Rot für Terodde?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  90. Min.: Rot für Terodde? | von Cando
 Allgemeine Themen
  Sprachprobleme der Profis | von haifischflossensuppe
  Bewertung Schröder | von KritischerBulle

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot für Terodde?  - #1


23.11.2019 20:25


Cando


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 123

- Veto
Terodde foult Upamecano. Hätte er die rote Karte sehen müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
67,74 %

Veto:
32,26 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #2


23.11.2019 20:27


Chosenone76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 08.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 183

@Cando

- richtig entschieden
Zitat von Cando
Terodde foult Upamecano. Hätte er die rote Karte sehen müssen?


Er kommt zu Spät Gelb reicht da gerade so. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #3


23.11.2019 20:28


Sergio Amanatidis


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 03.05.2019

Aktivität:
Beiträge: 33

- Veto
Für mich eine rote Karte. Kommt viel zu spät und steigt ihm drauf. Ein ganz böses Foul, totaler Frust! Gute Besserung an Upamecano.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #4


23.11.2019 20:28


Basti87HH


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 713

- Veto
Über rot hätte er sich nicht beschweren können. Absolut unnötig bei 1:4 noch so auf die Achillessehne zu steigen. Typ Frustfoul, für mich eher rot. Auch noch unnötig, wie er danach noch provoziert.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #5


23.11.2019 20:49


bjoern


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 29.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 361

- Veto
für mich rot.
offenbar war er mächtig frustriert über seine reserverolle und meinte mit seinem übermotivierten Auftreten Eindruck bei Trainer und Fans erzeugen zu können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #6


23.11.2019 20:51


Mueggi
Mueggi

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 13.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 392

- Veto
Erinnert hart an die Aktion von ihm im Spiel gegen Hertha kurz am Ende. Damals war gelb gerade noch OK. Hier empfinde ich die Härte noch mehr, hätte rot gezeigt. Anscheinend hat Terodde durchaus ein Problem damit, seine Emotionen zum Ende bei bitteren Niederlagen unter Konteolle zu halten. Was irgendwo auch Menschlich ist, hat in der Form auf dem Fussballplatz aber nichts zu suchen.



2. Vorsitzender vom Hertha Fan-Club Berliner Jungs https://www.facebook.com/Berliner.Jungs


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #7


23.11.2019 21:19


Robery250513


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 504

Weil Upa am Ende verletzt raus muss, muss mMn der Schiri auf rot umschwenken.

Das Foul war reiner Frust, der Ball niemals das Ziel und auch nicht erreichbar. Der Treffer zudem völlig rücksichtslos und an einer Stelle des Beins die wenig geschützt ist.

In der Summe sollte man da schon Rot zeigen.

Ähnlich wie bei Hennings im Bayernspiel, hier aber muss es mMn nachträglich rot geben. Hier verletzt sich der Spieler.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #8


23.11.2019 21:49


Basti87HH


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 713

@Robery250513

- Veto
Zitat von Robery250513
Weil Upa am Ende verletzt raus muss, muss mMn der Schiri auf rot umschwenken.


Naja, die Verletzungsschwere ist jetzt nicht unbedingt ein Argument für die Farbe. Auch bei harmlosen Fouls sind zum Teil schwere Verletzungen möglich. Auch wenn Upamecano weitermachen kann ist für mich hier rot zu geben, da er ihn mit offener Sohle über dem Schuhrand trifft. Sowas ist einfach sehr gesundheitsgefährdend und sollte mit rot geahndet werden. Zudem das Foul total unnötig und vermeidbar war.

Ich mache dem Schiri keinen Vorwurf. Im Live-Spiel sind solch ekligen Fouls einfach schwer zu sehen. Hier hätte sich VAR einschlaten müssen meiner Meinung nach.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #9


23.11.2019 22:10


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 795




Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #10


23.11.2019 22:11


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 795

Ich weiß nicht... für mich ist eine gelbe Karte hier durchaus noch vertretbar.



Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #11


23.11.2019 22:18


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

Gelb vlt grade so noch vertretbar, Wobei ich bei Spielminute und Spielstand eher bei Rot wäre.
Glück gehabt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #12


23.11.2019 22:49


Gimlin
Gimlin

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan

Gimlin
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 2260

Frustfoul? Absicht? 
Ich weiß nicht. Die Körperhaltung im Anschluss sowie vor allem die Fußhaltung sprechen für mich da eher gegen Absicht. Auf der anderen Seite ist er da auch sehr viel zu spät und hat auch Sicht auf die Aktion und dreht sich nicht weg o.ä. 
Definitiv war die Aktion vollkommen übermotiviert. Solche Dinger hat Terodde in der Tat regelmäßiger.
Denke sowohl Gelb als auch Rot wären hier vertretbar. Haben wir sicherlich Glück gehabt. Im Falle eines Platzverweises hätte er sicher gegen Augsburg und Union gefehlt 



Berti Vogts : >> Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #13


23.11.2019 23:18


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1002

@Gimlin

- richtig entschieden
Zitat von Gimlin
Frustfoul? Absicht? 
Ich weiß nicht. Die Körperhaltung im Anschluss sowie vor allem die Fußhaltung sprechen für mich da eher gegen Absicht. Auf der anderen Seite ist er da auch sehr viel zu spät und hat auch Sicht auf die Aktion und dreht sich nicht weg o.ä. 
Definitiv war die Aktion vollkommen übermotiviert. Solche Dinger hat Terodde in der Tat regelmäßiger.
Denke sowohl Gelb als auch Rot wären hier vertretbar. Haben wir sicherlich Glück gehabt. Im Falle eines Platzverweises hätte er sicher gegen Augsburg und Union gefehlt 


Aber was genau hatte der Terodde denn da vor? Absolut nix in dem GIF lässt vermuten, dass er hier den Ball spielen will, er geht nur in Upamecano, der Ball ist doch komplett woanders...

Ich hätte es hier zwar auch bei Gelb belassen, aber als Terodde sich zwei Minuten später noch mit Demme anlegt, wäre er fällig gewesen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #14


23.11.2019 23:35


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 795

@harrisking

Zitat von harrisking
Ich hätte es hier zwar auch bei Gelb belassen, aber als Terodde sich zwei Minuten später noch mit Demme anlegt, wäre er fällig gewesen...


Du meinst diese rüde Aktion?




Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #15


23.11.2019 23:51


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

- richtig entschieden
Terodde trifft Upamecano relativ weit unten und nicht mit einem gestreckten Bein. Auch wenn der Ball nicht mehr erreichbar war und es vielleicht auch als Frustfoul eingestuft werden kann, hätte ich es hier bei gelb belassen, da die Intensität nicht so hoch war. Mit einer strengen Linie wäre eine rote Karte aber auch okay.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #16


24.11.2019 00:07


Madara


Chemnitzer FC-FanChemnitzer FC-Fan


Mitglied seit: 29.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 289

- richtig entschieden
Für mich lassen sich die Veto Voter dfefintiv zu stark davon beeinflussen, dass Upa verletzt runter musste

-Unnötiges Foul. JA
-Hartes Foul, JA

Aber das war es auch, das Upa sich hier verletzt ist einfach unglücklich. Terodde macht hier nichts wirklicht überhartes oder brutales



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #17


24.11.2019 01:41


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@Madara

Zitat von Madara
Für mich lassen sich die Veto Voter dfefintiv zu stark davon beeinflussen, dass Upa verletzt runter musste

-Unnötiges Foul. JA
-Hartes Foul, JA

Aber das war es auch, das Upa sich hier verletzt ist einfach unglücklich. Terodde macht hier nichts wirklicht überhartes oder brutales

Einfluss auf die Veto Voter hat wahrscheinlich auch der Spielstand (4:1) und die Spielminute. Wenn sowas übermotiviertes bei einem stand von 1:1 in der Minute passiert kann man noch von unnötig und übermotiviert sprechen, aber bei einem Stand von 4:1 ist es eher Frust. Dazu kommt noch seine Rolle als Bankwärmer.
Ich habe mich auch noch nicht entschieden, wahrscheinlich aber Gelb



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #18


24.11.2019 01:57


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@mahlzeit

Zitat von mahlzeit
Du meinst diese rüde Aktion?


Wenn man das mindestens dunkelgelb aus der Szene nimmt die hier Thema ist hat er Glück gehabt. Für ein plumpes in Gegner reinlaufen um etwas zu provozieren kann es auch Gelb für geben. Vollkommen unnötig und das mit seiner Erfahrung....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #19


24.11.2019 07:45


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1002

@Dream_liner

- richtig entschieden
Zitat von Dream_liner
Zitat von mahlzeit
Du meinst diese rüde Aktion?


Wenn man das mindestens dunkelgelb aus der Szene nimmt die hier Thema ist hat er Glück gehabt. Für ein plumpes in Gegner reinlaufen um etwas zu provozieren kann es auch Gelb für geben. Vollkommen unnötig und das mit seiner Erfahrung....


@mahlzeit ... das was er sagt.

nach der Nummer 2 Minuten vorher ist hier, auch wenn da kaum irgendwas passiert, bei der nächsten Rangelei, die nur von Terodde ausgeht, Feierabend.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Terodde?  - #20


24.11.2019 08:04


b1rdh0use


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 275

- Veto
Für das erste Foulspiel kann man vll. gerade noch so gelb zeigen. Rot wäre sicherlich aber auch nicht komplett falsch gewesen.
Zumindest nach der 2. Aktion gegen Demme hätte man ihn dann duschen schicken können/müssen, das war komplett unnötig und dumm ihn so anzurempeln.



 Melden
 Zitieren  Antworten


23.11.2019 18:30


22.
Werner
32.
(11er)
Forsberg
37.
Laimer
39.
Czichos
79.
Forsberg

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Note
4,4
RB Leipzig 2,0   4,6  1. FC Köln 4,1
Christian Bandurski
Mark Borsch
Christof Günsch
Harm Osmers
Holger Henschel

Statistik von Robert Schröder

RB Leipzig 1. FC Köln Spiele
3  
  2

Siege (DFL)
3  
  0
Siege (WT)
3  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  2

Aufstellung

Gulácsi
Halstenberg 82.
Upamecano
Ilsanker
Klostermann
Demme
Laimer
Forsberg 80.
Werner
Sabitzer
Nkunku 76.
Horn 
Hector 
Czichos 
Bornauw 
Ehizibue 
70. Höger 
Jakobs 
46. Skhiri 
Verstraete 
59. Schindler 
Modeste 
Schick  76.
Saracchi  82.
Haidara  80.
46. Kainz
70. Terodde
59. Risse

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig 1. FC Köln Schüsse auf das Tor
31  
  9

Torschüsse gesamt
21  
  6

Ecken
13  
  3

Abseits
3  
  6

Fouls
9  
  15

Ballbesitz
69%  
  31%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema