Kommentator

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Ibisevic an Bürki | von CM_Punk
 Allgemeine Themen
  Ausschreitungen | von Sandy
  Nachspielzeit | von d0g1am.
  Kommentator | von Niels110
  VAR Einsätze | von BigBoymann
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Kommentator   - #1


27.10.2018 18:20


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 867

Was war eigentlich mit dem Kommentator los? Am Ende hat er glaube ich 3x gesagt, dass sich Hertha diesen Punkt verdient hat. Was für ein Spiel hat er gesehen? Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #2


27.10.2018 18:44






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Jetzt übertreib mal nicht, klar hatten wir deutliches übergewicht die meiste zeit, aber soviele 100%ige torchancen die ein 5-1 rechtfertigen gabs auch nicht. am ehesten fällt mir noch der geblockte schuss ein der sonst drin gewesen wäre oder auch guerreiro-hätte auch passen können. viel zu viel rumgewusel heute, obwohl wir so oft überzahl hatten einfach nicht gut zu ende gespielt oder "dumme" fernschussversuche (dahoud)obwohl er nur abspielen musste. berlin hatte auch ein paar chancen, nur waren ihre abschlüsse trotz aussichtsreicher lage sehr schwach bzw. auch etwas pech mit dem "kopfschuss" am ende.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #3


27.10.2018 18:59


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 514

@Niels110

Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #4


27.10.2018 19:54


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 977

„Verdient“ ist immer so eine Sache. Ganz nüchtern betrachtet geht es drum mehr Tore zu schießen als zu bekommen und dementsprechend ist das Ergebnis verdient, solange es nicht durch Fehlentscheidungen zu stande kam. Und das hat der VAR ja sehr gut verhindert.
Heute hat man einfach mal Punkte liegen lassen, weil man den jungen Spielern (heute Zagadou) eben Fehler zugestehen muss. Deswegen halte ich nichts von Kampfansagen an Bayern. Auch ein Hakimi wird mal schwindelig gespielt werden und ein Sancho sich die Zähne am Verteidiger ausbeißen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #5


27.10.2018 20:13


Max_JM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 27.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 11

@revolution0815

Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...


Was genau hat die Aussage mit den Schüssen auf das Tor zu tun? Wenn man sich z.B. eine Chance herausspielt die sehr vielversprechend ist, die Hereingabe kommt und kurz vor sicheren Abschluss aufs Tor ein gegnerischer Verteidiger klärt, war das eine klare, in manchen Fällen vielleicht sogar 100%ige Chance ohne Torschuss.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #6


27.10.2018 20:26


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2401

@revolution0815

Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...

Da waren halt auch Chancen dabei, wo das Tor nicht getroffen wurde wie bsplw. bei der Chance von Bruun Larsen.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #7


27.10.2018 20:26


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 514

@Max_JM

Zitat von Max_JM
Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...


Was genau hat die Aussage mit den Schüssen auf das Tor zu tun? Wenn man sich z.B. eine Chance herausspielt die sehr vielversprechend ist, die Hereingabe kommt und kurz vor sicheren Abschluss aufs Tor ein gegnerischer Verteidiger klärt, war das eine klare, in manchen Fällen vielleicht sogar 100%ige Chance ohne Torschuss.


ohne schuss auf das tor, kann man kein tor erzielen. so einfach ist das. und wenn der bvb es genauso wie berlin schafft, 4 mal auf das tor zu schießen, ist es vermessen davon zu sprechen, dass sich berlin nicht hätte beschweren dürfen, wenn sie 1:5 verlieren.
ich hätte aber auch schreiben können: welches spiel hast du gesehen?



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #8


27.10.2018 20:30


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 514

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...

Da waren halt auch Chancen dabei, wo das Tor nicht getroffen wurde wie bsplw. bei der Chance von Bruun Larsen.

torschüsse insgesamt: 10 zu 7. ist jetzt nicht so, dass uns der bvb gegen die wand gespielt hat. so 100%ige torchancen waren es vielleicht zwei oder drei, welche nicht ins tor gingen. hertha hatte genauso zwei 100%ige.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #9


28.10.2018 03:35


tdrr12


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.09.2014

Aktivität:
Beiträge: 651

Die einzigen Zahlen, die ich bisher sah waren ein xG von 3,51 zu 1,98. Selbst wenn man den Favre-Faktor nicht mit einbezieht, ist das ein glückliches Unentschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #10


28.10.2018 09:01


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 977

@revolution0815

Zitat von revolution0815
torschüsse insgesamt: 10 zu 7. ist jetzt nicht so, dass uns der bvb gegen die wand gespielt hat. so 100%ige torchancen waren es vielleicht zwei oder drei, welche nicht ins tor gingen. hertha hatte genauso zwei 100%ige.


Meine Quellen sagen 19:10 Torchancen, aber davon abgesehen habt ihr dnk ich beide recht. Der Spielverlauf - grade in der ersten Halbzeit - hätte ein 3:0 hergegeben. Das 1:1 zur Pause war äußerst schmeichelhaft.
Aber da der BVB die Chancen nicht genutzt hat und Hertha zum Schluss noch gute Chancen hatte, kam der Ausgleich auch nicht aus dem nichts.
Dann darüber zu philosophieren, ob verdient oder unverdient macht wenig Sinn. Die eine Mannschaft war spielerisch bessee, die andere effizienter.
Glückwunsch an Hertha, dass sie Bayern und Dortmund immer wieder vor so Probleme stellen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #11


28.10.2018 09:08


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 867

@revolution0815

Zitat von revolution0815
Zitat von Max_JM
Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...


Was genau hat die Aussage mit den Schüssen auf das Tor zu tun? Wenn man sich z.B. eine Chance herausspielt die sehr vielversprechend ist, die Hereingabe kommt und kurz vor sicheren Abschluss aufs Tor ein gegnerischer Verteidiger klärt, war das eine klare, in manchen Fällen vielleicht sogar 100%ige Chance ohne Torschuss.


ohne schuss auf das tor, kann man kein tor erzielen. so einfach ist das. und wenn der bvb es genauso wie berlin schafft, 4 mal auf das tor zu schießen, ist es vermessen davon zu sprechen, dass sich berlin nicht hätte beschweren dürfen, wenn sie 1:5 verlieren.
ich hätte aber auch schreiben können: welches spiel hast du gesehen?


Ich glaube du verstehst immer noch nicht, dass auch eine 100%ige Torchance nicht zwingend in der Statistik als „Schuss auf das Tor“ auftauchen muss.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #12


28.10.2018 09:10


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5813

@Niels110

Zitat von Niels110
Was war eigentlich mit dem Kommentator los? Am Ende hat er glaube ich 3x gesagt, dass sich Hertha diesen Punkt verdient hat. Was für ein Spiel hat er gesehen? Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.


Ist doch absolut richtig, Hertha hat nicht aufgegeben, sich in jeden Zweikampf geworfen und bis zum Ende gekämpft.

Klar müssen wir das 3. Tor machen aber verdient haben sie sich den Punkt absolut



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #13


29.10.2018 14:42


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 514

@Niels110

Zitat von Niels110
Zitat von revolution0815
Zitat von Max_JM
Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...


Was genau hat die Aussage mit den Schüssen auf das Tor zu tun? Wenn man sich z.B. eine Chance herausspielt die sehr vielversprechend ist, die Hereingabe kommt und kurz vor sicheren Abschluss aufs Tor ein gegnerischer Verteidiger klärt, war das eine klare, in manchen Fällen vielleicht sogar 100%ige Chance ohne Torschuss.


ohne schuss auf das tor, kann man kein tor erzielen. so einfach ist das. und wenn der bvb es genauso wie berlin schafft, 4 mal auf das tor zu schießen, ist es vermessen davon zu sprechen, dass sich berlin nicht hätte beschweren dürfen, wenn sie 1:5 verlieren.
ich hätte aber auch schreiben können: welches spiel hast du gesehen?


Ich glaube du verstehst immer noch nicht, dass auch eine 100%ige Torchance nicht zwingend in der Statistik als „Schuss auf das Tor“ auftauchen muss.

doch, verstehe ich schon. aber nochmal: wie willst du ein tor erzielen, wenn du den ball nicht aufs tor bekommst?
davon abgesehen: du hast bei den 5 fiktiven bvb-toren wirklich alle 100%-chancen (2 tore, 2 mal vorbei geschossen und ein mal hielt der torhüter) berücksichtigt. es ist leider unseriös, wenn man nicht nur die berliner 100%-dinger (neben den toren zwei) untergräbt, sondern sogar berlin ein tor abzieht. das allein macht dein zitat zu einem unrealistischen szenario.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator   - #14


04.11.2018 11:52


Max_JM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 27.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 11

@revolution0815

Zitat von revolution0815
Zitat von Max_JM
Zitat von revolution0815
Zitat von Niels110
Wenn Dortmund hier 5-1 gewinnt braucht sich kein Berliner beschweren.

bei 4 schüssen auf das tor...


Was genau hat die Aussage mit den Schüssen auf das Tor zu tun? Wenn man sich z.B. eine Chance herausspielt die sehr vielversprechend ist, die Hereingabe kommt und kurz vor sicheren Abschluss aufs Tor ein gegnerischer Verteidiger klärt, war das eine klare, in manchen Fällen vielleicht sogar 100%ige Chance ohne Torschuss.


ohne schuss auf das tor, kann man kein tor erzielen. so einfach ist das. und wenn der bvb es genauso wie berlin schafft, 4 mal auf das tor zu schießen, ist es vermessen davon zu sprechen, dass sich berlin nicht hätte beschweren dürfen, wenn sie 1:5 verlieren.
ich hätte aber auch schreiben können: welches spiel hast du gesehen?


ganz klar, ich sehe es genauso. 5-1 wäre einfach übertrieben. Meine Aussage war lediglich: Torschüsse ≠ Torchancen 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

27.10.2018 15:30


18.
Sancho
41.
Kalou
61.
Sancho
90.
Kalou

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,1
Bor. Dortmund 4,9   2,8  Hertha BSC 2,7
Mike Pickel
Marco Achmüller
Johann Pfeifer
Günter Perl
Florian Badstübner

Statistik von Sascha Stegemann

Bor. Dortmund Hertha BSC Spiele
5  
  15

Siege (DFL)
3  
  5
Siege (WT)
3  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  6
Unentschieden (WT)
2  
  6

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Bürki
Piszczek 90.
Diallo
Gelbe Karte Zagadou
Gelbe Karte Hakimi
Witsel
Dahoud
Sancho 72.
Reus
Guerreiro 80.
Götze
Jarstein 
Lazaro  Gelbe Karte
Stark 
Rekik 
Mittelstädt 
72. Duda 
Maier 
Lustenberger  Gelbe Karte
46. Skjelbred 
Kalou 
57. Ibisevic  Gelbe Karte
Toprak  90.
Pulisic  72.
Bruun Larsen  80.
46. Darida
72. Dilrosun
57. Selke

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Hertha BSC Schüsse auf das Tor
4  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
8  
  1

Abseits
4  
  1

Fouls
6  
  17

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema