Last Minute Dortmunder

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Last Minute Dortmunder | von stesspela seminaisär
  Und wieder die Ultras ..... | von DuHeulsuse
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Last Minute Dortmunder  - #1


30.03.2019 17:28


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2724

Ist das nicht nun bereits der 9 last Minute sieg der Dortmunder diese Saisong.
Wenn Ich noch einmal Bayern dussel höre, wenn Bayern in der nachspielzeit gewinnt, dann kann ich jetzt auf diese Saisong verweißen^^

Also letztendlich wird Dortmund dann wohl doch Meister, wenn sie das direkte Duell nicht komplett in den Sand setzen.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #2


30.03.2019 17:40


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 525

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
wenn sie das direkte Duell nicht komplett in den Sand setzen.


Ich würde eine Niederlage gegen und erst recht in München jetzt nicht gerade als "komplett in den Sand setzen" bezeichnen.



1  Melden


 Last Minute Dortmunder  - #3


30.03.2019 17:45


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1012

Der Sieg kann mit Hinblick auf das Spiel nächste Woche goldwert sein. Selbst ein Sieg der Bayern wäre nun noch nicht die Vorentscheidung.
Ich bin aber mal gespannt, was das gibt. Ich weiß nicht, wie es bei den Bayern heute war, aber die Dortmunder wirkten doch schon ziemlich platt. Der Konter zum 2:0 wirkte im Vergleich zu dem Tempo, was man von Dortmund gewohnt ist, fast schon wie Zeitlupe. Dass Dortmund nochmal so Powerfußball in der 2. HZ spielt wie beim Hinspiel fällt mir schwer zu glauben. Hoffentlich sind Diallo und Hakimi bis nächste Woche wieder fit.



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #4


30.03.2019 17:47


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1439

Naja genaugenommen war das Foul zum Freistoß ja schon vor der 90. Minute



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #5


30.03.2019 18:31


skyy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 276

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Ist das nicht nun bereits der 9 last Minute sieg der Dortmunder diese Saisong.
Wenn Ich noch einmal Bayern dussel höre, wenn Bayern in der nachspielzeit gewinnt, dann kann ich jetzt auf diese Saisong verweißen^^

Also letztendlich wird Dortmund dann wohl doch Meister, wenn sie das direkte Duell nicht komplett in den Sand setzen.

Den Vorteil hat logischerweise immer derjenige, der die Tabellenführung hat. Vor zwei Wochen hieß es noch "Dortmund wird nie Meister, jetzt haben die Bayern einen Lauf". Es war doch abzusehen, dass auch für die Bayern mal wieder ein Spiel kommt, in denen die Automatismen nicht greifen, wie gewohnt. Beim Gegentor hinten gepennt, den Ausgleich gemacht und dann reihenweise Chancen gegen den sehr starken Schwolow oder auch mal einfach aus Pech nicht nutzen können. In der Meisterschaft ist selbstverständlich nichts entschieden, das bleibt vorerst spannend.



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #6


30.03.2019 19:18


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1341

Genau wie bei den Bayern auch jahrelang: Dusel muss man sich einfach erzwingen, indem man erst aufhört zu spielen, wenn man im Bus sitzt.
Grade gegen Ende wirken viele Mannschaften platt, logisch, es ist ja ein anstrengender Spieltag fast vorbei. Der BVB diese Saison und auch Bayern heute haben dann immer noch ein paar Körner über, die sie einsetzen können.
Bei den Bayern hat es trotz super Chancen heute nicht geklappt, beim BVB schon. Das ist kein Dusel, das ist Kampfgeist.



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


5  Melden


 Last Minute Dortmunder  - #7


30.03.2019 20:31


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2724

Also Ich sage schon die ganze Zeit das Dortmund Meister wird. erst als Bayern plötzlich erster wurde. Habe Ich angefangen daran zu zweifeln. Doch jetzt ist das direkte Duell wahrscheinlich wirklich die letzte Chance. Denn Dortmund hat nunr 3 schwächere spiele in folge noch gewonnen. Viele solche Spiele werden sie nicht mehr abliefen;)



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #8


31.03.2019 00:09


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 225

Genau. Sobald wir wieder auf Platz 1 stehen, wird (erneut, nachdem dann allerdings kurzzeitig die Bayern als Meister feststehen) zur Meisterschaft gratuliert. Ist hier ja schlimmer als in den Medien ;-) 

​​​​​​Was die Nachspielzeit angeht: Beharrlichkeit ist eine Tugend. (Nicht jedes Tor in der Nachspielzeit ist für mich Dusel, es kommt auf die Entstehung an). 


 



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #9


31.03.2019 00:14


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2724

@andinho09

Zitat von andinho09
​​​​​​Was die Nachspielzeit angeht: Beharrlichkeit ist eine Tugend. (Nicht jedes Tor in der Nachspielzeit ist für mich Dusel, es kommt auf die Entstehung an). 


 


Die Enstehung war aus einen sehr sehr kleinlich gepfiffenen Freistoß^^ Nach deinen kriterien müsste es ja dann doch Dusel sein^^

Selbst die Entstehung würde ich aus den kriterium streichen!;)



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden


 Last Minute Dortmunder  - #10


31.03.2019 11:49


hennes1976
hennes1976

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 14.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 1091

Was heißt Dusel ?

Hatte Dortmund Dusel, weil sie erst spät die Siegtore geschossen haben ?
Oder hatte Bayern Dusel, weil Wolfsburg gegen Bayern erschreckend schwach gespielt hat ?



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #11


31.03.2019 21:12


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@I bin I

Zitat von i bin i
Genau wie bei den Bayern auch jahrelang: Dusel muss man sich einfach erzwingen, indem man erst aufhört zu spielen, wenn man im Bus sitzt.
Grade gegen Ende wirken viele Mannschaften platt, logisch, es ist ja ein anstrengender Spieltag fast vorbei. Der BVB diese Saison und auch Bayern heute haben dann immer noch ein paar Körner über, die sie einsetzen können.
Bei den Bayern hat es trotz super Chancen heute nicht geklappt, beim BVB schon. Das ist kein Dusel, das ist Kampfgeist.


Beim Bayern- bzw. Dortmund-Dusel bin ich ganz bei dir. Allerdings gibt es da ja noch den Bayernbonus, der ja erwiesenermaßen mehreren, voneinander unabhängigen Studien zufolge exisistiert. Tut mir leid das ist aber so.

Eine absichtliche also vorsätzliche Beeinflussung des Spiels will ich natürlich nicht unterstellen. Nur eine latente Parteilichkeit zugunsten des FCB.



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #12


31.03.2019 23:05


svenex
svenex

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 2923

@DieDatenbank

Zitat von DieDatenbank
Allerdings gibt es da ja noch den Bayernbonus, der ja erwiesenermaßen mehreren, voneinander unabhängigen Studien zufolge exisistiert.

Soweit ich weiß nur eine "Studie" und die auch weitestgehend widerlegt. Auch der "Bayernbonus" ist eine Legende. Im übrigen genauso, wie der hier von einigen FCB Fans mittlerweile offen propagierte Bayern-Malus.



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #13


01.04.2019 07:45


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 225

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von andinho09
​​​​​​Was die Nachspielzeit angeht: Beharrlichkeit ist eine Tugend. (Nicht jedes Tor in der Nachspielzeit ist für mich Dusel, es kommt auf die Entstehung an). 


Die Enstehung war aus einen sehr sehr kleinlich gepfiffenen Freistoß^^ Nach deinen kriterien müsste es ja dann doch Dusel sein^^

Selbst die Entstehung würde ich aus den kriterium streichen!


Also den Freistoßpfiff an sich fand ich nicht kleinlich. Von Glück sprechen würde ich hier aber schon ein bisschen, und zwar aufgrund der Art und Weise wie der Ball im Tor landet. 

Die Entstehung ist für mich schon aussagekräftig. Da wurde/wird mir auch zu schnell bei den Bayern gesagt es wäre Glück, obwohl sie es gut herausgespielt haben. 



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #14


01.04.2019 10:04


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@svenex

Zitat von svenex
Zitat von DieDatenbank
Allerdings gibt es da ja noch den Bayernbonus, der ja erwiesenermaßen mehreren, voneinander unabhängigen Studien zufolge exisistiert.

Soweit ich weiß nur eine "Studie" und die auch weitestgehend widerlegt. Auch der "Bayernbonus" ist eine Legende. Im übrigen genauso, wie der hier von einigen FCB Fans mittlerweile offen propagierte Bayern-Malus.


Ich zähle 3 Studien. Alle voneinander unabhängig. Das ist natürlich kein eindeutiger Beweis, aber es legt einen Bayern-Bonus doch schon sehr nahe.

Es geht übrigens nicht darum bayern zu verumglimpfen sondern die Wahrheit darzustellen.

https://idw-online.de/de/news649643 (hier noch einmal näher erläutert:https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/fussball-der-bayern-bonus) Bewertungszeitraum: 2000-2014!

https://www.welt.de/sport/article162217353/Der-statistische-Beweis-fuer-den-spaeten-Bayern-Bonus.html (zur längeren Nachspielzeit für Bayern und NICHT zum "Bayern-Dusel" bei spät erzielten toren)

https://www.focus.de/wissen/experten/hesse/faire-schiedsrichter-beim-dfb-pokalfinale-fcb-vs-bvb-kritischen-fehlentscheidungen-im-fokus_id_3872847.html



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #15


01.04.2019 10:43


svenex
svenex

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 2923

@DieDatenbank

Zitat von DieDatenbank
Es geht übrigens nicht darum bayern zu verumglimpfen sondern die Wahrheit darzustellen.

https://idw-online.de/de/news649643 (hier noch einmal näher erläutert:https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/fussball-der-bayern-bonus) Bewertungszeitraum: 2000-2014!

https://www.welt.de/sport/article162217353/Der-statistische-Beweis-fuer-den-spaeten-Bayern-Bonus.html (zur längeren Nachspielzeit für Bayern und NICHT zum "Bayern-Dusel" bei spät erzielten toren)

https://www.focus.de/wissen/experten/hesse/faire-schiedsrichter-beim-dfb-pokalfinale-fcb-vs-bvb-kritischen-fehlentscheidungen-im-fokus_id_3872847.html

Auch bei sowas ist "die Wahrheit" mit Vorsicht zu genießen.

1. Die Studie ist die bekannte, die mMn erhebliche Lücken bzw. Varianzen aufweist, die sie insgesamt nicht gerade sattlefest macht. Ich selber weiß nicht mehr genau, was genau aber vielleicht mag einer der FCB Fans auf die Sprünge helfen.

2. In diesem Artikel aus dem Fokus wird (mal wieder) unter dem Deckmantel von harten Zahlen, die Ursache mit der Wirkung verwechselt:
- Der FCB geht traditionell als absoluter Favorit in fast jedes BL-Spiel. Somit will der Underdog also fast die ganze Zeit ein Unentschieden oder gar eine Führung über die Zeit retten. Selbst wenn die Netto-Spielzeit vielleicht trotzdem mit anderen BL-Spielen vergleichbar wäre, handelt es sich in diesen Fällen meist um offensichtliches und damit auch subjektiv als solches wahrgenommenes Zeitspiel (längeres Liegenbleiben, Gehen bei der Auswechslung, Einwürfe besonders langsam ausführen etc.)
- Die Wirkung ist dann eine längere Nachspielzeit als üblich, weil auch der SR dieses Zeitspiel als besonders offensichtlich wahrnimmt
- Während die Ursache eben ist, dass die Gegner gg. den FCB einfach öfter und länger auf Zeit spielen.
(btw auch der gleiche Grund warum die sog. "Fergie-Time" in der PL Humbug war)

3. Hier wir die Statistik aus einer Saison heran gezogen. Meiner Meinung nach eine ziemlich dünne Datangrundlage, um daraus generelle Schlüsse zu ziehen.



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #16


01.04.2019 10:44


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1341

@DieDatenbank

Zitat von DieDatenbank
Ich zähle 3 Studien. Alle voneinander unabhängig. Das ist natürlich kein eindeutiger Beweis, aber es legt einen Bayern-Bonus doch schon sehr nahe.


Könntest du mir bitte die "Studien" einmal aufzählen?
Ich sehe nur in deinem ersten Beispiel so etwas, das auf eine Studie hindeutet.

In Beispiel 2 und 3 sehe ich maximal eine These, zumal in Beispiel 3 nur eine Saison untersucht wurde und in Beispiel 2 lediglich auf die Nachspielzeit Bezug genommen wird, die - und das ist kaum von der Hand zu weisen wenn man sich viele Bayernspiele ansieht - vor allem deswegen immer so hoch ausfällt, weil sich viele Mannschaften gegen Bayern hinten reinstellen und Zeitspiel betreiben, so wie Freiburg dieses Wochenende. (was absolut okay ist - es ist ein taktisches Mittel, nur hat dies natürlich Auswirkungen auf die Nachspielzeit)

Ich bleibe bei meiner Aussage, dass die Medien mit solchen Berichten vor allem Vorurteile bedienen und Klickzahlen generieren wollen. Was mich betrifft, vertraue ich da lieber auf die Zahlen meiner Lieblingsfussballseite: Der wahren Tabelle. Und da kann man einfach nicht von einem Bonus sprechen, wenn man sich die nackten Zahlen ansieht...



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #17


01.04.2019 21:26


svenex
svenex

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 2923

„Das Glück ist mit die Doofen und wenn die Doofen unsere Doofen sind, dann ist es kein Glück, son­dern die bessere Spielan­lage.“




2  Melden


 Last Minute Dortmunder  - #18


02.04.2019 08:37


watman
watman

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 256

@I bin I

Zitat von i bin i
Ich bleibe bei meiner Aussage, dass die Medien mit solchen Berichten vor allem Vorurteile bedienen und Klickzahlen generieren wollen. Was mich betrifft, vertraue ich da lieber auf die Zahlen meiner Lieblingsfussballseite: Der wahren Tabelle. Und da kann man einfach nicht von einem Bonus sprechen, wenn man sich die nackten Zahlen ansieht...

Da ist halt auch viel Spinnerei bei, aber wenn man hier von statistischen Daten redet kann da schon durchaus etwas dran sein.
Die wahre Tabelle ist ja auch "nur" eine Community die demokratisch abstimmt ob ok oder nicht ok. 
Und (auch wenn das manche sicher nicht wahr haben wollen) hier diskutieren nicht nur absolute Fussballexperten - Beispiel:
Ich. Ich habe nie im Verein Fussball gespielt, geschweige denn einen Schiedsrichterlehrgang besucht. Ich schaue BVB Spiele seit ich in der ersten Klasse von einem Freund und dessen Eltern mitgenommen wurde; erst mit Mitte 20 habe ich angefangen auch Spiele ohne BVB Beteiligung wirklich zu gucken und wenn man damit anfängt Spiele von einem eher neutralen Standpunkt aus zu sehen, merkt man erstmal wie sehr man die Fanbrille bei den Spielen des eigenen Vereins auf hat.
Hier bin ich eigentlich nur durch Zufall gelandet, und habe wirklich lange gebraucht nicht alles durch die absolute Fanbrille zu sehen (die ersten Monate habe ich, glaub ich, gar nicht abgestimmt, sondern erstmal nur gelesen).
Manche schaffen das vermutlich nie und wieder anderen passiert es dann zwischendurch mal.
Man sollte aus der WT nicht mehr machen als sie ist:
Eine nette Spielerei am Rande, die auch nicht immer der Realität entspricht.



3  Melden


 Last Minute Dortmunder  - #19


02.04.2019 08:51


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@svenex

Zitat von svenex
Zitat von DieDatenbank
Es geht übrigens nicht darum bayern zu verumglimpfen sondern die Wahrheit darzustellen.

https://idw-online.de/de/news649643 (hier noch einmal näher erläutert:https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/fussball-der-bayern-bonus) Bewertungszeitraum: 2000-2014!

https://www.welt.de/sport/article162217353/Der-statistische-Beweis-fuer-den-spaeten-Bayern-Bonus.html (zur längeren Nachspielzeit für Bayern und NICHT zum "Bayern-Dusel" bei spät erzielten toren)

https://www.focus.de/wissen/experten/hesse/faire-schiedsrichter-beim-dfb-pokalfinale-fcb-vs-bvb-kritischen-fehlentscheidungen-im-fokus_id_3872847.html

Auch bei sowas ist "die Wahrheit" mit Vorsicht zu genießen.

1. Die Studie ist die bekannte, die mMn erhebliche Lücken bzw. Varianzen aufweist, die sie insgesamt nicht gerade sattlefest macht. Ich selber weiß nicht mehr genau, was genau aber vielleicht mag einer der FCB Fans auf die Sprünge helfen.

2. In diesem Artikel aus dem Fokus wird (mal wieder) unter dem Deckmantel von harten Zahlen, die Ursache mit der Wirkung verwechselt:
- Der FCB geht traditionell als absoluter Favorit in fast jedes BL-Spiel. Somit will der Underdog also fast die ganze Zeit ein Unentschieden oder gar eine Führung über die Zeit retten. Selbst wenn die Netto-Spielzeit vielleicht trotzdem mit anderen BL-Spielen vergleichbar wäre, handelt es sich in diesen Fällen meist um offensichtliches und damit auch subjektiv als solches wahrgenommenes Zeitspiel (längeres Liegenbleiben, Gehen bei der Auswechslung, Einwürfe besonders langsam ausführen etc.)
- Die Wirkung ist dann eine längere Nachspielzeit als üblich, weil auch der SR dieses Zeitspiel als besonders offensichtlich wahrnimmt
- Während die Ursache eben ist, dass die Gegner gg. den FCB einfach öfter und länger auf Zeit spielen.
(btw auch der gleiche Grund warum die sog. "Fergie-Time" in der PL Humbug war)

3. Hier wir die Statistik aus einer Saison heran gezogen. Meiner Meinung nach eine ziemlich dünne Datangrundlage, um daraus generelle Schlüsse zu ziehen.


1. Du machst hier schöne Worte, nur ist mir nicht klar, was denn mit "lücken" oder "varianz" gemeint sein soll. wenn du die streubreite bei den ergebnissen meinst, da kann ich dir helfen. die Studie spricht von "signifikant". Das heißt, die ergebnisse sind nicht breit gestreut.

2. Hast du für diese Thesen wissenschaftliche Quellen? Ich hoffe du weißt, dass man wissenschaftliche Ergebnisse nur wissenschaftlich / empirisch widerlegen kann.

3. Aus dieser Studie alleine wohl kaum. Komisch nur das diese Studie in die gleiche Richtung geht wie die beiden anderen.

Zusammenfassend bleibt also zu sagen, es gibt Anlass zu vermuten, dass tendenziell pro Spitzenteam (und Bayern war schließlich in der vergangenheit immer DAS spitzenteam) gepfiffen wird - ohne dabei irgendetwas zu unterstellen.



 Melden


 Last Minute Dortmunder  - #20


02.04.2019 08:54


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@watman

Zitat von watman
Zitat von i bin i
Ich bleibe bei meiner Aussage, dass die Medien mit solchen Berichten vor allem Vorurteile bedienen und Klickzahlen generieren wollen. Was mich betrifft, vertraue ich da lieber auf die Zahlen meiner Lieblingsfussballseite: Der wahren Tabelle. Und da kann man einfach nicht von einem Bonus sprechen, wenn man sich die nackten Zahlen ansieht...

Man sollte aus der WT nicht mehr machen als sie ist:
Eine nette Spielerei am Rande, die auch nicht immer der Realität entspricht.


Genau so siehts aus! Volle Zustimmung! ich habe den eindruck manche überschätzen die aussagekraft der WahrenTabelle. Was wir hier machen ist Hobby, nichts weiter.

Außerdem kommt es schon seltsam vor das im Kompetenzteam gleich 3 Bayernfans und 3 vom FCN sind. Eine unparteiische Entscheidungskompetenz sehe ich hier nicht wirklich gegeben.

Und wenn man mal bedenkt, dass bayern ohnehin mit abstand die meisten fans hat, kann man davon ausgehen dass auch hier auf WT die bayernfans in der überzahl sind. Ein weiterer punkt der mir zu denken gibt.

Trotzdem bin ich gerne hier. Man bekommt einen eindruck von den meinungen anderer zu strittigen Szenen.



 Melden


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

30.03.2019 15:30


90.
Alcácer
95.
Alcácer

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
4,6
Bor. Dortmund 3,4   4,8  VfL Wolfsburg 5,7
Christof Günsch
Mark Borsch
Frederick Assmuth
Dr. Robert Kampka
Florian Badstübner

Statistik von Markus Schmidt

Bor. Dortmund VfL Wolfsburg Spiele
12  
  21

Siege (DFL)
9  
  6
Siege (WT)
8  
  7

Unentschieden (DFL)
2  
  5
Unentschieden (WT)
3  
  3

Niederlagen (DFL)
1  
  10
Niederlagen (WT)
1  
  11

Aufstellung

Bürki
Wolf
Akanji
Zagadou
Diallo 50.
Witsel
Delaney
Sancho
Götze 81.
Guerreiro
Alcácer
Casteels 
William  Gelbe Karte
Knoche 
Brooks  Gelbe Karte
Roussillon 
Gerhardt 
Guilavogui 
Arnold  Gelbe Karte
81. Mehmedi 
Weghorst 
68. Klaus 
Dahoud  81.
Hakimi  50.
Bruun Larsen  74.
81. Ginczek
68. Steffen

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund VfL Wolfsburg Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
10  
  6

Ecken
5  
  4

Abseits
1  
  2

Fouls
12  
  13

Ballbesitz
53%  
  47%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema