Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  85. Min.: Rote Karte Andersson | von Sverrisson
 Allgemeine Themen
  Relegation | von Nike
  1:0 Stuttgart | von creative
  Bewertung Dankert | von yannick811

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Relegation  - #1


22.05.2019 20:28


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 700

Morgen Abend geht's los.
Was meint ihr, bleibt diesmal alles fair? Immerhin gab es vor 2 Jahren ja jede Menge Gesprächsstoff-von den nassen Schuhen der Braunschweiger bis hin zu den Ausschreitungen einiger Fans war alles dabei. Was die Ausschreitungen betrifft, ist es ja auch nicht das einzige Mal-gerade als Herthaner weiß ich das ja (2012). Auch die Schiedsrichter standen vor 2 Jahren im Mittelpunkt, als Stegemann einen sehr harten Elfmeter für Wolfsburg pfiff. Und vor 4 Jahren gab es mit Gräfe auch eine Fehlentscheidung, als der HSV am Ende der 90 Minuten einen Freistoß wegen vermeintlichen Handspiels erhielt, der sie letztlich rettete. Hoffentlich gibt es das diesmal nicht. Insbesondere hoffe ich, dass diese blöde Handregel diesmal nicht so knallhart durchgezogen wird und damit möglicherweise ein wichtiges Spiel entscheidet.
Auf wen tippt ihr als Sieger? Ich denke, dass sich die individuelle Klasse des VfB am Ende doch knapp durchsetzen wird, zumal sie jetzt gut in Form sind. Ich bin aber für Union, damit es endlich ein Derby in der Bundesliga gibt!
PS: Ich finde es ein Unding, dass die Relegation nichtmal auf Sky gezeigt wird, wobei die in meinen Augen eher unattraktive Relegation von der 2. zur 3.Liga sogar im ZDF kommt



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #2


22.05.2019 20:58


18BSC92


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 111

Darüber wie das Relegationsrückspiel von 2012 ausgegangen ist und die lachhaft geringe Strafe ließe sich an anderer Stelle sicherlich vortrefflich diskutieren, ich will aber bei der Relegation 2019 bleiben.

Ich denke, der VfB wird sich mit zwei Siegen durchsetzen.
Gott bewahre, dass es wieder ein Duell zwischen Berlin und Köpenick gibt. Auf den zuvor nötigen Abstieg der Hertha kann ich verzichten.



--- In Berlin --- An der Spree --- Regiert HERTHA BSC! --- In dieser Stadt ist kein Platz für einen weiteren Bundesligisten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #3


22.05.2019 23:38


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 1999

Steht nicht unter Guten Vorzeichen.  In der 3 ĺiga relegation gab es in meinen Augen bereits einen Spielentscheidene Fehlentscheidung. Als ein klares Eigentor zurück gepfiffen wurde. Da der Torhüter beträgt wurde. In meinen Augen hat hier jedoch wenn überhaupt der eigene Mann gestört. 



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #4


23.05.2019 05:47


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5542

Wer es nach 34 Spieltagen nicht schafft unter die ersten 15 Mannschaften zu kommen, hat den Abstieg mehr als verdient, weshalb ich ein Gegner der Relegation bin.
Der VfB hat diese Saison über weite Strecken der Saison einfach nicht überzeugen können, wohingegen Union Berlin eine super Saison gespielt hat und damit eigentlich auch den Aufstieg verdient hätte.

Dennoch werde ich wohl in den zwei Spielen für den VfB sein. Auch wenns scheinheilig ist.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #5


23.05.2019 15:04


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5198

@creative

Zitat von creative
Wer es nach 34 Spieltagen nicht schafft unter die ersten 15 Mannschaften zu kommen, hat den Abstieg mehr als verdient, weshalb ich ein Gegner der Relegation bin.
Der VfB hat diese Saison über weite Strecken der Saison einfach nicht überzeugen können, wohingegen Union Berlin eine super Saison gespielt hat und damit eigentlich auch den Aufstieg verdient hätte.

Dennoch werde ich wohl in den zwei Spielen für den VfB sein. Auch wenns scheinheilig ist.


Grundsätzlich stimme ich dir da vollkommen zu! Eigentlich ist die Relegation de jeweiligen Zweitligisten gegenüber deutlich unfairer, als dem schlecht spielenden Erstligisten. Da ich aber einen meiner geilsten Fußball-Momente in der Relegation gegen Bochum erleben durfte (das erlösende 1:0 in letzter Sekunde zuhause im Borussia-Park war einfach ein bombastischer Moment) verstehe ich aber auch, dass die Relegation auch ihre Daseinsberechtigung hat.



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #6


23.05.2019 20:10


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1363

@18BSC92

Zitat von 18BSC92
Darüber wie das Relegationsrückspiel von 2012 ausgegangen ist und die lachhaft geringe Strafe ließe sich an anderer Stelle sicherlich vortrefflich diskutieren, ich will aber bei der Relegation 2019 bleiben.


Was war denn die Strafe für Hertha überhaupt und inwiefern war sie lachhaft gering? Es war schon ein ordentliches Pyro-Spektakel, aber das ist ja auch bestraft worden, wenn ich mich recht erinnere. Und die Strafen für die Spieler (v.a. Kobiashvili) waren ok, aber nun wirklich nicht zu gering aus meiner Sicht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #7


23.05.2019 20:24


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5542




Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #8


23.05.2019 20:38


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 512

@creative

Zitat von creative
Wenn das geile Zeug auch immer gleichzeitig laufen muss ..

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/61131468_10157426172489448_2438134684899606528_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=ea523cee3754c128e02140485c0df905&oe=5D527D83

Weils heute so passend ist. Musste jedenfalls schmunzeln.


Und die Playoffs der Premier League Darts!
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #9


23.05.2019 21:31


18BSC92


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 111

@Junior

Zitat von Junior
Zitat von 18BSC92
Darüber wie das Relegationsrückspiel von 2012 ausgegangen ist und die lachhaft geringe Strafe ließe sich an anderer Stelle sicherlich vortrefflich diskutieren, ich will aber bei der Relegation 2019 bleiben.


Was war denn die Strafe für Hertha überhaupt und inwiefern war sie lachhaft gering? Es war schon ein ordentliches Pyro-Spektakel, aber das ist ja auch bestraft worden, wenn ich mich recht erinnere. Und die Strafen für die Spieler (v.a. Kobiashvili) waren ok, aber nun wirklich nicht zu gering aus meiner Sicht.


Herthas Strafe war der Abstieg, die 50.000 € Strafe für den Verein, sind da fast nebensächlich. Dazu kommen die Sperren gegen einzelne Spieler, gegen die man nicht einmal Beweise vorbringen konnte. Kobiashvili hat zwar nach dem erheblichen Druck zugegeben, den Schiedsrichter im Gedränge angerempelt zu haben, jedoch immer bestritten, den Schiedsrichter geschlagen zu haben. Sein guter Leumund (nur drei Platzverweise, davon nur ein mal glatt Rot, in 17 Jahren Profifußball) lässt mich auch nicht am Wahrheitsgehalt seiner Aussage zweifeln.

Auch Düsseldorfer haben Pyrotechnik abgebrannt, Polizisten mit ihren Hunden mussten die Düsseldorfer daran hindern, während des laufenden Spiels das Feld zu stürmen, was ihnen nicht gelang. Noch vor Spielende überwältigten die Düsseldorfer die Polizisten und Ordner, stürmten auf den Platz, brannten weitere Pyrotechnik ab und schnitten Stücke aus der Spielfläche heraus und entwendeten eine Eckfahne.

Für Düsseldorf stehen hingegen als Strafe nur zwei Teilausschlüsse, 150.000 Euro Strafe zu Buche und der Aufstieg zu Buche.

Aber stimmt schon, die Strafe für Düsseldorf war nicht zu gering.



--- In Berlin --- An der Spree --- Regiert HERTHA BSC! --- In dieser Stadt ist kein Platz für einen weiteren Bundesligisten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #10


23.05.2019 21:36


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1363

Ok, du meintest es tatsächlich so.

Auf- und Abstieg zu den Strafen zu zählen, ist absurd. Das wurde sportlich entschieden. Den Aufstieg 0,0 feiern und genießen zu können war die höchste Strafe, das hast du noch vergessen.

Ich könnte noch mehr schreiben. Aber lassen wir das, wir werden uns da ohnehin nicht einig werden...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #11


23.05.2019 22:13


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1037

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär
Steht nicht unter Guten Vorzeichen.  In der 3 ĺiga relegation gab es in meinen Augen bereits einen Spielentscheidene Fehlentscheidung. Als ein klares Eigentor zurück gepfiffen wurde. Da der Torhüter beträgt wurde. In meinen Augen hat hier jedoch wenn überhaupt der eigene Mann gestört. 


Der Stürmer hat den Torwart klar unten weggeschoben, als dieser in der Luft war. Sehe ich gar nicht kritisch und selbst wenn, spielentscheidend war das gar nicht.
Wolfsburg war klar die bessere Mannschaft und führte vollkommen angemessen mit 3:1.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Relegation  - #12


26.05.2019 18:00


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6405

Nur mal nebenbei.
Bayern 2 ist in die 3. Liga aufgestiegen!!!!



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

23.05.2019 20:30


42.
Gentner
43.
Abdullahi
51.
Gomez
68.
Friedrich

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
René Rohde
Markus Häcker
Florian Badstübner

Statistik von Bastian Dankert

VfB Stuttgart 1. FC Union Berlin Spiele
14  
  6

Siege (DFL)
4  
  3
Siege (WT)
4  
  1

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  3

Niederlagen (DFL)
7  
  2
Niederlagen (WT)
7  
  2

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema