhan

Schiedsrichter

Harm OsmersHarm Osmers
Note
4,1
Fortuna Düsseldorf 3,8   4,2  SC Freiburg 3,9
Thomas Gorniak
Jan Neitzel-Petersen
Christof Günsch
Günter Perl
Michael Bacher

Statistik von Harm Osmers

Fortuna Düsseldorf SC Freiburg Spiele
8  
  5

Siege (DFL)
4  
  3
Siege (WT)
4  
  2

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
4  
  2
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Rensing
Zimmermann
Ayhan
Kaminski
Gießelmann
Usami
Gelbe Karte Bodzek
Gelbe Karte Stöger
Raman 72.
Karaman 70.
Hennings 87.
Schwolow 
66. Kübler 
Gulde  Gelbe Karte
Heintz 
Günter 
56. Gondorf 
Haberer 
Koch 
80. Frantz 
Waldschmidt 
Petersen 
Lukebakio  87.
Zimmer  72.
Fink  70.
80. Höler
66. Niederlechner
56. Ravet

Alle Daten zum Spiel

Fortuna Düsseldorf SC Freiburg Schüsse auf das Tor
8  
  3

Torschüsse gesamt
17  
  6

Ecken
4  
  1

Abseits
1  
  0

Fouls
11  
  10

Ballbesitz
39%  
  61%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema