Platzverweis Tah korrekt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  81. Min.: Platzverweis Tah korrekt? | von cool-snoopy
 Allgemeine Themen
  Sie an Müller kann noch treffen. | von stesspela seminaisär
  Bayerns Offensive | von etso
  Winkmann aus NRW als Schiri | von bergpass
  5 Feldspieler auf der Ersatzbank | von müllerflip
  Welch ein geiles Spiel! | von lufdbomp
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebene Rote Karte für Bayer Leverkusen

Countino wird vor dem Strafraum vermeintlich von Tah zu Fall gebracht. Wirklich ein Foul? Und wenn ja: Verhindert der Leverkusener mit seinem Foul eine klare Torchance und bekommt zurecht Rot?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 7 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 9 x Veto

 Platzverweis Tah korrekt?  - #101


02.12.2019 12:27


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1622

@Taruiezi

Zitat von Taruiezi
Zitat von assasine94-2

Und wie kommt es dann zu einem Kontakt? Irgendeiner der beiden muss doch mein seinem Fuß in Richtung des Fußes des anderen kommen, damit sich die beiden Füße berühren und es zu einer Reaktion darauf kommt.


Ist ganz einfach. Derjenige, der das Bein stellt, berührt den anderen nicht und hat dann eben seinen Fuß auf dem Boden. Derjenige, dem das Bein gestellt werden sollte, könnte weiterlaufen, tritt nun am dem eigentlichen Täter auf den Fuß.
Nun ist die Frage: ist der Täter weiterhin Täter? Oder ist es einfach eine Situation, wo jeder ganz normal weitermachen sollte?

Also entweder verstehst du nicht was ich will, oder dein Beitrag ergibt einfach keinen Sinn. Versuchen wir es noch einmal an zwei absolut einfachen Beispielen. 

Einmal exakt so, wie es abgelaufen ist: Tah stellt den Fuß in den Laufweg, trifft den Ball nicht. Coutinho kommt in seinem normalen Lauf mit der Seite auf seinen Fuß, kommt aus dem Tritt und fällt. 

Einmal ein klein wenig anders: Tah trifft weiterhin den Ball nicht, aber hat seinen Fuß 10cm weiter links. Coutinho kommt angelaufen, trifft dementsprechend von hinten Tah, kommt ins Straucheln und fällt. 

Das eine (2. Szene) ist das absolut typische "Bein stellen" im Fußball. Ich (Tah) komme zu spät, mein Gegenspieler (Coutinho) rennt allerdings gegen mein Bein (tritt mich also), kommt zu Fall und bekommt einen glasklaren Freistoß. 
Das andere (1. Szene) ist doch im Grunde genau das gleiche nur der Trefferort ist ein anderer. Ich (Tah) stelle meinen Fuß in den Laufweg des Gegners (Coutinho, treffe dabei aber den Ball nicht und bringe den Gegenspieler aus dem Gleichgewicht und dieser fällt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #102


02.12.2019 12:28


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1715

@antikas

Zitat von Antikas
Zitat von Taruiezi
Zitat von assasine94-2

Und wie kommt es dann zu einem Kontakt? Irgendeiner der beiden muss doch mein seinem Fuß in Richtung des Fußes des anderen kommen, damit sich die beiden Füße berühren und es zu einer Reaktion darauf kommt.


Ist ganz einfach. Derjenige, der das Bein stellt, berührt den anderen nicht und hat dann eben seinen Fuß auf dem Boden. Derjenige, dem das Bein gestellt werden sollte, könnte weiterlaufen, tritt nun am dem eigentlichen Täter auf den Fuß.
Nun ist die Frage: ist der Täter weiterhin Täter? Oder ist es einfach eine Situation, wo jeder ganz normal weitermachen sollte?

Blick ins Regelwerk beantwortet deine Frage.

Ich bin echt fassungslos.
Auch auf die Gefahr hin, dass es mit der freien Meinungsäußerung hier nicht mehr weit her ist und ich zensiert werde, aber deine Ausführungen sind peinlich.


Du bist fassungslos? Ich fass es nicht.
Rest spare ich mir, hab besseres zu tun als mir ein Wortgefecht mit dir zu liefern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #103


02.12.2019 12:33


antikas


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.08.2008

Aktivität:
Beiträge: 21193

@Taruiezi

Zitat von Taruiezi
Zitat von Antikas
Zitat von Taruiezi
Zitat von assasine94-2

Und wie kommt es dann zu einem Kontakt? Irgendeiner der beiden muss doch mein seinem Fuß in Richtung des Fußes des anderen kommen, damit sich die beiden Füße berühren und es zu einer Reaktion darauf kommt.


Ist ganz einfach. Derjenige, der das Bein stellt, berührt den anderen nicht und hat dann eben seinen Fuß auf dem Boden. Derjenige, dem das Bein gestellt werden sollte, könnte weiterlaufen, tritt nun am dem eigentlichen Täter auf den Fuß.
Nun ist die Frage: ist der Täter weiterhin Täter? Oder ist es einfach eine Situation, wo jeder ganz normal weitermachen sollte?

Blick ins Regelwerk beantwortet deine Frage.

Ich bin echt fassungslos.
Auch auf die Gefahr hin, dass es mit der freien Meinungsäußerung hier nicht mehr weit her ist und ich zensiert werde, aber deine Ausführungen sind peinlich.


Du bist fassungslos? Ich fass es nicht.
Rest spare ich mir, hab besseres zu tun als mir ein Wortgefecht mit dir zu liefern.

Muss doch kein Wortgefecht sein.
Aber erklär doch einfach, wie ausgerechnet jemand aus dem Kompetenzteam, so dermaßen am Regelwerk vorbei argumentieren kann.
 



"Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an die Fakten hält, wird es schwierig."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #104


02.12.2019 12:56


JoAusOWL


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 01.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 6

Danke für die neue Perspektive

Sorry, aus dieser Perspektive nehme ich die Ballberührungstheorie zurück, selbstverständlich.

Und nein, ich bin kein Bayern-Basher.

Denke aber, Coutinho hätte auch Problemlos weiterlaufen können, nehme ihm nichtmal übel, das er das Angebot einer Berührung angenommen hat, wie ich schon schrieb, geschickt gemacht. Eigentlich gute Freistoßposition, und vor VAR gabs früher auch vor dem Strafraum mal einen Elfer... 

Es gibt auch Schiris, die da auf Schwalbe entschieden hätten bzw. das Spiel hätten weiterlaufen lassen, auch mit Segen des VAR. 

m.E. hätte Bender noch eingreifen können, ob er mit eingreifen ein Tor verhindert hätte, bleibt genau wie die Frage, ob Coutinho den Ball noch unter Kontrolle bekommen hätte unbeantwortet. Das lange Eck wäre zumindest durch Bender zu gewesen... Wenn man nur nach Entfernungen beurteilt, kann man so entscheiden, die Mehrheit, auch unter den Schiris hätte wohl anders entschieden...

Wenn ich jetzt für eine Fehlentscheidung stimme, gibt es sowieso nur wieder weitere Diskussionen mit einigen Bayern-Fans... da hat jeder seine eigene Ansicht...

Das Tah damit gegen Schalke gesperrt ist, dürfte die Bayern wohl auch ein wenig stören, die Bayern dürften bei dem Spiel, siehe Tabelle, wohl Leverkusen die Daumen drücken.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #105


02.12.2019 18:17


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1235

@Stempel

Zitat von Stempel
@SetOnFire : Es würde dir als kt-Mitglied und "ranghöchster" Schiedsrichter gut zu Gesicht stehen, wenn du dir bei Spielen des FCB mal die Superlativen a la "wie vom Blitz getroffen" sparen würdest. Deine Beschreibungen zeugen nicht wirklich von "Objektivität". Erklär doch mal: Inwiefern fällt Coutinho hier dann mal wieder "sehr spät" und "wie vom Blitz" getroffen - unter der Annahme potenzieller "Treffer" am linken Fuß und rechten Oberschenkel? 


Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: Ich habe keine Pfeiffe aktuell in der Hand und bin daher sicherlich nicht der ranghöchste SR. Wobei es, wenn überhaupt, nur einen Vorteil anhand der Schulungen bringt.

Allerdings teile ich Deine Auffassung eines Suparlativs nicht. Ich habe dem Spieler nicht mal eine Schwalbe unterstellt, da ist sicherlich noch Luft nach oben.
Ich habe das in vielen Szenen so gehandhabt und damit wohl auch nicht nur Bayern-Spieler getroffen. Alleine die Argumentation für die Berechtigung des Feldverweises im Köln-Spiel wird mir hier regelmäßig vorgeworfen.

Um das ganze auf die Szene und Deine konkrete Frage zurück zuführen:
Coutinho wird am Fuß getroffen, setzt den anderen Fuß auf, zieht den getroffenen Fuß unbeeindruckt weiter und entscheidet sich im Halbschritt den Fuß zu strecken und zu fallen. Das war absolut nicht nötig, wenn der Kontakt einen Sturz zu Folge haben müsste, wäre das zu dem Zeitpunkt bereits eingetreten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #106


02.12.2019 19:11


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 686

@SetOnFire

- richtig entschieden
Zitat von SetOnFire
...
Um das ganze auf die Szene und Deine konkrete Frage zurück zuführen:
Coutinho wird am Fuß getroffen, setzt den anderen Fuß auf, zieht den getroffenen Fuß unbeeindruckt weiter und entscheidet sich im Halbschritt den Fuß zu strecken und zu fallen. Das war absolut nicht nötig, wenn der Kontakt einen Sturz zu Folge haben müsste, wäre das zu dem Zeitpunkt bereits eingetreten.

Dann probiere doch einfach mal folgendes aus oder beobachte an Probanden:
- Strammes Laufen. 
- Das Standbein trifft auf eine leichte Erhöhung , die ursprünglich nicht erkannt wurde (oder rutscht aus, wird seitlich, von oben getroffen usw.).
-> Der nächste Schritt mit dem anderen Bein wird automatisch kürzer, weil 'wegen unsicherem Untergrund' das Abstoßen mit dem Standbein nicht ausreichend erfolgt
-> Der Körper erhält eine Vorlage.
-> Das richtige Fallen erkennt man oft erst, wenn das 'alte' Standbein wieder vorne ist. Also beim 2. Schritt nach dem Problem.  



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #107


02.12.2019 19:11


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8681

Glasklar ist diese Szene definitiv nicht. Da ist zum Einen diese geringe Berührung am Fuß (den Tah Coutinho in den Weg stellt), zum Anderen die mögliche Berührung am Knie, wobei eine kleine Berührung bei diesem Tempo bekanntlich ja ausreicht, um aus dem Tritt zu kommen.
Auch sieht es schon komisch aus, wie Coutinho hier letzten Endes zu Boden geht (da kann ich die Argumentation von @SetOnFire durchaus nachvollziehen).
Andererseits: warum soll sich Coutinho hier fallen lassen? Der Weg zum Tor ist frei und Bender ist doch noch ein paar Schritt entfernt, so dass er ungehindert hätte abschließen können.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #108


02.12.2019 19:19


Robery250513


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 361

@Taruiezi

Zitat von Taruiezi

Du bist fassungslos? Ich fass es nicht.
Rest spare ich mir, hab besseres zu tun als mir ein Wortgefecht mit dir zu liefern.


Auch wenn ich jetzt arg provoziere.

Du wärst für ein Wortgefecht 0 gewappnet.

Am Regelwerk und anhand der Szene auch völlig vorbei am Thema.

Du wirfst Couthino vor, das er seinen Laufweg „durchzieht“.

Also soll jetzt der Ballführende Spieler, der vom Gegner am normalen Laufen gehindert wird , dem in den Weg tretenden Gegner Platz machen bzw nicht berühren. Sehe ich das richtig?

Erklär uns doch bitte wie und anhand welcher stelle im
Regelwerk du das rechtfertigst.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #109


02.12.2019 19:21


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 686

@Taruiezi

- richtig entschieden
Zitat von Taruiezi
Zitat von Antikas
Hab ich schon erklärt.
Man kann Coutinho nicht dafür bestrafen,  dass ihm ein Bein gestellt wird.


Man kann Tah nicht dafür bestrafen, dass ihm Coutinho auf den Fuß tritt.


M.E. hast du dich da etwas verrannt: 
Coutinho ist doch der Ballführende. 
Wenn sich nun einer
- vor ihn stellt, oder
- sich vor ihn hinwirft, oder
- den Fuß vorstellt und dabei den Ball nicht berührt/spielt
und Coutinho bleibt jetzt am Körper/Fuß hängen oder tritt darauf, sodass er deswegen fällt,
dann ist das ein Vergehen des Verteidigers. 


 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #110


02.12.2019 19:23


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 686

@lufdbomp

- richtig entschieden
Zitat von lufdbomp
Glasklar ist diese Szene definitiv nicht. Da ist zum Einen diese geringe Berührung am Fuß (den Tah Coutinho in den Weg stellt), zum Anderen die mögliche Berührung am Knie, wobei eine kleine Berührung bei diesem Tempo bekanntlich ja ausreicht, um aus dem Tritt zu kommen.
Auch sieht es schon komisch aus, wie Coutinho hier letzten Endes zu Boden geht(da kann ich die Argumentation von @SetOnFire durchaus nachvollziehen).
Andererseits: warum soll sich Coutinho hier fallen lassen? Der Weg zum Tor ist frei und Bender ist doch noch ein paar Schritt entfernt, so dass er ungehindert hätte abschließen können.

Weiter oben (#106) habe ich versucht, das zu erklären. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #111


02.12.2019 20:02


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1235

@woscsnh

Zitat von woscsnh
Zitat von SetOnFire
...
Um das ganze auf die Szene und Deine konkrete Frage zurück zuführen:
Coutinho wird am Fuß getroffen, setzt den anderen Fuß auf, zieht den getroffenen Fuß unbeeindruckt weiter und entscheidet sich im Halbschritt den Fuß zu strecken und zu fallen. Das war absolut nicht nötig, wenn der Kontakt einen Sturz zu Folge haben müsste, wäre das zu dem Zeitpunkt bereits eingetreten.

Dann probiere doch einfach mal folgendes aus oder beobachte an Probanden:
- Strammes Laufen. 
- Das Standbein trifft auf eine leichte Erhöhung , die ursprünglich nicht erkannt wurde (oder rutscht aus, wird seitlich, von oben getroffen usw.).
-> Der nächste Schritt mit dem anderen Bein wird automatisch kürzer, weil 'wegen unsicherem Untergrund' das Abstoßen mit dem Standbein nicht ausreichend erfolgt
-> Der Körper erhält eine Vorlage.
-> Das richtige Fallen erkennt man oft erst, wenn das 'alte' Standbein wieder vorne ist. Also beim 2. Schritt nach dem Problem.  


Mit einigen Spielen an Erfahrung, genügend "Probanden" unter Wettkampfbedingungen und einigen tausend Videosequenzen erlaube ich mir zu behaupten: Deine Aussage ist nicht korrekt.

Ich lasse mal ein GIF mit zwei Vergehen hier, die leicht intensiver sind, aber absolut vergleichbar.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #112


02.12.2019 22:11


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 934

- Veto
Ich finde ja, dass es nicht zweifelsfrei aufzuklären ist, ob Coutinho sich fallen lässt oder er durch die Berührung leicht aus der Balance kommt. Ich kann mir also nicht hundert Prozent sicher sein das es eine Schwalbe ist. Keine Schwalbe. 
Dann ist die Frage berührt Tah, Coutinho? Für mich ja. 
Dann die Frage kann Bender noch die hundert prozentige Torchancen verhindern? Auch da wäre ich mir nicht sicher. 
Ich hätte also Foulspiel gegeben und gut. Denn ich fand Tah's einsteigen jetzt auch nicht Rücksichtslos oder so. Also warum hier die gelbe Karte geben? Taktisches Foul, ist es ja irgendwie auch nicht, da der Angriff ja nicht bewusst gegen Coutinho geht. Tah wollte ja eindeutig zum Ball. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #113


03.12.2019 00:30


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 926

@JerryJones

- richtig entschieden
Zitat von JerryJones
Ich finde ja, dass es nicht zweifelsfrei aufzuklären ist, ob Coutinho sich fallen lässt oder er durch die Berührung leicht aus der Balance kommt. Ich kann mir also nicht hundert Prozent sicher sein das es eine Schwalbe ist. Keine Schwalbe. 
Dann ist die Frage berührt Tah, Coutinho? Für mich ja. 
Dann die Frage kann Bender noch die hundert prozentige Torchancen verhindern? Auch da wäre ich mir nicht sicher. 
Ich hätte also Foulspiel gegeben und gut. Denn ich fand Tah's einsteigen jetzt auch nicht Rücksichtslos oder so.Also warum hier die gelbe Karte geben? Taktisches Foul, ist es ja irgendwie auch nicht, da der Angriff ja nicht bewusst gegen Coutinho geht. Tah wollte ja eindeutig zum Ball. 


Also gelb muss es mindestens geben, er verhindert doch eindeutig eine vielversprechende Angriffssituation (SPA).



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #114


03.12.2019 00:45


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 686

@SetOnFire

- richtig entschieden
Zitat von SetOnFire
Zitat von woscsnh
Zitat von SetOnFire
...
Um das ganze auf die Szene und Deine konkrete Frage zurück zuführen:
Coutinho wird am Fuß getroffen, setzt den anderen Fuß auf, zieht den getroffenen Fuß unbeeindruckt weiter und entscheidet sich im Halbschritt den Fuß zu strecken und zu fallen. Das war absolut nicht nötig, wenn der Kontakt einen Sturz zu Folge haben müsste, wäre das zu dem Zeitpunkt bereits eingetreten.

Dann probiere doch einfach mal folgendes aus oder beobachte an Probanden:
- Strammes Laufen. 
- Das Standbein trifft auf eine leichte Erhöhung , die ursprünglich nicht erkannt wurde (oder rutscht aus, wird seitlich, von oben getroffen usw.).
-> Der nächste Schritt mit dem anderen Bein wird automatisch kürzer, weil 'wegen unsicherem Untergrund' das Abstoßen mit dem Standbein nicht ausreichend erfolgt
-> Der Körper erhält eine Vorlage.
-> Das richtige Fallen erkennt man oft erst, wenn das 'alte' Standbein wieder vorne ist. Also beim 2. Schritt nach dem Problem.  


Mit einigen Spielen an Erfahrung, genügend "Probanden" unter Wettkampfbedingungen und einigen tausend Videosequenzen erlaube ich mir zu behaupten: Deine Aussage ist nicht korrekt.

Ich lasse mal ein GIF mit zwei Vergehen hier, die leicht intensiver sind, aber absolut vergleichbar.


Naja, die Bilder passen nicht. Sie sind dann doch zu 'intensiv'.

Nehmen wir mal an, Coutinho tritt auf Tahs Fuß. Dann wird er sich nicht mit voller (=mit der für die Geschwindigkeit angemessenen) Kraft abdrücken, da er sonst riskiert, sich den Knöchel zu verstauchen. Das führt dann dazu, dass der nächste Schritt kürzer wird. Da sich der Körper in derselben Geschwindigkeit weiter bewegt, kommt der Schwerpunkt vor das vordere Bein usw. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #115


03.12.2019 09:09


Rphill6


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 81

Irgendwann muss man auch mal eine Lanze für alle Verteidiger brechen. Selbst wenn er Coutinho "touchiert", für mich ist es erst dann ein Foul wenn der Kontakt den Gegenspieler in seiner Fortbewegung aufgrund des Kontakts behindert, das ist hier eindeutig NICHT der Fall. Er läuft ja noch weiter bis ihm einfällt das er ja "touchiert" wurden ist. Fußball ist und bleibt am Ende immernoch ein Kontaktsport.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #116


03.12.2019 10:46


barsky


Hallescher FC-FanHallescher FC-Fan


Mitglied seit: 23.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 121

- Veto
Ich hätte noch eine Frage bezüglich der Beurteilung des Kompetenzteams im Vergleich zum aktiven Schiedsrichter.

Sind solche Gedankengänge, wie von Junior "Schwer zu erkennen, aber ich glaube schon, dass Tah Coutinho trifft..." und von JFB96 "Ich denke der Kontakt ist da..." oder Sturmfalco "Für mich trifft Tah hier Coutinho..", reines Stilmittel oder beurteilen Schiedsrichter eher auch so, also auf Indizien beruhend wie das Fallen eines Spielers bei Situationen wie dieser?

Also ganz konkret, ist da der Gedanke "ich hab den Kontakt zwar nicht gesehen, denke aber da muss einer vorgelegen haben also unterbreche ich das Spiel und entscheide auf Foulspiel"?

Und ist es noch zeitgemäß in der Ära Videoassistent solche Platzverweise nicht kurz am Monitor zu überprüfen? Der Schiedsrichter auf dem Platz und jener am Bildschirm haben ja sicher unterschiedliche Maßstäbe der Zweikampfbewertung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #117


03.12.2019 17:48


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5521

@toni21

Zitat von toni21
Zitat von mahlzeit
Also ich lege mich mal fest: am Fuß war da kein Foul. Wenn überhaupt dann tritt Coutinho auf Tahs Fuß.


Das würde mich mal regeltechnisch interressieren. Vielleicht auch an die Spezis
( @Hagi01 )
Tah spielt den Ball nicht. Ist sein Fuß vor Coutinho und dieser bleibt hängen, dann ist es Foulspiel. Wenn Coutinho in der gleichen Situation auf den Fuß tritt, und deshalb fällt, ist es dann nicht auch Foul?

So etwas sind immer knifflige Situationen. Es ist nämlich sowohl Beinstellen als auch Treten (auf den Fuß) nach Regel 12 strafbar. Eine pauschale Antwort kann man daher nicht geben, man muss sich immer im Einzelfall anschauen, wem der Kontakt nach eher anzulasten ist und ob der Kontakt dann auch ein Foul nach sich zieht. Bei beiden Fragen hat der Schiedsrichter einen großen Beurteilungsspielraum und kann für sich (und abhängig von Linie und Spielsituation) entscheiden, gegen wen er die Situation ahndet oder ob er es überhaupt tut.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #118


03.12.2019 17:55


Borussenfreund


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 238

@barsky

- Veto
Zitat von barsky
Sind solche Gedankengänge, wie von Junior "Schwer zu erkennen, aber ich glaube schon, dass Tah Coutinho trifft..." und von JFB96 "Ich denke der Kontakt ist da..." oder Sturmfalco "Für mich trifft Tah hier Coutinho..", reines Stilmittel oder beurteilen Schiedsrichter eher auch so, also auf Indizien beruhend wie das Fallen eines Spielers bei Situationen wie dieser?


Kompetentes anwenden des Regelwerks



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #119


03.12.2019 20:09


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2411

Wird hier eigentlich auch wieder eine große disskusion entbrennen, dass die Trolle zuviel einfluss nehmen?
Ich habe mir mal die Mühe gemacht ein bischen zu prüfen
Sieht nähmlich so aus, als würde das user voting hier mal wieder entscheiden am ende.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis Tah korrekt?  - #120


04.12.2019 07:10


toni21


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 14.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 844

@woscsnh

Zitat von woscsnh

Nehmen wir mal an, Coutinho tritt auf Tahs Fuß. Dann wird er sich nicht mit voller (=mit der für die Geschwindigkeit angemessenen) Kraft abdrücken, da er sonst riskiert, sich den Knöchel zu verstauchen. Das führt dann dazu, dass der nächste Schritt kürzer wird. Da sich der Körper in derselben Geschwindigkeit weiter bewegt, kommt der Schwerpunkt vor das vordere Bein usw. 


Da sieh dir die Bilder bitte noch mal an. Coutinho setzt seine Beine unterhalb des Hintern auf. Oberkörper leicht geneigt und daher etwas vor dem aufgesetzten Fuß.
Dann ist sein linker Fuß im Kontakt (oder auch nicht) zu Tahs Fuß. Beim nächsten Schritt mit rechts wird der Fuß wieder unterhalb des Hinterns aufgesetzt. Also genau so, wie er das auch vorher gemacht hat. Der Unterschied zu vorher ist nur, dass er den rechten Fuß früher vom Boden löst als in seinen vorherigen Schritten und fällt.
Wenn er in seiner Bewegung wirklich so gestört wird, dass er den linken Fuß nicht voll belastet, dann würde er den rechten Fuß aber deutlich früher aufsetzten müssen als vorher. Das macht er aber nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Tah stellt seinen Fuß in die Laufrichtung von Countino. Daraufhin tritt dieser auf Tahs Fuß. Ob das Fallen von Countino hier die Folge ist, vermag ich nicht zu entscheiden. MMn keine rote Karte.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Coutinho setzt sein Bein noch auf und lässt sich dann fallen, dazu ist er es, der Tah auf den Fuß tritt - hätte hier kein Foul gepfiffen.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Es gibt eine Berührung am Knie und zudem wohl noch am Fuß. Bei dem Tempo reicht das aus, damit Coutinho die Balance verliert (auch wenn der Faller wirklich komisch aussieht). Bender war zu weit weg, um noch aktiv eingreifen zu können.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Foul für mich unstrittig. Außerdem die Verhinderung einer klaren Torchance, da Coutinho für mich unzweifelhaft hätte abschließen können. Das ist dann ein Platzverweis.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich keine rote Karte und kein Foul von Tah. Der Leverkusener hindert Coutinho nicht am Weiterspielen und trifft ihn mMn auch nicht.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

MMn tritt Coutinho Tah hier auf den Fuß und kommt deswegen zu Fall. Für mich daher kein Foulspiel und somit auch keine rote Karte

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Coutinho tritt Tah auf den Fuß, was jedoch auch daran liegt, dass Tah zuvor das Bein dorthin bewegt, sodass fraglich ist, ob Coutinho den Kontakt noch vermeiden konnte. Allerdings lässt sich Coutinho hier für mich zu bereitwillig fallen, daher weiter.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich kann Anhand der Bilder nicht daraus schließen, dass überhaupt ein Kontakt vorhanden war...Rot wäre zwar richtig gewesen, aber ein Foul ist nicht belegbar. Vielleicht wird er am Knie getroffen oder auch nicht. So Veto.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Eindeutig keine Fehlentscheidung aber ich hätte anders entschieden. Foul unstrittig, aber für mich keine (eindeutigst) klare Torchance.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Für mich trifft Tah hier Coutinho. Der fällt zwar spektakulär, aber Foul bleibt Foul. Für mich die Verhinderung einer Torchance.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Schwer zu erkennen, aber ich glaube schon, dass Tah Coutinho trifft und ihn so aus dem Tritt und letztendlich zu Fall bringt. Notbremse ist es dann für mich auch, da Coutinho unmittelbar hätte abschließen können.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Ich hätte mir gewünscht dass Coutiho hier zumindest versucht weiterzulaufen, ein Foul ist es trotzdem. Bender ist etwas hinten dran und hat den weiteren Weg damit auch eine Notbremse

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Ich denke der Kontakt ist da, ob Coutinho zwingend fallen muss ist eine andere Sache. Er wäre aber ohne Kontakt zum Abschluss gekommen und somit ist es für mich die Verhinderung einer klaren Torchance und dementsprechend Rot. Bender war zu weit weg.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Tah berührt Coutinho leicht. Das reicht mMn um zu Fall zu kommen. Bender ist für mich zu weit mittig und ob Hradecky vor Coutinho am Ball wäre, bleibt für mich zweifelhaft. Alles in allem hätte ich wohl auch die rote Karte gegeben.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Courinho fällt sehr spät und wie vom Blitz getroffen. Den Freistoß bekommt er bei mir nicht.

×

30.11.2019 18:30


10.
Bailey
34.
Müller
35.
Bailey

Schiedsrichter

Guido WinkmannGuido Winkmann
Note
3,8
Bayern München 3,1   4,0  Bayer Leverkusen 3,5
Christian Bandurski
Arno Blos
Markus Schmidt
Timo Gerach
Tobias Christ

Statistik von Guido Winkmann

Bayern München Bayer Leverkusen Spiele
13  
  18

Siege (DFL)
11  
  14
Siege (WT)
11  
  12

Unentschieden (DFL)
1  
  3
Unentschieden (WT)
1  
  6

Niederlagen (DFL)
1  
  1
Niederlagen (WT)
1  
  0

Aufstellung

Alaba
Pavard
Gnabry
Lewandowski
Neuer
Davies
Perisic 69.
Müller 69.
Javi Martinez 81.
Kimmich
Gelbe Karte Goretzka
Hradecky 
65. Wendell 
80. Aránguiz 
Amiri 
Tah  Rote Karte
Baumgartlinger  Gelbe Karte
63. Bailey 
Bender  Gelbe Karte
Bender 
Diaby 
Volland 
Coman  69.
Coutinho  69.
Alcántara  81.
65. Sinkgraven
63. Bellarabi Gelbe Karte
80. Demirbay

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema