Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  11. Min.: Elfmeter an Lewandowski? | von SuperBayern
  38. Min.: Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf? | von codyvoid  VAR
  56. Min.: Elfmeter berechtigt. | von 1860forever  VAR
 Allgemeine Themen
  Spielerwechsel | von waldi87
  Nico Kovac | von mshhb
  Schiedsrichterbewertung | von GladbacherFohlen
  Gleichstand | von naturian

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #21


17.08.2019 12:21


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8003

@Lieberwolf

Zitat von Lieberwolf
Sehe es auch nicht als Foul allerdings habe ich etwas im Hinterkopf dass die Schiedsrichter angewiesen sind das Spiel bei Verletzungen am Kopf umgehend zu unterbrechen und nicht zu warten bis der Ball irgendwann ins aus gespielt wird. 

Absolut richtig, was aber nur möglich ist, wenn eine solche Verletzung erkennbar ist. Nachdem Pavard weiterspielt und sich "nur" an den Kopf fasst sowie auch der Herthaner bis zum Torjubel gut dabei ist, gab es in der Szene hier keinen Anlass dafür.

Auch bin ich mir nicht sicher, ob ein Angriff direkt unterbunden wird oder nur bei einigermaßen neutralen Situationen & Spieler am Boden



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #22


17.08.2019 13:01


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5819

Ich hatte es gestern schon im Zweit-Thread geschrieben: Für mich ein "normaler" Luftzweikampf der für beide Parteien unglücklicherweise etwas schmerzhaft endet. Aber aus meiner Sicht eben vollkommen okay das Laufen zu lassen. 



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #23


17.08.2019 13:24






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Sehr ärgerlich für Bayern - ohne den Kopftreffer wäre das Tor (zumindest in der Art) nicht gefallen. Fürs nächste Mal weiß Pavard es besser und lässt sich einfach direkt fallen. Ich bin mir sicher, dass jeder Ref, der so einen Kopftreffer und einen fallenden Spieler sieht, auch sofort abpfeift und die Ärzte aufs Spielfeld lässt.
Dass Pavard eigentlich nicht sortiert ist und mehr vor sich hinläuft, als wirklich mitzuspielen, sieht Osmers von hinten nicht.

Zum Thema Foulspiel oder nicht:
Beide gehen mit dem Kopf zum Ball und stoßen zusammen - sowas ist kein Foulspiel und somit auch nicht abzupfeifen.


Pavard ist so benommen, dass er garantiert nicht daran denkt, Oh scheiße, ich muss mich jetzt fallen lassen. Er taumelt sogar noch genau so, dass er das Abseits aufhebt. 
Bei Kopfzusammenstößen sind Schiedsrichter immer dazu angehalten, sofort zu unterbrechen. 
Dass keiner von beiden ausgewechselt wurde, ist aus meiner Sicht zudem unverantwortlich. Die hatten beide garantiert eine leichte Gehirnerschütterung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #24


17.08.2019 14:18


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5768

@Potnitla

Zitat von Potnitla
Pavard ist so benommen, dass er garantiert nicht daran denkt, Oh scheiße, ich muss mich jetzt fallen lassen. Er taumelt sogar noch genau so, dass er das Abseits aufhebt. 
Bei Kopfzusammenstößen sind Schiedsrichter immer dazu angehalten, sofort zu unterbrechen. 
Dass keiner von beiden ausgewechselt wurde, ist aus meiner Sicht zudem unverantwortlich. Die hatten beide garantiert eine leichte Gehirnerschütterung.

Wie bereits mehrmals geschrieben wurde, ist für den Ref aber keine Verletzung erkennbar, weshalb er es auch nicht unterbrochen hat.

Dass Kopfverletzungen im Fußball immer noch unterbewertet werden, ist ja kein neues Problem.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #25


17.08.2019 17:33


Muggi
Muggi

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 407

@Adlerherz

- richtig entschieden
Zitat von adlerherz

Wie bereits mehrmals geschrieben wurde, ist für den Ref aber keine Verletzung erkennbar, weshalb er es auch nicht unterbrochen hat.

Dass Kopfverletzungen im Fußball immer noch unterbewertet werden, ist ja kein neues Problem.

Ich weiß nicht ob ich mich täusche, aber ich meine gesehen zu haben, dass nur Pavard den Ball köpft, der Herthaner dagegen nur Pavards Schädel erwischt. Wäre die Situation am Boden passiert, hätte Pavard einen Freistoß bekommen, weil der Herthaner zu spät war .... müsste dies aber nochmals im Bild sehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #26


18.08.2019 20:37


sFüchsle


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 01.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 34

@Muggi

Zitat von Muggi
Zitat von adlerherz

Wie bereits mehrmals geschrieben wurde, ist für den Ref aber keine Verletzung erkennbar, weshalb er es auch nicht unterbrochen hat.

Dass Kopfverletzungen im Fußball immer noch unterbewertet werden, ist ja kein neues Problem.

Ich weiß nicht ob ich mich täusche, aber ich meine gesehen zu haben, dass nur Pavard den Ball köpft, der Herthaner dagegen nur Pavards Schädel erwischt. Wäre die Situation am Boden passiert, hätte Pavard einen Freistoß bekommen, weil der Herthaner zu spät war .... müsste dies aber nochmals im Bild sehen.


Sehe ich genauso, er trifft nur Pavard.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #27


18.08.2019 21:04


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1489

@sFüchsle

- richtig entschieden
Zitat von sFüchsle
Zitat von Muggi
Zitat von adlerherz

Wie bereits mehrmals geschrieben wurde, ist für den Ref aber keine Verletzung erkennbar, weshalb er es auch nicht unterbrochen hat.

Dass Kopfverletzungen im Fußball immer noch unterbewertet werden, ist ja kein neues Problem.

Ich weiß nicht ob ich mich täusche, aber ich meine gesehen zu haben, dass nur Pavard den Ball köpft, der Herthaner dagegen nur Pavards Schädel erwischt. Wäre die Situation am Boden passiert, hätte Pavard einen Freistoß bekommen, weil der Herthaner zu spät war .... müsste dies aber nochmals im Bild sehen.


Sehe ich genauso, er trifft nur Pavard.


Ich denke auch, dass nur Pavard den Ball köpft.

Allerdings gelten beim Luftzweikampf andere Regeln. Oft hat man nicht die Zeit sich zu vergewissern, wo oder wie gut der Gegenspieler zum Ball steht. Auch ist es nicht mehr möglich in der Luft noch abzustoppen.

Daher denke ich, auch da Grujic hier tatsächlich aussichtsreiche Chancen hatte an den Ball zu kommen und ihn nur sehr knapp verfehlt (verfehlt er ihn überhaupt?) und dadurch das Ganze mehr unter Unfall abzuhandeln ist als unter fahrlässigen Foulspiel. Vielleicht ein wenig unclever von Pavard da nicht runter zu gehen. Hinterher weiß man aber ja bekanntlich immer alles besser. 

Genau so wie beim ersten Treffer von Hertha. Da haben die in der Analyse doch kurz kritisieren wollen, dass man den Torschuss hätte abwehren sollen...  Macht doch in 99 von 100 Fällen keinen Sinn, wenn man eh einen Neuer im Tor hat. Kann ja niemand wissen, dass der Verzweiflungsschuss die denkbar gemeinste Abfälschung bekommt... Alles kann man bekanntlich auch nicht verhindern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #28


19.08.2019 09:12


Stempel


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 348

Hier stellt sich aus meiner Sicht einzig und allein die Frage, wer am Ende den Ball gespielt hat - Pavard, Grujic oder beide? Wurde das mittlerweile aufgelöst? Hat hier jemand Bilder zu?
Zunächst einmal befindet sich Pavard in der besseren Position - da frontal zum Ball. Grujic muss sich Richtung Ball bewegen und rasselt dabei dann in Pavard rein. Spielt Grujic hier den Ball, kann man das schon noch durchwinken. Spielt nur Pavard den Ball, ist das ein klares Foulspiel von Grujic - weil eben dieser für den Zusammenstoß "verantwortlich" ist und im Gegensatz zum Gegenspieler nicht den Ball trifft. Dass bei einem Luftzweikampf andere Regeln gelten sollen, höre ich das erste mal. Kann das bitte im Zweifel auch jemand verifizieren?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #29


19.08.2019 16:26


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 893

Für mich ein äußerst unglücklicher Zusammenprall - da kann keiner etwas dafür.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kopfballduell: War das ein gewöhnlicher Zweikampf?  - #30


19.08.2019 21:53


Philly76


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 34

Ist zwar schon ein paar Tage her, aber mir lässt die Szene trotzdem keine Ruhe. Ich verstehe nicht, warum hier so oft geschrieben wird, dass das ein unglücklicher Zusammenprall war und deshalb kein Foul. Durch meine rot-weiße Brille hab ich eindeutig gesehen, dass nur Pavard den Ball trifft und Grujic nur Pavards Kopf. Wenn das so war, warum ist das kein Foulspiel? Unten am Fuß ist sowas immer Foul, warum dann nicht oben am Kopf? Kann mir das jemand erklären? Gibt es da eine Regel, dass Luftzweikämpfe anders zu bewerten sind? Osmers ist da kein Vorwurf zu machen, aber der VAR hätte meiner Meinung nach eingreifen müssen, auch wenn hier Pavard weiterläuft.



 Melden
 Zitieren  Antworten


16.08.2019 20:30


24.
Lewandowski
36.
Lukebakio
39.
Grujic
60.
Lewandowski

Schiedsrichter

Harm OsmersHarm Osmers
Note
3,2
Bayern München 4,6   2,9  Hertha BSC 3,7
Thomas Gorniak
Robert Kempter
Markus Schmidt
Tobias Reichel
Pascal Müller

Statistik von Harm Osmers

Bayern München Hertha BSC Spiele
7  
  8

Siege (DFL)
5  
  1
Siege (WT)
5  
  1

Unentschieden (DFL)
2  
  3
Unentschieden (WT)
2  
  4

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  3

Aufstellung

Neuer
Kimmich
Gelbe Karte Pavard
Süle
Alaba
Gelbe Karte Müller 85.
Alcántara
Tolisso
Gnabry 87.
Gelbe Karte Lewandowski
Coman
Jarstein 
Klünter 
Stark 
Rekik 
Leckie 
Darida  Gelbe Karte
78. Duda 
Grujic  Gelbe Karte
Mittelstädt  Gelbe Karte
68. Lukebakio 
63. Ibisevic 
Sanches  85.
Davies  87.
63. Esswein
78. Skjelbred
68. Selke

Alle Daten zum Spiel

Bayern München Hertha BSC Schüsse auf das Tor
9  
  3

Torschüsse gesamt
15  
  5

Ecken
12  
  0

Abseits
2  
  0

Fouls
7  
  18

Ballbesitz
62%  
  38%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema