Handspiel Oczipka?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  42. Min.: Hand-Elfmeter von Zuber | von lexhg98  VAR
  57. Min.: Handspiel Oczipka? | von TheFumaku
 Allgemeine Themen
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebener Elfmeter für 1899 Hoffenheim

Oczipka bekommt im Strafraum den Ball an die Hand geschossen? Aktive Bewegung zum Ball? Unnatürliche Handhaltung? Vergrößerung der Körperfläche?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Handspiel Oczipka?  - #61


03.12.2018 12:57


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 270

- richtig entschieden
Nein der Ball springt in der einen Szene von der Hüfte an die Hand.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #62


03.12.2018 12:57


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5149

@SetOnFire
Vielleicht hast du auch noch andere Gründe und die nur nicht hingeschrieben, aber ist "der Arm ist da, wo der Ball vermutlich hinkommt" (was ich bei so einem Schuss für sehr gewagt halte, dass man das in Bruchteilen von Sekunden so weiß - Zeitlupeneffekt) wirklich das einzige Argument für einen absichtliches Handspiel?
(Noch) ist der Verteidiger nicht in der Pflicht, seinen Arm gezielt vor Schüssen wegzuziehen!



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #63


03.12.2018 13:19


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 218

@PB1988

- Veto
Zitat von PB1988
Nein der Ball springt in der einen Szene von der Hüfte an die Hand.


Dann muss ja in diese Szene schon beim Hoffenheimer Handspiel zwingend abgepfiffen werden, sprich 3 Sekunde bevor Oczipka angeschossen wird.
Siehe zweites GIF https://www.wahretabelle.de/forum/handspiel-oczipka-/23/14465?page=2#b326822
Laut deiner Argumentation klares Handspiel, sprich Freistoss Schalke und der Elfmeter bleibt eine Fehlentscheidung

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #64


03.12.2018 14:29


SemsemnammS04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 291

@PB1988

- Veto
Zitat von PB1988
Bei Zuber springt der Ball vom Körper an die Hand. Es gibt keine Bewegung von Zuber's Hand Richtung Ball und somit ist dieses Handspiel laut Regel nicht strafbar.

Bei Oczipka ist die Hand nicht am Körper sondern etwas abgespreizt. Deshalb KANN man das als strafbares Handspiel werten. Wenn es den nicht gegeben hätte dann wäre das auch ok gewesen.
Klare Fehlentscheidung war es nicht und somit hat der VAR wohl gesagt das diese Entscheidung von Kampka vertretbar war.


Nein, bei Oczipka argumentierst du mit Vergrößerung der Körperfläche. Zuber spreizt allerdings seinen Arm noch viel mehr ab als Oczipka, noch dazu völlig unnatürlich. Wenn du schon so argumentierst, dann ist das vollkommen egal, ob der Ball vorher an die Hüfte springt. Der Arm ist so weit oben, dass man, wenn man schon mit Vergrößerung der Körperfläche argumentiert, schon allein daher von Absicht ausgehen müsste, weil er ganz offensichtlich mit seinem Arm mögliche Flugbahnen des Balles abdecken will.

Nur noch mal zur Klarstellung: Für mich sind beide Handspiele keine Elfmeter, schon allein, weil ich von diesem ganzen Vergrößerung der Körperfläche-Quatsch genau gar nichts halte. Aber deine Argumentation ist schon etwas hanebüchen und wirkt sehr zurechtgedreht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #65


03.12.2018 16:47


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 270

- richtig entschieden
Denk was du willst. Ist mir eigentlich egal.

Habt ja letzendlich doch nen Elfmeter in dem Spiel geschenkt bekommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #66


03.12.2018 16:49


Funkemariesche


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 18.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 347

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz
@SetOnFire
Vielleicht hast du auch noch andere Gründe und die nur nicht hingeschrieben, aber ist "der Arm ist da, wo der Ball vermutlich hinkommt" (was ich bei so einem Schuss für sehr gewagt halte, dass man das in Bruchteilen von Sekunden so weiß - Zeitlupeneffekt) wirklich das einzige Argument für einen absichtliches Handspiel?
(Noch) ist der Verteidiger nicht in der Pflicht, seinen Arm gezielt vor Schüssen wegzuziehen!


Vollkommen richtig. Zudem: Wer hier argumentiert, dass der Verteidiger damit rechnen musste, dass der Ball hier "vermutlich hinkommt", sollte sich die Szene noch einmal anschauen. Der Ball springt mit Effet dem sitzenden Hoffenheimer relativ überraschend vor die Füße. Das geht schon in der Zeitlupe relativ schnell. Wenn man hier erwartet, dass Spieler das vorausahnen sollen (vollkommen richtig gesagt: "in Bruchteilen von Sekunden"), dann überfordert man jedes menschliche Wesen. Das kann man nur leisten, wenn 2 Computer gegeneinader die neueste FIFA-Version spielen.

Auch wenn immer mehr Spieler beim Versuch Flanken zu verhindern die Hände hinter dem Körper verbergen, ist es natürlich richtig, dass es keine Pflicht gibt, einen Arm in einer vollkommen natürlichen Haltung (hier z.B. im Lauf) vor möglichen Schüssen präventiv wegzuziehen. Der Abwehrspieler hier sieht einen kurzfristig freien Ball in einer gefährlichen Zone, setzt zum Sprint an und wird von einem Spieler, der durch Glück an den Ball kommt, aus kurzer Distanz angeschossen.

Wenn so etwas strafbares Handspiel sein soll, wird gezieltes Abschießen der Arme bald Trainingsinhalt werden. Und wo es früher hieß "Wenn du nicht weißt, wohin mit dem Ball, einfach aufs Tor", wird es bald heißen: "Wenn du einen Ball nicht sicher zu einem Mitspieler oder aussichtsreich aufs Tor bringen kannst, einfach auf Verdacht auf gegnerische Spieler in deren Strafraum halten." Der Wahnsinn mit der aktuellen Auslegung der Handregel muss beendet werden. Das schadet dem Fußball.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #67


03.12.2018 18:12


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 935

- Veto
Aus 1m angeschossen. Das ist doch nie ein Elfmeter 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #68


04.12.2018 10:19


SemsemnammS04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 291

@PB1988

- Veto
Zitat von PB1988
Denk was du willst. Ist mir eigentlich egal.

Habt ja letzendlich doch nen Elfmeter in dem Spiel geschenkt bekommen.


Argumente aus?
Oder doch dabei ertappt, dass du einfach nur gegen Schalke abstimmst?

Fragen über Fragen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #69


04.12.2018 10:39


trippelstark


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 16.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 93

- Veto
Niemals Elfmeter... scheiß Handspielregelung! Da muss sich echt mal ein Expertenteam hinsetzen und eine Regelung finden. Und ich meine mit Experten keine Mitt-70er, die noch nie gegen einen Ball getreten haben, sondern aktive Fußballer und Trainer aus den Top-Ligen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #70


04.12.2018 15:02






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@PB1988

Zitat von PB1988
Denk was du willst. Ist mir eigentlich egal.

Habt ja letzendlich doch nen Elfmeter in dem Spiel geschenkt bekommen.


oh er ist Dortmunder. Der Verein der im Deutschen Profi Fußball die mit abstand meisten Geschenke der letzten 15 Jahre bekommen hat 

Nichtmal ein scheiß Verein seid ihr noch.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #71


04.12.2018 18:14


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2554

@trippelstark

Zitat von trippelstark
Niemals Elfmeter... scheiß Handspielregelung! Da muss sich echt mal ein Expertenteam hinsetzen und eine Regelung finden. Und ich meine mit Experten keine Mitt-70er, die noch nie gegen einen Ball getreten haben, sondern aktive Fußballer und Trainer aus den Top-Ligen.


Da braucht es kein Expertenteam sondern gesunden Menschenverstand bei Anwendung der 3 Kriterien, die von den Regeln anerkannt werden. Die Regeln hat jahrzehntelang keine großen Probleme gemacht. Dann kamen aber die Schablonen des DFB...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Oczipka?  - #72


04.12.2018 18:33


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5149






www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

01.12.2018 18:30


42.
(11er)
unbekannt
59.
Kramaric
73.
Bentaleb

Schiedsrichter

Dr. Robert KampkaDr. Robert Kampka
Note
5,3
1899 Hoffenheim 5,3   5,2  Schalke 04 5,4
Benedikt Kempkes
Dominik Schaal
Thorsten Schiffner
Tobias Stieler
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Dr. Robert Kampka

1899 Hoffenheim Schalke 04 Spiele
3  
  6

Siege (DFL)
2  
  2
Siege (WT)
2  
  2

Unentschieden (DFL)
1  
  3
Unentschieden (WT)
0  
  3

Niederlagen (DFL)
0  
  1
Niederlagen (WT)
1  
  1

Aufstellung

Baumann
Bicakcic
Vogt
Gelbe Karte Adams
Kaderábek
Demirbay
Grillitsch
Gelbe Karte Kramaric 64.
Zuber 70.
Gelbe Karte Belfodil 80.
Joelinton
Fährmann 
Caligiuri  Gelbe Karte
Sané  Gelbe Karte
Nastasic  Gelbe Karte
Oczipka 
87. Bentaleb 
Rudy 
Schöpf 
70. Serdar 
Burgstaller 
70. Wright 
Schulz  70.
Szalai  80.
Nelson  64.
87. Mendyl
70. Stambouli
70. McKennie

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim Schalke 04 Schüsse auf das Tor
7  
  5

Torschüsse gesamt
15  
  11

Ecken
4  
  10

Abseits
3  
  1

Fouls
13  
  14

Ballbesitz
49%  
  51%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema