Handspiel von Thommy vor dem 0:2

Relevante Themen

 Strittige Szene
  82. Min.: Handspiel von Thommy vor dem 0:2 | von foebis04
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Thommy spielt möglicherweise vor dem 0:2 den Ball mit einem strafbaren Handspiel. Hätte das Tor zählen dürfen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 16 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #1


10.11.2018 18:17


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3097

Thommy spielt anscheinend vor dem 0:2 den Ball mit der Hand.
Hätte das Tor zählen dürfen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
75,76 %

Veto:
24,24 %




Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #2


10.11.2018 20:11


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 618

@foebis04

- richtig entschieden
Zitat von foebis04
Thommy spielt anscheinend vor dem 0:2 den Ball mit der Hand.
Hätte das Tor zählen dürfen?

Ich bezweifle sehr sehr sehr stark dass da irgend eine Absicht im Spiel war. Man sieht ihm die Verwirrung in der Szene ziemlich an. Ganz im Gegensatz zum Sonntagsschuss danach



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #3


11.11.2018 10:59


Labernix


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 608

- Veto
Er verschafft sich klar einen Vorteil.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #4


11.11.2018 15:14


JFB96
JFB96

Hannover 96-FanHannover 96-Fan

JFB96
Mitglied seit: 02.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 3254




96 - Alte Liebe


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #5


11.11.2018 18:05


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2154

Grundsätzlich hätt ich gesagt, leicht gestreckter Arm und Körperfläche vergrößert = muss man abpfeifen, aber ich weiß nicht ob das überhaupt noch up to date ist, daher einstweilen Enthaltung.



Your opinion is yours, my opinion is mine- If you don't like what I'm saying: fine!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #6


11.11.2018 19:21


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8568

@bränntbarn

Zitat von bränntbarn
Grundsätzlich hätt ich gesagt, leicht gestreckter Arm und Körperfläche vergrößert = muss man abpfeifen, aber ich weiß nicht ob das überhaupt noch up to date ist, daher einstweilen Enthaltung.

Spritzt da der Ball nicht auch noch vom Schienbein des Nürnberger Verteidigers ab bevor der Ball an den Arm springt?



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #7


11.11.2018 19:25


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2154

@lufdbomp

das erkenn ich in dem .gif nicht zweifelsfrei (mehr hab ich an diesem WE nicht gesehen), wenn's aber so wäre, wäre das Thema strafbares Handspiel für mich in der Tat sofort vom Tisch.



Your opinion is yours, my opinion is mine- If you don't like what I'm saying: fine!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #8


11.11.2018 20:37


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 372

- richtig entschieden
Mir scheint, dass der Nürnberger Abwehrspieler kurz den Arm Thommys einklemmt und dieser nur deshalb die diese Position kommt. Dazu noch springt der Ball vom Schienbein/Knie des Nürnbergers an den Arm. Das ist gerade mal ein Abweg vom 20-30 cm.

Es hat auch kein einziger Nürnberger protestiert (so zumindest meine Wahrnehmung im Stadion). Das spricht aus meiner Sicht alles dafür, dass es sich nicht um ein strafbares Handspiel handelt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #9


12.11.2018 08:35


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4972

Der Arm ist eigentlich hinterm Nürnberger, prallt dann aber von dessen Bein an Thommys Arm. Sieht vllt doof aus, aber für mich ist das kein strafbares Handspiel.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #10


12.11.2018 10:03


Exelloco


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 25.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 8

- richtig entschieden
Er kann den Arm halt nicht plötzlich wegzaubern. Schon okay, dass das nicht abgepfiffen wird, in jedem Fall kein Einschreiten eines VAR notwendig und auch so i. O.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #11


12.11.2018 19:28


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 2918

- richtig entschieden
Ich denke auch, dass man hier keine Absicht herbeireden kann.
Das scheint für den Sttgter völlig überraschend zu kommen.



https://www.wahretabelle.de/forum/1-jahr-videoassistent-wie-seht-ihr-das-derzeit-/34/152?page=1#b2436 VAR - stimmt ab und sagt eure Meinung!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Thommy vor dem 0:2  - #12


14.11.2018 22:50


wop67


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 06.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 8

im 16ner hätte es 11m gegeben

- Veto
Hallo,
ich bin mir sicher: das gleiche Handspiel im 16ner und es hätte 11m gegeben.
So ist die Regel (leider) aktuell. Daher hätte es m.E. hier auch Freistoß für den Club geben müssen.
Absicht ist ja hier nicht das alleinige Kriterium ...
VG WP



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Der Ball spritzt an den spieltypisch gehaltenen Arm. Das sollte man nicht pfeifen.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Armhaltung auf Grund des Zweikampfs natürlich. Kein absichtliches Handspiel.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich habe mir schwergetan, aber am Ende spricht für mich doch etwas mehr (insbesondere dass der Ball vom Nürnberger aus kürzester Distanz abprallt) für unabsichtliches Handspiel.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Die Hand wird nur durch den Abpraller gegen das Bein getroffen. Für mich nicht strafbar.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Na, sauber ist das nicht, die Hand ist an dem Ort, weil er den Spieler schieben will, aber Absicht, den Ball mit der Hand zu spielen, ist schlichtweg nicht gegeben.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Normale Handbewegung im Zweikampf, der Ball prall zufällig an die Hand. Hier hätte ich nicht abgepfiffen.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Die Armhaltung erklärt sich aus dem Zweikampf, der Ball prallt unglücklich ab. Das ist nicht strafbar

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Das Handspiel resultierte aus der Drehbewegung heraus und ich hätte hier keine Absicht unterstellt.

-
erfolgsfan
1899 Hoffenheim-Fan

Natürlich armhaltung für diesen Zweikampf, Das hätte ich auch nicht gepfiffen

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Thommy benutzt den Arm im Zweikampf gegen den Nürnberger. Danach prallt der Ball von einem Bein an den Arm. Für mich ist das keine unnatürliche Handhaltung, geschweige denn ein absichtliches Handspiel. Korrekter Treffer

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Kein strafbares Handspiel von Thommy, der den Ball vom Bein des Nürnberges an den Arm bekommt.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Das ist für mich eher Zufall und unvorhersehbar, dass der Ball an den Arm geht. Daher auch kein strafbares Handspiel für mich.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich auch unabsichtlich das Handspiel und somit ein korrekter Treffer.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Hätte ich nicht geahndet, sehr viel Dynamik die dem Zweikampf geschuldet ist. Der Arm ist dort eher um den Gegenspieler auf Abstand zu halten.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Arm ist eigentlich hinterm Nürnberger, der Ball prallt dann aber von dessen Bein an Thommys Arm. Sieht vllt doof aus, aber für mich ist das kein strafbares Handspiel.

×

10.11.2018 15:30


68.
Baumgartl
82.
Thommy

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,0
1. FC Nürnberg 3,0   3,1  VfB Stuttgart 2,7
Tobias Christ
Timo Gerach
Christian Bandurski
Tobias Stieler
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Christian Dingert

1. FC Nürnberg VfB Stuttgart Spiele
16  
  17

Siege (DFL)
6  
  8
Siege (WT)
8  
  7

Unentschieden (DFL)
2  
  5
Unentschieden (WT)
3  
  7

Niederlagen (DFL)
8  
  4
Niederlagen (WT)
5  
  3

Aufstellung

Mathenia
Bauer
Margreitter
Mühl
Leibold
Misidjan
Behrens 70.
Rhein
Gelbe Karte Fuchs 85.
Kerk 56.
Zrelak
Zieler 
Beck 
Baumgartl 
Pavard 
Kempf 
78. Maffeo 
90. Ascacíbar 
Gentner 
Aogo 
González 
90. Gomez 
Palacios Martínez  56.
Petrak  70.
Pereira  85.
90. Akolo
78. Thommy

Alle Daten zum Spiel

1. FC Nürnberg VfB Stuttgart Schüsse auf das Tor
3  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  12

Ecken
3  
  9

Abseits
1  
  0

Fouls
14  
  10

Ballbesitz
50%  
  50%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema