Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Can Rot? | von Schoko
  Mannschaft ohne Biss | von Goecker
  Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech? | von Skjaldar
  Fairplay | von CryPTuuNe

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #1


24.11.2021 22:53


Skjaldar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 25.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 56

Aktuell spielt Dortmund leider keinen tollen Fußball. Hinten passieren zu viele Fehler, das Mittelfeld findet keine Anspielstationen, und wenn kein Haaland da ist, scheint der Druck auf die restlichen Spieler so hoch zu sein, dass alle Torschüsse nur mit zittrigen Beinen geschehen.

Ich halte Rose für einen guten Trainer, als er uns damals schon mit Salzburg rausgekickt hat, hat er mir als Trainer super gefallen, aber aktuell bin ich unzufrieden.

Ich kann schlecht sagen, ob es an Rose liegt, ob der BVB nicht zu ihm passt, oder ist der Dortmunder Kader einfach überbewertet?

Wenn Haaland, Bellingham, Kobel rausgenommen sind, was bleibt dann noch? Talente, Auswechselspieler, keine Qualität, leider.

Malen liefert nicht (Ok, gerade das 3:1 geschossen
Brandt mal Top mal Flop
Dahoud ebenso
Reus am seinem Zenit
Witsel abbauend
Pongracic zu fehleranfällig
Hummels über seinem Zenit
Guereiro Hazaard zu oft nicht im Fluss
 
Und und und



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #2


24.11.2021 22:59


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 6097

Die Mannschaft ist halt scheiße und überbezahlt, wie jedes Jahr



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #3


24.11.2021 23:01


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 368

Am "Trainer" liegt es nicht. Den hat euer Sportkometenz-Team ja für teuer Geld gekauft. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #4


24.11.2021 23:06


Feedy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 27.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 48

@Skjaldar

Zitat von Skjaldar
Aktuell spielt Dortmund leider keinen tollen Fußball. Hinten passieren zu viele Fehler, das Mittelfeld findet keine Anspielstationen, und wenn kein Haaland da ist, scheint der Druck auf die restlichen Spieler so hoch zu sein, dass alle Torschüsse nur mit zittrigen Beinen geschehen.

Ich halte Rose für einen guten Trainer, als er uns damals schon mit Salzburg rausgekickt hat, hat er mir als Trainer super gefallen, aber aktuell bin ich unzufrieden.

Ich kann schlecht sagen, ob es an Rose liegt, ob der BVB nicht zu ihm passt, oder ist der Dortmunder Kader einfach überbewertet?

Wenn Haaland, Bellingham, Kobel rausgenommen sind, was bleibt dann noch? Talente, Auswechselspieler, keine Qualität, leider.

Malen liefert nicht (Ok, gerade das 3:1 geschossen
Brandt mal Top mal Flop
Dahoud ebenso
Reus am seinem Zenit
Witsel abbauend
Pongracic zu fehleranfällig
Hummels über seinem Zenit
Guereiro Hazaard zu oft nicht im Fluss
 
Und und und


Von deiner Liste würde ich zumindest mal Dahoud, Guerrero und Hazrd ausnehmen. Gerade Dahoud war vor seiner Verletzung so gut wie noch nie im BVB. Dress. Guereiro und Hazard Waren leider zuletzt häufiger verletzt, gerade auch in der Abwehr.

Meunier hat auch gut angezogen, war deutlich schlechter letzte Saison.

Brandt hat sich eigentlich auch verbessert, ist aber zu unkonstant.

Sancho hat man nicht ersetzt bekommen,

Alles in allem leider nen paar blöde Wochen, es kann nur besser werden. Hoffen wir einfach, dass sich das DAZN Abo mehrfach lohnt, weil viele Sonntagsapiele kommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #5


24.11.2021 23:10


TEE178


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.03.2021

Aktivität:
Beiträge: 13

Dein Ernst?
Wir haben einen stürmer der leider so gut ist, dass man über die Mängel nicht spricht.
Einen fähigen AV welcher sich beim warmmachen verletzt hat.
Dazu kommt 1 Flügelspieler(edit: 2 Flügelspieler,  Reyna ist ja noch im kader) Welcher nicht auf dem Platz stand. Susis kaderplanung ist seit Jahren absoluter Mist.

Btw, grade wurde auf dazn cans Wischer gezeigt. Für mich nichtmals gelb. Wenigstens sind wir nun raus. Werde mir diese scheisse von cl nichtmehr anschauen.

Achja wenn Schulz nächstes Jahr noch bei uns spielt....
25 Mio Mann als schmelle Ersatz. Mir fehlen die Worte. Sehe uns in der Zukunft im bl Mittelfeld. Da fehlt einfach viel zu viel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #6


24.11.2021 23:10


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1219

Man muss nüchtern feststellen, dass die Mannschaft, die auf dem Platz stand, kein CL-Niveau hat. Das liegt natürlich auch an den fehlenden Spielern, aber es ist nicht so, dass da so manch ein Spieler wie ein CL-Spieler bezahlt wird, aber spielt wie ein mittelmäßiger BuLi-Spieler.
Wenn ich jetzt anfage, mich über einzelne Sachen aufzuregen, werde ich heute nicht mehr fertig, nur eins: Wie kann man soooo schlechte Standards von Anfang bis Ende durchziehen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #7


24.11.2021 23:18


Skjaldar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 25.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 56

Dahoud kann gut sein, ebenso Brandt, aber konstant gut spielen, liegt beiden leider nicht, auch wenn ich es beiden absolut gönne.

Guereiro und Hazard sind in guter Form gute Spieler, ohne Frage, aber mal über einen Zeitraum von vllt 10 bis 20 Spiele eine gute Form zu haben gelingt beiden nicht.

Und dann haben wir einige Stellen die schlecht besetzt sind. Warum Witsel so oft auflaufen darf frage ich mich. Can läuft seinem Ruf auch seit ettlichen Spielen absolut hinterher. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #8


24.11.2021 23:33


Flemmo23


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 107

Ich find es witzig wie hier von gemeckert wird, obwohl wir in der Bundesliga genau das zeigen was man in den letzten Jahren vermisst hat nämlich auch die dreckigen Spiele mal zu gewinnen. Die letzten beiden CL Auftritte hat man sehr gut gesehen, dass die Mannschaft wollte und am liebsten schon in den ersten 10 Minuten 5 Tore geschossen hat. Beide Male zerstört eine Aktion das ganze Spiel. Gegen Ajax die rote Karte und heute der individuelle Fehler und genau das wie heute darf dem Spiel nicht so einen Knacks geben. Das Problem ist, dass das Dortmunder Spiel auf einen Haaland ausgelegt ist und den kannst du nicht mit völlig anderen Spielertypen wie Malen, Reinier oder auch Reus vorne drin ersetzen. Du musst dein Spiel variabler gestalten können. Bei den vielen Ausfällen momentan ist das allerdings mehr als schwierig, gelingt in der Bundesliga mittlerweile einigermaßen. Mit Wolfsburg und dann Bayern haben wir jetzt zwei stärkere Mannschaften vor der Brust, da gilt es dann zu beweisen, dass man nicht nur Haaland hat. Finde Malen ist technisch extrem gut, wie man heute gesehen hat, hat aber einfach nicht das Glück im Abschluss. Wobei zwei Tore in den letzten beiden Spielen könnten vielleicht was das angeht Hoffnung machen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #9


24.11.2021 23:36


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 6097

@Flemmo23

Zitat von Flemmo23
Ich find es witzig wie hier von gemeckert wird, obwohl wir in der Bundesliga genau das zeigen was man in den letzten Jahren vermisst hat nämlich auch die dreckigen Spiele mal zu gewinnen. Die letzten beiden CL Auftritte hat man sehr gut gesehen, dass die Mannschaft wollte und am liebsten schon in den ersten 10 Minuten 5 Tore geschossen hat. Beide Male zerstört eine Aktion das ganze Spiel. Gegen Ajax die rote Karte und heute der individuelle Fehler und genau das wie heute darf dem Spiel nicht so einen Knacks geben. Das Problem ist, dass das Dortmunder Spiel auf einen Haaland ausgelegt ist und den kannst du nicht mit völlig anderen Spielertypen wie Malen, Reinier oder auch Reus vorne drin ersetzen. Du musst dein Spiel variabler gestalten können. Bei den vielen Ausfällen momentan ist das allerdings mehr als schwierig, gelingt in der Bundesliga mittlerweile einigermaßen. Mit Wolfsburg und dann Bayern haben wir jetzt zwei stärkere Mannschaften vor der Brust, da gilt es dann zu beweisen, dass man nicht nur Haaland hat. Finde Malen ist technisch extrem gut, wie man heute gesehen hat, hat aber einfach nicht das Glück im Abschluss. Wobei zwei Tore in den letzten beiden Spielen könnten vielleicht was das angeht Hoffnung machen. 


Selbst 1 Punkt gegen Bayern und Wolfsburg wär schon eine Überraschung



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #10


24.11.2021 23:38


Skjaldar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 25.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 56

Ich denke niemand meckert über dreckige Siege. Die Spiele gegen Ajax und heute gegen Sporting waren allerdings keine dreckigen Siege sondern eher ein aufdecken der Schwächen.

Das ist ja das was ich meine, fehlen die Schlüsselspieler, steht der Rest "dumm da". 

So nach dem Motto "Vorne fehlt Haaland, was sollen wir mit dem Ball dann überhaupt beim Gegner im 16er machen?".

Dazu dann die vielen Gegentore die aus einfachen Ballverlusten, Abstimmungsfehlern oder Fehlern Einzelner passieren.

Ich denke mit Kobel sind wir besser als mit Bürki im Tor aufgestellt, dennoch so viele Buden die in unserem Netz zappeln.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #11


24.11.2021 23:52


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 7288

@Neon

Zitat von Neon
Selbst 1 Punkt gegen Bayern und Wolfsburg wär schon eine Überraschung

So wie Bayern (vorallem die Abwehr) zur Zeit teilweise drauf ist, ist für mich alles möglich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #12


24.11.2021 23:55


Skjaldar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 25.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 56

Ich denke mal gegen Wolfsburg werden wir langweilig gewinnen, gegen Bayern gut spielen aber letztendlich doch verlieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #13


25.11.2021 00:03


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 6097

@Waldi87

Zitat von waldi87
Zitat von Neon
Selbst 1 Punkt gegen Bayern und Wolfsburg wär schon eine Überraschung

So wie Bayern (vorallem die Abwehr) zur Zeit teilweise drauf ist, ist für mich alles möglich.


Zur not schießen wir halt selber einen rein. Wenn selbst Sporting ohne jede Motivation offensiv am Spiel teilzunehmen gegen unseren Witz von Abwehr schon 3 Tore macht, dann macht Lewa 5 bevor er beide Schuhe an hat.

Und ne Abwehr braucht es nicht gegen das, was unsere Offensive zustande bringt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #14


25.11.2021 05:19


Pfingstochse
Pfingstochse

Holstein Kiel-FanHolstein Kiel-Fan


Mitglied seit: 14.05.2017

Aktivität:
Beiträge: 286

Es war doch im Vergleich zu den letzten 5 Trainern nichts anders, als es jetzt ist, oder?
Es gab immer dieses stetige Hin und Her, ohne wirklich mal Konstanz zu haben. Sicherlich auch vielen kleinen Dingen geschuldet, wie Verletzungen, Abgängen von Leistungsträgern usw..
Man darf nicht mehr an der Topzeit von Klopp festhalten, denn ich meine, das was man sieht, ist der "echte BVB".



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #15


25.11.2021 09:03


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2611

die Dortmund-Fans sind nach der Leistung zu Recht angepisst, da hätte man von diesem Kader mehr erwarten dürfen und müssen. Dass das den internationalen Ansprüchen, die der BVB zu Recht formuliert und bei den Möglichkeiten auch formulieren muss, nicht annähernd genügt, ist offensichtlich. Da werden sich einige der handelnden Personen, nicht zwingend nur Spieler, intern unangenehmen Fragen stellen müssen, sowas muss man natürlich aufarbeiten und kann nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.

Aber dann wiederum: ein Punkt Rückstand in der Meisterschaft bei einem mal wieder "für seine Verhältnisse relativ schwachen FC Bayern"... gut, die Konstellation gab's in den letzten Jahren schon häufiger, da waren's dann aber immer die Bayern und eben nicht die Konkurrenz, die in den entscheidenden Momenten ihre cojones zusammenhatten, und die somit auch jeweils verdient und als beste Mannschaft den Titel eingefahren haben, was wohl keiner bestreiten wird. Gelänge dem BVB aber ähnliches... es müsste wohl mal intern richtig krachen, und man müsste hoffen dass man Haaland nicht schon im Winter verliert (dass er nach der Saison weg ist, steht für mich außer Frage) und er in der Rückrunde voll fit ist. Wenn der BVB es schafft, das Vergangene hinter sich zu lassen und das zu machen, was im englischen "get your act together" heißt, ist ein nationaler Titel in dieser Saison absolut möglich. Im Pokal natürlich sowieso, wobei ich da auch die andere Borussia als Titelfavorit aufm Zettel hab.



[:iessiegreddidigidd:]


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #16


25.11.2021 09:14


1wurf
1wurf

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2453

Ich glaube mittlerweile es liegt am Kader.

Wenn ein Defensivkünstler wie Favre den Laden hinten schon nicht dicht bekommen hat, dann schafft das Rose erst recht nicht, denn dafür denkt er zu offensiv und bräuchte die Spieler, die Gegenpressing leben. Wenn da die Abstimmung nicht stimmt und das unkoordiniert ist, läuft man in einen Konter nach dem nächsten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #17


25.11.2021 09:23


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 111

Rose



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #18


25.11.2021 10:19


Skjaldar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 25.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 56

Was mir oft auffällt ist, dass der Ball im Mittelfeld recht ideenlos hin und her wandert, die Abwehr recht weit vorne steht, Fehlpässe geschehen und die Mannschaft dann mit der plötzlichen Situation überfordert ist.

Hummels kommt dem Ball nicht hinterher, die Außen sind oft zu weit weg wenn es durch die Mitte geht, und Akanji kann die Welt auch nicht retten.

Lieber ohne Haaland und Bellingham, dafür vllt 15% mehr Qualität auf allen Stationen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #19


25.11.2021 12:39


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 3133

Ich finde nur schade das sich Barcelona eventuell durch mogelt wenn Bayern in rückspiel einen gang zurück schaltet oder benfica nicht gewinnt.
Und das mit einer absoluten null leistung.
Während Dortmund eigentlich nicht so schlecht gespielt hat aber zweimal wo es drauf ankam plötzlich aussetzer hatten.

Damit sind dann ja auch schon alle deutschen Teams außer Bayern raus.



Sollte sich irgendwann auch mal fürs kt bewerben;)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Liegt es an Rose, Kaderqualität oder einfach mal eine Serie von Pech?  - #20


25.11.2021 15:41


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 455

Natürlich kann ich den Frust hier nachvollziehen. Das Weiterkommen in dieser Gruppe war eigentlich Pflicht un 6 Punkte nach 5 Spielen ist einfach zu wenig, ungerechtfertigte rote Karte hin oder her.

Dennoch war der BVB gestern mM nach sehr gut im Spiel, überlegen und hätte in Führung gehen müssen.
Leider dann der Blackout von Schulz, das erinnert mich stark an einige schmezhafte Blackouts von Upamecanu oder Hernandez auf unserer Seite - da sah in dieser Saison nämlich ebenfalls oft genug genauso peinlich auf der FCB - Seite aus.

Wir FCBler haben halt in der CL bisher eine weiße Weste, dafür im Pokal und Bundesliga oft unerklärlich schlampig gepatzt.

Da hat der BVB dagegen in der Bundesliga oft genug "dreckig" und glücklich gewonnen, dafür aber in der CL eher Pech gehabt.

Ce la vie....

Am 04.12. wird für mich trotzdem der BVB mit Heimrecht Favorit sein - wobei in diesem Corona - Jahr alles eine Lotterie zu sein scheint.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

24.11.2021 21:00


30.
Pote
39.
Pote
81.
Porro
90+3.
Malen

Schiedsrichter

Carlos Del Cerro GrandeCarlos Del Cerro Grande
Juan Carlos Yuste Jimenez
Roberto Alonso Fernandez

Statistik von Carlos Del Cerro Grande

Sporting Lissabon Bor. Dortmund Spiele
1  
  2

Siege (DFL)
1  
  0
Siege (WT)
0  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
1  
  2

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  0

Aufstellung

Gelbe Karte Adán
Inácio
Porro 88.
Pote 88.
Gelbe Karte Coates
Nunes
Sarabia 68.
Feddal
Gelbe Karte Palhinha
Reis 67.
Paulinho 82.
66. Witsel 
Brandt 
67. Pongracic 
Meunier 
Reus 
Malen 
Kobel 
46. Schulz 
Bellingham 
67. Reinier 
Akanji 
Esgaio  67.
Nazinho  88.
Tomás  82.
Santos  68.
Ugarte  88.
66. Dahoud
46. Can Rote Karte
67. Tigges
67. Zagadou Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema