Rot für Da Costa?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  90+2. Min.: Rote Karte Plea | von 18dreiundneunzig
 Vorschläge der Community
  72. Min.: Rot für Da Costa? | von Maples
  73. Min.: Gelb Rot Kone | von SGE-Bub
  81. Min.: Elfmeter für Gladbach | von Fohlenfan1900
 Allgemeine Themen
  Die Hanseln aus München | von SGE-Bub
  Petersen | von Maples
  Kone | von SGE-Bub
  Sky Regie bei unseren letzten Heimspielen | von objektivIstSubjektiv
  GLückwunsch zum verdienten Sieg an Frankfurt | von objektivIstSubjektiv

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot für Da Costa?  - #1


15.12.2021 20:03


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 261

- Veto
Da Costa trifft Thuram beim Fallrückzieher im Gesicht. Petersen gibt gelb. Muss es hier rot geben?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
55,77 %

Veto:
44,23 %




Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #2


15.12.2021 20:04


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1506

- Veto
Er weiß genau, dass Thuram da ist, er zieht voll durch. Sorry, aber da kann es keine zwei Meinungen geben.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #3


15.12.2021 20:05


Schneemann


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 215

- Veto
Zieht durch und trifft ihm voll an der Stirn. 
Keine Ahnung was man noch machen muss. Mehr geht echt nicht. 
​​​​​​Warum der VAR da nicht eingreift, keine Ahnung.... 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #4


15.12.2021 20:05


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1506

- Veto
Vielleicht hat sich Thuram ja zu theadratlisch fallen lassen ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #5


15.12.2021 20:06


Seppuku


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 07.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 44

Hätte eher auch Rot gegeben. Dadurch das beiße halten und es keine "freie" Aktion von Da Costa war ist gelb für mich annehmbar. Also richtig entschieden zwar, hätte ich im Falle von Rot aber auch gesagt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #6


15.12.2021 20:06


Lumestario


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 127

- richtig entschieden
Ein Grenzfall. Für mich gerade noch rücksichtslos und mithin Gelb ausreichend, da noch der Kampf um den Ball unterstellt werden kann.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #7


15.12.2021 20:07


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 697

@Schneemann

Zitat von Schneemann
Zieht durch und trifft ihm voll an der Stirn. 
Keine Ahnung was man noch machen muss. Mehr geht echt nicht. 
​​​​​​Warum der VAR da nicht eingreift, keine Ahnung.... 


Da Thuram ihn zuerst gefoult hat (was der SR Mal wieder nicht sieht...) und er dadurch erst in diese Lage kommt, halte ich gelb für ausreichend.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #8


15.12.2021 20:07


Kundran


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 324

- richtig entschieden
DaCosta wird da regelrecht umgerissen, das ist im Leben kein Rot



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #9


15.12.2021 20:07


Nanoname98


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 10

- richtig entschieden
Für mich grenzwertig, aber noch in Ordnung, Gelb zu geben. Es war riskant gespielt, aber klar zum Ball orientiert. Er trifft den Gegenspieler halt voll, weswegen es wirklich ne knappe Sache ist. Aber rein vom zeitlichen Ablauf würde ich persänlich sagen, dass Da Costa nicht VIEL zu spät kommt. Über Rot hätte er sich aber wohl nicht beschweren dürfen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #10


15.12.2021 20:07


Cenar96


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 160

- Veto
Das es ein so enger Zweikampf um den Ball war macht es hier eher schlimmer gelb wäre es wenn er nicht wusste das er da ist



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #11


15.12.2021 20:08


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1506

- Veto
Naja, entweder ist es Foul von Thuram oder halt nicht. Bei der gelben Karte gegen Embolo spielten unglückliche Umstände auch keine Rolle...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #12


15.12.2021 20:12


Schneemann


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 215

- Veto
Also wir haben in der Bundesliga unzählige Diskussionen um Kopfverletzungen und ihre langzeitfolgen. 
Dabei bleibt ein Tritt mit nicht wenig Intensität ins Gesicht nur mit gelb. Da kann thuram froh sein dass er nicht ernsthaft verletzt ende.
Für mich ziehen da beide und es ist ein enger zweikampf, die Intensität ist für mich dann aber rücksichtslos und glatt rot. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #13


15.12.2021 20:31


marcelloxxx


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 223

- Veto
Wenn das nicht Rot ist, was dann? Das wären interessante gut 20 Minuten mit Nachspielzeit geworden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #14


15.12.2021 20:33


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 883

- Veto
Für mich schaut der Frankfurter da nichtmal nach oben richtung Ball sondern hat immer Thuram im Blick und zieht gnadenlos durch.
Das ist für mich einfach absolut nicht entschuldbar und eine klasklare rote Karte. Das eine brutale Unsportlichkeit dieser Art genauso bewertet wird wie ein zu spät kommen beim Kampf um den Ball am Boden ist einfach das Übel des Fußballs (und damit meine ich jetzt nicht nur die Szene sondern generell fehlt die sinnvolle Abstufung im Fußball).



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #15


15.12.2021 20:35


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3185

- richtig entschieden
Rot warum genau?
Das war Gelb, ein Gelb der übleren Sorte, und definitiv darf Da Costa da nicht so hingehen, ganz beschissene Aktion, aber letztlich, im Sinne der Regel, eben "nur" gefährliches Spiel mit Kontakt, und damit Gelb.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #16


15.12.2021 20:39


Schneemann


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 215

@nick_user

- Veto
Zitat von nick_user
Rot warum genau?
Das war Gelb, ein Gelb der übleren Sorte, und definitiv darf Da Costa da nicht so hingehen, ganz beschissene Aktion, aber letztlich, im Sinne der Regel, eben "nur" gefährliches Spiel mit Kontakt, und damit Gelb.

Da Kontakt gegen den Kopf immer mit einem erhöhten Risiko auf Verletzungen verknüpft ist. 
Da er Thuram sieht und auch sicherlich spürt, nimmt er eine Verletzung des gegenspielers willentlich in Kauf und ist für mich damit mit rot zu bewerten. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #17


15.12.2021 20:40


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1200

Auf jeden Fall Grenzwertig. Ich denke man kann gerade noch gelb geben, aber über rot hätte sich da Costa nicht beschweren können.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #18


15.12.2021 20:46


marcelloxxx


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 223

@Kundran

- Veto
Zitat von Kundran
DaCosta wird da regelrecht umgerissen, das ist im Leben kein Rot


Interessante Auffassung. Wenn man umgerissen wird - obwohl das beide gleich gemacht haben - darf man dem Gegner mit dem Fuß ins Gesicht treten. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #19


15.12.2021 20:57


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1797

- richtig entschieden
Wir hätten uns nicht beschweren dürfen, wenn das rot gegeben hätte, durchaus.
Andererseits ist das eben klares Offensivfoul vorher und ohne dieses Aushebeln tritt daCosta auch nicht dahin...

Thurams einziges Ziel auf dem Platz war es, Karten oder Elfer zu ziehen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Da Costa?  - #20


15.12.2021 21:03


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 2004

für mich grenzwertig aber richtig entschieden.
der grund: der angriff galt in erster linie dem ball, den da costa auch klar und deutlich spielt bzw. weg schießt. 
das macht aus die ganze aktion lediglich zu einem gefährlichen spiel.
wenn da costa den ball hier nicht trifft wäre es glatt rot (dann rohes bzw. rücksichtsloses spiel). so ist für mich trotz allem verständnis beim kopftreffer (der zum glück nicht arg heftig war) für mich hier korrekt bewertet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


15.12.2021 18:30


6.
Neuhaus
45.
Borré
50.
Lindstrøm
54.
(11er)
Bensebaini
55.
Kamada

Schiedsrichter

Martin PetersenMartin Petersen
Note
5,0
Bor. M'Gladbach 5,3   4,3  Eintr. Frankfurt 5,8
Alexander Sather
Robert Wessel
Sascha Thielert

Statistik von Martin Petersen

Bor. M'Gladbach Eintr. Frankfurt Spiele
6  
  6

Siege (DFL)
3  
  2
Siege (WT)
3  
  2

Unentschieden (DFL)
1  
  4
Unentschieden (WT)
1  
  4

Niederlagen (DFL)
2  
  0
Niederlagen (WT)
2  
  0

Aufstellung

Gelbe Karte Embolo
Sommer
Zakaria
Scally 76.
Neuhaus 65.
Bensebaini
Gelbe Karte Koné
Pléa
Ginter
Bénes 64.
Netz 89.
Hinteregger 
28. Jakić 
Kamada 
N'Dicka 
83. Sow 
Kostic 
73. Borré  Gelbe Karte
Trapp 
Tuta  Gelb-Rote Karte
da Costa  Gelbe Karte
83. Lindstrøm 
Thuram  64.
Bennetts  89.
Herrmann  76.
Kramer  65.
83. Lenz Gelbe Karte
73. Hasebe
28. Rode
83. Barkok

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema