Handelfmeter für Freiburg?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  30. Min.: Handelfmeter für Schalke? | von SCF-Dani  VAR
  81. Min.: Handelfmeter für Freiburg? | von Bogdan Rosentreter  VAR
 Vorschläge der Community
  31. Min.: Abrashi Rot ? | von Dober.
  42. Min.: Rote Karte Serdar | von lukegv
 Allgemeine Themen
  Günter bekommt Gelb | von Schiri53
  Handspiel und die aktuelle Regelauslegung | von Bogdan Rosentreter
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Bei einer Abwehraktion rutscht ein Schalker Verteidiger (Mascarell)  in die Flanke und bekommt den Ball an den Ellbogen. Nach Review nimmt der SR die ursprüngliche Entscheidung (Strafstoß) zurück. Lag hier ein strafbares Handspiel vor?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 14 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handelfmeter für Freiburg?  - #1


16.02.2019 17:13


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

Bei einer Abwehraktion rutscht ein Schalker Verteidiger (Mascarell)  in die Flanke und bekommt den Ball an den Ellbogen. Nach Review nimmt der SR die ursprüngliche Entscheidung (Strafstoß) zurück. Lag hier ein strafbares Handspiel vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
75,82 %

Veto:
24,18 %




Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #2


16.02.2019 17:14


Grisu


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 676

Ich dachte Fandel darf keine Entscheidung mehr vorgeben?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #3


16.02.2019 17:15


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 502

Grenzwertig. Den kann man durchaus geben. Aber in HZ 1 ähnlich, daher mit Rücknahme durchaus richtig entschieden so.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #4


16.02.2019 17:16


Cando


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 123

@Waschkarte

Zitat von waschkarte
Grenzwertig. Den kann man durchaus geben. Aber in HZ 1 ähnlich, daher mit Rücknahme durchaus richtig entschieden so.


Sehr fair. Sehe ich auch so. Entweder fährt er eine harte Linie und gibt beide, oder eben nicht. Insofern zurecht zurückgenommen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #5


16.02.2019 17:16


Wahrsager2019


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 15.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 159

Klarer Elfmeter für mich

- Veto
Spielt der Schalker in der Situation kein Handspiel kommt der Ball zum Mitspieler in guter Position zum Tor deswegen für mich Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #6


16.02.2019 17:16


Rphill6


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 111

Sorry, wie kann man für die Aktion auf 11m tendieren, das ist doch Wahnsinn. Irgendwann wird das Spiel nur noch auf Glück basieren wenn jeder scheiss gepfiffen wird



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #7


16.02.2019 17:17


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3084

- richtig entschieden
OK, dann hier auch:

Ne, beim besten Willen nicht.
Kurze Distanz, natürliche Armhaltung, keine Bewegung zum Ball.

Ich weiß auch nicht was der Merk da faselt.
Irgendwie müssen sie dem ne andere Szene gezeigt haben.



Knowledge is a deadly friend, if no one sets the rules. The fate of all mankind, I see is in the hands of fools.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #8


16.02.2019 17:17


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 444

- Veto
Sehr schwierig zu bewerten. Ich muss sagen ich würde mich hier eher Merk anschließen. Meines Erachtens muss Mascarell damit rechnen, dass der Freiburger den Ball in den Rückraum zurücklegt. Weil er den Arm nicht ganz am Körper hatte und somit entscheidend das Zuspiel verhindert, hätte ich wohl eher auf Elfmeter entschieden.

Der große Unterschied zwischen dem Handspiel der Freiburger in der ersten Halbzeit und dem jetzigen ist für mich, dass bei den Freiburgern die Flugbahn des Balles nicht vorhersehbar war, hier aber schon.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #9


16.02.2019 17:18


mazz0r


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 297

Während der Schiedsrichterexperte noch erklärt, dass festgelegt wurde, dass es sich um einen klaren Elfer handelt nimmt der Schiedsrichter auf den Platz den Pfiff zurück ... Das zeigt ganz gut was wir aktuell für ein Regelchaos haben. Letztendlich ist das alles reine Willkür und keinem Zuschauer mehr zu erklären.

Persönlich hätte ich den nicht gepfiffen...aber ich hab offensichtlich auch keine Ahnung mehr...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #10


16.02.2019 17:19


Rphill6


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 111

Das war die natürlichste Handhaltung die man nur haben kann wenn man reinrutscht, soll man jetzt das reinrutschen verbieten? Das war weniger als nix



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #11


16.02.2019 17:19


Grisu


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 676

Welche Gesichtspunkte zählen denn jetzt hier?
Körperfläche ist ja vergrößert, aber kurze Distanz.
Dafür Abwehrsprung wie in der Reportage erwähnt wurde.
Weiss jemand was diese Woche den Schiedsrichtern vorgegeben wurde?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #12


16.02.2019 17:21


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3236

Arm angelegt und keinerlei Bewegung zum Ball.
Richtige Entscheidung den nicht zu geben.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #13


16.02.2019 17:21


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 444

@Antarex

- Veto
Zitat von Antarex
OK, dann hier auch:

Ne, beim besten Willen nicht.
Kurze Distanz, natürliche Armhaltung, keine Bewegung zum Ball.

Ich weiß auch nicht was der Merk da faselt.
Irgendwie müssen sie dem ne andere Szene gezeigt haben.


Naja, Merks Argumentation ist ja, dass das Tackling an sich ein torwartartiges Blocken der Hereingabe ist und damit so fahrlässig, dass es bei einer Handberührung strafbar ist. Ich kann die Argumentation jedenfalls nachvollziehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #14


16.02.2019 17:21


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1442

- richtig entschieden
Also wenn man den gegen Mainz gibt (Handspiel Gbamin), dann sollte man den hier aber auch geben - oder wie macht man das im Köllner Keller? Meine These des Münzwurfes (bei der ersten Hand-Szene hier), den der VAR bei jedem Elfer macht, scheint sich zu beweisen...



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #15


16.02.2019 17:23


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3084

@Sandy

- richtig entschieden
Ich kann da keine Torwart-Parade erkennen.
Die Arme sind (so gut es geht) angelegt.
Und der Ball kommt von der Seite.
Und da steht der Ellenbogen etwas raus.

Da kann ich keine Absicht oder fahrlässige Haltung erkennen.
Hat der Schiri ja dann auch nicht.



Knowledge is a deadly friend, if no one sets the rules. The fate of all mankind, I see is in the hands of fools.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #16


16.02.2019 17:30


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

Was bleibt, ist wieder mal die Diskussion, ob der SR mit seiner ersten Entscheidung "eindeutig falsch" lag und der VAR überhaupt eingreifen durfte.....ächz

Dazu dfl.de:

"Voraussetzung für ein Eingreifen des Video-Assistenten ist jeweils, dass nach seiner Einschätzung eine klare und offensichtliche Fehlentscheidung des Schiedsrichters auf dem Platz vorliegt. Ist eine solche, klar falsche Wahrnehmung des Schiedsrichters auf dem Platz nicht gegeben, darf der Video-Assistent nicht eingreifen. "

Meines Erachtens lag hier keine eindeutige Fehlentscheidung vor, daher hätte sich der VAR raushalten sollen. Aber wenn der SR in HZ 1 den Elfer für Schalke nicht gab, dann war er wenigstens konsequent mit seiner großzügigen Linie, was Handspiele im Strafraum angeht.



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #17


16.02.2019 17:34


fossibaer76
fossibaer76

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 85

@foebis04

- richtig entschieden
Zitat von foebis04
Arm angelegt und keinerlei Bewegung zum Ball.
Richtige Entscheidung den nicht zu geben.


Angelegt war der Arm nicht, aber vollkommen natürliche Haltung, wie soll man sonst noch grätschen?



Es ist nur ein Spiel...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #18


16.02.2019 17:34


DieWurst


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 09.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 6

Der Schalker springt aber schon so in den Pass, dass er billigend Handspiel in Kauf nimmt. Wäre der Ellenbogen nicht so weit draussen gewesen wäre der Pass ja durch, insofern Hand und Elfmeter. Da darf dann auch der VAR nach den Ausführungen eines Vorposters nicht eingreifen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #19


16.02.2019 17:44


TheFumaku


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 167

@DieWurst

Zitat von DieWurst
Der Schalker springt aber schon so in den Pass, dass er billigend Handspiel in Kauf nimmt. Wäre der Ellenbogen nicht so weit draussen gewesen wäre der Pass ja durch, insofern Hand und Elfmeter. Da darf dann auch der VAR nach den Ausführungen eines Vorposters nicht eingreifen.


Der Schalker will den Pass mit dem Fuß blocken, er nimmt das Handspiel sicher nicht billigend in kauf, Der Ellbogen war vielleicht 10cm vorm Rücken, da von Absicht oder Vergrößerung der Körperfläche wäre hanebüchender Unfug. Wären die Arme wie letztes Jahr bei Naldo gegen die Bayern so weit oben gewesen, hätte man die Entscheidung ohne weiteres akzeptieren können, aber wo soll der Arm denn hin? den kann man nich abschneiden. Elfmeter wäre hier ne glasklare Fehlentscheidung gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Freiburg?  - #20


16.02.2019 18:00


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 444

@ Antarex

- Veto
Mascarell nutzt seine komplette Körperfläche um die Hereingabe zu blocken. Es ist für mich, ähnlich zu einer Grätsche, wo der Spieler den Ball spielen muss damit es nicht strafbar ist, eine Grätsche, wo der Spieler den Ball nicht mit der nicht ganz angelegten Hand spielen darf, damit es nicht strafbar ist.

Herr Merk hat ja nochmals betont, dass vor der Saison genau festgelegt wurde, dass solche Situationen als strafbares Handspiel zu werten sind.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich ist die Armhaltung von Mascarell natürlich. Zudem auch hier kurze Distanz. Ich hätte hier ebenfalls nicht gepfiffen

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Nicht strafbar. Für mich ist diese Armhaltung bei der Grätsche handelsüblich und nicht zu bestrafen bei der Distanz.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich auch hier kein strafbares Handspiel.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Natürliche Armhaltung und kurze Distanz. Kein Elfmeter für mich.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Arm ist nur minimal vom Körper entfernt, er ist in der Rutschbewegung, der Arm ist in einer typischen Haltung und bewegt sich in keinster Weise zum Ball. Kein strafbares Handspiel.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Alles okay. Das Grätschen ist etwas ungeschickt, aber ich sehe keinerlei Absicht, dazu kommt die kurze Distanz.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Ball kommt aus kurzer Distanz, die Armhaltung ist natürlich, da spricht für mich mehr gegen als für ein strafbares Handspiel.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Arm nicht weit vom Körper weg gestreckt, kurze Distanz, richtig entschieden.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Kurze Distanz, natürliche Armhaltung, keine Absicht.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Der Arm war bei der Grätsche am Körper und wurde aus kurzer Distanz angeschossen. Kein Elfmeter.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Natürliche Handhaltung bei der Grätsche, Ball kommt aus kurzer Distanz. Kein strafbares Handspiel.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Arm recht eng am Körper, natürliche Armhaltung bei einer Grätsche. Gut das der VAR den Elfmeter zurückgenommen hat.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich sehe hier keinen Strafstoß. Die Hand ist sehr eng am Körper, der Spieler will den Ball zwar abgrätschen eine Torwartbewegung sehe ich aber einfach nicht.

×

16.02.2019 15:30

Schiedsrichter

Frank WillenborgFrank Willenborg
Note
4,1
Schalke 04 5,1   3,5  SC Freiburg 5,7
Arne Aarnink
Thomas Gorniak
Marcel Pelgrim
Harm Osmers
Tobias Reichel

Statistik von Frank Willenborg

Schalke 04 SC Freiburg Spiele
6  
  9

Siege (DFL)
3  
  3
Siege (WT)
4  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
1  
  1

Niederlagen (DFL)
1  
  5
Niederlagen (WT)
1  
  5

Aufstellung

Fährmann
McKennie
Sané
Nastasic
Oczipka
Rote Karte Serdar
Gelbe Karte Mascarell
Harit 66.
Uth
Matondo 89.
Kutucu 84.
Schwolow 
Kübler 
Lienhart 
Heintz  Gelbe Karte
Günter  Gelb-Rote Karte
88. Haberer 
46. Frantz 
Abrashi  Gelbe Karte
Grifo 
46. Höler 
Petersen 
Burgstaller  84.
Bentaleb  66.
Bruma  89.
46. Gondorf
46. Waldschmidt
88. Niederlechner

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 SC Freiburg Schüsse auf das Tor
2  
  3

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
4  
  9

Abseits
2  
  1

Fouls
10  
  15

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema