Hygienevorschriften beim Jubeln

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Hygienevorschriften beim Jubeln | von Taruiezi

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Hygienevorschriften beim Jubeln  - #61


18.05.2020 23:30


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1314

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Ich denke nicht, dass Beiträge zum Zeitpunkt der Sperre noch unmoderiert im Forum gestanden sind. Darüber hinaus gibt es meines Wissens nach für jede Sperre zunächst eine (oder sogar mehrere?) Verwarnung mit Grund und auch für die Sperre gibt es einen Grund.


Nur dass ich den Grund bis heute nicht kenne.
Wenn die Beiträge entfernt oder moderiert wurden, würde da editiert stehen, oder ich hätte eine Nachricht bekommen, warum der gelöscht wurde.
normalerweise bekommt man, wenn man gesperrt wird auch den Grund auf die Login Seite geschrieben. 
bei mir stand: Komm mal runter (nicht der genaue Wortlaut, aber der Inhalt der Nachricht).

Und da frage ich mich halt: warum? Und wenn auf meine Nachfrage hin keine Antwort kommt, dann frage ich mich umso mehr: warum?

EDIT: In meinem Postfach konnte ich nach dem Ablauf der Sperre den "Grund" sehen. Verschwörung und Beleidigung eines Kommentators, hab gerade nochmal geschaut:
1. Ungünstig, dass das nicht auf der "Sperrnachricht" steht.
2. Auf meine nachfrage, wen ich beleidigt hätte, was die Verschwörung war, habe ich keine Antwort bekommen. 
Ich weiß aber, dass ich an diesem Abend alles andere als schlecht gelaunt war und deifnitv niemanden beleidigt habe, denn das tue ich nicht. Die Verschwörung hatte sich wohl darum gehandelt, dass ich gegen Rassismus Stellung bezogen habe, während andere hier es relativiert haben. 

aber wenn man mir nicht antwortet auf die Frage des Warums und ich bei kritischen Nachfragen gesperrte und moderiert werde, dann ist das bedenklich. 

Und ja, auch ich mache Fehler und stehe dafür gerade. Und ich bin jetzt hier auch keiner Verschwörung auf dem Fuße oder so.
ich möchte einfach antworten auf meine Fragen. Und wenn ich diese nicht über den normalen Weg bekomme, dann muss ich mich halt bemerkbar machen. Ich möchte nur einen Dialog. Mehr nicht



#SayNoToRacism


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hygienevorschriften beim Jubeln  - #62


18.05.2020 23:33


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7758

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Zitat von SCF-Dani
Eigentlich gehe ich nicht / selten auf deine Beiträge ein, weil ich hierbei keinen Mehrwert erkennen kann bzw jegliche Erklärungsversuche bislang immer gescheitert sind.


Du gehst so selten auf meine Beiträge ein, dass du mir 2 PNs schreibst, die einzig und alleine aus Provokationen bestehen.
Die Links stehen übrigens bereit. Ich habe kein Problem damit allen zu zeigen, wie du wirklich bist.

Aber um die offene Frage zu beantworten: Wenn ich mich vorab über etwas erkundige und dies dann genau so durchführen, dann würde ich persönlich Vorsatz unterstellen. Er wusste ja davon und hat es offenbar geplant zu tun - nicht? Oder denkst du er hat davor danach gefragt und sich selbst dann gesagt, dass er es nicht tut, hat es dann aber aus den Emotionen heraus doch getan? Wäre dann die andere schlüssige Antwort dazu (Fahrlässig), ich glaube nicht daran


Interessante Herleitung.
Aber er hat doch nur gefragt, ob das Tor auch zählt? Ich sehe keinerlei Erkundigung über einen Torjubel mit Kontakt.
Ih habe es z.B. als Anspielung darauf verstanden, dass so viel verboten ist, dass er sich fragt, ob die Tore überhaupt noch zählen, oder ob das auch verboten ist.
Wir werden es wohl nie erfahren, aber dafür dass es eine Interpretation einer Aussage war, war die Wortwahl ziemlich drüber.

Es ging bei dem Gespräch darum ob das Tor bei einem solchen emotionalen Torjubel zählt  

Vor dem von mir veröffentlichten Teil des Zitates geht es um Emotionen, sodass nur hierauf ein Bezug möglich ist. Jetzt erkundigt sich also ein Spieler vorab, ob bei einem solchen Jubel das Tor zählt. Offenbar gibt es hier keine Anstalten, die Empfehlungen (nicht Vorschriften) einzuhalten. Siehst du das anders? 

Aber heute bei Leverkusen war es auch nicht viel besser... 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hygienevorschriften beim Jubeln  - #63


18.05.2020 23:34


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3536

Mein Resumee von dem hier Gelesenen: Hertha ist der Untergang des Abendlandes und Deutschland derzeit ein Land voller selbsternannter Polizisten. Wenn jeder in dieser Coronakrisenzeit einfach schaut, daß er andere, so gut es ihm möglich ist, schützt und ansonsten mit anderen möglichst respektvoll umgeht, braucht niemand sich am vermeintlichen Fehlverhalten anderer abzuarbeiten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hygienevorschriften beim Jubeln  - #64


18.05.2020 23:47


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1314

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Es ging bei dem Gespräch darum ob das Tor bei einem solchen emotionalen Torjubel zählt  

Vor dem von mir veröffentlichten Teil des Zitates geht es um Emotionen, sodass nur hierauf ein Bezug möglich ist. Jetzt erkundigt sich also ein Spieler vorab, ob bei einem solchen Jubel das Tor zählt. Offenbar gibt es hier keine Anstalten, die Empfehlungen (nicht Vorschriften) einzuhalten. Siehst du das anders? 


War das echt die Frage? 
Ich habe nur die Antwort von Ibisevic in der Sportschau gesehen und da war halt Null von Emotionen die Rede.
Wenn dem so ist, gebe ich dir recht und es war ihm sehr bewusst, dass er die Empfehlung ignoriert.

Andererseits, und das ist jetzt die Fan-Sicht:
Wir haben bis jetzt eine scheiß Saison hinter uns und da freut man sich nunmal, wenn man gegen eine eigentlich stärkere Mannschaft so spielt und gewinnt. 

Aber heute bei Leverkusen war es auch nicht viel besser... 

Und wenn ich jetzt den nicht vorhanden Thread über Hygiene bei Leverkusen und dem hier vergleiche, dann habe ich schon wieder ein mulmiges Gefühl, was das Thema Hertha hass angeht. In den Medien genauso. 



#SayNoToRacism


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hygienevorschriften beim Jubeln  - #65


18.05.2020 23:54


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7758

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Zitat von SCF-Dani
Es ging bei dem Gespräch darum ob das Tor bei einem solchen emotionalen Torjubel zählt  

Vor dem von mir veröffentlichten Teil des Zitates geht es um Emotionen, sodass nur hierauf ein Bezug möglich ist. Jetzt erkundigt sich also ein Spieler vorab, ob bei einem solchen Jubel das Tor zählt. Offenbar gibt es hier keine Anstalten, die Empfehlungen (nicht Vorschriften) einzuhalten. Siehst du das anders? 


War das echt die Frage? 
Ich habe nur die Antwort von Ibisevic in der Sportschau gesehen und da war halt Null von Emotionen die Rede.
Wenn dem so ist, gebe ich dir recht und es war ihm sehr bewusst, dass er die Empfehlung ignoriert.

Andererseits, und das ist jetzt die Fan-Sicht:
Wir haben bis jetzt eine scheiß Saison hinter uns und da freut man sich nunmal, wenn man gegen eine eigentlich stärkere Mannschaft so spielt und gewinnt. 

Aber heute bei Leverkusen war es auch nicht viel besser... 

Und wenn ich jetzt den nicht vorhanden Thread über Hygiene bei Leverkusen und dem hier vergleiche, dann habe ich schon wieder ein mulmiges Gefühl, was das Thema Hertha hass angeht. In den Medien genauso. 


"„Emotionen kann man wirklich nicht verstecken“, sagte Torschütze Ibisevic: „Ich habe unseren Doktor vor dem Spiel gefragt, ob das Tor zählt, wenn man das macht. Das war für mich das Allerwichtigste.“ Das Tor zählte natürlich, auch DFL-Sanktionen wird es nach Angaben eines Sprechers nicht geben, obwohl der Liga-Verband in einem Organisations-Rundschreiben explizit darauf hinwies, dass „ein gemeinsames Jubeln und Umarmungen zu unterlassen“ seien. Ibisevic sagte, es tue ihm leid, „aber wir sind leidenschaftliche Fußballer und keine Roboter“."

Immerhin hat er nach dem Spiel Einsicht gezeigt... Emotionen zu verstecken fordert auch niemand - nur nicht so

Es spricht ja absolut nichts gegen Emotionen und sich freuen, aber warum gegen Empfehlungen und nicht wie bspw. Haaland, welcher sich mit Abstand zur Mannschaft gefreut und das Tor bejubelt hat?

Mal sehen wie das alles sich entwickelt



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hygienevorschriften beim Jubeln  - #66


19.05.2020 00:22


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1314

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
"„Emotionen kann man wirklich nicht verstecken“, sagte Torschütze Ibisevic: „Ich habe unseren Doktor vor dem Spiel gefragt, ob das Tor zählt, wenn man das macht. Das war für mich das Allerwichtigste.“ Das Tor zählte natürlich, auch DFL-Sanktionen wird es nach Angaben eines Sprechers nicht geben, obwohl der Liga-Verband in einem Organisations-Rundschreiben explizit darauf hinwies, dass „ein gemeinsames Jubeln und Umarmungen zu unterlassen“ seien. Ibisevic sagte, es tue ihm leid, „aber wir sind leidenschaftliche Fußballer und keine Roboter“."

Immerhin hat er nach dem Spiel Einsicht gezeigt... Emotionen zu verstecken fordert auch niemand - nur nicht so

Es spricht ja absolut nichts gegen Emotionen und sich freuen, aber warum gegen Empfehlungen und nicht wie bspw. Haaland, welcher sich mit Abstand zur Mannschaft gefreut und das Tor bejubelt hat?

Mal sehen wie das alles sich entwickelt


Ja gut, dann habe ich nicht den ganzen Ausschnitt des Interviews gesehen.
Bin mir dennoch unsicher, ob es jetzt wirklich volle Absicht war. Aber das wird wohl nur er selbst wissen.
kommt dennoch nicht so gut rüber.

Ich glaube der Grund, warum das nicht wie bei Haaland lief, ist wirklich der, der bisher schlechten Saison. Die Mannschaft war nach dem Spiel schon sehr erleichtert. Aber auch das ist nur Spekulation. 

Ich bin auch gespannt, wie sich das entwickelt. Und ich finde es trotzdem noch schwachsinnig, dass man sich nicht beim Jubeln umarmen darf, aber bei Ecken steht man genauso nah aneinander.

Und noch was: danke.
danke, dass du deine Aussage mit mir diskutiert hast. Du konntest mich jetzt sogar "auf deine Seite ziehen". Aber das geht halt nur, wenn du auch antwortest. Vielleicht merkst du es nicht, wenn du provokativ schreibst, es geht mir hin und wieder genauso. Aber dann ist es umso wichtiger, dass du bitte darauf eingehst.
Denn sonst habe ich das Gefühl, du kommst, provozierst und gehst. Und das Gefühl habe nicht nur ich. Und deshalb habe ich vorhin auch so übertrieben. Ich würde es löschen, wenn ich könnte und es tut mir leid, wenn ich dich damit irgendwie beleldigt haben sollte.
Ich will hier auch nur über Fußball diskutieren und keinen "Krieg" haben. 



#SayNoToRacism


1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

16.05.2020 15:30


58.
(ET)
Akpoguma
60.
Ibisevic
74.
Cunha

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
2,5
1899 Hoffenheim 2,5   2,5  Hertha BSC 2,5
Tobias Christ
Timo Gerach
Rafael Foltyn
Dr. Robert Kampka
Mike Pickel

Statistik von Christian Dingert

1899 Hoffenheim Hertha BSC Spiele
17  
  10

Siege (DFL)
6  
  4
Siege (WT)
5  
  4

Unentschieden (DFL)
5  
  3
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
6  
  3
Niederlagen (WT)
8  
  4

Aufstellung

Baumann
Posch
Rudy 66.
Gelbe Karte Baumgartner 90.
Akpoguma
Grillitsch
Zuber 66.
Hübner
Kaderábek
Skov
Bebou 46.
87. Skjelbred 
79. Lukebakio 
Torunarigha 
Pekarík  Gelbe Karte
90. Mittelstädt 
79. Cunha 
Jarstein 
Plattenhardt 
Grujic  Gelbe Karte
79. Ibisevic 
Boyata  Gelbe Karte
Beier  46.
Elmakayes  90.
Gelbe Karte Geiger  66.
Bruun Larsen  66.
79. Ngankam
79. Piątek
90. Dilrosun
79. Maier
87. Ascacíbar

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema