Nachspielzeit

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Nachspielzeit | von GladbacherFohlen

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspielzeit  - #1


17.08.2019 20:28


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5895

Das leidige Thema... Es gibt zwischendurch mehrere (teilweise längere) Unterbrechungen. Es werden nur 4 Minuten Nachspielzeit angezeigt, was ich schon ein wenig frech finde. Noch schlimmer ist dann allerdings, dass es in der Nachspielzeit nochmal eine Unterbrechung gibt und Brych trotzdem nach knapp über 4 Minuten abpfeift. Ich glaube fast da kommen wir hier in Deutschland nie auf einen grünen Zweig



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #2


17.08.2019 20:34


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 933

 Da es niemand lernt: Nettospielzeit!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #3


17.08.2019 21:01


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 905

@AllesZufall

Zitat von AllesZufall
 Da es niemand lernt: Nettospielzeit!


Ja, wäre definitiv das beste.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #4


17.08.2019 21:16


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1480

Aber dann müsste man ja von den heiligen 90 Minuten abrücken!

Dann weinen die Fanszenen doch wieder, man würde "ihren" Sport kaputt machen.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #5


17.08.2019 22:59


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 589

Nettospielzeit wäre vollkommen uberflüssig wenn die Schiris es einfach mal schaffen die Nachspielzeit auch anständig durchzuführen.

Das ist doch unfassbar das wir hier das x-te Jahr über so eine Trivialität diskutieren, die eigentlich jeder Schiri ohne Probleme in den Griff kriegen müsste.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #6


17.08.2019 23:07


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 905

Ist doch einfacher die Zeit zu stoppen wenn der Ball nicht im Spiel ist. Dann wären sofort alle Zeitspiel-Mechanismen außer Kraft.
Außerdem bräuchte man nicht ständig neue Regeln, um einen Zeitspiel zu gebieten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #7


18.08.2019 10:46


jNy21


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 28.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 6

Hätte auch gedacht das der Schiri hier nochmal mindestens 1 Minute mehr gibt. Aber Nettospielzeit finde ich zu pauschal. Es soll ja auch Spiele geben wo eine Mannschaft froh ist wenn pünktlich abgepfiffen wird, obwohl noch Nachspielzeit vorhanden wäre.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #8


18.08.2019 15:33


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5895

Mit ein wenig Abstand kann ich Brych fast schon irgendwo verstehen. In einem Spiel wo sich beide Mannschaften über 90 Minuten quasi komplett gegenseitig neutralisieren hatte er wohl wenig Hoffnung, dass sich da noch ein Funken Torgefahr entwickelt



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #9


18.08.2019 15:57


Fussballkult


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 01.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 107

Wenn man die Zeit bei Stillstand des Balles immer anhalten würde, müsste man sich auf deutlich längere Spiele vorbereiten.
Ist zwar nicht die aktuellste Studie, aber es dürfte sich nur wenig geändert haben:
https://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2008/april-juni/2008_073/
Mit 55-60min Ballbewegungszeit pro Spiel würde das Spiel bei ausgleich eben jener Zeit sehr in die länge Ziehen.
Aber anhand dessen könnte man sich doch mal überlegen, ob nicht auch Nachspielzeiten von 6-10min eher die Regel als die (enorm seltene) Ausnahme sein sollten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #10


18.08.2019 20:55


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 933

@Fussballkult

Zitat von Fussballkult
Wenn man die Zeit bei Stillstand des Balles immer anhalten würde, müsste man sich auf deutlich längere Spiele vorbereiten.


Die Spielzeit soll ja dann nicht mehr 90 Minuten betragen. 60 Minuten gestoppt und alle wären zufrieden. Ein Kontra-Argument habe ich bisher noch nicht gehört. 

Achja, und auf einmal würde es auch keine Behandlungspausen in den letzten zehn Minuten geben. Oder Auswechslungen wenige Sekunden vor Schluss. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit  - #11


19.08.2019 15:27


Ferrero


Mainz 05-FanMainz 05-Fan

Ferrero
Mitglied seit: 21.04.2009

Aktivität:
Beiträge: 2199

...

Moderne Uhren haben doch die Möglichkeit eine zweite Zeitspanne zu stoppen. Immer wenn nicht gespielt wird (Torjubel, Verletzung, Auswechslung) laufen lassen und am Ende dranhängen (netto!) Technisch überhaupt kein Problem. Plus konsequente Gelbe Karten. Vor allem das Vor-den-Ball-stellen um die schnelle Ausführung eines Freistoßes zu verhindern, muss geahndet werden. Da bin ich bei Christian Streich. 
Außerdem würde ich die persönlichen Strafen schneller aussprechen und dafür Gelb - 5 Minuten Zeitstrafe - Rot einführen. Gelb-Rot abschaffen.
 



"Hallo Dirk, weißt du was? Wenn ich Du wär', wär' ich lieber ich." Ansgar Brinkmann


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

17.08.2019 18:30

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
3,0
Bor. M'Gladbach 3,6   2,8  Schalke 04 3,0
Stefan Lupp
Holger Henschel
Christof Günsch
Benjamin Brand
Eduard Beitinger

Statistik von Dr. Felix Brych

Bor. M'Gladbach Schalke 04 Spiele
26  
  33

Siege (DFL)
10  
  13
Siege (WT)
9  
  12

Unentschieden (DFL)
5  
  11
Unentschieden (WT)
6  
  12

Niederlagen (DFL)
11  
  9
Niederlagen (WT)
11  
  9

Aufstellung

Sommer
Gelbe Karte Lainer
Ginter
Elvedi
Wendt
Gelbe Karte Bénes
Zakaria
Gelbe Karte Neuhaus 63.
Embolo 77.
Thuram 82.
Pléa
Nübel 
Kenny 
Stambouli  Gelbe Karte
Nastasic 
Oczipka 
85. McKennie 
Mascarell 
Caligiuri  Gelbe Karte
90. Harit 
74. Raman 
Burgstaller 
Johnson  63.
Traoré  82.
Raffael  77.
85. Sané
90. Mercan
74. Reese

Alle Daten zum Spiel

Bor. M'Gladbach Schalke 04 Schüsse auf das Tor
4  
  1

Torschüsse gesamt
11  
  5

Ecken
8  
  3

Abseits
1  
  2

Fouls
11  
  12

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema