Nachspiel?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Nachspiel? | von Bayernkatze
  30. Minute Foul Xavi Simons | von blubs84

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspiel?  - #1


06.07.2024 23:33


Bayernkatze


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.02.2024

Aktivität:
Beiträge: 198

Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #2


06.07.2024 23:39


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 273

@Bayernkatze

Zitat von Bayernkatze
Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.


Dann lies dir mal Kommentare in den Zusammenfassungen zu den Spielen durch, das ist purer Türkenhass durch und durch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #3


06.07.2024 23:43


Estragon1


Deutschland-FanDeutschland-Fan


Mitglied seit: 02.03.2024

Aktivität:
Beiträge: 49

@Bayernkatze

Zitat von Bayernkatze
Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.


Glaube nicht, dass da etwas passieren wird.

Fands auch schade, dass das weitere unsportliche Verhalten der türkischen Fans im TV kaum kommentiert wurde. Sie haben ja wieder 90 Minuten gepfiffen ohne Ende. Hatte sogar den Eindruck, dass die Kommentatoren das feiern. Da wird Unsportlichkeit als Stimmung verkauft.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #4


06.07.2024 23:51


Bayernkatze


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.02.2024

Aktivität:
Beiträge: 198

@DasBaschti1887

Zitat von DasBaschti1887
Zitat von Bayernkatze
Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.


Dann lies dir mal Kommentare in den Zusammenfassungen zu den Spielen durch, das ist purer Türkenhass durch und durch.


Nebelkerze. Ändert das was daran das ein Gewaltiger Teil der Türken eine Recht Extreme Geste als protest gezeigt hat (Auch während der Holländischen hymne) und es nach den Spiel zu Ausschreitungen kam?

was hat das Fehlverhalten von irgendwelchen Twitter bots mit den zu tun was die Türkischen Fans in laufe dieser Tunier alles gebracht haben und heute seinen Höhepunkt fand mit Unterstützund des Türkischen Fußball verbandes und Regierung?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #5


07.07.2024 00:10


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 273

Ich kenn den Wolfsgruß btw als Schweigefuchs aus meiner Schulzeit , hat jeder Lehrer benutzt , also jeder deutsche Lehrer nen Rassist ? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #6


07.07.2024 00:11


Estragon1


Deutschland-FanDeutschland-Fan


Mitglied seit: 02.03.2024

Aktivität:
Beiträge: 49

@Guenni

Zitat von Guenni
Zitat von Bayernkatze
Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.


Modedit:

Beitrag gelöscht


Das mag ja alles sein aber diese Bedeutung hat die Geste in Deutschland leider nicht. Und das wissen die Beteiligten auch. Bevor das Demiral gemacht hat, hat man es von den Fans nicht groß gesehen (ich zumindest nicht). Und jetzt sieht man es überall. Ergo wird die Geste als Provokation und nicht wegen seiner urpsünglichen Bedeutung genutzt und das ist in sich nicht nur unsportlich und respektlos gegenüber dem Gastgeber und dem jeweiligen Gegner, sondern auch unnötig wie sonst was.

Ich denke nicht, dass alle mit der Geste direkt rechts(extrem) sind. Aber man kann auch mal für 5 MInuten nachdenken als Fan und Stress vermeiden anstatt ihn zu fördern.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #7


07.07.2024 00:16


Estragon1


Deutschland-FanDeutschland-Fan


Mitglied seit: 02.03.2024

Aktivität:
Beiträge: 49

@DasBaschti1887

Zitat von DasBaschti1887
Ich kenn den Wolfsgruß btw als Schweigefuchs aus meiner Schulzeit , hat jeder Lehrer benutzt , also jeder deutsche Lehrer nen Rassist ? 


Gleiche Gesten können unterschiedliche Bedeutungen haben und die Bedeutungen können sich verändern. Deswegen nutze ich als Pädagoge z.B. diese Geste bewusst nicht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #8


07.07.2024 00:21


Bayernkatze


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.02.2024

Aktivität:
Beiträge: 198

@DasBaschti1887

Zitat von DasBaschti1887
Ich kenn den Wolfsgruß btw als Schweigefuchs aus meiner Schulzeit , hat jeder Lehrer benutzt , also jeder deutsche Lehrer nen Rassist ? 


Von allen Aussagen die du bisher getroffen hast ist es die dümmste ever.
Der Wolfgruß ist bei den meisten unserer Nachbarn bereits verboten. In Deutschland ist die Bürokratie da hinterher.
Die Grauen Wölfe sind die größte Recht Extreme Organisation in Deutschland die noch nicht verboten wurde oder noch nicht überall eingestuft wurde als offen Recht Extrem
Dieses ewiger herunterspeielen von Recht Extremismus geht mir so gegen den Strich. Wir haben in Europa ein Riesiges problem mit einen Vormarsch der Demokratie feinde aus allen Ländern. Aber Leute spielen es immer noch herunter: "Lol Schweigfuchs."

Aber wehe man sieht wieder einen Fußballer mit LGTBQ Flagge. Dann schreien die gleichen Leute wieder. "Politik hat in Fußball nichts verloren."  Denn da ist es dann plötzlich nicht mehr so lächerlich wie an einen Jahres tag eines Recht Extremen massakers sich mit den Tätern zu solidarisieren. Und als trotz das dies konzequenzen hat nochmal doppelt down zu gehen.

Modedit:
Parteibezug entfernt.

 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #9


07.07.2024 00:39


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 273

Ich spiele Rechtsextremismus keinesfalls runter und habe defintiv nichts gegen die LGTBQ Flagge , Leute die mich persönlich kennen würden mich vermutlich sogar eher als Linksversifft wie rechte Idioten , dass so schön sagen bezeichnen. Nenn meine Aussage dumm ist in Ordnung und auch nicht schlimm. Aber werfe mir hier nicht vor ich würde irgendetwas herunterspielen wollen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #10


07.07.2024 00:46


Guenni


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.07.2024

Aktivität:
Beiträge: 5

@Estragon1

Zitat von Estragon1
Zitat von Guenni
Zitat von Bayernkatze
Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.


Modedit:

Beitrag gelöscht


Das mag ja alles sein aber diese Bedeutung hat die Geste in Deutschland leider nicht. Und das wissen die Beteiligten auch. Bevor das Demiral gemacht hat, hat man es von den Fans nicht groß gesehen (ich zumindest nicht). Und jetzt sieht man es überall. Ergo wird die Geste als Provokation und nicht wegen seiner urpsünglichen Bedeutung genutzt und das ist in sich nicht nur unsportlich und respektlos gegenüber dem Gastgeber und dem jeweiligen Gegner, sondern auch unnötig wie sonst was.

Ich denke nicht, dass alle mit der Geste direkt rechts(extrem) sind. Aber man kann auch mal für 5 MInuten nachdenken als Fan und Stress vermeiden anstatt ihn zu fördern.


Ja gehorsame Menschen würden so reagieren wie du es beschreibst. Türken sind alles nur nicht unbedingt gehorsam! Und das ist auch gut so!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #11


07.07.2024 00:51


Bayernkatze


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.02.2024

Aktivität:
Beiträge: 198

@DasBaschti1887

Zitat von DasBaschti1887
Ich spiele Rechtsextremismus keinesfalls runter und habe defintiv nichts gegen die LGTBQ Flagge , Leute die mich persönlich kennen würden mich vermutlich sogar eher als Linksversifft wie rechte Idioten , dass so schön sagen bezeichnen. Nenn meine Aussage dumm ist in Ordnung und auch nicht schlimm. Aber werfe mir hier nicht vor ich würde irgendetwas herunterspielen wollen.


Okay dann tut es mir leid. Nur Ich habe das Schweigefuchs Argument in den letzten Tagen so oft aus solchen Kreisen gehört. "Soll man ja nicht so ein Ding heraus machen."

Ich Finde schon das es ein sehr großer Skandal ist. Wenn man alle Hintergründe bedenkt. Also gerade in Fußball wo wir solange kämpfen mussten um hass gegen Farbige Spieler aus den Staditions zu bekommen.
Und die Geschichte dahinter ist halt schlimm. Da dieser besagte Spieler damals auch schon den Einmarsch in Syrien gefeiert hat. Glaub Ich ihn halt auch nicht das es nur Zufall war, dass er es an einen Gedenktag getan hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #12


07.07.2024 00:57


Estragon1


Deutschland-FanDeutschland-Fan


Mitglied seit: 02.03.2024

Aktivität:
Beiträge: 49

@Guenni

Zitat von Guenni
Zitat von Estragon1
Zitat von Guenni
Zitat von Bayernkatze
Es ist gekommen wie erwartet und ein großer teil der Türkischen fans hat sich als offen Recht Extrem geoutet. Eigentlich muss die UEFA hier noch konzequenzen folgen lassen. Ansonsten ist die eigene Ansage vor den Tunier mehr als lächerlich.


Modedit:

Beitrag gelöscht


Das mag ja alles sein aber diese Bedeutung hat die Geste in Deutschland leider nicht. Und das wissen die Beteiligten auch. Bevor das Demiral gemacht hat, hat man es von den Fans nicht groß gesehen (ich zumindest nicht). Und jetzt sieht man es überall. Ergo wird die Geste als Provokation und nicht wegen seiner urpsünglichen Bedeutung genutzt und das ist in sich nicht nur unsportlich und respektlos gegenüber dem Gastgeber und dem jeweiligen Gegner, sondern auch unnötig wie sonst was.

Ich denke nicht, dass alle mit der Geste direkt rechts(extrem) sind. Aber man kann auch mal für 5 MInuten nachdenken als Fan und Stress vermeiden anstatt ihn zu fördern.


Ja gehorsame Menschen würden so reagieren wie du es beschreibst. Türken sind alles nur nicht unbedingt gehorsam! Und das ist auch gut so!


Es geht bei dem Thema nicht um Gehorsamkeit sondern darum, selbst smart und respektvoll genug zu sein, eine absichtliche Provokation zu unterlassen. Würde mir wünschen, dass die Leute das aus Eigenantrieb unterlassen und nicht, weil es jemand von ihnen verlangt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #13


07.07.2024 01:56


Bastian Webb


Bastian Webb
Mitglied seit: 30.11.-1

Aktivität:
Beiträge: 26

Bitte beachtet den aktuellen Moderationshinweis - vielen Dank!
Diese Plattform dient zum Austausch von sportlichen Themen.
Politische Themen sind ausschließlich im Zusammenhang mit Fußball geduldet und nur solange sie Fußballthemen betreffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspiel?  - #14


07.07.2024 23:10


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3864

@Bayernkatze

Zitat von Bayernkatze


Aber wehe man sieht wieder einen Fußballer mit LGTBQ Flagge. Dann schreien die gleichen Leute wieder. "Politik hat in Fußball nichts verloren."  Denn da ist es dann plötzlich nicht mehr so lächerlich wie an einen Jahres tag eines Recht Extremen massakers sich mit den Tätern zu solidarisieren. Und als trotz das dies konzequenzen hat nochmal doppelt down zu gehen.

 


Tja, leider ist das die Rache für die Regenbogenbinde, und so wenig wie du damals das Problem mit der Binde verstanden hast, verstehen viele nun das Problem nicht. Die beiden sind, in gewisser Weise, in ihrer Struktur, sehr ähnlich. Etwas, das in einer Kultur eher normal, in einer anderen ein grober Affront ist.
Deshalb kann es zu beidem nur die selben Position geben.
Raus aus dem Stadion!
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

06.07.2024 21:00

Schiedsrichter

keine Daten

Schiedsrichter-Statistiken

keine Daten

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema