Handelfmeter für Mainz?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  23. Min.: Handelfmeter für Mainz? | von SCF-Dani  VAR
  82. Min.: Elfmeter korrekt? | von SCF-Dani
 Vorschläge der Community
  94. Min.: Abseits beim 2:1? | von SCF-Dani  VAR
 Allgemeine Themen
  Das leidige Thema Pyros | von GladbacherFohlen
  Unterbrechung in Mainz | von Capsoni
  Ball blockieren nach Tor | von mazah
  Regelfrage | von Shustec
  Nachspielzeit | von Alsodoch
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Ein Hannoverander bekommt den Ball an den Arm. Der SR lässt nach Sichtung der Bilder weiterlaufen. Korrekt oder hätte es Handelfmeter geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Handelfmeter für Mainz?  - #41


09.12.2018 17:05


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6660

@Spielbeobachter

- Veto
Zitat von Spielbeobachter
Nö. Dass er sich selbst anköpft, war nicht vorhersehbar. Und allein ein Abspreizen des Arms begründet keine Absicht.

Darum begründen sowohl viele andere, als auch ich, nicht mit der tatsächlichen "Absicht" im Handspiel. Diese gibt es im Prinzip nicht (bzw. 90% der strafbaren Handspiele sind keine tatsächliche Absicht)
Wir/Ich begründen mit der aktuellen Auslegung, dass der Arm ausgestreckt vom Körper absteht und fahrlässig in einer potentiellen Schussbahn des Balles ist. Dass er den Ball vorher noch mit dem Kopf trifft, schützt ihn meines Erachtens nicht von dem strafbaren Handspiel.

Ich kann deine Meinung dazu aber durchaus auch nachvollziehen.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #42


09.12.2018 17:09


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2435

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Spielbeobachter
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von SCF-Dani
Didi Hamann trifft für mich den Nagel auf dem Kopf
Wenn sich nicht einmal mehr zwei Schiedsrichter einig sind, ob ein strafbares Vergehen vorliegt oder nicht (und vergangenen Spieltag gab es bei 6 Schiedsrichter 4 verschiedene Meinungen), dann stimmt etwas ganz gewaltig nicht.

Zur Szene: Der Arm geht in die Schussbahn und ist vom Körper weggestreckt. Strafbares geht es nach meiner persönlichen Auffassung nicht.


Muss ich zustimmen! Auch wenn er sich den Ball aus kurzer Distanz selbst an die Hand köpft, so darf er den Arm einfach nicht halten


Warum sollte er den Arm nicht so halten dürfen?


Ich müsste mir den gesamten Bewegungsablauf nochmal anschauen um zu sehen, ob eine sog. "fußballertypische" Armbewegung vorlag. Ich hab leider bislang nur den Moment des Kontaktes gesehen. 

Wenn er einen guten Grund hat den Arm so zu halten, dann werde ich mein Urteil sicher gerne ändern, aber das sah eben schon sehr fahrlässig aus und aktuell zählt ja die bewusste Vergrößerung der Körperfläche durchaus zu den Indizien für ein Handspiel 


Aber der Erfolg einer möglicherweise bewussten Vergörßerung der Körperfläche ist doch gar nicht eingetreten. Er hat den Ball zunächst mit dem Kopf, nicht mir dem Arm gespielt. Dass er dann an den Arm kommt, damit musste er nicht rechnen. Wenn Du das anders siehst, machst Du das in keiner offiziellen Auslegung vorhandere Kriterium vorhandene Hilfskriterium zum einzigen Kriterium. Du brauchst auch immer einen vorhersehbaren Ball, sonst könntest Du alle anderen Kriterien gleich abschaffen.

Wäre der Ball direkt an den Arm gegangen, bin ich bei Dir Bei so einer Szene gilt nach wie vor die andere DFB-Schablone, dass selbst anschießen in aller Regel unabsichtlich ist. So wurde letzte Woche ja auch bereits eine Szene entschieden.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #43


09.12.2018 17:16


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1099

Ich sehe das ganze nach dem Motto: Unfähigkeit sollte nicht belohnt werden. Wenn es um abseits geht, hebt ein deliberate play das abseits auch auf. Wenn du dich da, auf gut deutsch, zu blöd anstellst, dann hast du Pech. So sollte es hier dann gelten. Arm klar vom Körper weggestreckt, zu blöd den Kopfball zu machen, also Pech.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #44


09.12.2018 17:25


Indian


Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 12.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 66

- richtig entschieden
Ist keine klare Geschichte. Grundsätzlich hätte ich Elfmeter im Spiel akzeptiert, aber VAR Eingriff wäre schon grenzwertig, weil eben laufen lassen kannst.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #45


09.12.2018 17:52


WirSindNurEinCarnevalsverein


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 12.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 13

- Veto
Ich weis inzwischen auch nicht mehr was ein elfmeter ist und was keiner, aber da hat die Hand definitiv nichts zu suchen, würde also eher sagen das es ein Elfmeter ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #46


09.12.2018 17:52


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 187

Bilder?

Hat jemand die Möglichkeit, zu dieser Szene Bilder zur Verfügung zu stellen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #47


09.12.2018 18:12


Tryzer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 18.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 449

Habe jetzt nur eine Widerholung sehen können, aber auf mich hat es so gewirkt, als wäre der Ball durch die Wucht auch ohne Kopfberührung an seinen Arm geprallt. Und der war schon sehr weit draußen.
Hätte einen Elfmeter gepfiffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #48


09.12.2018 18:16


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 238

Ziemlich klarer Elfmeter in meinen Augen!

Die leichte Brührung mit dem Kopf ändert daran gar nichts.
Es geht beim Handspiel um Absicht (im weiten Regelsinne), also um etwas subjektives. Die subjektive Einstellung des Spielers ist nicht anders, wenn er den Ball nicht leicht touchiert und er dann trotzdem an die Hand gegangen wäre.
Dann kann man die Szenen aber nicht unterschiedlich bewerten!

Das "selber anköpfen kann kein absichtliches Handspiel" sein ist nicht für solche Situationen gedacht sondern für die, in denen der Ball dann in eine unvorhergesehene Richtung geht.

Zu sagen, dass das absichtliche Handspiel entfällt, weil er zufällig davor den Kopf gestrichen hat, geht am Regelsinn vorbei!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #49


09.12.2018 18:19


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 834

@Feldverweis

Zitat von Feldverweis
Ziemlich klarer Elfmeter in meinen Augen!

Die leichte Brührung mit dem Kopf ändert daran gar nichts.
Es geht beim Handspiel um Absicht (im weiten Regelsinne), also um etwas subjektives. Die subjektive Einstellung des Spielers ist nicht anders, wenn er den Ball nicht leicht touchiert und er dann trotzdem an die Hand gegangen wäre.
Dann kann man die Szenen aber nicht unterschiedlich bewerten!

Das "selber anköpfen kann kein absichtliches Handspiel" sein ist nicht für solche Situationen gedacht sondern für die, in denen der Ball dann in eine unvorhergesehene Richtung geht.

Zu sagen, dass das absichtliche Handspiel entfällt, weil er zufällig davor den Kopf gestrichen hat, geht am Regelsinn vorbei!


Wenn der Ball auch ohne Kopf am Arm gelandet wäre - den Anschein hatte es für mich auch - dann bin ich da voll bei dir. Nach den Wiederholungen nach dem Spiel bei Sky hätte ich jedenfalls auch Elfer gegeben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #50


09.12.2018 18:37


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 834

Ich habe nur Wiederholungen gesehen, daher mal die Frage in die Runde: Wie wurde das Spiel unterbrochen? Bei Bild steht, es wurde ein aussichtsreicher Konter von Hannover unterbunden. Ist das überhaupt rechtens? Den Eingriff an sich finde ich berichtigt, aber ist die Weise, wie eingegriffen wird so richtig und gewünscht?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #51


09.12.2018 18:43


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 238

Rechtens - ja
Gewünscht - jein

Grundsätzlich soll natürlich kein Angriff unterbunden werden. Andererseits will auch niemand die Situation wie letztes Jahr in Holland haben, wo der Konter dann zum Tor führt, welches dann aber zurückgenommen wird und statt dessen Strafstoß auf der anderen Seite gegeben wird.

Wie genau die Anweisungen sind, weiß ich nicht. Ich gehe aber schwer davon aus, dass solche Situationen eigentlich zu Ende gespielt werden sollen. 

Demnach eigentlich Gewünscht - nein

Ich könnte mir vorstellen, dass der SR hier abgepfiffen hat, weil der VSR gesagt hat "klarer Elfmeter". In dem Fall würde nämlich wieder mein Absatz obnen eingreifen. Lieber schnell unterbinden, bevor ein Tor fällt, welches dann nicht zählt.
Warum der SR sich das aber dann nochmal anschaut und am Ende doch anders entscheidet, ist mir ein Rätsel.
Wie gesagt, nur eine Vermutung!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #52


09.12.2018 18:57


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 581

@Feldverweis

- Veto
Zitat von Feldverweis
Rechtens - ja
Gewünscht - jein

Grundsätzlich soll natürlich kein Angriff unterbunden werden. Andererseits will auch niemand die Situation wie letztes Jahr in Holland haben, wo der Konter dann zum Tor führt, welches dann aber zurückgenommen wird und statt dessen Strafstoß auf der anderen Seite gegeben wird.

Wie genau die Anweisungen sind, weiß ich nicht. Ich gehe aber schwer davon aus, dass solche Situationen eigentlich zu Ende gespielt werden sollen. 

Demnach eigentlich Gewünscht - nein

Ich könnte mir vorstellen, dass der SR hier abgepfiffen hat, weil der VSR gesagt hat "klarer Elfmeter". In dem Fall würde nämlich wieder mein Absatz obnen eingreifen. Lieber schnell unterbinden, bevor ein Tor fällt, welches dann nicht zählt.
Warum der SR sich das aber dann nochmal anschaut und am Ende doch anders entscheidet, ist mir ein Rätsel.
Wie gesagt, nur eine Vermutung!


Wenn man zugrunde legt, der VAR greift nur bei Fehlentscheidungen, dann war Weiterspielen eine Fehlentscheidung und Elfer korrekt.
Neue Auslegung hin oder her, die Auslegungsanweisungen ändern sich laufend wie auch die Auslegungen, eine Farce ohne Ende.
Aber Handelfer wäre korrekt gewesen, da der Arm da nichts zu suchen hat.



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #53


09.12.2018 19:06


Dio


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 450

- Veto
Es war zumutbar das Handspiel zu vermeiden. Für mich ist das daher ein absichtliches Handspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #54


09.12.2018 19:10


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 349

Angeschossen?

- Veto
Der Abwehrspieler versucht sich in die Schussbahn zu stellen. Dabei nimmt er die Hand weg vom Körper. Er nimmt in kauf, mit der Hand zu spielen.
Hier müßte man m.E. auf absichtliches Handspiel entscheiden.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #55


09.12.2018 19:55


TheFatShark


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.03.2017

Aktivität:
Beiträge: 358

- Veto
Für mich ein elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #56


09.12.2018 20:10


terminamtor
terminamtor

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 218

- Veto
Wenn auch reichlich ungeschickt dennoch für mich ne klare Kiste aufgrund des unnatürlich ausgestreckten Arms.
Wäre besser gewesen, Herr Hartmann hätte den gegeben und nicht den zweiten...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #57


09.12.2018 20:19


H96F


Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 27.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 14

Hat jemand Bilder?

Meineswissens ist nach jetzigen Fußballregeln (und unter Bestätigung von Herrn Drees vor ein paar Wochen), es nicht elfmeterwürdig, wenn sich ein Spieler den Ball selbst an die Hand köpft.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #58


09.12.2018 21:04


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 349

@H96F

- Veto
Zitat von H96F
.....
Meineswissens ist nach jetzigen Fußballregeln (und unter Bestätigung von Herrn Drees vor ein paar Wochen), es nicht elfmeterwürdig, wenn sich ein Spieler den Ball selbst an die Hand köpft.

 


Laut Regel ist ein Handspiel strafbar, wenn Absicht vorlag. Es gibt wohl verschiedene Musterbeispiele, die zur Entscheidung herangezogen werden können. Wenn man sie aber bedingungslos anwendet, widerspricht das oft den Regeln. 



 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #59


09.12.2018 21:23


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 893

Absicht im Sinne der Fußballregel und Absicht im landläufigen Sinne sind zwei paar Schuhe. Ich möchte Mal behaupten, dass absichtliche Handspiele im landläufigen Sinne kaum passieren. Die Handregel versteht unter Absicht aber vor allem, dass man mit einer Vergrößerung der Körperfläche ein Handspiel in Kauf nimmt. Sonst kommen die Abwehrspieler ja irgendwann auf die Idee zu jedem hohen Ball wie ein Volleyballer zum Block zu springen, um anschließend zu sagen, dass sie ja angeschossen wurden.

Kurzum: Nach der aktuellen Auslegung der Handregel war das für mich ein Elfmeter.



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Mainz?  - #60


09.12.2018 22:39


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 374

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Darum begründen sowohl viele andere, als auch ich, nicht mit der tatsächlichen "Absicht" im Handspiel. Diese gibt es im Prinzip nicht (bzw. 90% der strafbaren Handspiele sind keine tatsächliche Absicht)
Wir/Ich begründen mit der aktuellen Auslegung, dass der Arm ausgestreckt vom Körper absteht und fahrlässig in einer potentiellen Schussbahn des Balles ist.

Und man sieht ja, wo uns das jetzt hinführt: ca. fünf unklare Handsituationen pro Spieltag. Weil diese "Auslegung" nämlich an einer entscheidenden Stelle krankt: als (je nach Weltanschauung) Gott oder die Evolution die menschlichen Arme und deren Bewegungsabläufe erschufen haben sie unverschämterweise eine solche Regel nicht vorgesehen. Deswegen stehen menschliche Arme nunmal meistens vom Körper ab (und dann dabei logischerweise auch hin und wieder in potentielle Schussbahnen hinein). Wie lange müssen wir den aktuellen Wahnsinn denn noch ertragen, bis endlich eingesehen wird, dass dieses Kriterium (allein) unbrauchbar ist?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

09.12.2018 15:30


12.
Weydandt
89.
Brosinski

Schiedsrichter

Robert HartmannRobert Hartmann
Note
5,2
Mainz 05 5,8   4,9  Hannover 96 6,0
Christian Leicher
Markus Schüller
Robert Kempter
Patrick Ittrich
Alexander Sather

Statistik von Robert Hartmann

Mainz 05 Hannover 96 Spiele
18  
  11

Siege (DFL)
5  
  4
Siege (WT)
6  
  5

Unentschieden (DFL)
5  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  1

Niederlagen (DFL)
8  
  5
Niederlagen (WT)
8  
  5

Aufstellung

Zentner
Brosinski
Gelbe Karte Bell
Niakhaté
Martín
Gbamin
Kunde 62.
Gelbe Karte Latza 86.
Gelbe Karte Boëtius 62.
Mateta
Quaison
Esser 
Sorg  Gelb-Rote Karte
Anton 
Wimmer  Gelbe Karte
Ostrzolek 
78. Asano 
74. Schwegler 
Walace 
Haraguchi 
90. Weydandt 
Füllkrug 
Onisiwo  86.
Gelbe Karte Ujah  62.
Maxim  62.
78. Elez
90. Wood
74. Bakalorz

Alle Daten zum Spiel

Mainz 05 Hannover 96 Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
14  
  10

Ecken
9  
  1

Abseits
2  
  1

Fouls
12  
  10

Ballbesitz
71%  
  29%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema