Handspiel im Strafraum

Relevante Themen

 Strittige Szene
  29. Min.: Handspiel im Strafraum | von Peachum
 Vorschläge der Community
  18. Min.: Foul vor dem 0:2? | von SCF-Dani
  78. Min.: Rot für Haberer ? | von Alsodoch
 Allgemeine Themen
  Zweikämpfe | von Peachum
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für SC Freiburg

Kleindienst köpft aufs Mainzer Tor, der Ball wird aber von einem 05er geblockt. Hätte es hier Elfmeter für Handspiel geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 2 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 13 x Veto

 Handspiel im Strafraum  - #1


10.11.2018 16:27


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 483

- Veto
Kleindienst köpft aufs Mainzer Tor und landet am Arm von einem Mainzer. Hätte es hier Elfmeter geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
29,63 %

Veto:
70,37 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #2


10.11.2018 16:29


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 483

- Veto
Vergrößerung der Körperfläche. Arm sehr weit weg vom Körper. Für mich spricht nichts gegen einen Handelfmeter, gerade aufgrund der aktuellen Regelauslegung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #3


10.11.2018 16:32


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 637

- Veto
glaube nicht, dass der Ball an den Arm ging. Sah bisher in jeder Einstellung nach dem Rücken aus.
Allerdings war der Arm niemals angelegt, wie es der Schiedsrichter angedeutet hat.
Wenn der Ball wirklich den Arm berührt, ist es klar Elfmeter - diese Armhaltung war nämlich beabsichtigt.

PS: Kann die Freiburger aber schon verstehen, wie Kübler im Interview angedeutet hat. Letztes Jahr wurde Freiburg gegen Mainz wegen einer ähnlichen (Arm aber relativ natürlich im Vergleich zu hier) Aktion aus der Kabine geholt. Jetzt schaut sich der Schiedsrichter die Szene nicht einmal am Bildschirm an.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #4


10.11.2018 16:33


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7013

@satomi

Zitat von satomi
glaube nicht, dass der Ball an den Arm ging. Sah bisher in jeder Einstellung nach dem Rücken aus.
Allerdings war der Arm niemals angelegt, wie es der Schiedsrichter angedeutet hat.
Wenn der Ball wirklich den Arm berührt, ist es klar Elfmeter - diese Armhaltung war nämlich beabsichtigt.

In der ersten Wiederholung sah es für mich nach Arm aus, in der zweiten nach Rücken
Ansonsten bin ich bei dir



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #5


10.11.2018 16:34


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 178

- Veto
Für mich nicht eindeutig, ob der Ball überhaupt am Arm war. Da braucht es einen anderen Winkel.
Falls es der Arm war, hätte man den Elfer wohl geben können aber nicht müssen. Die Körperfläche wird zwar vergrößert, die Distanz ist aber kurz.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #6


10.11.2018 16:35


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 483

@satomi

- Veto
Zitat von satomi
glaube nicht, dass der Ball an den Arm ging. Sah bisher in jeder Einstellung nach dem Rücken aus.
Allerdings war der Arm niemals angelegt, wie es der Schiedsrichter angedeutet hat.
Wenn der Ball wirklich den Arm berührt, ist es klar Elfmeter - diese Armhaltung war nämlich beabsichtigt.

PS: Kann die Freiburger aber schon verstehen, wie Kübler im Interview angedeutet hat. Letztes Jahr wurde Freiburg gegen Mainz wegen einer ähnlichen (Arm aber relativ natürlich im Vergleich zu hier) Aktion aus der Kabine geholt. Jetzt schaut sich der Schiedsrichter die Szene nicht einmal am Bildschirm an.

War tatsächlich ziemlich knapp, ob Arm oder Rücken. Aber es reicht ja, wenn er nur einen Tick den Arm berührt und danach sah es in der Zeitlupe zumindest aus aber wird sich bestimmt hier klären lassen in den nächsten Tagen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #7


10.11.2018 17:25


fossibaer76
fossibaer76

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 48

- Veto
Wenn der Ball am Arm war (konnte ich bisher nicht sehen), dann ein klarer Elfer. Der Mainzer streckt den Arm schon absichtlich raus, um sich möglichst gross zu machen



Es ist nur ein Spiel...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #8


10.11.2018 17:48


Chillhelm


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 03.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 105

Unter der Voraussetzung, dass der Ball am Arm war (für mich sah es nach der Schulterrückseite aus), ist wieder eine dieser elenden Situationen, wo man Elfmeter geben kann, es aber auch sein lassen kann. So sag ich als Mainzer "Niemals Elfmeter, was soll er denn da machen" o.ä. und als Freiburger sag ich "Da gehört der Arm nicht hin, weg vom Körper" o.ä.

Von daher keine Fehlentscheidung, aber hätte auch genauso gut in die andere Richtung gehen können. Und wieder mal bleibt zu sagen: Klarheit wäre schön mit einer unmissverständlichen und sinnvollen Regelung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #9


10.11.2018 17:50


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7013

@Chillhelm

Zitat von Chillhelm
"Niemals Elfmeter, was soll er denn da machen" o.ä. 

Unabhängig davon, ob der Ball am Arm war
Er könnte den Arm angelegt lassen und nicht in Richtung Schussbahn ausbreiten



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #10


10.11.2018 20:00


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 637

- Veto
Gerade in der Sportschau noch mal gesehen, der Ball kommt an den Arm.
Egal ob Kleindienst ihn noch ablenkt oder nicht, das ist Elfmeter. So springt man als Verteidiger einfach nicht rein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #11


10.11.2018 23:58


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 411

- Veto
Glasklarer Elfer. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Regelauslegung.
Mir fehlt jegliches Verständnis, wie ein Bundesliga SR-Gespann (inklusive VAR) das übersehen kann bzw durchwinken.
Stegemann hat heute allerdings so manchem Freiburger versucht, den Titel des Flop of the Match streitig zu machen.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #12


11.11.2018 00:03


joachga


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 94

- Veto
Eine unnatürliche Positionierung des Arms und dadurch eine Vergrößerung der Körperfläche. Für mich ein eindeutiger Elfmeter.
In den letzten Wochen wird vermehrt über die Auslegung der Handspielregel diskutiert. Das zeigt, dass jeder Schiedsrichter eine eigene Auslegungspraxis verfolgt, die den Wettbewerb verzerrt. Es braucht dringend regeltechnische Klarheit und weniger Auslegungsspielraum.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #13


11.11.2018 10:58


Nordtribuenler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 12.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 50

- Veto
Ich wollte gestern nach dem Stadion nichts schreiben, aber nach den Bildern bei Sport1 muss ich sagen, den nicht zu geben ist schon ein starkes Stück, passt aber in die pro Mainz Linie von Stegemann gestern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #14


11.11.2018 21:04


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3587






Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #15


11.11.2018 23:15


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 483

@MKsge92

- Veto
Zitat von MKsge92



Das 2. Bild beweist dass der Ball am Arm war. Somit gibt es Nichts, was gegen einen Elfmeter spricht. Lächerlich wenn man bedenkt, für was Freiburg letztes Jahr im gleichen Spiel regelwidrig aus der Kabine geholt wurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #16


12.11.2018 08:39


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5073

@Peachum

Zitat von Peachum
Das 2. Bild beweist dass der Ball am Arm war. Somit gibt es Nichts, was gegen einen Elfmeter spricht. Lächerlich wenn man bedenkt, für was Freiburg letztes Jahr im gleichen Spiel regelwidrig aus der Kabine geholt wurde.

Es wäre erst dann regelwidrig gewesen, wenn der Schiedsrichter den Innenraum verlassen hätte.

 



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #17


12.11.2018 11:11


WirSindNurEinCarnevalsverein


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 12.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 13

Kann hier nicht sagen dass die Entscheidung 100% richtig ist. Allerdings ist 1. nicht klar ob der Ball am Rücken war und 2. die kurze Distanz. Deshalb liegt hier keine 100 prozentige Fehlentscheidung vor also kann der VAR nicht eingreifen. Wär die Entscheidung auf dem Feld Elfmeter wärs auch bei Elfmeter geblieben. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #18


12.11.2018 11:38


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 178

@Adlerherz

- Veto
Zitat von Adlerherz
Zitat von Peachum
Das 2. Bild beweist dass der Ball am Arm war. Somit gibt es Nichts, was gegen einen Elfmeter spricht. Lächerlich wenn man bedenkt, für was Freiburg letztes Jahr im gleichen Spiel regelwidrig aus der Kabine geholt wurde.

Es wäre erst dann regelwidrig gewesen, wenn der Schiedsrichter den Innenraum verlassen hätte.
Eigentlich ja alte Kamellen und nicht relevant für diese Szene, aber wenn ein KT-Team-Mitglied so was sagt, dann will ich das nicht so stehen lassen. Selbst der DFB bezog sich in (verschiedenen Versionen) immer auf die Spielfeldbegrenzung und nicht den Innenraum und räumte am Ende ein, dass das so nicht korrekt abgelaufen war und Winkmann die Begrenzung schon übertreten hatte.
Quelle z.B. hier: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/722034/artikel_im-vierten-anlauf_froehlich-klaert-ueber-halbzeit-elfmeter-auf.html#omsmtwkicker



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #19


12.11.2018 11:39


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5073

@WirSindNurEinCarnevalsverein

Zitat von WirSindNurEinCarnevalsverein
Kann hier nicht sagen dass die Entscheidung 100% richtig ist. Allerdings ist 1. nicht klar ob der Ball am Rücken war und 2. die kurze Distanz. Deshalb liegt hier keine 100 prozentige Fehlentscheidung vor also kann der VAR nicht eingreifen. Wär die Entscheidung auf dem Feld Elfmeter wärs auch bei Elfmeter geblieben. 

Der Ball wechselt die Richtung schon bevor er auf Höhe des Rückens ist. Das ist auf dem GIF erkennbar und das sollten auch 2 VARs mit eigenen Technikern und allerlei Software zum Zoomen/verlangsamen usw herausfinden können



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel im Strafraum  - #20


12.11.2018 11:49


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 483

@Adlerherz

- Veto
Zitat von Adlerherz
Zitat von Peachum
Das 2. Bild beweist dass der Ball am Arm war. Somit gibt es Nichts, was gegen einen Elfmeter spricht. Lächerlich wenn man bedenkt, für was Freiburg letztes Jahr im gleichen Spiel regelwidrig aus der Kabine geholt wurde.

Es wäre erst dann regelwidrig gewesen, wenn der Schiedsrichter den Innenraum verlassen hätte.

 

stand da nicht Spielfeld in den Regeln? Aber ist auch ziemlich OT jetzt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Puh, ich sehe hier kein absichtliches Handspiel im Sinne der Regel. Der Ball wird von Kleindienst aus kurzer Entfernung mit dem Kopf weitergeleitet, der Mainzer wird am oberen Teil des Oberarms getroffen, wobei die Haltung absolut spieltypisch ist.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Arm weit raus und der Spieler rechnet mit dem Ball: absichtliches Handspiel und damit Elfmeter

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Den Ball hätte er sehen können. Nach aktuellen Regularien ein strafbares Handspiel.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Nach aktueller Lage der Regelbn ein Handspiel und damit Elfmeter.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Arm ist nicht angelegt und in Bewegung Richtung Ball, für mich ein Elfmeter.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Niakhaté dreht sich weg, bewegt damit den Arm aktiv in die Flugrichtung des Balles und spielt diesen mit dem Oberarm. Hier hätte ich unter Zugrundelegung der Auslegungshinweise auf den Punkt gezeigt (und verwarnt).

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Treffer am Arm. Dieser wird vom Körper weggehalten und ist auf Spannung. Der Ball kommt auch nicht überraschend. Das hätte ich gepfiffen

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Bei diesem Abwehrverhalten ist ein Elfmeter gerechtfertigt. Der Ball war für den Abwehrspieler zu erwarten.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Nach aktueller Regelauslegung ist das wohl ein Elfmeter. Der Torschuss ist erwartbar und der Arm unnatürlich vom Körper gestreckt

-
erfolgsfan
1899 Hoffenheim-Fan

Ein Kopfball auf das Tor kann in der Situation nicht überraschen, dazu der unnatürlich hohe Arm.. Elfmeter!

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich ein Handspiel und damit ein Elfmeter.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich trifft er hier eher den Rücken, bzw hintere Ende der Schulter, dazu steht der Mainzer noch komplett in der Luft und mit dem Rücken zum Ball, für mich kein absichtichlhes Handspiel bzw überhaupt ein Handspiel.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Handspiel im Sinne der aktuellen Regelauslegung.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich hätte hier auf Strafstoß entschieden, der Arm ist schon deutlich draußen und das bei einem erwartbaren Ball.

×

10.11.2018 15:30


6.
Gbamin
18.
Mateta
29.
(11er)
unbekannt
72.
Sallai
75.
Onisiwo

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
4,0
SC Freiburg 5,7   3,7  Mainz 05 2,5
Mike Pickel
Rafael Foltyn
Markus Schmidt
Daniel Siebert
Florian Badstübner

Statistik von Sascha Stegemann

SC Freiburg Mainz 05 Spiele
8  
  10

Siege (DFL)
2  
  3
Siege (WT)
2  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  4
Unentschieden (WT)
1  
  4

Niederlagen (DFL)
4  
  3
Niederlagen (WT)
5  
  3

Aufstellung

Schwolow
Stenzel 73.
Gelbe Karte Gulde
Heintz
Günter
Frantz 46.
Koch
Gelbe Karte Höfler 86.
Haberer
Kleindienst
Waldschmidt
Zentner 
Brosinski 
Bell 
Niakhaté 
Martín 
Gbamin 
Kunde 
Latza 
82. Boëtius 
88. Quaison 
65. Mateta 
Lienhart  86.
Sallai  46.
Höler  73.
65. Onisiwo Gelbe Karte
88. Hack
82. Mwene

Alle Daten zum Spiel

SC Freiburg Mainz 05 Schüsse auf das Tor
4  
  9

Torschüsse gesamt
13  
  10

Ecken
3  
  4

Abseits
2  
  0

Fouls
20  
  12

Ballbesitz
56%  
  44%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema