Handelfmeter für Leverkusen?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  2. Min.: Handelfmeter für Leverkusen? | von SCF-Dani
 Vorschläge der Community
  45. Min.: Abseits Lewandowski 45min | von rudelrocker  VAR
  70. Min.: Rot für Süle | von Werder1997
  87. Min.: Wirklich kein abseits. | von Stesspela Seminaisär  VAR
 Allgemeine Themen
  Anti Werbung für sky | von Stesspela Seminaisär
  Stieler | von fcb4ever
  VAR Abseits | von waldi87
  Nico Kovac | von mshhb
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für Bayer Leverkusen

Hummels bekommt den Ball nach einem Torschuss an den vom Körper gestreckten Arm. Der SR entscheidet auf Eckball. Korrekt oder hätte es einen Elfmeter für Leverkusen geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Handelfmeter für Leverkusen?  - #221


12.02.2019 16:24


Stempel


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 346

@syntex00

Zitat von syntex00
Zitat von Stempel
Dann komme ich mal zu den vier Handspielen, die ich angekündigt habe und bei denen ich bei den Bewertungen hier zumindest überhaupt keine Linie erkennen kann - bzw. an denen man halt erkennen kann, dass willkürlich genau jene Indizien in den Vordergrund geschoben werden, welche einem gerade passen, die dann bei anderen Handspielen plötzlich aber wieder gar keine Rolle spielen.

Zitat von Stempel
Das ist so nicht ganz richtig. Ich kann bei vielen, die hier einen Elfmeter sehen, das argumentativ verstehen und akzeptiere das natürlich auch. Ich habe lediglich über jene diskutieren wollen, bei denen das Argumentative auf etwas wackeligen Beinen steht, wenn man sich mal Bewertungen zu anderen Szenen sieht - dich und deine Meinung zu der Sache habe ich nicht explizit hinterfragt.
Es ist jedem selbst überlassen, was er für richtig hält - mir persönlich gehen diese "Ich male mir die Welt wie sie mir gefällt" Bewertungen auf die Nerven. Man kann durchaus kontrovers diskutieren und auch anderer Meinung sein - dass hier aber bei einigen gar keine Linie zu erkennen ist, ist meines Erachtens offensichtlich und absolut nicht Sinn einer solchen Seite. Beispiele wurden genug genannt - es wurde auch oft genug konkretisiert, um was es geht.
Insofern schließt sich dann der Kreis der Diskussion, da es dir um deine Meinung geht (die ich absolut akzeptieren kann), mir aber um das grundlegende Vorgehen auf dieser Seite...

In dem ersten Zitat, sagst Du es sei (allgemein) willkürlich.
Ich habe Dir eine passende Linie genannt.
Du diskutierst dran vorbei, während Du mich zitierst.


Wenn du meine Posts aufmerksam von Beginn an verfolgt hast, sollte dir klar sein, dass der von dir zitierte Teil mein Anliegen etwas aus dem Kontext reißt. Ich habe eigentlich jederzeit klar gestellt, dass meine Kritik selbstredend keine Allgemeingültigkeit besitzt, sondern es lediglich um solche "Linien" geht, die willkürlich variieren - und diese gibt es in diesem Forum zu Hauf.
Ich hatte eigentlich den Eindruck, dass auch du Interesse an dieser allgemeinen Diskussion hast - wenn es dir lediglich um die Darstellung deiner eigenen Meinung (welche ich einerseits akzeptiere und andererseits sogar sehr nah an meiner eigenen sehe) ging, haben wir aneinander vorbei geschrieben...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Leverkusen?  - #222


15.02.2019 11:47


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 876

@Stempel

- Veto
Zitat von Stempel
Zitat von syntex00
Zitat von Stempel
Dann komme ich mal zu den vier Handspielen, die ich angekündigt habe und bei denen ich bei den Bewertungen hier zumindest überhaupt keine Linie erkennen kann - bzw. an denen man halt erkennen kann, dass willkürlich genau jene Indizien in den Vordergrund geschoben werden, welche einem gerade passen, die dann bei anderen Handspielen plötzlich aber wieder gar keine Rolle spielen.

Zitat von Stempel
Das ist so nicht ganz richtig. Ich kann bei vielen, die hier einen Elfmeter sehen, das argumentativ verstehen und akzeptiere das natürlich auch. Ich habe lediglich über jene diskutieren wollen, bei denen das Argumentative auf etwas wackeligen Beinen steht, wenn man sich mal Bewertungen zu anderen Szenen sieht - dich und deine Meinung zu der Sache habe ich nicht explizit hinterfragt.
Es ist jedem selbst überlassen, was er für richtig hält - mir persönlich gehen diese "Ich male mir die Welt wie sie mir gefällt" Bewertungen auf die Nerven. Man kann durchaus kontrovers diskutieren und auch anderer Meinung sein - dass hier aber bei einigen gar keine Linie zu erkennen ist, ist meines Erachtens offensichtlich und absolut nicht Sinn einer solchen Seite. Beispiele wurden genug genannt - es wurde auch oft genug konkretisiert, um was es geht.
Insofern schließt sich dann der Kreis der Diskussion, da es dir um deine Meinung geht (die ich absolut akzeptieren kann), mir aber um das grundlegende Vorgehen auf dieser Seite...

In dem ersten Zitat, sagst Du es sei (allgemein) willkürlich.
Ich habe Dir eine passende Linie genannt.
Du diskutierst dran vorbei, während Du mich zitierst.


Wenn du meine Posts aufmerksam von Beginn an verfolgt hast, sollte dir klar sein, dass der von dir zitierte Teil mein Anliegen etwas aus dem Kontext reißt. Ich habe eigentlich jederzeit klar gestellt, dass meine Kritik selbstredend keine Allgemeingültigkeit besitzt, sondern es lediglich um solche "Linien" geht, die willkürlich variieren - und diese gibt es in diesem Forum zu Hauf.
Ich hatte eigentlich den Eindruck, dass auch du Interesse an dieser allgemeinen Diskussion hast - wenn es dir lediglich um die Darstellung deiner eigenen Meinung (welche ich einerseits akzeptiere und andererseits sogar sehr nah an meiner eigenen sehe) ging, haben wir aneinander vorbei geschrieben...

Es ging mir lediglich darum Dir zu zeigen mit einem Beispiel, dass es eine Linie gibt und es nicht willkürlich ist.
Um einzelnen Usern Willkür zu unterstellen, solltest Du diese auch in zwei Szenen zitieren, wo die Aussagen gegensätzlich sind.
Wenn Du sagst dass generell Willkür beim Bewertungen und Hervorhebungen gewisser Indizien sind, dann ist das bei den Usern eben so, dass verschiedene Meinungen abgebildet werden.

Du wolltest bei den Szenen Willkür sehen. Willkür kann sich nur bemerkbar machen, wenn ein User in zwei ähnlichen Szenen unterschiedlich urteilt.
Ansonsten hast Du jetzt eine Linie bekommen, die vllt beim nächsten Handspiel auch widerlegt wird, aber vorerst Funktioniert



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

02.02.2019 15:30


2.
(11er)
unbekannt
41.
Goretzka
53.
Bailey
63.
Volland
87.
Alario

Schiedsrichter

Tobias StielerTobias Stieler
Note
3,7
Bayer Leverkusen 3,0   3,4  Bayern München 4,6
Dr. Matthias Jöllenbeck
Christian Gittelmann
Marcel Pelgrim
Tobias Welz
Tobias Reichel

Statistik von Tobias Stieler

Bayer Leverkusen Bayern München Spiele
18  
  25

Siege (DFL)
14  
  20
Siege (WT)
12  
  19

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  4

Niederlagen (DFL)
2  
  3
Niederlagen (WT)
2  
  2

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema