Rot statt Gelb für Skhiri?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  90. Min.: Rot statt Gelb für Skhiri? | von Junior
 Vorschläge der Community
  4. Min.: Foul an Uth? | von meenzer9205
  57. Min.: Foul an Skhiri? | von Christcgn
 Allgemeine Themen
  Bewertung Schiri Winkmann | von haifischflossensuppe
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Reguläre Rote Karte nicht gegeben für 1. FC Köln

Barreiro hält Skhiri, der reißt sich los und trifft Barreiro. Skhiri sieht Gelb. Korrekt? Oder war es ein Schlag, der mit Rot hätte bestraft werden müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 7 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 9 x Veto

 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #1


17.05.2020 17:23


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2099

Skhiri trifft Barreiro im Gesicht und sieht Gelb. Korrekt? Oder war es ein Schlag, der mit Rot hätte bestraft werden müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
42,86 %

Veto:
57,14 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #2


17.05.2020 17:24


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2099

Sah auf den ersten Blick etwas komisch aus. Skhiri wird gehalten und reißt sich los. Habe die Szene aber nur nebenbei gesehen, kann auch sehr falsch liegen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #3


17.05.2020 17:25


terminamtor


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 277

Gelb für ne Tätlichkeit ist auf jeden Fall mal interessant...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #4


17.05.2020 17:25


haifischflossensuppe


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1190

- richtig entschieden
Aus Sicht von Herrn Meier ist das sicher eine rote Karte.
Sorry, aber sowas...

Also eigentlich Veto. Da für mich höchstens Gelb für beide oder gar nichts. War ein typisches Gerangel. Im Sinne der Frage korrekt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #5


17.05.2020 17:36


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1402

Gelb reicht vollkommen, klassischer Einsatz als Werkzeug. Er will sich lösen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #6


17.05.2020 17:40


Chillhelm


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 03.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 127

- Veto
In der einen Einstellung, die ich gesehen habe, sah es schon nach Absicht aus, aber das möchte ich doch erst nochmal anschauen, bevor ich mich da festlege.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #7


17.05.2020 18:23


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2099

@haifischflossensuppe

Zitat von haifischflossensuppe
Aus Sicht von Herrn Meier ist das sicher eine rote Karte.
Sorry, aber sowas...


Welcher Herr Meier?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #8


17.05.2020 18:44


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 795

Es gab überhaupt keinen Treffer im Gesicht... was nicht heißen muss, dass man nicht trotzdem über eine Tätlichkeit diskutieren kann.






Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #9


17.05.2020 18:59


Fussballvonderstrasse


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 14.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 106

@mahlzeit

- Veto
Zitat von mahlzeit
Es gab überhaupt keinen Treffer im Gesicht... was nicht heißen muss, dass man nicht trotzdem über eine Tätlichkeit diskutieren kann.





Für mich ein klarer schläg der mit Rot bestraft werden müss.egal ob er ihn trifft oder nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #10


17.05.2020 19:06


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 795

Naja, ganz so eindeutig ist das nun nicht, wie ich finde. 
Unabhängig von der Kartenfarbe hätte es übrigens mit Freistoß FC weitergehen müssen, da es vorher ein klares regelwidriges Halten gab. 



Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #11


17.05.2020 19:20


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2099

Ok, mit "Gesicht" lag ich schon mal falsch... Halte die Aktion aber schon für grenzwertig. Das Foul geht von Barreiro aus, dann ist es eine Mischung aus Losreißen und Schlagen von Skhiri. Da hat er Glück gehabt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #12


17.05.2020 19:37


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3889

Sicherlich eine grenzwertige Aktion vom Kölner allerdings fehlt es mir noch an brutalität für eine Rote Karte hier. Ginge die Aktion gegen den Kopf wäre es etwas anderes aber so ist Gelb noch ok.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #13


17.05.2020 19:40


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1598

Also man kann da definitiv auch Rot geben.
Das ist kein einfaches losreißen mehr.
Hab das Spiel aber nicht gesehen, von daher möchte ich nicht ausschließen, das ich hier auch "mit Fingerspitzengefühl" auf den Platzverweiß verzichtet hätte und das als "dunkel-gelb" gewertet hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #14


17.05.2020 19:44


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3620

@SetOnFire

- Veto
Zitat von SetOnFire
Gelb reicht vollkommen, klassischer Einsatz als Werkzeug. Er will sich lösen.
Was muß man dann machen, daß Du bei einem Schlag von Waffeneinsatz sprichst? Natürlich will er sich lösen, aber darüber hinaus offensichtlich doch noch etwas mehr, oder?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #15


17.05.2020 19:49


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 275

- Veto
Schlag in Richtung des Gegeners, für mich eine rote Karte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #16


17.05.2020 19:51


terminamtor


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 277

„Schon der Versuch ist strafbar“. Gelb ist m.E. eine Fehlentscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #17


17.05.2020 20:01


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1402

@rolli

Zitat von rolli
Zitat von SetOnFire
Gelb reicht vollkommen, klassischer Einsatz als Werkzeug. Er will sich lösen.
Was muß man dann machen, daß Du bei einem Schlag von Waffeneinsatz sprichst? Natürlich will er sich lösen, aber darüber hinaus offensichtlich doch noch etwas mehr, oder?

Wenn er sich lösen will müsste dann schon ein brutales Vorgehen vorliegen. Das sehe ich hier nicht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #18


17.05.2020 22:13


mp33


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 36

- Veto
Interessante Wiederholung. Ist natürlich ein Schlag und da kann man in der Tat von Platzverweis sprechen.

Ich wundere mich nur warum Skhiri so ausrastet. Hat Barreiro ihm da zuerst ins Gesicht gegriffen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #19


17.05.2020 22:15


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3620

@SetOnFire

- Veto
Zitat von SetOnFire
Zitat von rolli
Zitat von SetOnFire
Gelb reicht vollkommen, klassischer Einsatz als Werkzeug. Er will sich lösen.
Was muß man dann machen, daß Du bei einem Schlag von Waffeneinsatz sprichst? Natürlich will er sich lösen, aber darüber hinaus offensichtlich doch noch etwas mehr, oder?

Wenn er sich lösen will müsste dann schon ein brutales Vorgehen vorliegen. Das sehe ich hier nicht.
Heißt das jetzt, daß ich jemanden schlagen darf, weil er mich festhält? Shkiri dreht ja sogar extra noch den Kopf, um sicher zu sein, daß sein Schlag auch trifft. Und er macht eine ordentliche Ausholbewegung, um mit Wucht zu schlagen. Alles das noch nicht brutal genug?

Für mich deutet diese Schlagbewegung eher darauf hin, daß das das Nutzen der Gelegenheit ist, um sich für etwas, was irgendwann im Spiel zwischen beiden vorgefallen ist, zu revanchieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Skhiri?  - #20


17.05.2020 23:09


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 206

- richtig entschieden
Für mich die Frage, ob hier nicht zuerst die Hand des Mainzers km Gesicht des Kölners ist.
Der sich aus meiner Sicht dann rausdreht und den Mainzer am Oberkörper trifft.
Gelb von daher ok, aber auch vorstellbar für beide, da der Versuch (oder sogar schon die Ausführung) eines taktischen Fouls vorliegt



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Das ist für mich nicht mehr nur ein Losreißen, sondern eine deutliche Schlagbewegung in Richtung Barreiro. Für mich eine Tätlichkeit.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Skhiri wird zunächst selbst gezogen und möchte sich durch die Armbewegung nach hinten befreien. Einen gezielten Schlag vermag ich hier zweifelsfrei nicht zu erkennen. Gelb OK.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich ist der Schlag bewusst, da man sehen kann wie er noch nach hinten schaut. Für mich Rot. Als ein "befreien" kann ich das nicht durchgehen lassen.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich ist die ganze Bewegung inklusive Arm kein gezielter Schlag, sondern einfach nur das Losreißen. Gelb ist mMn korrekt.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Spieler nutzt den Arm als Werkzeug. Der Treffer ist am Ende nicht brutal genug um dennoch einen Feldverweis auszusprechen.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich ist das eine rote Karte. Da ist zuviel Intensität in der Bewegung um das noch als "einfaches" Losreißen zu bezeichnen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Skhiri will sich losreißen, geht dabei nicht gezielt auf den Gegner, um ihn zu attackieren, sondern bewegt den Arm nur nach hinten, um sich zu befreien. Das ist für mich der klassische Werkzeug-Einsatz und nicht die Waffe. Damit Gelb.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Gelb ist hier für mich völlig ausreichend. Ich kann keine Tätlichkeit erkennen.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Für mich kein normales Abstreifen des Armes mehr, sondern durch die "full range of motion" definitiv mehr ein Schlag. Daher wäre es für mich Rot.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Er wird gezogen und schlägt dann meiner Meinung nach nach hinten aus. Für mich eine Tätlichkeit und damit rot.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Skhiri schlägt seinen Gegenspieler mit seinem Arm. Damit benutzt er diesen nicht mehr als Werkzeug, sondern als Waffe. Für mich eine Tätlichkeit mit einem intensiven Treffer. Somit Rot!

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Wird gehalten und will sich dann vom Gegner befreien. Denke gelb ist hier richtig aber auch Leute die rot fordern kann man verstehen. Viel mehr darf er sich da nicht leisten.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Rot im Bereich des Möglichen, würde es aber noch mal durchgehen lassen. Wird hier stark gezogen und reißt sich sehr extrem los - das ist dann eher Gelb.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

edit. Gerade noch mal angesehen. Es ist doch ein bewusster Schlag. Rot

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Ich finde es im Sinne der Regel übermäßig hart, wenn wie in den Aufnahmen zu sehen eine Schlagbewegung auf den Mann ausgeführt wird. Ich hätte nach Ansicht der Bilder Rot gezeigt.

×

17.05.2020 15:30


6.
(11er)
Uth
53.
Kainz
61.
Awoniyi
72.
Kunde

Schiedsrichter

Guido WinkmannGuido Winkmann
Note
3,4
1. FC Köln 3,8   3,2  Mainz 05 4,0
Christian Bandurski
Mark Borsch
Sören Storks
Tobias Welz
Michael Emmer

Statistik von Guido Winkmann

1. FC Köln Mainz 05 Spiele
16  
  22

Siege (DFL)
4  
  10
Siege (WT)
6  
  7

Unentschieden (DFL)
6  
  4
Unentschieden (WT)
5  
  7

Niederlagen (DFL)
6  
  8
Niederlagen (WT)
5  
  8

Aufstellung

Horn
Katterbach
Gelbe Karte Skhiri
Uth
Bornauw
Gelbe Karte Hector 76.
Thielmann 46.
Leistner
Schmitz 83.
Gelbe Karte Kainz 71.
Córdoba 83.
83. Kunde 
Quaison 
Niakhaté 
Baku 
56. Ji  Gelbe Karte
84. Onisiwo 
Müller 
Martín  Gelbe Karte
69. Fernandes 
83. Boëtius 
St. Juste 
Drexler  46.
Ehizibue  83.
Gelbe Karte Rexhbecaj  76.
Schindler  71.
Terodde  83.
69. Szalai
84. Burkardt
56. Awoniyi
83. Martins
83. Latza

Alle Daten zum Spiel

1. FC Köln Mainz 05 Schüsse auf das Tor
23  
  14

Torschüsse gesamt
16  
  11

Ecken
5  
  7

Abseits
1  
  2

Fouls
20  
  15

Ballbesitz
48%  
  52%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema