Handspiel von Weghorst

Relevante Themen

 Strittige Szene
  54. Min.: Handspiel von Zagadou | von Wolfsgesicht
  60. Min.: Handspiel von Weghorst | von Wolfsgesicht
  87. Min.: Halten von Zagadou | von Armageddon5
  87. Min.: Platzverweis Zagadou | von Wolfsgesicht
 Allgemeine Themen
  Linie des Schiedsrichters | von philocean
  VAR kostet Emotionen | von CM_Punk
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Im Anschluss an eine Ecke reklamieren die Dortmunder Spieler ein Handspiel von Wout Weghorst. Hätte es hier einen Strafstoss geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 1 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handspiel von Weghorst  - #1


04.11.2018 14:50


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

Da ich das Handpsiel hier offensichtlicher fand als das andere, was so diskutiert wurde, mache ich hierzu auch noch was auf:

Bei einer Ecke in der 60. Minute wird der Ball von Zagadous Brust an Weghorsts Brust gespielt. Dieser nimmt den Arm bei Annahme des Balls hoch, um diesen zu kontrollieren.
Lag hir ein Handspiel vor, und hätte es danach einen Elfmeter für Dortmund geben müssen?



Community-Abstimmung
richtig entschieden:
67,86 %

Veto:
32,14 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #2


04.11.2018 14:52


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8159

Gibt es dazu noch eine weitere Perspektive? 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #3


04.11.2018 14:53


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Gibt es dazu noch eine weitere Perspektive? 


Hab oben die Originalsequenz nachgetragen.
Mehr gabs nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #4


04.11.2018 15:15


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 538

- richtig entschieden
Vollkommen richtig, beide Handspiele nicht zu pfeifen. Sollte vielleicht doch einer auf die Idee kommen, einen Elfer zu fordern, so wäre das auch in beiden Situationen ein Elfer.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #5


04.11.2018 15:20


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8159

Was genau reklamieren denn Gerhardt und Brooks in der Szene?

Für mich anhand der Bilder nicht klar erkennbar, inwiefern der Ball mit der Hand gespielt wird



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #6


04.11.2018 16:09


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 77



Mehr kann ich an Bildern nicht liefern

Zitat von SCF-Dani
Was genau reklamieren denn Gerhardt und Brooks in der Szene?


Irgendein Wolfsburger fällt hin (man sieht seine Beine im GIF 1 links unten).
Springt mit Witsel hoch und liegt dann, aber man sieht Witsel nichts machen.
Würde sagen, da er mit anlauf springt, dass er einfach beim aufkommen stolpert.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #7


04.11.2018 17:07


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@Wolfsgesicht

- richtig entschieden
Zitat von Wolfsgesicht
Dieser nimmt den Arm bei Annahme des Balls hoch, um diesen zu kontrollieren.


Soll das ein Scherz sein?

@SCF-Dani: Die reklamieren Handspiel des Dortmunder. Ist doch mittlerweile leider niemals, sobald der Ball ein Körperteil übergab des Knie und unterhalb des Kopfes berührt. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #8


04.11.2018 17:14


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8159

Kann hier auch mit der Nahaufnahme kein Kontakt zum Arm erkennen - zumindest nicht zweifelsfrei



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #9


04.11.2018 18:16


viceman


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 152

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Kann hier auch mit der Nahaufnahme kein Kontakt zum Arm erkennen - zumindest nicht zweifelsfrei

tut mir leid, dann hilft wirklich nur noch fielmann.
aber egal, diese berührungen , meist angeschossen , aus kurzer entfernung sind doch  kein "handspiel", das geschwätz , von wegen körperfläche vergrößert , gilt hier und im anderen handspiel dieser begegnung wirklich nicht....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #10


04.11.2018 18:42


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
Zitat von Wolfsgesicht
Dieser nimmt den Arm bei Annahme des Balls hoch, um diesen zu kontrollieren.


Soll das ein Scherz sein?


Sieht für mich so aus.

Ich muss aber zugeben, in die Formulierung der Szene gehört diese "Wertung" meinerseits nicht rein. Das muss natürlich neutral formuliert sein.

Man sieht es im Video (leider im GIF nicht) recht gut, dass der Ball den Ellebogen berührt.
Kann man aber auch mit dem GIF erahnen: Er steht seitwärts zum Ball, reißt den Arm hoch und bekommt den Ball doch noch kontrolliert.
Die Position von ihm zum Ball sind quasi 80 grad als dieser von Zagadou kommt. Den ohne den Arm zu kontrolieren ist ein wirkliches Meisterstück. Die Flugbahn des Balls vom Oberkörper aus unterstützt das.
Die Bewegung des Muskels am Arm unterstützt das auch. Nach der Berührung "schlabbert" sein Unterarm, was auch hier nahelegt, dass der Ball diesen getroffen hat. Sieht man im GIF nur minimal, im flüssigen Video bei sky deutlicher.
Man kann auch zwei Berührungen sehen. Im 1. GIF sieht man, wenn man genau schaut, erst Flugbahnänderung 1 (die Brust wird getroffen) und dann die zweite kurz darauf (der Arm wird getroffen).
Ansonsten ist den Arm so hochzureißen wenn der Ball komt schon wirklich dumm. Wenn man den mit dem Oberkörper kontrollieren kann nimmt man den normalerweise nach hinten.

Aber ja, eine 1000%-ige Berührung des Balls mit dem Ellenbogen sieht man hier nicht.
Nur die Flugbahn des Balls ist im flüssigen Video komisch, wenn man annimmt er wurde nur mit der Brust gespielt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #11


04.11.2018 19:02


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

- richtig entschieden
Nie im Leben ein Elfmeter, nicht mal Hand von Weghorst. Schade das es gerade gegen Dortmund war, da hätte ich besonders gerne was mitgenommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #12


04.11.2018 19:09


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8159

@viceman

Zitat von viceman
Zitat von SCF-Dani
Kann hier auch mit der Nahaufnahme kein Kontakt zum Arm erkennen - zumindest nicht zweifelsfrei

tut mir leid, dann hilft wirklich nur noch fielmann.

Danke, meine Augen befinden sich in bestem Zustand :-)
Vielleicht solltest jedoch du deine abnehmen?



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #13


04.11.2018 19:49


H96F


Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 27.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 14

Für mich diese Situation schwieriger als in der anderen Szene.

Weghorst kriegt den Ball an die Hand, bewertet werden muss ob der Ball strafbar gespielt wurde. Dabei nimmt Weghorst den Ball mit der Brust an und kriegt ihn dann an die Hand.

1. Kein Pfif: Wertet der Schiri Weghorsts Armbewegung als natürlich, liegt hier kein strafbares Handspiel vor. Da der Ball zuerst gegen seine Brust trifft und dann ein seinen Arm. Ich persönlich hätte, aber auf Strafstoß entschieden da Weghorst danach dem Ball eine klare Richtungsänderung gibt und sich der Arm in Richtung Ball bewegt. Für mich ein absichtliches Handspiel und somit Elfmeter.
2. Kein Eingriff des VAR: Die Bewertung, dass das Handspiel nicht zwingend unnatürlich ist, kann man vertreten. Für mich also richtig hier nicht einzugreifen.

Für mich hätte der Schiri hier auf Elfmeter entscheiden müssen, da Weghorst den Ball klar mit der Hand führt (und das hier für mich ausschlaggebend ist).
Das der VAR nicht eingreift dann aber richtig, da der Schiri die Armbewegung offensichtlich als natürlich eingestuft hat und keine 100% tige Fehlentscheidung vorliegt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #14


04.11.2018 19:55


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2263

@Wolfsgesicht

Zitat von Wolfsgesicht


Mehr kann ich an Bildern nicht liefern

Zitat von SCF-Dani
Was genau reklamieren denn Gerhardt und Brooks in der Szene?


Irgendein Wolfsburger fällt hin (man sieht seine Beine im GIF 1 links unten).
Springt mit Witsel hoch und liegt dann, aber man sieht Witsel nichts machen.
Würde sagen, da er mit anlauf springt, dass er einfach beim aufkommen stolpert.

Bisher hatte ich immer nur auf den rechten Arm geachtet, aber was macht eigentlich die linke Hand? Wenn man Bild für Bild guckt erkennt man, dass der Ball einen natürlichen Impuls weg von der Brust hat der dann plötzlich gestoppt wird. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #15


04.11.2018 19:59


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

@H96F

Zitat von H96F

2. Kein Eingriff des VAR: Die Bewertung, dass das Handspiel nicht zwingend unnatürlich ist, kann man vertreten. Für mich also richtig hier nicht einzugreifen.


Ich finde man kann der Meinung sein dass es kein strafbares Handspiel ist, je nachdem wie man es interpretiert oder sieht.

Aber in welcher Dimension ist diese Handbewegung im Strafraum natürlich?
Das derartige hochreißen des Armes ist vieles, aber keine natürliche Bewegung.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #16


04.11.2018 20:10


Wolfsgesicht


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

@Esox

Zitat von Esox
Zitat von Wolfsgesicht


Mehr kann ich an Bildern nicht liefern

Zitat von SCF-Dani
Was genau reklamieren denn Gerhardt und Brooks in der Szene?


Irgendein Wolfsburger fällt hin (man sieht seine Beine im GIF 1 links unten).
Springt mit Witsel hoch und liegt dann, aber man sieht Witsel nichts machen.
Würde sagen, da er mit anlauf springt, dass er einfach beim aufkommen stolpert.

Bisher hatte ich immer nur auf den rechten Arm geachtet, aber was macht eigentlich die linke Hand? Wenn man Bild für Bild guckt erkennt man, dass der Ball einen natürlichen Impuls weg von der Brust hat der dann plötzlich gestoppt wird. 


Ich kann zu 99% bei sky sehen, dass der rechte Arm getroffen wird. Beim linken wirds da schwieriger. Hab ich nie drauf geachtet.

Bei dem GIF aus dem Zitat, das habe ich ja in groß, kann ich sagen: In dem Ausschnitt ist die linke Hand nicht am Ball. Man kann permanent zwischen Arm und Ball die Tribüne sehen, was heißt Ball und Hand berühren sich nicht. Allerdings läuft Reus durchs Bild, was der Arm kurz davor gemacht hat ist reine Vermutung.

Blöderweise hat sky heute um 16 uhr die funktion gekappt, Spiele nachträglich zu schauen. Also kann ich da auch nicht genauer nachschauen, als das was hier an GIFs ist.

Und mit den GIFs ist das ein hätte möglicherweise eventuell sein können und weniger ein "die linke hand klemmt den Ball definitiv ein".

Aber wie gesagt, allein durch die Position zum Ball und wie der Ball kontrolliert wird und von ihm abspringt lässt darauf schließen, dass da der Arm im Spiel war.
Normalerweise hätte der Ball rechts von ihm abspringen müssen. Kommt schräg links auf seine Brust, nach allen Gesetzen der Physik hätte der schräg rechts weiterlaufen müssen (Einfallswinkel = Ausfallswinkel). Stattdessen geht er relativ gerade runter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #17


04.11.2018 20:45


bisumaruku


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 70

- Veto
Kurz und Knapp das war ein Elfer.

Warum das einer ist und der von Zaghadou nicht? Weil Weghorst seitlich zum Ball steht und mit der Armbewegung die Köprerfläche vergrößert und mit der Hand eine aktive Bewegung zum Ball macht. Zaghadou stand Frontal zum Ball und hätte den sonst halt an die Brust bekommen, was keinen Unterschied gemacht hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #18


04.11.2018 20:55


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8159

@bisumaruku

Zitat von bisumaruku
Zaghadou stand Frontal zum Ball und hätte den sonst halt an die Brust bekommen, was keinen Unterschied gemacht hätte.

An die Brust bekommen? Ist klar...
https://media.giphy.com/media/KyzbNlcDWUfyT6TLch/giphy.gif



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #19


04.11.2018 23:51


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

@bisumaruku

- richtig entschieden
Zitat von bisumaruku
Kurz und Knapp das war ein Elfer.

Warum das einer ist und der von Zaghadou nicht? Weil Weghorst seitlich zum Ball steht und mit der Armbewegung die Köprerfläche vergrößert und mit der Hand eine aktive Bewegung zum Ball macht. Zaghadou stand Frontal zum Ball und hätte den sonst halt an die Brust bekommen, was keinen Unterschied gemacht hätte.


mehr vereinsbrille geht nicht 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Weghorst  - #20


05.11.2018 00:16


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 395

- richtig entschieden
Eine Szene wie geschaffen dafür, die Unsinnigkeit der "Auslegung" zu demonstrieren. Bin wirklich gespannt, ob das @kt den Mumm hat, hier seiner Linie treu zu bleiben und hier auf Veto zu entscheiden. Dass die Szene noch nichtmal strittig ist spricht wohl dagegen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

03.11.2018 15:30


27.
Reus
87.
(11er)
unbekannt

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
4,2
VfL Wolfsburg 3,0   4,4  Bor. Dortmund 3,7
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Frederick Assmuth
Robert Hartmann
Timo Gerach

Statistik von Daniel Siebert

VfL Wolfsburg Bor. Dortmund Spiele
15  
  16

Siege (DFL)
6  
  13
Siege (WT)
6  
  11

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  4

Niederlagen (DFL)
6  
  2
Niederlagen (WT)
5  
  1

Aufstellung

Casteels
William
Tisserand
Brooks
Roussillon
Arnold
Gerhardt 81.
Rexhbecaj 70.
Ginczek
Weghorst
Brekalo 81.
Bürki 
Hakimi 
Akanji 
Zagadou  Gelbe Karte
Guerreiro 
Delaney  Gelbe Karte
Witsel 
78. Sancho 
Reus 
90. Bruun Larsen 
78. Alcácer 
Malli  81.
Yeboah Zamora  81.
Steffen  70.
90. Toprak
78. Pulisic
78. Philipp

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
3  
  1

Torschüsse gesamt
9  
  5

Ecken
6  
  14

Abseits
4  
  2

Fouls
7  
  9

Ballbesitz
43%  
  57%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema