Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer

Relevante Themen

 Strittige Szene
  2. Min.: Toprak gegen Bebou | von mcgeiz
 Vorschläge der Community
  71. Min.: 2:2 regulär? | von d0g1am.  VAR
 Allgemeine Themen
  Danke IFAB | von nordic
  Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer | von Hans-Gerd
  TOPRAK GEGEN BEBOU | von SamuG.

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer  - #1


24.08.2019 17:37


Hans-Gerd


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 13.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 615

Die Bremer beschweren sich, dass vor dem 2:1 das Spiel aufgrund des Schlags an den Kopf hätte unterbrochen werden müssen.

Foulspiel Bremen unstrittig, aber existiert diese Regel die die Bremer ansprechen so?

Wenn ja, wäre wohl auch das 2:1 diskutabel.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer  - #2


24.08.2019 17:55


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

++modedit++

Zur Sache:
Nein, eine "Muss-Regel" gibt es nicht.

Dazu der Text:
"Das Spiel kann ohne Unterbrechung weiterlaufen, bis der Ball aus dem Spiel ist, wenn ein Spieler seiner Ansicht nach nur leicht verletzt ist.
Das Spiel wird unterbrochen, wenn ein Spieler nach Ansicht des Schiedsrichters ernsthaft verletzt ist."

Liegt also alles im Ermessen des SR, daher auch hier: Alles korrekt!
 



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer  - #3


24.08.2019 17:59


Hans-Gerd


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 13.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 615

@Bogdan Rosentreter

++modedit++
Habe mich nur gewundert, weil die Bremer sich bzgl. der Sonderregel bei Kopftreffern (du zitierst hier lediglich die allgemeine Regel) relativ sicher schienen.
Aber wenn die Regel nicht existiert kann man sie natürlich auch nicht zitieren.

Deswegen nochmal an alle. Gibt es diese Regel?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer  - #4


24.08.2019 18:04


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 498

@Bogdan Rosentreter

Zitat von Bogdan Rosentreter
Zur Sache:
Nein, eine "Muss-Regel" gibt es nicht.

Dazu der Text:
"Das Spiel kann ohne Unterbrechung weiterlaufen, bis der Ball aus dem Spiel ist, wenn ein Spieler seiner Ansicht nach nur leicht verletzt ist.
Das Spiel wird unterbrochen, wenn ein Spieler nach Ansicht des Schiedsrichters ernsthaft verletzt ist."

Liegt also alles im Ermessen des SR, daher auch hier: Alles korrekt!
 


Nein, liegt es nicht komplett. Es gibt Anweisungen was als ernsthafte Verletzung anzusehen ist. Kopfverletzungen zählen eigentlich dazu. Das Problem ist, dass diese Anweisungen nicht in den öffentlich zugänglichen Regeldokumenten festgehalten ist.

In dieser Szene kommt hinzu, dass Möhwald nach dem Treffer auch hätte bluten können, weswegen er dann zwingend das Spielfeld zur Behandlung hätte verlassen müssen. Zumindest hätte der Schiedsrichter sich davon überzeugen müssen. Bei solchen Volltreffern auf die Nase besteht auch immer die Gefahr eines Bruchs, der ja nun wohl wirklich eine ernsthafte Verlegung gewesen wäre.

Gut war das Verhalten vom Schiri in dieser Szene jedenfalls nicht und seine Entscheidung war auch nicht im Sinne der Gesundheit der Spieler. Am Ende hat er Glück gehabt, dass Möhwald scheinbar nichts Schlimmes passiert ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer  - #5


24.08.2019 18:06


Hans-Gerd


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 13.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 615

@nordic

Zitat von nordic
Nein, liegt es nicht komplett. Es gibt Anweisungen was als ernsthafte Verletzung anzusehen ist. Kopfverletzungen zählen eigentlich dazu. Das Problem ist, dass diese Anweisungen nicht in den öffentlich zugänglichen Regeldokumenten festgehalten ist.
[...]


Vielen Dank.

Also hätte eigentlich sollen müssen können, aber so richtig 100%-ig schwarz auf weiß ist das keine Fehlentscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Unterbrechung nach Kopftreffer  - #6


24.08.2019 20:24


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

Das Spiel war ja unterbrochen durch das Foul, oder?

Von daher definitiv falsch es fortzusetzen. Ob es unterbrochen werden muss, sei dann dahingestellt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

24.08.2019 15:30


2.
(11er)
unbekannt
42.
Füllkrug
54.
Bicakcic
59.
Bebou
81.
Osako
87.
Kaderábek

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
4,8
1899 Hoffenheim 4,0   4,4  Werder Bremen 5,4
Mike Pickel
Frederick Assmuth
Robert Hartmann
Deniz Aytekin
Christian Fischer

Statistik von Sascha Stegemann

1899 Hoffenheim Werder Bremen Spiele
6  
  7

Siege (DFL)
3  
  1
Siege (WT)
2  
  1

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
1  
  5
Niederlagen (WT)
1  
  4

Aufstellung

Baumann
Posch
Vogt
Bicakcic
Kaderábek
Gelbe Karte Rudy
Geiger 89.
Stafylidis
Skov 69.
Bebou
Baumgartner 63.
Pavlenka 
Gebre Selassie 
17. Toprak 
Moisander  Gelbe Karte
Friedl 
Eggestein 
88. Sahin 
Klaassen  Gelbe Karte
Eggestein  Gelb-Rote Karte
Füllkrug 
86. Osako 
Gelbe Karte Bittencourt  89.
Belfodil  63.
Grillitsch  69.
86. Harnik Gelbe Karte
88. Pizarro
17. Möhwald

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim Werder Bremen Schüsse auf das Tor
3  
  5

Torschüsse gesamt
6  
  8

Ecken
3  
  6

Abseits
5  
  1

Fouls
13  
  17

Ballbesitz
54%  
  46%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema