Handspiel im Strafraum?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  75. Min.: Handspiel im Strafraum? | von janino
 Vorschläge der Community
  27. Min.: Augsburger Ausgleich | von TheFumaku
  35. Min.: Reguläres Tor? | von janino
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichter entgleitet das Spiel | von SchalkerJung
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für FC Augsburg

Bei einem Flankenversuch von Augsburg trifft der Ball die Hand von Konoplyanka. War das ein strafbares Handspiel und somit Elfmeter?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 3 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 9 x Veto

 Handspiel im Strafraum?  - #1


05.05.2018 17:08


Janino


VfR Aalen-FanVfR Aalen-Fan


Mitglied seit: 01.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 278

- Veto
Ein Schalker hat die Hand nach hinten gestreckt und wird dort angeschossen.

Ist das ein strafbares Handspiel oder nicht?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
6,25 %

Veto:
93,75 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #2


05.05.2018 17:10


SchalkerJung


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 05.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 27

- Veto
Man sieht meiner Meinung nach recht klar das Kono versucht die Körperfläche zu vergrößern. War für mich Absicht und damit Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #3


05.05.2018 17:11


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 932

- Veto
Hand war sehr lange da, auch schon deutlich bevor der Ball gespielt wurde. Wurde dann auch dort angeschossen, d.h. der Ball ging deutlich zur Hand und nicht anders herum. Dennoch hätte ich hier gepfiffen, wer die Körperfläche so vergrößert beim Verteidigen darf sich über einen Pfiff nicht beschweren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #4


05.05.2018 17:11


foebis04
foebis04

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan

foebis04
Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3540

- Veto
Glück für Schalke der Arm war schon klar draussen und bekommt ihn an die Hand.
Den könnte man geben.
Für mich wieder mal ein Beispiel wie schwammig die Handregel ist.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #5


05.05.2018 17:12


Volun


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 24.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 126

@SchalkerJung

- Veto
Zitat von SchalkerJung
Man sieht meiner Meinung nach recht klar das Kono versucht die Körperfläche zu vergrößern.


So habe ich das auch gesehen.. aber dann zieht er sie komplett erschrocken zurück. 
Ändert aber natürlich nichts


 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #6


05.05.2018 17:13


TretRollerGott


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 29.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 288

- Veto
Zur Szene:

Konoplyanka ist im Strafraum im Defensivzweikampf und läuft zunächst ins Leere. Beim Versuch sich zu drehen streckt er beide Arme aus, einen nach Hinten und einen nach Vorne. Die Distanz zum Augsburger beträgt hierbei keinen halben Meter und beim Flankenversuch geht der Ball an Konoplyankas Hand, die nach Hinten ausgestreckt ist.

Für mich tatsächlich sogar ein absichtliches Handspiel, Elfmeter und gelb. Konoplyanka steht zwar sehr nah und die ursprüngliche Bewegung der Arme war bei der Drehung erst noch natürlich, allerdings lässt er die Arme äuffällig lang in ihrer Position.

Für mich war das dann tatsächlich ein absichtliches Vergrößern der Körperfläche und somit Strafstoß. Frage mich, warum VAR und Kommentator hier eindeutig dagegen waren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #7


05.05.2018 17:28


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 788

- Veto
Analog zu Kramers Handspiel letzte Woche, für mich genauso strafbar. Man sieht deutlich wie der Arm parallel mit dem Bein nach hinten geht, er weiß genau, dass er so die Schussbahn abdeckt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #8


05.05.2018 18:43


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8873








 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #9


05.05.2018 18:59


John Worsfold


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 10.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 129

Ein weiterer Fehler des Schiedsrichtergespannes...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #10


05.05.2018 19:27


Immerrichtig


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 04.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 20

- Veto
Für mich genauso wie letzte Woche Kramer. Vll nicht unbedingt absichtlich, aber egal ob oder ob nicht es ist Hand



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #11


05.05.2018 20:47


gervogte


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 02.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 153

- Veto
Der Skandal ist ja, dass der VA nicht eingreift.
Der SR nicht in die VRA geht.

Das betrifft halt nur die kleinen Augsburg, Freiburg usw.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #12


05.05.2018 23:28


Phoenix


Karlsruher SC-FanKarlsruher SC-Fan


Mitglied seit: 04.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 698

- Veto
Klares Handspiel, eindeutiger Elfmeter. Wo ist mal wieder der VAR?? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #13


05.05.2018 23:31


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 6135

Im Unterschied zu Kramer letzte Woche wirft sich hier der Verteidiger nicht in den Schuss, sondern dreht sich weg. Da ist die Handbewegung ganz normal. Der Ball kommt zudem aus kurzer Distanz. Das ist kein strafbares Handspiel.



Ceterum censeo bellum esse finiendum ☮️


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #14


05.05.2018 23:44


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4205

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Im Unterschied zu Kramer letzte Woche wirft sich hier der Verteidiger nicht in den Schuss, sondern dreht sich weg. Da ist die Handbewegung ganz normal. Der Ball kommt zudem aus kurzer Distanz. Das ist kein strafbares Handspiel.


Also eine Drehung kann ich hier nirgends entdecken?! Der Rücken vom Verteidiger ist die ganze Zeit parallel zur Torlinie. Der Arm geht hier für mich ohne nachvollziehbare natürliche Erklärung nach hinten raus und das auch noch voll gestreckt. Wirkt auf mich jetzt erstmal sehr unnatürlich und ist eigentlich nur mit einer absichtlichen Vergrößerung der Körperfläche zu erklären.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #15


05.05.2018 23:49


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 6135

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von Hagi01
Im Unterschied zu Kramer letzte Woche wirft sich hier der Verteidiger nicht in den Schuss, sondern dreht sich weg. Da ist die Handbewegung ganz normal. Der Ball kommt zudem aus kurzer Distanz. Das ist kein strafbares Handspiel.


Also eine Drehung kann ich hier nirgends entdecken?! Der Rücken vom Verteidiger ist die ganze Zeit parallel zur Torlinie. Der Arm geht hier für mich ohne nachvollziehbare natürliche Erklärung nach hinten raus und das auch noch voll gestreckt. Wirkt auf mich jetzt erstmal sehr unnatürlich und ist eigentlich nur mit einer absichtlichen Vergrößerung der Körperfläche zu erklären.

Achte mal auf die Bewegung des rechten Arms und des Kopfes. Der linke Arm ist die dazu passende Gegenbewegung. Dass eine Drehung (gerade im unteren Gif) schwer zu entdecken ist, liegt an der kurzen Zeitspanne und dem Blickwinkel. Im ersten und zweiten Gif kann man das schon eher bemerken. Aber auch im dritten Gif erkennt man es, wenn man auf das rechte Bein des Schalker schaut.



Ceterum censeo bellum esse finiendum ☮️


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #16


06.05.2018 00:24


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4205

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Achte mal auf die Bewegung des rechten Arms und des Kopfes. Der linke Arm ist die dazu passende Gegenbewegung. Dass eine Drehung (gerade im unteren Gif) schwer zu entdecken ist, liegt an der kurzen Zeitspanne und dem Blickwinkel. Im ersten und zweiten Gif kann man das schon eher bemerken. Aber auch im dritten Gif erkennt man es, wenn man auf das rechte Bein des Schalker schaut.


Die Bewegung des Kopfes würde ich eher als eine Art wegducken bezeichnen und dazu passend schützt er seinen Kopf auch noch mit dem erhobenen rechten Arm (Schutzhand wenn er da getroffen wird). Ein Körperrotation kann ich auf keinem der Gifs erkennen. Eine Ausgleichsbewegung zum rechten Bein das nach hinten geht wäre möglich aber zumindest bei einem bescheidenen Selbstversuch geht mein Arm da nicht komplett abgestreckt nach hinten.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #17


06.05.2018 02:33


Verruca
Verruca

FC Ingolstadt-FanFC Ingolstadt-Fan


Mitglied seit: 25.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 679

- Veto
Der Arm wird klar in Richtung der vermuteten Flugbahn des Balles ausgestreckt. Mit einer "Gegenbewegung" hat das nichts zu tun. Für mich Absicht und folgerichtig Strafstoß.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #18


06.05.2018 03:12


Matze
Matze

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 02.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 842

- richtig entschieden
Das ist knifflig, aber eine natürliche Bewegung infolge der Gleichgewichtserhaltung. Linkes Bein vorne, rechter Arm vorne, rechtes Bein hinten hinten, linker Arm hinten



https://www.youtube.com/watch?v=N1mcFG2oJ3U


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #19


06.05.2018 05:10


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 157

unerklärlich .. wie man das nicht pfeiffen .. nicht durch den var nachbessern kann .. 

weiter kann der arm vom körper garnicht weg sein. ich erinner mich noch an einige elfmeter gegen dortmund .. wo im sprung .. beim wegdrehen der arm hinter dem rücken bei der drehung angeschossen worden ist (subotic oder piszczek) .. und es da eindeutig als elfmeter gesehen worden ist .. (schon eine weile her und bei facebook als kommentar) .. 

ach egal was ich schreibe .. aber der videobeweis hat diese saison einfach zu krazze dinger liegen lassen .. um dann aber wiederrum bei etlichen grau bereichen eine entscheidung herbeigezwungen, wo keine klare fehlentscheidung vorlag. für mich ist das ganze dadurch wesentlich willkürlicher und manipulativer geworden. 

wir hatten diese saison:
- schwalbenelfmeter durch var bestätigt
- tätlichkeiten nicht geahndet
- elfmeter die garnicht im strafraum waren
- freistoßentscheidung nach var prüfung und 1 minute spielzeit
- szenen die nach neuen spielzügen und toren zurückgepfiffen worden sind, andere wiederrum nicht
- etliche abseitstore
- elfmeter nach schlusspfiff

am schlimmsten aber .. das szenen so extrem unterschiedlich bewertet werden .. nicht durch schiedsrichter (was ja vollkommen ok ist) sondern durch den var ..

so .. genug aufgeregt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum?  - #20


06.05.2018 08:28


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8873

@Matze

Zitat von Matze
Das ist knifflig, aber eine natürliche Bewegung infolge der Gleichgewichtserhaltung. Linkes Bein vorne, rechter Arm vorne, rechtes Bein hinten hinten, linker Arm hinten

Die Gleichgewichtshaltung erfolgt absichtlich, weswegen dieses Argument vor Kurzem auch zu einem Elfmeter gegen Freiburg angewandt wurde



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich ist die Armhaltung von Konoplyanka durchweg fahrlässig. Ich hätte hier auf den Punkt gezeigt

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Der Arm des Schalkers geht mMn schon bewusst nach hinten um sich einen Vorteil zu verschaffen. Absichtliches Handspiel!

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich ein klares und strafbares Handspiel des Schalkers.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich ein ziemlich eindeutiges strafbares Handspiel.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich denke die Armhaltung ist dem Bewegungsablauf geschuldet.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Arm geht auf Grund der Ausgleichsbewegung weg vom Körper. Ich kann Konoplyanka hier keine Absicht unterstellen und hätte deswegen auch auf den Pfiff verzichtet.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Konoplyanka dreht sich hier weg, der Arm ist in einer natürlichen Ausgleichsbewegung. Das ist keine Absicht im Sinne des Regelwerks. Ich hätte weiterlaufen lassen.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Der Arm geht mMn fahrlässig raus. Das zählt als absichtliches Handspiel

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Die Haltung des linken Armes von Konoplyanka im Zeitpunkt des Treffers ist für mich spieltypisch nicht erklärbar. Absichtliches Handspiel und somit Elfmeter.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Für mich strafbar, siehe Post #25

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Ich tendiere hier ganz stark zum Elfmeter. Die rechte Hand geht Richtung Kopf/Gesicht und die linke Hand in die zu erwartende Flugrichtung des Balls. Das hat mit dem Ausgleich einer Drehbewegung nichts zu tun. Ich hätte ihn gegeben.

×

05.05.2018 15:30


23.
Kehrer
27.
Max
34.
Kehrer
75.
(11er)
unbekannt

Schiedsrichter

Dr. Robert KampkaDr. Robert Kampka
Note
4,3
FC Augsburg 5,2   3,8  Schalke 04 5,0
Benedikt Kempkes
Stefan Lupp
Arno Blos
Dr. Jochen Drees
Patrick Alt

Statistik von Dr. Robert Kampka

FC Augsburg Schalke 04 Spiele
5  
  7

Siege (DFL)
2  
  2
Siege (WT)
2  
  2

Unentschieden (DFL)
0  
  4
Unentschieden (WT)
1  
  4

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
2  
  1

Aufstellung

Hitz
Schmid
Gouweleeuw
Hinteregger
Gelbe Karte Max
Khedira 90.
Baier 79.
Richter 73.
Gregoritsch
da Silva
Gelbe Karte Finnbogason
Fährmann 
Stambouli 
Naldo 
Kehrer  Gelbe Karte
Caligiuri 
Goretzka 
McKennie 
Schöpf  Gelbe Karte
89. Burgstaller  Gelbe Karte
66. di Santo 
84. Konoplyanka 
Morávek  73.
Danso  90.
Córdova  79.
84. Oczipka
66. Harit
89. Teuchert

Alle Daten zum Spiel

FC Augsburg Schalke 04 Schüsse auf das Tor
5  
  6

Torschüsse gesamt
8  
  12

Ecken
4  
  4

Abseits
3  
  3

Fouls
13  
  10

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema