Milimeterentscheidungen

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichterleistung | von jojogei
  Milimeterentscheidungen | von blottok

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Milimeterentscheidungen  - #1


01.12.2019 10:13


blottok


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 637

Selke steht beim zweiten Tor der Hertha haarscharf im Abseits. Die Aktion wird durch den VAR zurück gepfiffen. Warum sind beim Abseits Milimeter wichtig und bei anderen Entscheidungen spielt nicht mal ein halber Meter eine Rolle?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #2


01.12.2019 11:35


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2528

@blottok

Zitat von blottok
Selke steht beim zweiten Tor der Hertha haarscharf im Abseits. Die Aktion wird durch den VAR zurück gepfiffen. Warum sind beim Abseits Milimeter wichtig und bei anderen Entscheidungen spielt nicht mal ein halber Meter eine Rolle?


Weil Abseits nun einmal Abseits ist. Ob einen Millimeter oder zehn Meter.

Was sind denn andere Entscheidungen?



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #3


01.12.2019 11:43


b3LT3r_bØY


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 23.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 9

Tja

Im Moment läuft halt auch jede enge Entscheidung gegen die Hertha.
Ich frage mich zum einen, wo war der VAR im Spiel gegen Bremen? (Brychs Totalausfall beim Elfer an Ibisevic)
Wo war der VAR im Heimspiel gegen Hoffenheim? (Elfer nicht bekommen) + keine Gelb-Rote für den Hoffenheimer.

Und zum anderen pfeifft Aytekin gegen Union einen Strafstoß gegen Hertha für ein Foul, das nach erfolgreichem Abschluss des Unioners stattfand. Ja, laut Regelwerk möglich aber in der Liga so, so gut wie nie gepfiffen und jede Mannschaft respektiert das. Ein allgemeines Agreement unter allen Teams. Man kann dazu die Einschätzung von "Colinas Erben" lesen. Aber gegen Hertha muss der Ref plötzlich pfeiffen wie es sonst nicht gemacht wird.

Und so kommen zu einer Menge Unvermögen der Mannschaft, Woche für Woche krasse Fehlentscheidungen der Schiris und nun auch ganz enge aber korrekte Entscheidungen gegen das Team hinzu. Gerade im Fußball wo eine Mannschaft so vom Momentum lebt und eine Erfolgsspur durch nichts zu ersetzen ist, bricht das dem Team das Genick. Ist ja auch an der Tabellenposition nachzulesen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #4


01.12.2019 11:49


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1500

Ist irgendwie schon komisch.

Vor 5 Jahren der Kommentator in der selben Szene: "Super vom Assistenten gesehen, dass er hier nicht seine Fahne zückt. In der Wiederholung ist klar zu sehen, dass das die richtige Entscheidung ist: Gleiche Höhe. Jetzt ist der psychologische Vorteil bei der Hertha. Keine Minute nach der Halbzeit steht es 2:2 und nun ist Berlin noch eine Halbzeit in Überzahl."

Gestern der Kömmentator: "Sieht ja knapp aus. Mal sehen wo Linien gezogen werden und wie es dann ausfällt. Ich gehe gerade mit meinen Kollegen Wetten ein, ob es zählt oder nicht. Was meint ihr?"


Irgendwo muss man beim Abseits ja einen Cut hinkriegen. Ich find es letzlich auch irgendwie bitter wie in einem Spiel ja nur so wenige Torchancen vorkommen und wenn dann ein Tor eben aufgrund einer Millimeterentscheidung zurückgenommen wird. Irgendwie fühlt sich der Ausgleich Herthas ja nicht gleich unverdienter an weil Selke 2cm im Abseits stand. Bei diesen Größenordnungen verbietet es sich von einer gelungenen Abseitsfalle zu sprechen. Das geht mal in die Hose, mal nicht.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #5


01.12.2019 11:55


SchwarzWeißBlauHSV


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 26.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 256

Das ist gleiche Höhe. Auch wenn dieser Begriff nicht im Regelwerk definiert wird, so hat er sich als Gewohnheitsrecht etabliert. 



Braun und weiß ist nur mein Klo! Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt HSV!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #6


01.12.2019 13:04


Des Rusty


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 48

Ich sehe das auch kritisch. Haben die VARs wirklich die technischen Möglichkeiten, das auf den Millimeter und die Millisekunde genau aufzulösen? Wie hoch ist denn die Bildrate und wie hoch die Auflösung, dass man zweifelsfrei sagenkann, in welchem Frame genau der Ball den Fuß verlässt und wo genau die Linie gezogen werden muss (jeder Platz ist auch immer minimal "krumm") und wie dann genau der Abstand der einzelnen Körperteile der einzelnen Spieler ist?

Meiner Meinung nach darf es nur dann Abseits sein, wenn die Technik es absolut zweifelsfrei hergibt. Es muss in dem Bild eindeutig zu sehen sein, dass wirklich ein Körperteil des Stürmers weiter vorne ist, und zwar sowohl zu dem Zeitpunkt, wo der Ball den Fuß gerade noch berührt als auch zu dem Zeitpunkt, wo er ihn gerade nicht mehr berührt. Besteht nur der geringste Zweifel, dass es vielleicht gleiche Höhe gewesen sein könnte, muss es für den Angreifer entschieden werden.

Für mich war das spontan auch gleiche Höhe, aber ich habe diese technischen Möglichkeiten ja auch nicht.



Immer wenn man auf der Seite der Mehrheit steht, ist es an der Zeit, nachzudenken


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #7


01.12.2019 13:19


kamikaze


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 283

die kalibriten linien waren hier ja breiter als die abseits position ansich oder auch nicht abseits
man sah in keinem TV Bild ob es Abseits waroder nicht.
solche tore solten zählen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #8


01.12.2019 15:41


blottok


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 637

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Zitat von blottok
Selke steht beim zweiten Tor der Hertha haarscharf im Abseits. Die Aktion wird durch den VAR zurück gepfiffen. Warum sind beim Abseits Milimeter wichtig und bei anderen Entscheidungen spielt nicht mal ein halber Meter eine Rolle?


Weil Abseits nun einmal Abseits ist. Ob einen Millimeter oder zehn Meter.

Was sind denn andere Entscheidungen?


Wir hatten in den letzten Wochen einige Entscheidungen, wo es egal war ob jemand 50 cm näher dran stand oder nicht z.B. Beispiel Gegenspieler in der Mauer. Da war hier die einstimmige Meinung, dass so lange "der Sinn" der Regel nicht beeinträchtigt ist, das völlig ok ist. Nun ist die Frage warum bei Abseits jeder Millimeter zählt und der Sinn der Regel schon lange keine Rolle mehr spielt.  



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #9


01.12.2019 15:47


blottok


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 637

@b3LT3r_bØy

Zitat von b3LT3r_bØy
Im Moment läuft halt auch jede enge Entscheidung gegen die Hertha.
   

 Das Leben ist eine Verkettung unglücklicher Zufälle. Aber es ist Schade, dass im Fussball so viel von solchen Entscheidungen abhängt. Nicht nur direkt, sondern auch indirekt. Ein paar solcher Entscheidungen gegen dich und du bist in einem Abwärtsstrudel aus dem du nicht mehr raus kommst.  



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #10


01.12.2019 16:14


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1043

@Des Rusty

Zitat von Des Rusty
Ich sehe das auch kritisch. Haben die VARs wirklich die technischen Möglichkeiten, das auf den Millimeter und die Millisekunde genau aufzulösen?


Eine Restunsicherheit wird es sicherlich geben. Dennoch: Der VAR kann die Szene tausendmal besser auflösen als der Linienrichter. Da nehme ich lieber 10% Restunsicherheit in Kauf, dass es doch gleiche Höhe war, als bei jeder engen Entscheidung die 50:50 Entscheidung des Linienrichters hinzunehmen. Ich weiß nicht, wie letzteres gerechter sein soll. Genauso wenig weiß ich, wie die immer wieder aufkommende Meinung "bei so knappen Situationen nicht eingreifen" regeltechnisch umgesetzt werden soll? Ab wie vielen Millimetern / Zentimetern ist es denn dann nicht mehr knapp?
Ich sehe nicht, wie es gerechter werden soll, wenn man so "Wischiwaschi-Grenzen" definiert.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #11


01.12.2019 16:51


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2476

Er steht mit beiden Beinen im Abseits. Das ist für mich zum einen nicht so knapp wie bei Reus gegen Gladbach. Zum anderen ist es auch noch deutlich relevanter, da er im Gegensatz zu Reus damals einen Vorteil aus seiner Position zieht.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #12


01.12.2019 17:44


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5837

@blottok

Zitat von blottok
Selke steht beim zweiten Tor der Hertha haarscharf im Abseits. Die Aktion wird durch den VAR zurück gepfiffen. Warum sind beim Abseits Milimeter wichtig und bei anderen Entscheidungen spielt nicht mal ein halber Meter eine Rolle?


Milimeter im Abseits ist Abseits, Milimeter hinter der Linie ist Tor, Milimeter am Gegner vorbei gegrätscht ist kein Foul, Milimeter nicht im Strafraum ist kein Elfmeter. Wo auch immer der halbe Meter relevant sein soll? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #13


01.12.2019 18:12


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 462

Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige. Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millinetervorteil



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #14


01.12.2019 18:13


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 462

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige ist. Wann Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millimetervorteil ist doch tatsächlich gar keiner.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #15


01.12.2019 18:14


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 462

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Zitat von Uwe0366
Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige ist. Wann Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millimetervorteil ist doch tatsächlich gar keiner.
 

Der Beitrag davor war ein technischer Fehler.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #16


01.12.2019 18:55






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

im tv sah es bei der perspektive und den dicken linien natürlich wie ein witz aus. ziehe ich mir selbst eine feinere linie, sind das schon vielleicht 10-30cm. leider gibts bei abseits eben nur ja oder nein.

in 30 jahren wirds vielleicht sowieso keine linienrichter mehr geben, dann hat der ball, jeder schuh einen micro chip und außen eine art lasertechnik und alles wird bis auf den nanometer sofort entschieden und auf die uhr vom ref geschickt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #17


01.12.2019 19:34


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2476

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige. Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millinetervorteil

Bilder statt Mutmaßungen bitte.

Ja, Selke muss sich noch drehen, blockt aber in der besseren Position trotzdem Akanji weg.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #18


01.12.2019 20:42






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige. Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millinetervorteil


Wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird nicht nur der vemeintlich richtige Frame überprüft, sondern auch der vorherige und der nachfolgende. Somit wird der Moment schon ganz gut aufgelöst.

Trotzdem wäre es schön, wenn man mal etwas mehr von Seiten der DFL erklären würde wie exakt die kalibrierten Linien funktionieren und welche Genauigkeit sie haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #19


01.12.2019 21:43


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 462

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Zitat von Uwe0366
Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige. Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millinetervorteil

Bilder statt Mutmaßungen bitte.

Ja, Selke muss sich noch drehen, blockt aber in der besseren Position trotzdem Akanji weg.


Ich bitte darum, eine Frage nicht mit einer Mutmaßung zu verwechseln. Der Thread ist auch keiner für eine strittige Szene.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Milimeterentscheidungen  - #20


01.12.2019 23:47


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2476

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Zitat von CM_Punk
Zitat von Uwe0366
Ich frage mal ganz keck, wie objektiv die VAR-Entscheidungen sein können. Hält man die Szene nur zwei Einzelbilder später an, ist es vielleicht kein Abseits mehr. Wer bestimmt denn beim Anhalten der Bilder, welcher Zeitpunkt der richtige. Abseits ist Abseits, keine Frage. Aber wie objektiv sind diese Millimeterentschedungen tatsächlich? Das gestern war klassisch gleiche Höhe. Selke muss sich sogar noch drehen. Der vermeintliche Millinetervorteil

Bilder statt Mutmaßungen bitte.

Ja, Selke muss sich noch drehen, blockt aber in der besseren Position trotzdem Akanji weg.


Ich bitte darum, eine Frage nicht mit einer Mutmaßung zu verwechseln. Der Thread ist auch keiner für eine strittige Szene.

Ich habs mal fett markiert, das ist keine Frage, das ist eine Hypothese, die ohne Beweisführung aufgestellt wurde, um Zweifel zu streuen. Umgangssprachlich kann man das auch Mutmaßung nennen.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

30.11.2019 15:30


15.
Sancho
17.
Hazard
34.
Darida

Schiedsrichter

Sven JablonskiSven Jablonski
Note
4,1
Hertha BSC 4,2   4,1  Bor. Dortmund 4,1
Holger Henschel
Markus Schüller
Robert Schröder
Günter Perl
Stefan Lupp

Statistik von Sven Jablonski

Hertha BSC Bor. Dortmund Spiele
5  
  2

Siege (DFL)
1  
  1
Siege (WT)
1  
  1

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
2  
  0
Niederlagen (WT)
2  
  0

Aufstellung

Kraft
Stark 68.
Wolf
Lukebakio 68.
Boyata
Gelbe Karte Grujic
Gelbe Karte Darida 78.
Rekik
Skjelbred
Mittelstädt
Selke
Witsel 
91. Sancho 
Zagadou 
Brandt 
Guerreiro 
92. Reus 
Bürki 
Akanji 
Hakimi 
84. Hazard 
Hummels  Gelb-Rote Karte
Gelbe Karte Ibisevic  68.
Kalou  78.
Dilrosun  68.
84. Piszczek
92. Götze
91. Schmelzer

Alle Daten zum Spiel

keine Daten
zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema