Nachspielzeit

Relevante Themen

 Strittige Szene
  20. Min.: Elfer Hoffenheim? | von MKsge92
 Allgemeine Themen
  Nachspielzeit | von matrofax
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspielzeit  - #1


24.11.2018 17:27


matrofax


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 6

In der ersten Halbzeit wurde trotz drei Toren keine Sekunde nachgespielt. Und jetzt beim Stand von 3-3 und dem Momentum auf der Berliner Seite lächerliche drei Minuten. Obwohl sich Hoffenheim, ganz besonders Baumann mit seinen Abstößen, seit der 55 Minute  ordentlich Zeit lässt.
Am Anfang der Saison hat man es doch auch hinbekommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #2


24.11.2018 18:45






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Was ich auch nicht nachvollziehen kann: die Hoffenheimer haben bestimmt 7-8 Mal versucht einen Freistoß schnell auszuführen, obwohl der Ausführungsort sich locker um 10m-15m verschoben hat. Das wurde konsequent zurückgepfiffen. Irgendwann hatte man das Gefühl, dass das Zeitspiel (oder Dummheit?) der Hoffenheimer war. Gibt's da irgendwie eine Regel, die das eingrenzt oder liegt das im Ermessensspielraum des Schiris? Ist mir heute nur besonders häufig aufgefallen, weil das z.T. wirklich extrem war, habe ich in der Form auch noch nie in einem Fußballspiel gesehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #3


24.11.2018 20:05


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 689

Das Zeitspiel ist mir auch aufgefallen. Ich denke, dass vor allem Baumnn sich schon in der 1.Hz ein wenig Zeit gelassen hat bei Abstößen, in der zweiten hat er dann richtig an der Uhr gedreht. Hier hätte man sicherlich etwas länger nachspielen lassen sowie über eine gelbe Karte nachdenken können.



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #4


24.11.2018 20:20


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

 Die Nachspielzeit kritisier ich hier schon die ganze Saison. Ist einfach reine Willkür.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #5


25.11.2018 02:03


Moddry


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 10.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 59

Die einzige relevante Szene hier ist der mögliche Elfmeter für Demirbay und es wird über Zeitspiel diskutiert? Ich verstehe die wahre Tabelle immer weniger.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #6


25.11.2018 06:28


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2035

In Mainz gab es bei ebenfalls 3 Toren, 6 Wechseln und einer kurzen Verletzungsunterbrechung und kaum bis gar keinem Zeitspiel übrigens 5 Minuten.



"I'm the best in the world" - CM Punk


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #7


25.11.2018 14:45


matrofax


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 6

@Moddry

Zitat von moddry
Die einzige relevante Szene hier ist der mögliche Elfmeter für Demirbay und es wird über Zeitspiel diskutiert? Ich verstehe die wahre Tabelle immer weniger.


Daher unter allgemeine Themen erstellt, dafür brauchst du die WahreTabelle nicht weniger verstehen. Die Nachspielzeit ist und bleibt einfach willkürlich gewählt. Bei 3 Toren in der ersten Halbzeit pünktlich abzupfeifen und nach weiteren 3 Toren, 4 Wechseln und dem angesprochenen Zeitspiel in der zweiten Halbzeit nur 3 Minuten nachspielen zu lassen sind verglichen mit den Minuten die man geben könnte/müsste unterm Strich einfach 4-5 Minuten Spielzeit weniger. Über diese 4 Minuten hätten sich nach dem Ausgleich nicht nur die Hertha Fans sondern bei so einem interessanten Spiel sicherlich auch alle neutralen Zuschauer gefreut.
Außerdem wurde hier hautpsächlich die Nachspielzeit kritisiert und nicht das Zeitspiel.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

24.11.2018 15:30


1.
Demirbay
10.
Kramaric
12.
Ibisevic
20.
(11er)
unbekannt
55.
Bicakcic
71.
Leckie
87.
Lazaro

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
3,2
Hertha BSC 3,6   3,1  1899 Hoffenheim -
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Jan Neitzel-Petersen
Christian Dingert
Pascal Müller

Statistik von Tobias Welz

Hertha BSC 1899 Hoffenheim Spiele
8  
  11

Siege (DFL)
3  
  4
Siege (WT)
3  
  4

Unentschieden (DFL)
2  
  3
Unentschieden (WT)
1  
  3

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
4  
  4

Aufstellung

Jarstein
Lazaro
Luckassen
Lustenberger
Plattenhardt
Grujic
Maier
Gelbe Karte Leckie
Duda 62.
Kalou
Ibisevic
Baumann 
Bicakcic 
Vogt 
Akpoguma 
Kaderábek  Gelbe Karte
Demirbay 
89. Nordtveit 
Schulz 
Joelinton  Gelbe Karte
70. Szalai 
79. Kramaric 
Selke  62.
89. Nelson
79. Bittencourt
70. Belfodil

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC 1899 Hoffenheim Schüsse auf das Tor
8  
  6

Torschüsse gesamt
18  
  9

Ecken
8  
  5

Abseits
2  
  3

Fouls
9  
  17

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema