Regelfrage

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Regelfrage | von foebis04

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Regelfrage  - #1


10.11.2018 15:52


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3216

Ich habe mal eine Frage an die Schiedsrichter/Experten hier da ich mir nicht ganz sicher bin.
In der ca. 15. Minute flankt Schulz nach innen und wird anschließend von einem Augsburger gefoult, der Schiedsrichter zeigt Vorteil an und in der Mitte kommt der Hoffenheimer zum Kopfball der von Luthe pariert wird.
Jetzt bekommt der Augsburger die Gelbe Karte für das Foul soweit alles klar und korrekt entschieden.
Nun gibt es Frestoß für Hoffenheim.
Nun meine Frage hätte es nicht Eckball geben müssen? Da der Kopfball ja gehalten wurde, wenn er getroffen hätte gäbe es ja auch Gelb für den Augsburger und das Tor hätte gezählt.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #2


10.11.2018 16:10


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6874

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube er hat den Vorteil aufgrund der Härte des Fouls abgepfiffen, bevor der Kopfball passiert ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #3


10.11.2018 16:23


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4411

Naja, es gab da schon Elfmeter nach besserem Vorteil vir einigen Jahren.

War Foul im Strafraum, wo Lewa mein ich aus 8 Metern frei dann am Tormann scheitert, der Ref dann aber auf Elfmeter für das Foul vor dem Abschluss entscheidet.

Die Diskussion dazu hier kennn ich nicht, da war ich hier noch nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #4


10.11.2018 17:25


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 237

@Adler88

Zitat von adler88
Naja, es gab da schon Elfmeter nach besserem Vorteil vir einigen Jahren.

War Foul im Strafraum, wo Lewa mein ich aus 8 Metern frei dann am Tormann scheitert, der Ref dann aber auf Elfmeter für das Foul vor dem Abschluss entscheidet.

Die Diskussion dazu hier kennn ich nicht, da war ich hier noch nicht.


Das ist aber ein unterschied, da es bei Elfmeter eigentlich keinen Vorteil gibt, außer es folgt direkt ein Tor. 
Und der freistoß wurde nach dem Kopfball erst gepfiffen, somit meines erachtens nach ein doppelter Vorteil für Hoffenheim, den es nicht geben darf. (anders wäre es hätte jmd nach dem Kopfball jmd gefoult, bevor der ball dann zur Ecke geht)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #5


10.11.2018 17:47


augschburger
augschburger

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 11.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1069

@Waldi87

Zitat von waldi87
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube er hat den Vorteil aufgrund der Härte des Fouls abgepfiffen, bevor der Kopfball passiert ist.

Nein, er hat erst danach gepfiffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #6


10.11.2018 17:56


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4411

@Rot-Grün-Weiß

Zitat von Rot-Grün-Weiß
Zitat von adler88
Naja, es gab da schon Elfmeter nach besserem Vorteil vir einigen Jahren.

War Foul im Strafraum, wo Lewa mein ich aus 8 Metern frei dann am Tormann scheitert, der Ref dann aber auf Elfmeter für das Foul vor dem Abschluss entscheidet.

Die Diskussion dazu hier kennn ich nicht, da war ich hier noch nicht.


Das ist aber ein unterschied, da es bei Elfmeter eigentlich keinen Vorteil gibt, außer es folgt direkt ein Tor. 
Und der freistoß wurde nach dem Kopfball erst gepfiffen, somit meines erachtens nach ein doppelter Vorteil für Hoffenheim, den es nicht geben darf. (anders wäre es hätte jmd nach dem Kopfball jmd gefoult, bevor der ball dann zur Ecke geht)


Ein Schuss frei unbeträngt ohne Hindernisse 8 Meter vor dem Tor zentral ist weniger aussichtsreich als ein Elfer?
Kannst du mir gerne erklären!

Das waren im Prinzip zwei Elfmeter und wenig nachvollziehbar



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #7


10.11.2018 18:09






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@foebis04

Zitat von foebis04

Nun meine Frage hätte es nicht Eckball geben müssen? Da der Kopfball ja gehalten wurde, wenn er getroffen hätte gäbe es ja auch Gelb für den Augsburger und das Tor hätte gezählt.


Natürlich würde ein Tor als größtmöglicher Vorteil dann zählen, es ist grundsätzlich möglich den Vorteil abzuwarten und etwas verzögert zu pfeifen. Auch hier ist nichts außergewöhnliches passiert, klassischer verzögerter Pfiff.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #8


10.11.2018 18:27


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 237

@Adler88

Zitat von adler88
Ein Schuss frei unbeträngt ohne Hindernisse 8 Meter vor dem Tor zentral ist weniger aussichtsreich als ein Elfer?
Kannst du mir gerne erklären!

Das waren im Prinzip zwei Elfmeter und wenig nachvollziehbar


Wie gesagt, ein Elfer kann nur dann Vorteil geben, wenn ein direktes Tor fällt, deshalb kann man bei soeiner Szene schonmal kurz warten, ob der Ball drin is.
Aber die Szene kann man auch nicht als Elfer sehen, der TW kann aus seinem Tor kommen, sowie evtll noch Spieler von hinten Lewandowski hätten hindern können (er sieht hinten ja nichts und muss deshalb überhasteter schießen, als bei einem Elfer).

Der SR reagiert in soeiner Szene also nur richtig, wenn er sicher geht, ob der Elfer wirklich der größte Vorteil in dieser Szene ist. Anders ist es bei einem Freistoß, weil der Schuss aufs Tor ein größerer Vorteil ist, als ein Freistoß (aufgrund der geringen Trefferwahrscheinlichkeit)

So hab ich die Regel bisher immer gekannt (ohne selbst SR zu sein)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #9


10.11.2018 18:30


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3216

Elfer konnte es nicht sein da ausserhalb des Strafraums.
Mir geht es darum ob es Ecke geben müsste oder Freistoß wie es gepfiffen wurde.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #10


10.11.2018 20:10


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

Hier natürlich eine schlimme Fehlentscheidung. Was der Schiri da gemacht hat, war völlig unzulässig. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #11


10.11.2018 20:11


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7777

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
Hier natürlich eine schlimme Fehlentscheidung. Was der Schiri da gemacht hat, war völlig unzulässig. 

Hast du dazu einen Auszug aus dem Regelwerk?



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #12


10.11.2018 22:38


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 504

Hab mir die Szene jetzt gerade mal angeguckt (wurde wohl heute Nachmittag in der Konfi nicht gezeigt oder ich war grad nicht vorm TV) und kann nicht wirklich erkennen, wann der Pfiff kommt. Ich vermute aber auch, dass er bereits vor dem Kopfball ertönt ist, weil der SR ja nachdem die Kamera direkt nach dem Kopfball rüberschwenkt schon am Ort des Geschehens steht und die gelbe Karte zieht.

Was mir im ersten Augenblick allerdings viel mehr ins Auge gestochen ist war das Einsteigen des Augsburgers?! Was hat den denn da geritten?? Das war die eingesprungene Beinschere, das einzige was man ihm hier vielleicht zu Gute halten kann ist, dass er ihn unten an den Füßen trifft, wenn Schulz da einen Schritt weiter läuft trifft er ihn vielleicht oberhalb des Knöchels und dann bräuchten wir über FaD gar nicht mehr zu diskutieren.

Aber auch so sieht das für mich nichtsdestotrotz schon nach extrem überzogener Härte aus (vielleicht aus Frust, weil zwei Sekunden vorher ein vermeintliches Foul an einem Mitspieler nicht geahndet wurde), aber in Livegeschwindigkeit würde ich hier sogar dazu tendieren, dass man hier nen FaD geben kann, wenn nicht sogar muss. Chance auf den Ball hat er meines Erachtens nämlich nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #13


11.11.2018 02:07


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4411

Also ich meine der Pfiff kam als der Ball im Toraus war.
Zumindest im Livespiel



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #14


11.11.2018 20:18


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von WitzigesForum
Hier natürlich eine schlimme Fehlentscheidung. Was der Schiri da gemacht hat, war völlig unzulässig. 

Hast du dazu einen Auszug aus dem Regelwerk?


Klar. Die im Regelwerk aufgeführte Definition zum Vorteil. Die sonstigen Ratschläge. Die Regel zum Schiedsrichter. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage  - #15


12.11.2018 13:28


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4411

Die Frage wird hier sehr eindeutig vom KT erklärt (ok eine Person)

https://www.wahretabelle.de/forum/elfmeter-fur-schalke-nach-foul-von-abraham-/23/14404?page=3&spieltag=11&saisonId=311

Seite 3 oder 4



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

10.11.2018 15:30


65.
Kramaric
69.
Finnbogason
83.
Nelson

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Note
2,5
1899 Hoffenheim 3,0   2,5  FC Augsburg 2,2
Jan Neitzel-Petersen
Thomas Gorniak
Benedikt Kempkes
Sven Jablonski
Florian Heft

Statistik von Robert Schröder

1899 Hoffenheim FC Augsburg Spiele
3  
  4

Siege (DFL)
3  
  0
Siege (WT)
3  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
0  
  3
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Baumann
Gelbe Karte Nordtveit
Vogt
Bicakcic
Kaderábek
Bittencourt 66.
Demirbay
Kramaric 88.
Schulz 82.
Szalai
Joelinton
Luthe 
Schmid 
Gouweleeuw  Gelbe Karte
Khedira 
Hinteregger 
Max 
Richter 
Baier 
90. Koo 
Finnbogason 
78. da Silva 
Grifo  66.
Nelson  82.
Brenet  88.
90. Schieber
78. Gregoritsch

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim FC Augsburg Schüsse auf das Tor
7  
  6

Torschüsse gesamt
15  
  17

Ecken
6  
  6

Abseits
0  
  2

Fouls
14  
  7

Ballbesitz
51%  
  49%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema