Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  34. Min.: Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil? | von lexhg98  VAR
 Allgemeine Themen

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #41


06.12.2021 06:39


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 6979

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Ich verstehe deine Argumentation nicht wirklich:

Bei Marmoush geht es alleine darum, ob er überhaupt im Abseits steht. Er ist von Anfang an aktiv, kommt in Ballbesitz und zum Torabschluss. Da gibt es nur eine schwarz-weiß Entscheidung mit der kalibrierten Linie, die du jetzt mit deinem vorherigen Post in Frage stellst.

Bei Darida stellt sich die Frage, ob er aktiv ins Spielgeschehen eingreift, indem er im Sichtfeld des TWs steht und ihn dadurch behindert, oder ob er das nicht tut. Das ist nicht zwingend eine schwarz-weiß Entscheidung, wie schon viele Szenen in der Vergangenheit gezeigt haben, die auch hier kontrovers diskutiert und revidiert wurden.
Es ging hier alleine darum, dass die Regel nicht ganz nachvollziehbar wirkt, da der TW vermutlich ohne Darida exakt das Gleiche gemacht hat. Das ist kein Käse, das ist eine Diskussion über eine durchaus interessante Regelfrage, wie man an den bisher verschiedenen Meinungen auch von neutralen Usern sehen kann.


Aus der Hintertorperspektive sieht man doch schon sehr gut, das Darida vor Müller in der Schussbahn steht.
Kann sein, das Müller genau das gleiche gemacht hätte, wäre Darida nicht da gestanden. Man kann aber auch nicht sagen, ob Darida Müller irritiert hat.
Ich sehe darin jetzt keinen Käse.

Ich stelle übrigens nicht die kalibrierte Linie in Frage. Siehe auch den Fehlentscheidungsthread zu dem Abseits.
Aber bei knappen Abseitsentscheidungen die mit bloßen Auge nicht zu erkennen sind gibt es seit Einführung des VAR ebenfalls Stimmen, die das ganze kritisieren. Aber die Regeln gibt es nun mal.



Kämpfen und Siegen! Vogt Raus!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #42


06.12.2021 09:35


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2241

@lexhg98

Zitat von lexhg98
.....
Bei Darida stellt sich die Frage, ob er aktiv ins Spielgeschehen eingreift, indem er im Sichtfeld des TWs steht und ihn dadurch behindert, oder ob er das nicht tut. Das ist nicht zwingend eine schwarz-weiß Entscheidung, wie schon viele Szenen in der Vergangenheit gezeigt haben, die auch hier kontrovers diskutiert und revidiert wurden.
Es ging hier alleine darum, dass die Regel nicht ganz nachvollziehbar wirkt, da der TW vermutlich ohne Darida exakt das Gleiche gemacht hat. Das ist kein Käse, das ist eine Diskussion über eine durchaus interessante Regelfrage, wie man an den bisher verschiedenen Meinungen auch von neutralen Usern sehen kann.

Dem stimme ich zu. 
Die Annahme 'sobald er eingreift/sich in Richtung des Balles bewegt..' ist durch die Formulierung der Regeln so nicht abgedeckt. Dort geht es eher um die Beeinflussung. 
Das passt zwar prinzipiell zur Idee des 'aktiven Abseits'', ist aber in vielen Situationen nicht hilfreich und auch nicht angemessen.
Und das ist so wie du es schreibst: Käse. 
M.E. muss man hier aus Gerechtigkeitsgründen die Abseits-Regel nachschärfen (nicht nur an dieser Stelle...) .

Anderes Beispiel: Geht der Ball beim Strafstoß am Tor vorbei und der Torhüter hat sich bereits vor der Ausführung nach vorne bewegt, wird laut Regelwerk nur dann wiederholt, wenn der Torschütze dabei 'eindeutig gestört' wurde. Wie soll man das überprüfen? Meine Erfahrung sagt mir, dass das sehr häufig der Fall ist. Die SR-Zeitung
https://dfb.bonifatius.de/2021/SRZ-04-2021/index.html
sieht das genau umgekehrt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #43


06.12.2021 09:42


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2241

@creative

Zitat von creative

Aus der Hintertorperspektive sieht man doch schon sehr gut, das Darida vor Müller in der Schussbahn steht.
Kann sein, das Müller genau das gleiche gemacht hätte, wäre Darida nicht da gestanden. Man kann aber auch nicht sagen, ob Darida Müller irritiert hat.
Ich sehe darin jetzt keinen Käse.

I....

Ich schon. So wie du es formulierst (man kann nicht sagen...), wird es problematisch.
Laut Regelwerk muss es eindeutig sein, dass Darida den Torwart beeinflusst.
Und das ist Käse...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #44


06.12.2021 14:08


bimmeLinho


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 18.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 206

Keine klare Linie...

- Veto
Union hat gegen uns fast ein identisches Tor gemacht, welches vom VAR überprüft wurde und für legitim bewertet wurde.
Hier greift der VAR ein ... wo ist da die Linie ?
Der DFB ist an Lächerlichkeit nicht zu übertreffen.



Blau-Weiß sind unsere Farben, Hertha ist unser Verein, wir werden dich im Herzen tragen und lassen dich niemals allein !


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #45


06.12.2021 22:52


Stuttgart4tw


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 27.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 509

Zweifel sind angebracht

Man kann nicht eindeutig auflösen, ob Müller beeinflusst wurde. Daher ist das für mich ein Zweifel an „kein Abseits“, also Abseits.

Hatten übrigens eine ähnliche Szene ebenfalls gegen Union. Relegation. Wir runter, die rauf. Scheiße gelaufen damals.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #46


06.12.2021 23:28


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8873

@Stuttgart4tw

Zitat von stuttgart4tw
Man kann nicht eindeutig auflösen, ob Müller beeinflusst wurde. Daher ist das für mich ein Zweifel an „kein Abseits“, also Abseits.

Hatten übrigens eine ähnliche Szene ebenfalls gegen Union. Relegation. Wir runter, die rauf. Scheiße gelaufen damals.

Grundsätzlich heißt es, im Zweifel nicht ins Spiel eingreifen
(Oder wie man es umgangssprachlich sagt: Im Zweifel für den Angreifer)

-> Das wäre dann kein Abseits



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Korrektes Abseits beim Tor von Belfodil?  - #47


07.12.2021 06:41


Lumpi01


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 64

@bimmeLinho

Zitat von bimmeLinho
Union hat gegen uns fast ein identisches Tor gemacht, welches vom VAR überprüft wurde und für legitim bewertet wurde.
Hier greift der VAR ein ... wo ist da die Linie ?
Der DFB ist an Lächerlichkeit nicht zu übertreffen.

Bilder später zeigten dass der Unioner wohl nicht im Abseits stand. Irgendeine Hacke (ich glaube von Stark oder Pekarik) hat es aufgehoben.

Zitat von creative
Zitat von Lumpi01
Er sagte doch die Entscheidung ist korrekt und erwähnte halt zusätzlich dass er die Regel so aber nicht gut findet.
Das ist einfach nur seine Meinung bezüglich einer Regel, du reist das aber komplett aus dem Kontext indem du eine Szene nimmst, in welcher der Punkt, den er an der Regel kritisiert, überhaupt nicht auftritt.
Er hat sich das nicht schön geredet oder sonstiges, sondern einfach nur gesagt dass er die Regel nicht gut findet.


Ich sage, das ein Marmoush in der Situation deutlich weniger Vorteile hatte.
Und hätte euer Berliner nicht aktiv eingegriffen, wäre das Tor evtl. gar nicht erst gefallen.
Von daher ist es sehr wohl schön reden, wenn man die Regel hier kritisiert.

Wenn er sich nicht duckt und den Ball somit berührt, ist das genauso Abseits, also ist da kein Vorteil entstanden, so oder so Abseits.
Er wird auch nicht aktiv weil er sich duckt, das steht so in keiner Regel. Er wird aktiv weil er den Torwart beeinflusst. Nun ist es jedoch fraglich ob er das wirklich getan, die Allgemeinheit hier würde anscheinend wohl eher zu "Nein" tendieren. Jedoch ist es wohl common practice als Schiedsrichter davon auszugehen, dass so eine Beeinflussung statt gefunden hat, wenn der Spieler dem Ball ausweichen musste.
Und das ist was er meinte was er an der Regel nicht gut findet, dass man dieses ausweichen einfach recht pauschal als Beeinflussung deutet.
Das ist seine Meinung und hat überhaupt nichts mit knappen Abseitsentscheidungen wie die von Marmoush zu tun. Das sind einfach zwei komplett andere Themen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


05.12.2021 15:30


15.
Marmoush
19.
Förster
40.
Jovetić
76.
Jovetić

Schiedsrichter

Benjamin BrandBenjamin Brand
Note
3,2
VfB Stuttgart 3,3   3,4  Hertha BSC 3,0
Frederick Assmuth
Benedikt Kempkes
Dr. Robin Braun

Statistik von Benjamin Brand

VfB Stuttgart Hertha BSC Spiele
6  
  8

Siege (DFL)
3  
  2
Siege (WT)
2  
  4

Unentschieden (DFL)
3  
  4
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  2

Aufstellung

Al Ghaddioui 64.
Müller
Ito
Massimo 46.
Marmoush
Mavropanos
Förster
Endo
Anton
Mangala 75.
Sosa
Boyata 
Darida 
72. Richter 
72. Torunarigha 
Pekarík 
63. Maolida 
85. Belfodil 
Schwolow 
Plattenhardt 
Ascacíbar 
Jovetić 
Tibidi  46.
Karazor  75.
Katompa Mvumpa  64.
63. Ekkelenkamp
85. Piątek
72. Boateng Gelbe Karte
72. Stark

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema