Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  31. Min.: Foul von Hector an Gelios | von haifischflossensuppe
  45. Min.: Rote Karte für Ignjovski? | von Kreisligazehner
  53. Min.: Rot für Wolf? | von Zirkusaffe
  62. Min.: Foul an Hector im Strafraum? | von Spielbeobachter
  65. Min.: Gelb-Rot Wolf? | von Zirkusaffe
 Allgemeine Themen
  Holstein Kiel | von Bembler89
  Schiedsrichter Zwayer | von HopefulSource

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot für Wolf?  - #1


26.05.2021 20:06


Zirkusaffe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 2443

In der 53. Minute trifft Wolf von oben den Knöchel seines Gegenspielers. Hätte man hier die rote Karte zeigen sollen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
0 %

Veto:
0 %




++++ Redbull verleiht Flügel - Leipzig gibt Außenstürmer ab ++++


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #2


26.05.2021 20:27


Okudera


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 662

Mach doch noch einen thread über Wolf auf
Ich mehr, er hatte bei deiner Auswechselung den rechten Schuh nicht richtig angezogen

Gelb-rot



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #3


26.05.2021 20:34


Zirkusaffe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 2443

@Okudera

Zitat von Okudera
Mach doch noch einen thread über Wolf auf
Ich mehr, er hatte bei deiner Auswechselung den rechten Schuh nicht richtig angezogen

Gelb-rot


Wie wäre es, wenn du stattdessen dich entweder zur Szene äußerst, oder, wenn du das nicht kannst, es einfach sein lässt?

Analog zur Szene von Ignjovski auch hier für mich Rot. Weniger Rot als die erste Szene, aber auch hier geht der Fuß klar auf den Knöchel, Wolf zieht nicht zurück. Beide Szenen im selben Spiel geben ich für beides Rot.



++++ Redbull verleiht Flügel - Leipzig gibt Außenstürmer ab ++++


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #4


26.05.2021 20:37


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 568

grenzwertig

Wolf stempelt hier schon ordentlich, aber nicht auf den Fuß, sondern schon weiter oben auf Knöchelhöhe.
Vor dem hintergrund von dem Foul in der ersten Hälfte finde ich hier gelb aber auch (noch) vertretbar



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #5


26.05.2021 20:38


haifischflossensuppe
haifischflossensuppe

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1445

Der Unterschied zu der klaren roten Karte, wo der Duda mit 30km/h umgegrätscht wird, ist, dass eine solche Szene, wie diese hier, in jedem Spiel im Zweikampf ein- bis zweimal vorkommt. Es passiert immer mal, dass einer aus Versehen den Fuß von oben trifft - und wenn der Schiri das sieht, ist das mit Gelb ausreichend geahndet.



Relativ großzügige Linie bei roten Karten. Strenge Auslegung dagegen bei Gelb und Handelfmeter.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #6


26.05.2021 20:41


Sindbeimfussballnurnichmädchen


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 03.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 6

Seh ich auch so, hätte sich aber über ein eingreifen des Kellers auch nicht beschweren dürfen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #7


26.05.2021 20:42


h4rri


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 16.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 77

Für mich mit Gelb noch ausreichend bewertet. Für rot war mir die Intensität und der Trefferpunkt anders als bei der anderen Szene nicht schlimm genug. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #8


27.05.2021 09:09


Krauscher


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 22.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 12

Sowohl hier als auch in der anderen Szene hätte ich rot gegeben. Da kommt Wolf wohl nur ohne weg, weil vorher keine gegeben wurde. Fürth hat am Wochenende eine ganz ähnliche rote Karte bekommen, da meinte wohl jeder, dass das absolut gerechtfertigt war. So sehe ich das auch hier - Stollen auf Knöchelhöhe hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen, und es gab keinen Grund da mit so viel Intensität reinzuspringen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #9


27.05.2021 09:35


HopefulSource


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 19.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 115

@Krauscher

Zitat von Krauscher
Sowohl hier als auch in der anderen Szene hätte ich rot gegeben. Da kommt Wolf wohl nur ohne weg, weil vorher keine gegeben wurde. Fürth hat am Wochenende eine ganz ähnliche rote Karte bekommen, da meinte wohl jeder, dass das absolut gerechtfertigt war. So sehe ich das auch hier - Stollen auf Knöchelhöhe hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen, und es gab keinen Grund da mit so viel Intensität reinzuspringen. 


Das sehe ich etwas anders. Sicherlich, Foul war es allemal, aber sofern ich mich erinnere, hat Wolf den Ball wenigstens noch berührt oder die Chance diesen zu spielen, was bei der Ignjovski-Szene nun mal nicht vorlag und dazu mit deutlich höherer Intesität bei hoher Geschwindigkeit, offener Sohle und gestrecktem Bein!
Also das beides gleichsetzen zu wollen ist mir da doch schon etwas suspekt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #10


27.05.2021 09:38


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 368

War schon ein gemeiner Tritt auf den Knöchel mit den Stollen voraus. Meiner Meinung nach dunkelgelb. Ich frag mich allerdings wie man hier vehement eine Rote Karte für van den Bergh fordern kann und das hier als halb so wild erachtet (es sei denn man ist FC-Fan).



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #11


27.05.2021 10:07


SGE23


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 31.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 1506

@haifischflossensuppe

Zitat von haifischflossensuppe
Der Unterschied zu der klaren roten Karte, wo der Duda mit 30km/h umgegrätscht wird, ist, dass eine solche Szene, wie diese hier, in jedem Spiel im Zweikampf ein- bis zweimal vorkommt. Es passiert immer mal, dass einer aus Versehen den Fuß von oben trifft - und wenn der Schiri das sieht, ist das mit Gelb ausreichend geahndet.


Wenn es aus Versehen war dann ist es also keine rote Karte? Oder verstehe ich deinen Text falsch.
Ich glaube auch der Kieler in der ersten Halbzeit hat Duda nur aus Versehen so getroffen wie er ihn getroffen hat, rot bleibt es trotzdem weil er ihn so getroffen hat.

Das selbe sollte auch für das Trefferbild von Wolf gelten. Wenn man zu der Einschätzung kommt, dass dieser Treffer nicht für rot reicht okay, aber zu sagen er hat ihn aus versehen so getroffen geht an der Sache vorbei,



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #12


27.05.2021 11:41


HopefulSource


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 19.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 115

@SGE23

Zitat von SGE23
Zitat von haifischflossensuppe
Der Unterschied zu der klaren roten Karte, wo der Duda mit 30km/h umgegrätscht wird, ist, dass eine solche Szene, wie diese hier, in jedem Spiel im Zweikampf ein- bis zweimal vorkommt. Es passiert immer mal, dass einer aus Versehen den Fuß von oben trifft - und wenn der Schiri das sieht, ist das mit Gelb ausreichend geahndet.


Wenn es aus Versehen war dann ist es also keine rote Karte? Oder verstehe ich deinen Text falsch.
Ich glaube auch der Kieler in der ersten Halbzeit hat Duda nur aus Versehen so getroffen wie er ihn getroffen hat, rot bleibt es trotzdem weil er ihn so getroffen hat.

Das selbe sollte auch für das Trefferbild von Wolf gelten. Wenn man zu der Einschätzung kommt, dass dieser Treffer nicht für rot reicht okay, aber zu sagen er hat ihn aus versehen so getroffen geht an der Sache vorbei,


Er hat ihn getroffen, Punkt und unstrittig.
Wenn man allerdings genau hinschaut, touchiert er den Ball sogar noch ganz leicht, es war also eine ballorientierte Aktion.
Von daher geht das für mich persönlich mit gelb noch in Ordnung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #13


27.05.2021 11:43


HopefulSource


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 19.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 115

@Subjektiver Beobachter

Zitat von Subjektiver Beobachter
War schon ein gemeiner Tritt auf den Knöchel mit den Stollen voraus. Meiner Meinung nach dunkelgelb. Ich frag mich allerdings wie man hier vehement eine Rote Karte für van den Bergh fordern kann und das hier als halb so wild erachtet (es sei denn man ist FC-Fan).


Nur zur Klarheit, er touchiert noch den Ball und trifft dann deutlich und klar den Gegenspieler. Für mich ballorierntiert und deshalb noch mit gelb in Ordnung.
Übrigens, niemand fordert für Van den Bergh eine rote, aber gelb-rot wäre korrekt gewesen, wenn er schon Handspiel pfeift!
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #14


27.05.2021 15:18


Daarin1980


1. FC K´lautern-Fan1. FC K´lautern-Fan


Mitglied seit: 29.01.2011

Aktivität:
Beiträge: 635

@HopefulSource

Zitat von HopefulSource
Zitat von Subjektiver Beobachter
War schon ein gemeiner Tritt auf den Knöchel mit den Stollen voraus. Meiner Meinung nach dunkelgelb. Ich frag mich allerdings wie man hier vehement eine Rote Karte für van den Bergh fordern kann und das hier als halb so wild erachtet (es sei denn man ist FC-Fan).


Nur zur Klarheit, er touchiert noch den Ball und trifft dann deutlich und klar den Gegenspieler. Für mich ballorierntiert und deshalb noch mit gelb in Ordnung.
Übrigens, niemand fordert für Van den Bergh eine rote, aber gelb-rot wäre korrekt gewesen, wenn er schon Handspiel pfeift!
 

Hieß es nicht im anderen Thread noch, dass es in erster Linie darauf ankommt, ob es eine Verletzungsgefahr gibt und nicht ob es ein Unfall war? Wäre das Ball spielen nicht äquivalent zum Unfall nebensächlich, da es eben, wie schon gesagt, darauf ankommt wie hoch die Verletzungsgefahr bei der Sache ist?

Edit:
Oder um es nochmal anders zu sagen: Entscheidend ist das Trefferbild und wie hoch die Gefahr einer Verletzung ist, nicht welche Intention man hatte!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Wolf?  - #15


30.05.2021 19:26


LariVontek


Carl Zeiss Jena-FanCarl Zeiss Jena-Fan


Mitglied seit: 30.05.2021

Aktivität:
Beiträge: 3

Zunächst müssen Hühner geschützt werden

Gleiches sollte für Wolfs Trefferbild gelten. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass dieser Treffer für Rot nicht ausreicht, ist es nicht wichtig zu sagen, dass er ihn versehentlich so getroffen hat



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

16.05.2021 18:30

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Marco Achmüller
Rafael Foltyn
Frank Willenborg
Christian Dingert
Christian Gittelmann

Statistik von Felix Zwayer

1. FC Köln Holstein Kiel Spiele
21  
  4

Siege (DFL)
9  
  4
Siege (WT)
8  
  3

Unentschieden (DFL)
8  
  0
Unentschieden (WT)
8  
  1

Niederlagen (DFL)
4  
  0
Niederlagen (WT)
5  
  0

Aufstellung

Hector
Duda
Ignjovski 
Komenda 

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema