Kramer Interview bei sky

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  10. Min.: Strafstoß für Gladbach? | von Christian Drees
  57. Min.: Handspiel Gladbach? | von creative
 Allgemeine Themen
  Frustrierend | von creative
  Kramer Interview bei sky | von CM_Punk
  Dingert | von 18dreiundneunzig
  Schweigeminute | von 18dreiundneunzig

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Kramer Interview bei sky  - #1


05.03.2022 20:54


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3144

Kramer mit ziemlicher Bankrotterklärung im Interview bei sky. Man habe Probleme beim Anlaufen und Tiefstehen. Egal ob 4er oder 5er Kette. Stuttgart konnte machen, was sie wollte und die Kompaktheit war nur optischer Natur. Dazu haben die Leute Recht, wenn sie dem Team vorwerfen, dass es keinen Zusammenhalt gibt und es Grüppchenbildung gibt. 

Hätte ich in dieser Deutlichkeit nicht erwartet.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #2


05.03.2022 20:57


4KNADO
4KNADO

MSV Duisburg-FanMSV Duisburg-Fan


Mitglied seit: 15.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 304

Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.



Bernard Dietz: "Wie man ein Tor schießt? Man muss im richtigen Moment in geeigneter Weise vor den Ball treten."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #3


05.03.2022 21:20


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 656

Gladbach ist eigentlich so ein geiler Verein, traurig wie das gerade läuft.
Danke auch das Trainerkarussell hat den beteiligten Vereinen mehr geschadet als geholfen…



VAR macht mich traurig... :(


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #4


06.03.2022 10:13


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 858

@4KNADO

Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.


Da habe ich so meine Bedenken... was das Handeln betrifft. Die sportliche Leistung ist meiner Meinung nach eine Fehlbesetzung und die "Sportler" im Präsidium sind auch nicht für schnelles, konsequentes Handeln bekannt. Kramer spricht überigens nicht erst seit gestern so offen über die Probleme...

Das Problem ist, man hat nach Eberls Ankündigung den Job hinzuschmeissen, viel zu lange darauf gesetzt, ihn umstimmen zu können. Dieses ganze Theater hat sich auf die Mannschaft übertragen und die Situation um Zakaria, Ginter und Co. schadet dem Team ebenfalls.

Hütter hat die Mannschaft offenbar nicht im Griff und "würfelt" nur noch,. Beispiel Scally. Ich mag den Jungen - aber er ist noch nicht soweit. Gestern war zu sehen, bestimmt 80% der Aktionen liefen über seine Seite und er war völlig überfordert.
Anstatt ihn früh rauszunehmen, lässt man ihn machen...

Wenn man sich die Möglichkeiten vor Augen hält und sieht, was die Verantwortlichen in den letzten beiden Jahren daraus gemacht haben.... es ist einfach nur frustrierend.
Schön, wenn der Verein über Museum und Hotel verfügt. Stattdessen hätte man den Ausbau des Stadions intensiv prüfen lassen sollen...

Ich befürchte auch, das gestrige Spiel war der erste Sargnagel... Ein 6 Punktespiel derart vor die Wand zu fahren, dürfte auch mental für einige Probleme sorgen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #5


06.03.2022 11:02


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 532

@4KNADO

Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.

Das öffentlich zu machen, find ich aber fragwürdig. Es sei denn, er hat es schon länger intern angesprochen, ohne dass darauf reagiert wurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #6


06.03.2022 12:32


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 858

@Anakin9673

Zitat von Anakin9673
Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.

Das öffentlich zu machen, find ich aber fragwürdig. Es sei denn, er hat es schon länger intern angesprochen, ohne dass darauf reagiert wurde.


Kramer ist kein Dummschwätzer, der mit solcher Kritik an die Öffentlichkeit geht, ohne sie vorher intern geäussert zu haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #7


06.03.2022 16:14


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1311

Sommer sagte doch im Grunde öhnliches: Dass Stuttgart um Klassen besser war.

Einzige positive Erscheinungen bei uns waren Pléa und Sommer. Aber die Niederlage ist vollkommen verdient, und entgegen der Meinung mancher bin ich vom Spiel weniger frustriert als von der Verschwörungskacke mancher Stuttgart-Anhänger hier, und dass man jeden Kleinscheiß gegen sich als höchst zweifehlaft ansieht, und Szenen auf der anderen Seite halt mit Fanbrille komplett ignoriert.

Ich weiß selbst, wie es ist, wenn man gefühlt wochenlang jeden Scheiß gegen einen gepfiffen bekommt, alleine die Elfmeter diese Saison sprechen da für sich. Aber wer da wirklich systematischen Betrug irgendwo sieht, der sollte sich fragen, ob er noch Fan dieser Sportart sein möchte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #8


07.03.2022 08:38


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 532

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
... Einzige positive Erscheinungen bei uns waren Pléa und Sommer. Aber die Niederlage ist vollkommen verdient, und entgegen der Meinung mancher bin ich vom Spiel weniger frustriert als von der Verschwörungskacke mancher Stuttgart-Anhänger hier, und dass man jeden Kleinscheiß gegen sich als höchst zweifehlaft ansieht, und Szenen auf der anderen Seite halt mit Fanbrille komplett ignoriert.
...

WIr sind hier bei "Wahre Tabelle" und die Statistik für diese Saison sagt beim VfB "6x benachteiligt, 0x profitiert"
Alleine im letzten Heimspiel gegen Bochum gab es zwei Szenen, die hier als Elfmeter gewertet wurden, vom Schiri nicht und von Köln nicht überprüft.
Normalerweise gleicht sich das ja über ne Saison wirklich ziemlich aus, aber dieses Jahr ist bei Stuttgart schon krass. Es ist im Abstiegkampf so eng, dass alleine diese zwei Punkte aus dem Bochum-Spiel entscheidend sein können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #9


10.03.2022 16:52


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 532

@John Doe

Zitat von john doe
Zitat von Anakin9673
Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.

Das öffentlich zu machen, find ich aber fragwürdig. Es sei denn, er hat es schon länger intern angesprochen, ohne dass darauf reagiert wurde.


Kramer ist kein Dummschwätzer, der mit solcher Kritik an die Öffentlichkeit geht, ohne sie vorher intern geäussert zu haben.

Hmm, hat das vielleicht doch nicht vorher intern angesprochen? Oder warum twitter Borussia sowas?
https://twitter.com/borussia/status/1501886783918940164?s=20&t=aSZSvqNBLa_TIbc2oEW0Ew



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #10


11.03.2022 11:19


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2025

@Anakin9673

Zitat von Anakin9673
Zitat von john doe
Zitat von Anakin9673
Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.

Das öffentlich zu machen, find ich aber fragwürdig. Es sei denn, er hat es schon länger intern angesprochen, ohne dass darauf reagiert wurde.


Kramer ist kein Dummschwätzer, der mit solcher Kritik an die Öffentlichkeit geht, ohne sie vorher intern geäussert zu haben.

Hmm, hat das vielleicht doch nicht vorher intern angesprochen? Oder warum twitter Borussia sowas?
https://twitter.com/borussia/status/1501886783918940164?s=20&t=aSZSvqNBLa_TIbc2oEW0Ew

BMG war mal ein gut geführter Verein. Hier sehen wir nun einen (erneuten?) Versuch, die niveaulose letzte Pressekonferenz wg. Eberl zu unterbieten. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #11


11.03.2022 17:00


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 858

@Anakin9673

Zitat von Anakin9673
Zitat von john doe
Zitat von Anakin9673
Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.

Das öffentlich zu machen, find ich aber fragwürdig. Es sei denn, er hat es schon länger intern angesprochen, ohne dass darauf reagiert wurde.


Kramer ist kein Dummschwätzer, der mit solcher Kritik an die Öffentlichkeit geht, ohne sie vorher intern geäussert zu haben.

Hmm, hat das vielleicht doch nicht vorher intern angesprochen? Oder warum twitter Borussia sowas?
https://twitter.com/borussia/status/1501886783918940164?s=20&t=aSZSvqNBLa_TIbc2oEW0Ew


Ich weiss, wovon ich rede bzw. schreibe. Wenn du Kramers Interviews der letzten Wochen verfolgst, äusserst er sich nicht zum ersten Mal in dieser Form und diesem Inhalt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kramer Interview bei sky  - #12


14.03.2022 08:09


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 532

@John Doe

Zitat von john doe
Zitat von Anakin9673
Zitat von john doe
Zitat von Anakin9673
Zitat von 4knado
Kramer war schon immer bekannt dafür, klare Aussagen zu tätigen.
Wichtig, dass es so klar angesprochen wird. Es muss gehandelt werden, sonst landet bald der nächste Traditionsklub in Liga 2.

Das öffentlich zu machen, find ich aber fragwürdig. Es sei denn, er hat es schon länger intern angesprochen, ohne dass darauf reagiert wurde.


Kramer ist kein Dummschwätzer, der mit solcher Kritik an die Öffentlichkeit geht, ohne sie vorher intern geäussert zu haben.

Hmm, hat das vielleicht doch nicht vorher intern angesprochen? Oder warum twitter Borussia sowas?
https://twitter.com/borussia/status/1501886783918940164?s=20&t=aSZSvqNBLa_TIbc2oEW0Ew


Ich weiss, wovon ich rede bzw. schreibe. Wenn du Kramers Interviews der letzten Wochen verfolgst, äusserst er sich nicht zum ersten Mal in dieser Form und diesem Inhalt.

Das finde ich jetzt ein bisschen widersprüchlich, dass Du als Beleg für "er hat sich vorher intern geäußert" seine Interviews der letzten Wochen aufführst. Die sind ja nun alles andere als intern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

05.03.2022 18:30


14.
Pléa
35.
Thuram
38.
Endo
51.
Führich
83.
Kalajdzic

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,9
VfB Stuttgart 4,7   3,3  Bor. M'Gladbach 4,1
Guido Kleve
Dr. Arne Aarnink
Eduard Beitinger

Statistik von Christian Dingert

VfB Stuttgart Bor. M'Gladbach Spiele
24  
  18

Siege (DFL)
12  
  8
Siege (WT)
11  
  9

Unentschieden (DFL)
6  
  3
Unentschieden (WT)
8  
  2

Niederlagen (DFL)
6  
  7
Niederlagen (WT)
5  
  7

Aufstellung

Kalajdzic
Müller
Sosa
Führich 90.
Tomás 94.
Gelbe Karte Anton
Karazor
Marmoush 89.
Ito
Mavropanos
Endo
Ginter 
72. Koné 
85. Pléa 
Elvedi 
Scally  Gelbe Karte
Hofmann 
Thuram 
Sommer 
Bensebaini  Gelbe Karte
Kramer 
Neuhaus 
Coulibaly  89.
Egloff  94.
Förster  90.
72. Embolo
85. Netz

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema