Tor zu Recht aberkannt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  49. Min.: Tor zu Recht aberkannt? | von LeonhardSGE
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Elfmeter für Leipzig? | von 1860forever

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

War die Abseitsentscheidung korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 7 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 4 x Veto

 Tor zu Recht aberkannt?  - #1


13.04.2019 16:45


LeonhardSGE


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 163

https://twitter.com/check_ref/status/1117075902603636736?s=21

Ist diese Abseitsentscheidung wirklich korrekt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
70 %

Veto:
30 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #2


13.04.2019 16:48


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5947

- richtig entschieden
Auf dem Bild ja, einen Frame vorher unbekannt
Der VAR wird es aber geprüft haben, oder? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #3


13.04.2019 16:51


LeonhardSGE


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 163

Wenn es geprüft wurde ist die Prüfung sehr kurz ausgefallen, um ehrlich zu sein. Ich glaube auch, dass eventuell das Knie im Abseits war, wenn man die Perspektive beachtet



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #4


13.04.2019 17:47


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 595

- richtig entschieden
Sieht für mich nach knappem Abseits von Knie aus, aber Abseits ist Abseits und von daher korrekt entschieden.



In Berlin kannst du alles sein. Auch die Lachnummer der Liga. Vorstand raus!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #5


14.04.2019 10:46


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 219

- Veto
Für sowas möchte ich keinen Pfiff sehen. Wie sie oft nicht im Sinne der Regel so eine Entscheidung. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #6


15.04.2019 16:04


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4823



Minimalst, schwierig zu entscheiden.
Wenn ich Werners Knie auf den Boden projeziere, komme ich Pixelgenau auf der Abseitslinie raus.
Mit meinen technischen Mitteln ist das hier tatsächlich "gleiche Höhe".
Für mich nicht mit Sicherheit Abseits zu erkennen, ich hätte das Tor gegeben.
Pfiff kommt erst deutlich später.

(Falls jemand selbst Linien ziehen will, hier nochmal der Frame bevor der Ball sich bewegt)

Der SRA steht übrigens nicht so gut, für ihn absolut nicht zu erkennen - aus seiner Perspektive sieht Werner aber natürlich deutlich weiter vorne aus, weshalb er hier die Fahne hebt.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #7


15.04.2019 16:28


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 808

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz


Minimalst, schwierig zu entscheiden.
Wenn ich Werners Knie auf den Boden projeziere, komme ich Pixelgenau auf der Abseitslinie raus.
Mit meinen technischen Mitteln ist das hier tatsächlich "gleiche Höhe".
Für mich nicht mit Sicherheit Abseits zu erkennen, ich hätte das Tor gegeben.
Pfiff kommt erst deutlich später.

(Falls jemand selbst Linien ziehen will, hier nochmal der Frame bevor der Ball sich bewegt)

Der SRA steht übrigens nicht so gut, für ihn absolut nicht zu erkennen - aus seiner Perspektive sieht Werner aber natürlich deutlich weiter vorne aus, weshalb er hier die Fahne hebt.


Ich würde sogar dazu neigen, eher den Frame in deinem Link als relevanten anzusehen, da ist es mMn definitiv gleiche Höhe, auf dem Frame im Twitter-Link kann ich gar nicht beurteilen, ob abseits oder nicht - im Zweifel sollte das dann ein Tor sein...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #8


15.04.2019 16:31


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4823

@harrisking

Zitat von harrisking
Ich würde sogar dazu neigen, eher den Frame in deinem Link als relevanten anzusehen, da ist es mMn definitiv gleiche Höhe, auf dem Frame im Twitter-Link kann ich gar nicht beurteilen, ob abseits oder nicht - im Zweifel sollte das dann ein Tor sein...

Der Frame in meinem Link gleicht dem Frame, in dem ich Linien gezogen habe



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #9


15.04.2019 19:07


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5947

- richtig entschieden
Das Tor fiel bei 46:07 Minuten, die Spielfortsetzung erfolgte bei 46:42 Minuten

35 Sekunden um zu prüfen, ob sich das Knie im Abseits befindet - das halte ich für machbar mit den kalibrierten Linien

Zumal hier auch der Frame suboptimal ist (zu früh) würde ich mit hoher Sicherheit auf Abseits votieren



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zu Recht aberkannt?  - #10


15.04.2019 19:41


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 39

Verstehe ehrlich gesagt nicht warum wir hier diskutieren. Eine Abseitsstellung wird vom VAR mit Hilfe von kalibrierten Linien bestätigt.
Und jetzt schauen wir hier ob wir ohne kalibrierte Linien zu einem anderen Ergebnis kommen?
Vielleicht kann mir das ja jemand erklären...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Dank kalibrierter Linie bin ich mir mehr als sicher das Werner im Abseits gestanden haben muss.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

MMn steht der Leipziger knapp mit der Hüfte im Abseits. Gut gesehen vom Linienrichter

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Hier auf Abseits zu entscheiden, ist sehr spekulativ. Ich hätte weiterlaufen lassen.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Auf den Bildern sieht es stark nach Abseits aus, zudem vertraue ich der kalibrierten Linie.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Der VAR hat es geprüft und hat kalibrierte Linien, die vor jedem Spiel neu eingemessen werden, zudem werden 3 Frames identifiziert und dazu herangezogen. Verstehe die Zweifel hier ehrlich gesagt auch nicht.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Wenn ich meine Linien ziehe, dann ist die Hüfte im Abseits. Und wie wir nicht erst seit Gomez wissen, kann man mit dem Unterleib Tore erzielen.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich nicht 100% aufzulösen, daher hätte ich weiterlaufen lassen...

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ganz eng, aber etwa die eine Hälfte des Körpers sieht schon nach Abseits aus.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Für meine Begriffe ist dieses Abseits nicht zweifelsfrei aufzulösen, von daher wähle ich dann die Option weiter laufen lassen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Mit meinen technischen Mitteln exakt gleichauf, nicht zu entscheiden - daher weiterlaufen lassen. Siehe Post #6.

×

13.04.2019 15:30


16.
Kampl
28.
Werner

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
2,9
RB Leipzig 2,5   2,9  VfL Wolfsburg 2,8
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Jan Neitzel-Petersen
Daniel Schlager
Robert Kempter

Statistik von Daniel Siebert

RB Leipzig VfL Wolfsburg Spiele
7  
  12

Siege (DFL)
1  
  4
Siege (WT)
2  
  4

Unentschieden (DFL)
3  
  3
Unentschieden (WT)
2  
  4

Niederlagen (DFL)
3  
  5
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Gulácsi
Klostermann
Konaté
Mukiele
Halstenberg
Sabitzer
Kampl 89.
Gelbe Karte Laimer
Forsberg 90.
Cunha 69.
Werner
Pervan 
Tisserand 
Knoche 
Brooks 
Roussillon 
Guilavogui  Gelbe Karte
69. Rexhbecaj 
86. Arnold 
46. Steffen 
Weghorst 
Mehmedi 
Demme  89.
Smith Rowe  90.
Haidara  69.
46. Ginczek
86. Malli
69. Klaus

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig VfL Wolfsburg Schüsse auf das Tor
10  
  3

Torschüsse gesamt
18  
  3

Ecken
9  
  3

Abseits
5  
  5

Fouls
18  
  14

Ballbesitz
51%  
  49%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema