Handspiel vor dem 1:1

Relevante Themen

 Strittige Szene
  41. Min.: Handspiel vor dem 1:1 | von Michel_K
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Ibisevic an Bürki | von CM_Punk
 Allgemeine Themen
  Ausschreitungen | von Sandy
  Nachspielzeit | von d0g1am.
  Kommentator | von Niels110
  VAR Einsätze | von BigBoymann
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Vor dem 1:1 dreht der Berliner die Schulter bei der Ballannahme nach vorne und nimmt den Ball so mit. Brust oder Oberarm und somit Handspiel?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 1 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handspiel vor dem 1:1  - #61


28.10.2018 12:44


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1847

@Ball

Zitat von Ball
Kein strafbares Handspiel. Der Ball wurde mit der Brust gespielt, selbst wenn ein bisschen der Arm dabei war, ist es kein Handspiel, da er angelegt war.


Hab die Szene noch nicht gesehen, aber diese Vermutung ist falsch.
Selbst ein angelegter Arm ist strafbar, wenn der Ball mit Absicht mit eben diesem Arm gespielt wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #62


28.10.2018 12:50


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2242

@Taruiezi

- richtig entschieden
Zitat von Taruiezi
Zitat von Ball
Kein strafbares Handspiel. Der Ball wurde mit der Brust gespielt, selbst wenn ein bisschen der Arm dabei war, ist es kein Handspiel, da er angelegt war.


Hab die Szene noch nicht gesehen, aber diese Vermutung ist falsch.
Selbst ein angelegter Arm ist strafbar, wenn der Ball mit Absicht mit eben diesem Arm gespielt wird.

Würde ich für mich hier aber ausschließen, Kalou ging mit der Brust zum Ball, spielt mit dieser auch den Ball und berührt ihn im weiteren Verlauf evtl. noch minimal mit dem Arm, seine Intention war aber für mich doch recht eindeutig das Spielen des Balles mit der Brust.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #63


28.10.2018 17:20


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3084

- richtig entschieden
wird der Ball, wenn auch nur minmal, mit dem Arm berührt, dann it das hier abzupfeifen, mMn.
Und so wie sich der Spieler bewegt deutet auch alles darauf hin.
Anders ist es fast nicht zu erklären wie er sich den Ball so maßgerecht vorlegen kann.

Allerdings gibt es keine Perspektive die eine Berührung zweifelsfrei zeigt.
Daher kann ich hier nur laufen lassen.



Knowledge is a deadly friend, if no one sets the rules. The fate of all mankind, I see is in the hands of fools.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #64


28.10.2018 18:15


blottok


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 431

Hart an der Grenze

Irgendwo zwischen Schulter, Oberarm und Brust. Ich denke das kann man laufen lassen. Er drückt die Schulter nach vorne um so den Ball kontrolliert abprallen zu lassen. Eher eine normale Bewegung, aber der Ball springt ihm dabei auch an den Oberarm.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #65


29.10.2018 00:33


friedenreich


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 30.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 416

- Veto
in der Sportschau sah man eine Einstellung von vorne, nach der es ziemlich eindeutig der Oberarm war. Der Kommentator sprach dabei von "eindeutig Brust" ....

...aber bei Dortmundspielen ist man ja seltsame Wahrnehmungen von Reportern ja gewohnt in der Sportschau. (sorry, den konnt ich mir jetzt nicht verkneifen).



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #66


29.10.2018 12:23


viceman


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 151

@Wolfsgesicht - genau !

- Veto
Zitat von Wolfsgesicht
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Wolfsgesicht

Zwischen Schulter und Ellenbogen. Also Oberarm und Brust.


Habe mich nach den Bildern der Sportschau auf richtig umentschieden. Mehr Brust als Oberarm.


Ich denke auch dass es wirklich an der Grenze ist. Die Bewegung vom Arm, die klar Richtung Ball geht, macht es für mich aber schlussendlich zum Handspiel.
Würde der Arm nach hinten gehen, wäre das was anderes. Er geht aber nach vorne und zur Seite um die Kontrollfläche zu erhöhen.

 passiert das so einem verteidiger im eigenen strafraum rufen alle hand und wollen einen elfer haben... aber hier  ist es plötzlich brust ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #67


29.10.2018 12:32


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5792

@Esox

Zitat von Esox
Zitat von Taruiezi
Zitat von Ball
Kein strafbares Handspiel. Der Ball wurde mit der Brust gespielt, selbst wenn ein bisschen der Arm dabei war, ist es kein Handspiel, da er angelegt war.


Hab die Szene noch nicht gesehen, aber diese Vermutung ist falsch.
Selbst ein angelegter Arm ist strafbar, wenn der Ball mit Absicht mit eben diesem Arm gespielt wird.

Würde ich für mich hier aber ausschließen, Kalou ging mit der Brust zum Ball, spielt mit dieser auch den Ball und berührt ihn im weiteren Verlauf evtl. noch minimal mit dem Arm, seine Intention war aber für mich doch recht eindeutig das Spielen des Balles mit der Brust.

Das sehe ich genauso, aber die Schlussfolgerung "Der Arm ist angelegt -> kein strafbares Handspiel" deines BVB-Kollegen Ball ist trotzdem falsch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #68


29.10.2018 12:59


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 279

@Taruiezi

- richtig entschieden
Zitat von Taruiezi
Zitat von Ball
Kein strafbares Handspiel. Der Ball wurde mit der Brust gespielt, selbst wenn ein bisschen der Arm dabei war, ist es kein Handspiel, da er angelegt war.


Hab die Szene noch nicht gesehen, aber diese Vermutung ist falsch.
Selbst ein angelegter Arm ist strafbar, wenn der Ball mit Absicht mit eben diesem Arm gespielt wird.

Das stimmt schon, aber mein Kommentar war mehr zu dieser Szene gemeint, wirkliche Absicht kann man den Berliner nicht unterstellen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #69


29.10.2018 13:14


Kreisligazehner


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 30

@viceman

- richtig entschieden
Zitat von viceman
Zitat von Wolfsgesicht
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Wolfsgesicht

Zwischen Schulter und Ellenbogen. Also Oberarm und Brust.


Habe mich nach den Bildern der Sportschau auf richtig umentschieden. Mehr Brust als Oberarm.


Ich denke auch dass es wirklich an der Grenze ist. Die Bewegung vom Arm, die klar Richtung Ball geht, macht es für mich aber schlussendlich zum Handspiel.
Würde der Arm nach hinten gehen, wäre das was anderes. Er geht aber nach vorne und zur Seite um die Kontrollfläche zu erhöhen.

 passiert das so einem verteidiger im eigenen strafraum rufen alle hand und wollen einen elfer haben... aber hier  ist es plötzlich brust ?

Nur weil alle einen Elfmeter wollen heißt das nicht, dass es auch ein strafbares Handspiel war. Diese Szene ist nicht eindeutig zu entscheiden und somit ist es auch legitim hier nicht abzupfeifen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #70


30.10.2018 11:54


Ja93kob


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 226

- richtig entschieden
Der Arm geht automatisch mit nach vorne, liegt nunmal an der Bewegung zum Ball mit der Brust. Ob der Arm jetzt leicht berührt wird oder nicht, kann ich nicht klar sagen, aber man sieht deutlich das mehr Brust getroffen wird und somit wäre es für mich in Ordnung und nicht klar.

Auch der VideoSR muss sich hier nicht einschalten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1:1  - #71


31.10.2018 12:23


Magic21


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 10.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 33

- Veto
für mich unverständlich, weshalb das kein handspiel sein sollte. der ball wechselt die richtung als er in höhe des bundesliga-logos auftrifft. dann kann es schonmal keine schulter sein.

dann kann es nur noch oberarm oder brust sein. in der anderen perspektive die sky hatte, konnte man sehen das der ball brust UND oberarm berührt und somit die ballkontrolle AUCH mit dem oberarm stattfindet. das ist ein handspiel.

der VAR hätte eingreifen müssen, wenn der schiedsrichter das anscheinend ( ich gebe zu, sehr schwierig zu sehen) im spiel nicht sehen konnte.

ja, der arm ist angelegt. aber mit der bewegung des arms bekommt der spieler erst die kontrolle über den ball. ohne den oberarm, wäre der ball nicht kontrollierbar.... bzw. eher etwas versprungen und nicht sauber in der bewegung zum tor gelandet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

27.10.2018 15:30


18.
Sancho
41.
Kalou
61.
Sancho
90.
Kalou

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,1
Bor. Dortmund 4,9   2,8  Hertha BSC 2,7
Mike Pickel
Marco Achmüller
Johann Pfeifer
Günter Perl
Florian Badstübner

Statistik von Sascha Stegemann

Bor. Dortmund Hertha BSC Spiele
6  
  15

Siege (DFL)
4  
  5
Siege (WT)
4  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  6
Unentschieden (WT)
2  
  6

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Bürki
Piszczek 90.
Diallo
Gelbe Karte Zagadou
Gelbe Karte Hakimi
Witsel
Dahoud
Sancho 72.
Reus
Guerreiro 80.
Götze
Jarstein 
Lazaro  Gelbe Karte
Stark 
Rekik 
Mittelstädt 
72. Duda 
Maier 
Lustenberger  Gelbe Karte
46. Skjelbred 
Kalou 
57. Ibisevic  Gelbe Karte
Toprak  90.
Pulisic  72.
Bruun Larsen  80.
46. Darida
72. Dilrosun
57. Selke

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Hertha BSC Schüsse auf das Tor
4  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
8  
  1

Abseits
4  
  1

Fouls
6  
  17

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema