Nachspielzeit

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Elfmeter für Mainz? | von Phantom
  Nachspielzeit | von JulFlinns

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspielzeit  - #1


26.01.2019 17:56


JulFlinns
JulFlinns

VfL Osnabrück-FanVfL Osnabrück-Fan


Mitglied seit: 13.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 205

Leicht verwunderlich: Die gesamte Unterbrechung bzgl. regulären Treffers dauerte zwischen 4 und 5 Minuten. Dazu kommt ein weiteres Tor, u. a. eine längere Verletzungsunterbrechung und ein wenig Zeitspiel. Nachspielzeit muss demnach, muss!!, mindestens 7 Minuten betragen. Leicht verwunderlich...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #2


26.01.2019 18:53


hrub
hrub

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

hrub
Mitglied seit: 31.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 5957

@JulFlinns

Zitat von JulFlinns
Leicht verwunderlich: Die gesamte Unterbrechung bzgl. regulären Treffers dauerte zwischen 4 und 5 Minuten. Dazu kommt ein weiteres Tor, u. a. eine längere Verletzungsunterbrechung und ein wenig Zeitspiel. Nachspielzeit muss demnach, muss!!, mindestens 7 Minuten betragen. Leicht verwunderlich...
Über die Nachspielzeit habe ich mich auch gewundert. Alleine die Rudelbildung hat fast 2 Minuten in Anspruch genommen. Dazu die Diskussionen bei dem Einwurf als Dankert am Ende dem Ersatztorwart Gelb zeigt, das waren auch über 60 Sekunden. Behrens´ Verletzungsunterbrechung fast 2 Minuten. Die VAR-Entscheidung (vom Abseits über den Torjubel bis hin zum ausgeführten Freistoß der Mainzer) etliche Minuten. 
Tja, Herr Dankert mag sich da wohl sagen "gehört alles zum Spiel dazu"...



Nicht immer ist der Schiedsrichter schuld, wenn der Glubb verliert. Manchmal liegt die Schuld auch beim Linienrichter.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #3


26.01.2019 19:25


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 908

In der Sportschau sagten sie gerade, dass der Videobeweis "nur" zwei Minuten gedauert hat, aber gefühlt war es deutlich länger. Ansonsten sehe ich das aber auch wie die Vorredner, 2 (Videobeweis) + 1 (Diskussion Einwurf) + 2 (Rudelbildung) ergibt für mich schon fünf. Und das ohne die handelsüblichen 2-3 Minuten Nachspielzeit wegen Auswechslungen und Torjubel beim 2:1.



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #4


27.01.2019 01:23


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5518

Anmerkung: Die Diskussion über den Einwurf war vergeudete Zeit. Die ist im Sinne der Vorteilsregel nicht nachzuspielen, wenn Nürnberg als Verursacher hinten liegt. Ansonsten hätte Dankert meinetwegen auch pünktlich abpfeifen oder 100 Minuten nachspielen lassen können - an der Niederlage hätte das nichts geändert und das wusste auf dem Platz wohl jeder. 



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #5


28.01.2019 08:33


qualleDE
qualleDE

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 09.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 111

@Hagi01

Zitat von Hagi01
an der Niederlage hätte das nichts geändert und das wusste auf dem Platz wohl jeder. 


Siehe Dortmund. Da war jeder froh, dass die berechnete Zeit nicht nachgespielt wurde



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

26.01.2019 15:30


12.
Brosinski
43.
Margreitter
73.
Quaison

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
3,8
Mainz 05 3,2   3,3  1. FC Nürnberg 5,8
René Rohde
Markus Häcker
Marcel Pelgrim
Marco Fritz
Pascal Müller

Statistik von Bastian Dankert

Mainz 05 1. FC Nürnberg Spiele
10  
  7

Siege (DFL)
5  
  2
Siege (WT)
5  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  0
Unentschieden (WT)
2  
  0

Niederlagen (DFL)
3  
  5
Niederlagen (WT)
3  
  5

Aufstellung

Müller
Brosinski
Gelbe Karte Bell
Hack
Martín
Gelbe Karte Gbamin
Kunde
Öztunali 54.
Boëtius
Quaison 79.
Gelbe Karte Mateta 82.
Mathenia 
Valentini 
Margreitter 
Ewerton 
Leibold 
87. Petrak 
Misidjan 
Behrens 
Palacios Martínez 
66. Pereira 
Zrelak 
Latza  79.
Maxim  54.
Ujah  82.
87. Kerk
66. Löwen

Alle Daten zum Spiel

Mainz 05 1. FC Nürnberg Schüsse auf das Tor
4  
  3

Torschüsse gesamt
13  
  8

Ecken
5  
  5

Abseits
1  
  6

Fouls
10  
  15

Ballbesitz
53%  
  47%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema