Nachspielzeit???

Relevante Themen


Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspielzeit???  - #1


25.08.2018 00:52


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 395

Warum gibt es in der ersten Halbzeit mit einem Tor, einem Wechsel und einer Verletzungspause (Coman) fünf Minuten Nachspielzeit und in der zweiten Hälfte mit drei Toren, einer Verletzungspause (Vogt), vier Wechseln, zwei Videobeweisen und einem Elfmeter grad mal eine Minute mehr? Vor allem die Videobeweise, aber auch die Diskussion um den Elfer haben sich ewig gezogen, nach den recht üppigen fünf Minuten im ersten Abschnitt hatte ich mindestens 10 Minuten Nachspielzeit erwartet. Hat der das gewürfelt oder kann mir da jemand eine Erklärung geben...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit???  - #2


25.08.2018 01:23


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2753

Nun die neue regelung ist ja noch relativ neu und noch nicht wirklich offen gelegt wurden.
Aber Ich vermute einfach mal das es eine höstnachspielzeit von X gibt.
In der ersten Hälfte wurde wahrscheinlich vorallem soviel angezeigt, da die Verletzung kruz vor Ende stattfand und man wohl noch zumindest die Ecke ausführen lassen wollte.
In hälfte zwei hat man dann vorallem wohl die Var eingriffen draufgerechnet.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit???  - #3


25.08.2018 01:49


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 395

Es gibt eine neue Regel bzgl Nachspielzeit? Von einer Höchstnachspielzeit hab ich noch nie gehört, wäre auch ein verheerendes Signal in meinen Augen. Das würde Zeitspiel und Spielverzögerung ja jetzt sogar auf regeltechnischer Ebene belohnen, sobald diese über ein gewisses Maß (dass die Höchstnachspielzeit rechtfertigt) hinausgeht. Wann eine Unterbrechung erfolgt sollte für die Nachspielzeit egal sein, wenn sich der Schiri hier durch den Zeitpunkt beeinflussen lässt spricht das nicht für ihn. Zudem kann der Schiedsrichter Unterbrechungen innerhalb der Nachspielzeit einfach zu dieser hinzuzählen. Comans Verletzung passierte glaub ich genau in der 45., der normale Ansatz wäre dann gewesen, dass man schätzungsweise zwei Minuten gibt, die dann beginnen nachdem Coman den Platz verlassen hat.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit???  - #4


25.08.2018 10:31


Engelksind


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 463

@Olorin

Zitat von Olorin
Es gibt eine neue Regel bzgl Nachspielzeit? Von einer Höchstnachspielzeit hab ich noch nie gehört, wäre auch ein verheerendes Signal in meinen Augen. Das würde Zeitspiel und Spielverzögerung ja jetzt sogar auf regeltechnischer Ebene belohnen, sobald diese über ein gewisses Maß (dass die Höchstnachspielzeit rechtfertigt) hinausgeht. Wann eine Unterbrechung erfolgt sollte für die Nachspielzeit egal sein, wenn sich der Schiri hier durch den Zeitpunkt beeinflussen lässt spricht das nicht für ihn. Zudem kann der Schiedsrichter Unterbrechungen innerhalb der Nachspielzeit einfach zu dieser hinzuzählen. Comans Verletzung passierte glaub ich genau in der 45., der normale Ansatz wäre dann gewesen, dass man schätzungsweise zwei Minuten gibt, die dann beginnen nachdem Coman den Platz verlassen hat.


Also ich sag es mal so: 
Ohne die Coman-Verletzung hätte es in der ersten Halbzeit eine, vielleicht zwei Minuten Nachspielzeit gegeben und nicht mehr. Die Behandlung und Auswechslung haben aber so lange gedauert, dass er die eigentlich Nachspielzeit nach der Verletzung noch hat spielen lassen.
Die 6 Minuten in der zweiten Hälfte bestätigen genau wie die erste meinen Eindruck, dass sich in der Regelauslegung was ändern wird. Ich denke in der Bundesliga wird konsequenter nachgespielt werden. Eine Tendenz dazu war schon in der letzten Saison und vor allem auch bei der WM erkennbar. Hier wird einfach genauer auf die verschwendete Zeit geachtet anstatt einfach in der ersten Hälfte eine und in der zweiten Hälfte drei Minuten zu geben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit???  - #5


26.08.2018 13:58


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8031

@Olorin

Zitat von Olorin
Es gibt eine neue Regel bzgl Nachspielzeit? Von einer Höchstnachspielzeit hab ich noch nie gehört, 

Um mit dem zweiten Punkt zu beginnen: Es gibt keine Höchstnachspielzeit

Tatsächlich gibt es aber neue Auslegungen zur Nachspielzeit, welche bereits am 1. Spieltag gut beobachtet werden konnte. Von den sonst üblichen 3 Minuten wurden im Durchschnitt 5 Minuten - die Nachspielzeit soll in dieser Saison wesentlich länger sein, Unterbrechungen sollen besser gestoppt und nachgespielt werden.

Bayern - Hoffenheim 6 Minuten
Wolfsburg - Schalke 6 Minuten
Düsseldorf - Augsburg 5 Minuten
Hertha - Nürberg 5 Minuten
Freiburg - Frankfurt 6 Minuten
Bremen - Hannover 3 Minuten
Gladbach - Leverkusen 3 Minuten



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

24.08.2018 20:30


23.
Müller
57.
Szalai
82.
(11er)
Lewandowski
86.
Müller
90.
Robben

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
5,6
Bayern München 5,5   5,6  1899 Hoffenheim 5,8
René Rohde
Markus Häcker
Thorsten Schiffner
Sören Storks
Benedikt Kempkes

Statistik von Bastian Dankert

Bayern München 1899 Hoffenheim Spiele
17  
  10

Siege (DFL)
15  
  4
Siege (WT)
14  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  0
Unentschieden (WT)
3  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  6
Niederlagen (WT)
0  
  6

Aufstellung

Neuer
Kimmich
Süle
Boateng
Alaba
Javi Martinez 67.
Gelbe Karte Müller
Alcántara
Coman 45.
Lewandowski
Ribéry 84.
Baumann 
67. Adams  Gelbe Karte
74. Vogt 
Bicakcic 
Kaderábek  Gelbe Karte
Bittencourt  Gelbe Karte
Grillitsch 
46. Grifo 
Schulz  Gelbe Karte
Joelinton 
Szalai 
Robben  45.
Goretzka  67.
Rodríguez  84.
74. Nordtveit
67. Akpoguma
46. Zuber

Alle Daten zum Spiel

Bayern München 1899 Hoffenheim Schüsse auf das Tor
5  
  5

Torschüsse gesamt
10  
  6

Ecken
7  
  2

Abseits
4  
  2

Fouls
5  
  19

Ballbesitz
62%  
  38%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema