Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  72. Min.: Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen? | von Bounty88
 Vorschläge der Community
  59. Min.: Rot für Nübel korrekt? | von SemsemnammS04
 Allgemeine Themen
  Unruhe auf Schalke | von Bogdan Rosentreter

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Bentaleb trifft Stindl voll an der Wade. Hätte es hier rot statt gelb geben müssen? 

KT-Abstimmung

Daumen hoch 8 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 5 x Veto

 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #1


02.02.2019 21:51


Bounty88
Bounty88

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 394

- Veto
Bentaleb trifft Stindl voll an der Wade. Hätte es hier rot statt gelb geben müssen? 
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
54,67 %

Veto:
45,33 %




Schwarz-Weiß-Grün bis in den Tod!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #2


02.02.2019 21:58


SemsemnammS04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 307

Wollte ich vorhin auch schon eröffnen...
Offene Sohle überm Knöchel soll doch eigentlich immer Rot sein...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #3


02.02.2019 22:23


Fohlenfan1900


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 168

- Veto
Für mich ist das rot. Er kommt zu spät und tritt mit der offenen Sohle Hazard auf den Knöchel/untere Wade. Glück für Schalke! 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #4


02.02.2019 22:24


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 754

@Bounty88

- richtig entschieden
Zitat von Bounty88
Bentaleb trifft Stindl voll an der Wade. Hätte es hier rot statt gelb geben müssen? 

Er trifft ihn eben nicht voll. Er zieht zurück, winkelt das Bein an um die Intensität zu minimieren, da reicht mir Gelb.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #5


02.02.2019 22:49


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 594

- richtig entschieden
Sah stark nach Rot aus, da Bentaleb aber deutlich sichtbar zurückzieht ist hier Gelb angemessen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #6


02.02.2019 23:07


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

- richtig entschieden
Das Bein ist nicht durchgestreckt, daher trifft Bentaleb - zu seinem Glück - nicht mit voller wucht. Gelb reicht hier aus.



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #7


02.02.2019 23:29


Nisi


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 20

- Veto
Der Tritt von Bentaleb ähnelte dem von Rekik letzte Woche, meiner Meinung nach klares Rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #8


02.02.2019 23:30


Lorothar


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 145

Zitat von Nisi
Der Tritt von Bentaleb ähnelte dem von Rekik letzte Woche, meiner Meinung nach klares Rot.


Er trifft ihn mit der offenen Sohle oberhalb des Knöchels, deshalb genug um eine rote Karte zu zeigen. Dieses Foul allerdings mit Rekik von letzter Woche zu vergleichen ist wohl ein schlechter Scherz...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #9


02.02.2019 23:40


Phoenix


Karlsruher SC-FanKarlsruher SC-Fan


Mitglied seit: 04.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 622

@Nisi

- Veto
Zitat von Nisi
Der Tritt von Bentaleb ähnelte dem von Rekik letzte Woche, meiner Meinung nach klares Rot.


Die beiden Szenen zu vergleichen...komplett unterschiedliche Spuelsituation (hier kein ballführender Spieler) , unterschiedliches Tempo, unterschiedliche Intensität, und auch eine vollkommen unterschiedliche "Absicht" des Spielers. Während Rekik letzte Woche vollkommen absurd in den Gegenspieler rauscht, kommt Bentaleb hier schlichtweg zu spät. 

Er zieht deutlich zurück, weswegen Stindl zum Glück auch keinerlei Verletzung aus der Situation mitnimmt. Da der Ball auf beide Spieler zukam und Stindl einfach vorher am Ball war, kann man Bentaleb keine Absicht unterstellen. Aber: jeder Treffer oberhalb des Knöchels mit offener Sohle soll ja mit rot geahndet werden. Und der Treffer an sich ist ja eindeutig. 

Nach den Regeln hätte ich rot gezeigt, wobei Gelb aufgrund der relativ niedrigen Intensität meiner Meinung nach noch vertretbar ist. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #10


03.02.2019 00:21


CR Kickazz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 19

- richtig entschieden
Da Bentaleb klar versucht zurückzuziehen, ist gelb absolut ausreichend.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #11


03.02.2019 01:37


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3115

- richtig entschieden
Ich denke auch, dass man es hier bei Gelb belassen kann.
Er zieht eindeutig zurück und versucht schlimmeres zu vermeiden.
Was ja dann geklappt hat.



Abstimmung zum Thema VAR: https://www.wahretabelle.de/forum/der-videoschiri-beibehalten-oder-abschaffen-/34/171?page=1


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #12


03.02.2019 08:16


Messi1291


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 107

Zieht zurück

- richtig entschieden
Ballorientierte aktion und zieht leicht zurück gelb reicht hier aus



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #13


03.02.2019 12:23


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1483

- richtig entschieden
Dunkelgelb, aber mMn kann man ihn da noch drauflassen. Er hat das Bein nicht durchgestreckt, die Intensität ist nicht sehr hoch. Um innerhalb von 15 Minuten zwei Leute einer Mannschaft mit glatt rot runterzustellen, sollte das schon 100%ig sein.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #14


03.02.2019 12:31


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 596

Rot...

- Veto
Für mich ist das eine klare rote Karte.
Ob nun beide zum Ball gehen oder nicht, spielt eigentlich keine Rolle, denn niemand zwingt Bentaleb so Ball bzw. Gegner zu attackieren.

Die Spieler müssen langsam begreifen, das der Zweck nicht jedes Mittel heiligt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #15


03.02.2019 13:08


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8244

- richtig entschieden






Rechtzeitig zurück gezogen, wodurch die Intensität nicht mehr hoch ist. Gelb ist für mich die richtige Wahl.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #16


03.02.2019 13:21


Siro


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 13.10.2017

Aktivität:
Beiträge: 64

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Rechtzeitig zurück gezogen, wodurch die Intensität nicht mehr hoch ist. Gelb ist für mich die richtige Wahl.

Also aus meiner Sicht zieht er 0,0 zurück.  Sein Bein ist "noch" leicht angewinkelt und er trifft damit auf Widerstand (den Knöchel des Gegners)... Wäre der Gladbacher 1-2 Meter weiter weg gestand wäre es wohl ein gestrecktes Bein von Bentaleb gewesen.

Sorry, für mich ist das glatt Rot



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #17


03.02.2019 13:24


Bounty88
Bounty88

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 394

- Veto
Wo da ein zurückgezogen sein soll, kann ich auch nicht erkennen. Er trifft ihn mit offener Sohle und erst dann wird Bentalebs Bein durch den Widerstand etwas zurückgedrückt. Klare rote Karte. 



Schwarz-Weiß-Grün bis in den Tod!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #18


03.02.2019 13:28


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8244

@Siro @Bounty88

- richtig entschieden
Er trifft ihn ausschließlich mit der Pike. Hätte er durchgezogen - und eben nicht zurück gezogen - hätte er ihn mit der vollen Sohle getroffen, dann wäre ein Feldverweis gerechtfertigt gewesen.

Auch an der Beinbewegung ist das Zurückziehen recht gut erkennbar



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #19


03.02.2019 13:42


Bounty88
Bounty88

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 394

- Veto
Die Pike ist oben die Spitze vom Schuh. Er trifft ihn aber mit den Stollen vom oberen Teil der Sohle. Das hat nichts mit Pike zu tun 
Und das Bein bewegt sich nur aufgrund des Widerstands zurück. 



Schwarz-Weiß-Grün bis in den Tod!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hätte Bentaleb die rote Karte sehen müssen?   - #20


03.02.2019 13:48


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 9104

Keine Ahnung, wie ich diese Szene abschließend bewerten soll. Wie das User-Voting schon zeigt, ist das eine typische 50/50-Szene



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Dieses Einsteigen ist für mich gesundheitsgefährdend, auch wenn er (scheinbar) zurückzieht, trotzdem Rot.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Bentaleb zieht im letzten Moment zurück, dadurch ist gelb hier gerade noch ok.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

An der Grenze, ich hätte hier aber Rot gezeigt: Bentaleb trifft mit offener Sohle Stindl auf den Knöchel. Die Krafteinwirkung hierbei ist auch relativ hoch, auch wenn das Bein nicht durchgestreckt ist. Das ist für mich gesundheitsgefährdend.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Für mich weniger zurückziehen als nicht genug Platz zum Strecken. Weil nicht durchgestreckt ist, ist gelb noch vertretbar, ich möchte für solche Aktionen aber konsequent rote Karten sehen. Das ist einfach zu gefährlich

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Rücksichtsloses Foul, hart an der Grenze, aber noch Gelb.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Offene Sohle deutlich oberhalb des Knöchels, das ist für mich eher Rot als Gelb.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Ja, Bentaleb trifft Stindl an der Wade, er trifft ihn auch mit der Schuhspitze, aber übermäßig hart oder brutal ist dies für meine Begriffe (gerade noch so) nicht.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Gerade noch so dunkelgelb. Bentaleb sollte sich das mal in Ruhe anschauen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Treffer ist zwar von der Gegend her rotwürdig, jedoch zieht er komplett zurück, dass der eigentliche Kontakt sehr gering und somit nicht wirklich verletzungsgefährdend ist - Gelb ist vollkommen ok.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Meiner Meinung nach kommt man hier um eine rote Karte nicht herum.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Ich würde sagen mit dunkelgelb kann man die Szene belassen. Intensität ist nicht so hoch und es wirkt so das er probiert noch leicht wegzuziehen. Kleinliche Schiris geben hier aber auch ab und an die rote Karte.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Trifft ihn nur mit der Fußspitze, zieht voll zurück. Das ist nah dran an einem Feldverweis. So halte ich eine Verwarnung für angemessen.

×

02.02.2019 18:30


85.
Kramer
90.
Neuhaus

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
2,4
Schalke 04 3,8   2,1  Bor. M'Gladbach 2,6
Dominik Schaal
Guido Kleve
Frank Willenborg
Markus Schmidt
Pascal Müller

Statistik von Marco Fritz

Schalke 04 Bor. M'Gladbach Spiele
18  
  17

Siege (DFL)
5  
  7
Siege (WT)
6  
  10

Unentschieden (DFL)
5  
  6
Unentschieden (WT)
6  
  4

Niederlagen (DFL)
8  
  4
Niederlagen (WT)
6  
  3

Aufstellung

Nübel
Caligiuri
Sané
Nastasic
Oczipka
McKennie
Rudy
Serdar
Bentaleb
Konoplyanka
Uth
Sommer 
Lang 
Ginter 
Elvedi 
Wendt 
Strobl 
Zakaria 
Hofmann 
Hazard 
Stindl 
Pléa 

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 Bor. M'Gladbach Schüsse auf das Tor
0  
  2

Torschüsse gesamt
2  
  3

Ecken
0  
  2

Abseits
1  
  0

Fouls
2  
  2

Ballbesitz
46%  
  54%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema