Rot für Polter

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  16. Min.: Wirklich Abseits? | von syntex00  VAR
  66. Min.: Rot für Polter | von Didi1965  VAR

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot für Polter  - #21


23.09.2019 09:40


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 484

@TotoBSC

Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


Ähm.. nein. Völliger Unsinn, den du da redest. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #22


23.09.2019 09:53


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5561

@joachga

Zitat von joachga
Ein - mit Verlaub - ekelhaftes Foul. Rot ist die einzig richtige Entscheidung. Im Prinzip ist es befremdlich, dass erst der VAR Herrn Hartmann dazu bringen musste, die rote Karte zu geben, da Hartmann gute Sicht hatte.
Ich hoffe, dass Polter eine Sperre über 5 Spiele aufwärts erhalten wird.

Nein, hatte er nicht. Er schaut frontal auf die Szene. Da sieht man den genauen Trefferpunkt nicht, zumal man in so einer Situation eher mit einem zu bewertenden Armeinsatz rechnet als mit einem solchen bösen Tritt und sich der Fokus entsprechend nach oben verschiebt (anders als die Kameras kann das menschliche Auge eben nicht so viel gleichzeitig scharf stellen). Die Perspektive, die Hartmann dann im OFR gesehen hat, war dagegen überragend und führte auch zu Recht zu einer Korrektur der Entscheidung.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #23


23.09.2019 18:16


joachga


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 111

@Hagi01

- richtig entschieden
Zitat von Hagi01
Zitat von joachga
Ein - mit Verlaub - ekelhaftes Foul. Rot ist die einzig richtige Entscheidung. Im Prinzip ist es befremdlich, dass erst der VAR Herrn Hartmann dazu bringen musste, die rote Karte zu geben, da Hartmann gute Sicht hatte.
Ich hoffe, dass Polter eine Sperre über 5 Spiele aufwärts erhalten wird.

Nein, hatte er nicht. Er schaut frontal auf die Szene. Da sieht man den genauen Trefferpunkt nicht, zumal man in so einer Situation eher mit einem zu bewertenden Armeinsatz rechnet als mit einem solchen bösen Tritt und sich der Fokus entsprechend nach oben verschiebt (anders als die Kameras kann das menschliche Auge eben nicht so viel gleichzeitig scharf stellen). Die Perspektive, die Hartmann dann im OFR gesehen hat, war dagegen überragend und führte auch zu Recht zu einer Korrektur der Entscheidung.


Stimmt, habe ich so in der Zusammenfassung auch noch mal gesehen. Entweder hat die Konferenz-Perspektive etwas anderes suggeriert oder ich wollte es in meiner Empörung über das Foul so sehen



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #24


23.09.2019 18:53


TotoBSC


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 92

@Delethor

- Veto
Zitat von delethor
@TotoBSC
Die Argumentation musst du mal erklären. Gerade, wenn es um einen Platzverweis geht, darf der VAR eingreifen. Polter hätte in der Prä-VAR-Zeit nachträglich nicht gesperrt werden können, weil der Schiri das Foul schon bewertet hat, aber das hat doch mit dem VAR nichts zu tun. Oo


Dass rot hier die einzig richtige Lösung ist, steht außer Frage.
Aber ich meine mich an ein Spiel des SC Freiburg zu erinnern, wo der Schiri zu erst gelb gab und dann per VAR auf rot umgestimmt wurde. In dieser Szene gab es Unmengen an Protesten mit der Begründung, dass der Schiri die Szene bewertet hatte, allerdings mit der gelben Karte. Da er das Foul gesehen hatte und es seiner Ansichtweise bewertet hatte, hätte damals der VAR nicht eingreifen dürfen.
Da auch hier Polters (mehr als überhartes) Einsteigen durch den Schiri bewertet wurde, wenn auch falsch, aber eben bewertet, ist das für mich ein Vergleichsfall zum Freiburgspiel, in dem es hieß... Szene wurde bewertet, VAR hätte nicht eingreifen dürfen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #25


23.09.2019 18:57


TotoBSC


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 92

@Waschkarte

- Veto
Zitat von waschkarte
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


Ähm.. nein. Völliger Unsinn, den du da redest. 


Ich erinnere mich an ein Spiel des SC Freiburg, wo es genauso von Statten ging. Damals haben sich nicht nur die Freiburger über die korrigierte gelbe beschwert, da ja der Schiri das Foul geahndet hatte und es nicht übersehen hat, was dann eine 100 %ige Fehlentscheidung wäre und demnach das Eingreifen des VAR zur Folge hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #26


23.09.2019 19:19


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7345

@TotoBSC

Zitat von TotoBSC
Zitat von waschkarte
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


Ähm.. nein. Völliger Unsinn, den du da redest. 


Ich erinnere mich an ein Spiel des SC Freiburg, wo es genauso von Statten ging. Damals haben sich nicht nur die Freiburger über die korrigierte gelbe beschwert, da ja der Schiri das Foul geahndet hatte und es nicht übersehen hat, was dann eine 100 %ige Fehlentscheidung wäre und demnach das Eingreifen des VAR zur Folge hätte.

Ich denke du meinst Ravet in einem der ersten Spiele mit VAR. Das müsste im September 2017 gewesen sein, ich meine 3. Spieltag gegen Dortmund. Dort war allerdings die Ansicht aller da, dass es sich um eine klare rote Karte handelt. 

Weitere Feldverweis nach Foul und nach VAR sind mir spontan nicht bekannt... 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #27


23.09.2019 20:45


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1016

@TotoBSC

- richtig entschieden
Zitat von TotoBSC
Zitat von delethor
@TotoBSC
Die Argumentation musst du mal erklären. Gerade, wenn es um einen Platzverweis geht, darf der VAR eingreifen. Polter hätte in der Prä-VAR-Zeit nachträglich nicht gesperrt werden können, weil der Schiri das Foul schon bewertet hat, aber das hat doch mit dem VAR nichts zu tun. Oo


Dass rot hier die einzig richtige Lösung ist, steht außer Frage.
Aber ich meine mich an ein Spiel des SC Freiburg zu erinnern, wo der Schiri zu erst gelb gab und dann per VAR auf rot umgestimmt wurde. In dieser Szene gab es Unmengen an Protesten mit der Begründung, dass der Schiri die Szene bewertet hatte, allerdings mit der gelben Karte. Da er das Foul gesehen hatte und es seiner Ansichtweise bewertet hatte, hätte damals der VAR nicht eingreifen dürfen.
Da auch hier Polters (mehr als überhartes) Einsteigen durch den Schiri bewertet wurde, wenn auch falsch, aber eben bewertet, ist das für mich ein Vergleichsfall zum Freiburgspiel, in dem es hieß... Szene wurde bewertet, VAR hätte nicht eingreifen dürfen.


Das mit dem "Der Schiedsrichter hat es bewertet" trifft vielleicht bei 50:50 Entscheidungen zu, bei denen sowohl gelb als auch rot vertretbar wären. Hier ist aber, wie du selbst sagst, rot die einzig richtige Entscheidung, also darf und muss der VAR hier eingreifen, was er mustergültig getan hat.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #28


23.09.2019 21:57


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 147

@TotoBSC

- richtig entschieden
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


So abwägig finde ich die Aussage garnicht! Denn wie hier, wurde das Foul nit einer gelben Karte bewertet und da kein Wahrnehmungsfehler vorlag sollte kein VAR eingreifen.
Oder sehe(n) ich (wir) das falsch? Der Schiri hatte doch eine gute Sicht auf die Aktion!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #29


23.09.2019 21:59


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7345

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


So abwägig finde ich die Aussage garnicht! Denn wie hier, wurde das Foul nit einer gelben Karte bewertet und da kein Wahrnehmungsfehler vorlag sollte kein VAR eingreifen.
Oder sehe(n) ich (wir) das falsch?

Neben dem Wahrnehmungsfehler gibt es noch die Möglichkeit der klaren Fehlentscheidung - dafür ist der VAR gemacht



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #30


23.09.2019 22:09


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 147

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Didi1965
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


So abwägig finde ich die Aussage garnicht! Denn wie hier, wurde das Foul nit einer gelben Karte bewertet und da kein Wahrnehmungsfehler vorlag sollte kein VAR eingreifen.
Oder sehe(n) ich (wir) das falsch?

Neben dem Wahrnehmungsfehler gibt es noch die Möglichkeit der klaren Fehlentscheidung - dafür ist der VAR gemacht


Ich habe ja auch für ROT gestimmt. Es ist nur schade, dass der VAR immer nur sporadisch zum Einsatz kommt. Bestes Beispiel ist am selben Spieltag der Ellenbogeneinsatz von Klaasen (SVW) der eher Rot als Gelb verdient aber komplett ohne Karte davon kommt. Dort gab es keine VAR.Intervention! Nicht erklärbar für Fußballfans und sorgt immer wieder für Verschwörungstheorien.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #31


23.09.2019 22:16


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7345

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Didi1965
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


So abwägig finde ich die Aussage garnicht! Denn wie hier, wurde das Foul nit einer gelben Karte bewertet und da kein Wahrnehmungsfehler vorlag sollte kein VAR eingreifen.
Oder sehe(n) ich (wir) das falsch?

Neben dem Wahrnehmungsfehler gibt es noch die Möglichkeit der klaren Fehlentscheidung - dafür ist der VAR gemacht


Ich habe ja auch für ROT gestimmt. Es ist nur schade, dass der VAR immer nur sporadisch zum Einsatz kommt. Bestes Beispiel ist am selben Spieltag der Ellenbogeneinsatz von Klaasen (SVW) der eher Rot als Gelb verdient aber komplett ohne Karte davon kommt. Dort gab es keine VAR.Intervention! Nicht erklärbar für Fußballfans und sorgt immer wieder für Verschwörungstheorien.

Du schreibst selbst, dass es sich dort um keinen klaren Fehler gehandelt hat, kein Rot zu zeigen. Demnach ist der VAR aus der Sache mehr oder weniger raus. Gelb hätte es natürlich mindestens geben müssen.

Meines Erachtens hätte man bei der anderen Szene aber durchaus ein Review empfehlen können. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #32


23.09.2019 22:35


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5561

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Zitat von TotoBSC
Eine klarere rote Karte habe ich noch nie gesehen.
Aber! Da der Schiedsrichter die Szene bewertet hat, darf der VAR hier nicht eingreifen. Rot ist richtig, aber wenn der Schiri auf gelb entscheidet, darf der VAR nicht mehr nachträglich korrigieren.


So abwägig finde ich die Aussage garnicht! Denn wie hier, wurde das Foul nit einer gelben Karte bewertet und da kein Wahrnehmungsfehler vorlag sollte kein VAR eingreifen.
Oder sehe(n) ich (wir) das falsch? Der Schiri hatte doch eine gute Sicht auf die Aktion!

Wie kommst Du denn drauf, dass kein Wahrnehmungsfehler vorlag? Wenn sich die Wahrnehmung im Review bestätigt hätte - warum hätte Hartmann dann seine Entscheidung revidieren sollen? Und bezüglich der guten Sicht verweise ich auf meinen ersten Beitrag in diesem Thread: Für die (wichtige) Bewertung des Trefferbilds hatte Hartmann eine ganz unglückliche Perspektive. Außerdem hat er seinen Fokus wohl eher auf den Oberkörperbereich gelegt, weil hier ein mögliches Foul wahrscheinlicher war.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #33


23.09.2019 22:36


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 147

Das meinte ich anders!

- richtig entschieden
Es ist für mich eine klare Fehlentscheidung die Klaasen-Aktion ungeprüft durch den VAR zu lassen. Denn es geht dort ja auch um eine rote Karte!!! Dort handelt es sich doch eindeutig um einen Wahrnehmungsfehler, da ja überhaupt nichts durch den Schiri bewertet wurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #34


26.09.2019 16:33


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 147

@Chosenone76

- richtig entschieden
Zitat von chosenone76
4 Spiele mindestens Sperre

und @joachga die von mir vermuteten 2 Spiele Sperre hat Polter gestern vom Sportgericht bekommen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #35


27.09.2019 19:54


Chosenone76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 08.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 170

Zu wenig Strafe

2 Spiele sind für mich zu wenig versucht nicht denn Ball zu spielen 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Polter  - #36


28.09.2019 22:56


joachga


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 111

@Didi1965

- richtig entschieden
Zitat von Didi1965
Zitat von chosenone76
4 Spiele mindestens Sperre

und @joachga die von mir vermuteten 2 Spiele Sperre hat Polter gestern vom Sportgericht bekommen!

Wenn eine schlichte Notbremse bei "Wiederholungstätern" schwerer bestraft wird als ein gesundheitsgefährdendes Foul, läuft irgendetwas falsch in der Urteilsfindung des Sportgerichts.



 Melden
 Zitieren  Antworten


21.09.2019 15:30


20.
Volland
25.
Alario

Schiedsrichter

Robert HartmannRobert Hartmann
Note
2,8
Bayer Leverkusen 2,5   2,8  1. FC Union Berlin 3,0
Christian Dietz
Markus Schüller
Nicolas Winter
Dr. Robert Kampka
Marco Achmüller

Statistik von Robert Hartmann

Bayer Leverkusen 1. FC Union Berlin Spiele
13  
  4

Siege (DFL)
7  
  2
Siege (WT)
8  
  2

Unentschieden (DFL)
3  
  0
Unentschieden (WT)
1  
  0

Niederlagen (DFL)
3  
  2
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Hradecky
Bender 67.
Dragovic
Bender
Wendell
Havertz
Aránguiz
Baumgartlinger 70.
Amiri 84.
Alario
Volland
Gikiewicz 
Trimmel 
Friedrich 
Schlotterbeck  Gelbe Karte
49. Lenz 
Gentner 
Andrich 
46. Becker 
61. Ingvartsen 
Bülter 
Andersson 
Weiser  67.
Paulinho  84.
Demirbay  70.
49. Reichel
46. Gogia
61. Polter Rote Karte

Alle Daten zum Spiel

Bayer Leverkusen 1. FC Union Berlin Schüsse auf das Tor
7  
  2

Torschüsse gesamt
14  
  2

Ecken
8  
  1

Abseits
2  
  1

Fouls
10  
  12

Ballbesitz
61%  
  39%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema