Koubek

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  35. Min.: Rot für Khedira? | von Bounty88  VAR
  45. Min.: Sommer gegen Hahn | von yannick811  VAR
 Allgemeine Themen
  Rot für Khedira? | von Bounty88
  Koubek | von MKsge92

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Koubek  - #1


06.10.2019 14:16


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3587

Kann mir jemand erklären was Koubek beim 4-0 macht? Der erste Patzer am Ball vorbei zu treten kann jeden mal passieren aber was macht er danach? Statt den Ball einfach aufzunehmen (was problemlos möglich wäre) versucht er Plea wegzublocken. Macht für mich absolut null Sinn..



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #2


06.10.2019 14:19


FCM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 261

vielleicht wollte er den so fälligen indirekten Freistoß verhindern?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #3


06.10.2019 14:19


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 229

Wollte halt keinen indirekten Freistoss verursachen - wobei das wohl weniger schlimm gewesen wäre als das 4:0 ^^#
(Falls der Schiri das überhaupt gepfiffen hätte )



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #4


06.10.2019 14:20


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 178

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Statt den Ball einfach aufzunehmen (was problemlos möglich wäre) versucht er Plea wegzublocken. Macht für mich absolut null Sinn..
Moment. Das war doch ein Rückpass. Insofern darf er den Ball nicht aufnehmen (zumindest ohne einen indirekten Freistoß zu verursachen). Trotzdem ist er natürlich in der besseren Position und hätte ihn vermutlich mit dem Fuß klären können. 
Ich könnte mir vorstellen, dass ihm zu spät eingefallen ist, dass er den nicht in die Hand nehmen darf.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #5


06.10.2019 14:21


boysetsfire
boysetsfire

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 28.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 357

Hätte er den Ball aufgenommen hätte es Freistoß für Gladbach geben müssen.
Aber anstatt Plea zu blocken hätte er mit dem Fuß klären müssen.



Fußball ist wie Schach. Nur ohne Würfel.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #6


06.10.2019 14:25


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3587

@DerBallIstRund @Baerchen @FCM

Zitat von DerBallIstRund
Zitat von MKsge92
Statt den Ball einfach aufzunehmen (was problemlos möglich wäre) versucht er Plea wegzublocken. Macht für mich absolut null Sinn..
Moment. Das war doch ein Rückpass. Insofern darf er den Ball nicht aufnehmen (zumindest ohne einen indirekten Freistoß zu verursachen).


Nach der aktuellen Regeländerung wäre es doch legal den Ball in die Hand zu nehmen oder? Er wollte den Ball ja mit dem Fuß spielen.

Zitat Regelwerk:
Ein indirekter Freistoß wird gegeben, wenn ein Torhüter innerhalb des eigenen Strafraums den Ball:

• mit der Hand/dem Arm berührt, es sei denn, er hat den Ball bei einem Klärungsversuch eindeutig mit dem Fuß gespielt oder zu spielen versucht, nach:

••einem absichtlichen Zuspiel eines Mitspielers mit dem Fuß zum Torhüter,

••einem direkt zugespielten Einwurf eines Mitspielers.




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #7


06.10.2019 14:29


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 229

Ah wusste nicht, dass ein „versuchtes Ballspielen“ reicht, dass man als Torhüter nen Rückpass in die Hand nehmen darf. Das macht die Szene dann wohl noch kurioser als sie eh schon ist, wenn der Augsburger den Ball ohne Strafe einfach mit der Hand hätte klären können o_O



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #8


06.10.2019 14:32


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 178

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Nach der aktuellen Regeländerung wäre es doch legal den Ball in die Hand zu nehmen oder? Er wollte den Ball ja mit dem Fuß spielen.

Zitat Regelwerk:
Ein indirekter Freistoß wird gegeben, wenn ein Torhüter innerhalb des eigenen Strafraums den Ball:

• mit der Hand/dem Arm berührt, es sei denn, er hat den Ball bei einem Klärungsversuch eindeutig mit dem Fuß gespielt oder zu spielen versucht, nach:

••einem absichtlichen Zuspiel eines Mitspielers mit dem Fuß zum Torhüter,
Die Frage ist dann was einen Klärungsversuch ausmacht. Also ist das jeder versuchte Ballkontakt? Oder nur die Kerze beim Abschlag oder falls er einen Rückpass  per Grätsche rettet?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #9


06.10.2019 14:34


18604life


1860 München-Fan1860 München-Fan


Mitglied seit: 30.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1080

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von DerBallIstRund
Zitat von MKsge92
Statt den Ball einfach aufzunehmen (was problemlos möglich wäre) versucht er Plea wegzublocken. Macht für mich absolut null Sinn..
Moment. Das war doch ein Rückpass. Insofern darf er den Ball nicht aufnehmen (zumindest ohne einen indirekten Freistoß zu verursachen).


Nach der aktuellen Regeländerung wäre es doch legal den Ball in die Hand zu nehmen oder? Er wollte den Ball ja mit dem Fuß spielen.

Zitat Regelwerk:
Ein indirekter Freistoß wird gegeben, wenn ein Torhüter innerhalb des eigenen Strafraums den Ball:

• mit der Hand/dem Arm berührt, es sei denn, er hat den Ball bei einem Klärungsversuch eindeutig mit dem Fuß gespielt oder zu spielen versucht, nach:

••einem absichtlichen Zuspiel eines Mitspielers mit dem Fuß zum Torhüter,

••einem direkt zugespielten Einwurf eines Mitspielers.


Also, die Regel kannte ich so jetzt auch noch nicht. Find' ich aber auch ziemlich schwammig formuliert, bzw. mir stellt sich die Frage, wie hier der "Klärungsversuch" definiert ist bzw. wo man das zu "Ballannahme mit dem Fuß" abgrenzt. Oder was ist i Szenen, in denen der TW den Ball direkt zum Mitspieler passen will? Das wäre für mich auch kein klassischer Klärungsversuch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #10


06.10.2019 15:05


Funkemariesche


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 18.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 339

Der Torwart kann die Feinheiten dieser Regel in so einer Situation wohl kaum vernünftig abwägen. Was die Ausgangsfrage betrifft: Der Torwart war durch die drei kassierten Tore zuvor vielleicht nervlich nicht ganz auf der Höhe.

Aber eine andere Frage: Hat der Torwart hier nicht Rot riskiert? Wenn er nicht zum Ball geht, sondern sich dem Gegner in den Laufweg wirft, wäre das doch der typische Fall für eine Doppelbestrafung, wenn er den Gladbacher zu Fall bringt: Rot und Strafstoß. Oder sehe ich das falsch?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Koubek  - #11


06.10.2019 16:46


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1613

Dadurch dass es kein Klärungsversuch war, darf er nicht mit den Händen dran. Da hat er sich selbst vermutlich  so sehr verwirrt, dass er nicht dran gedacht hat er könnte den Ball auch einfach Richtung Seitenaus schießen. Wenn es  da ganz dumm läuft für ihn, Räumt er Plea ab und es gibt Elfmeter und rot, also war das Gegentor zumindest nicht  das Schlimmste was passieren konnte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

06.10.2019 13:30


2.
Zakaria
8.
Herrmann
13.
Herrmann
39.
Pléa
80.
Niederlechner
83.
Embolo

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Note
3,4
Bor. M'Gladbach 3,6   3,7  FC Augsburg 1,8
Jan Neitzel-Petersen
Guido Kleve
Frank Willenborg
Sören Storks
Tobias Christ

Statistik von Robert Schröder

Bor. M'Gladbach FC Augsburg Spiele
2  
  4

Siege (DFL)
2  
  0
Siege (WT)
2  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
0  
  3
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Sommer
Lainer 60.
Ginter 81.
Jantschke
Bensebaini
Kramer
Bénes
Zakaria
Gelbe Karte Herrmann
Thuram
Pléa 54.
Koubek 
46. Lichtsteiner 
Jedvaj 
Uduokhai 
Max 
Morávek 
47. Khedira  Gelbe Karte
Hahn 
77. Gregoritsch 
Vargas 
Niederlechner 
Embolo  54.
Elvedi  60.
Wendt  81.
47. Oxford
77. Jensen
46. Framberger Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

Bor. M'Gladbach FC Augsburg Schüsse auf das Tor
9  
  2

Torschüsse gesamt
12  
  6

Ecken
2  
  7

Abseits
4  
  1

Fouls
11  
  8

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema