Rote Karte Diallo

Relevante Themen

 Strittige Szene
  57. Min.: Gelb/Rot Dahoud? | von Dream_liner
  75. Min.: Rote Karte Diallo | von Armageddon5
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Blöde action | von stesspela seminaisär
  Sperre Diallo | von AlPee
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebene Rote Karte für Bor. Dortmund

Diallo und Kramric ziehen sich gegenseitig, Diallo gewinnt dann das Kopfballduell. Anschließend noch ein sperren von Diallo gegen Kramaric. Hätte Kramaric noch eine Chance auf den Ball gehabt? Ist die rote Karte für Diallo berechtigt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 2 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 14 x Veto

 Rote Karte Diallo  - #1


22.09.2018 17:07


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 163

- Veto
Diallo und Kramric ziehen sich gegenseitig, Diallo gewinnt dann das Kopfballduell. Anschließend noch ein sperren von Diallo gegen Kramaric.
Hätte Kramaric noch eine Chance auf den Ball gehabt? Ist die rote Karte für Diallo berechtigt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
14,91 %

Veto:
85,09 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #2


22.09.2018 17:09


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2171

- Veto
Für mich kann man das zwar Foul pfeifen, aber Ich bin mir nicht sicher, ob Kramarić noch an den Ball gekommen wäre. Für mich hätte gelb ausgereicht, denke Ich.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #3


22.09.2018 17:09


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1035

- Veto
Schwierige Szene: zunächst behaken sich beide. Dann aber köpft Diallo und in der Hintertorkamera sieht man dann, dass Diallo mit dem Arm Krmaric sperrt...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #4


22.09.2018 17:09


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1666

- Veto
Für mich ein robust geführter Zweikampf von beiden Spielern, beide halten / ziehen. Hätte ich nicht gegeben, für ein Voting brauche ich aber noch die ein oder andere Zeitlupe.



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #5


22.09.2018 17:09


Tobschinski


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 10.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 289

- Veto
Für mich ist das gelb, für eine Torchance sollte man erst mal eine Chance auf den Ball haben, oder den Ball direkt. Ein Foul ist es nachdem Diallo den Ball klärt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #6


22.09.2018 17:10


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 334

- Veto
2. krasse Fehlentscheidung. 2. Mal trifft es den BVB, 2. Mal greift der VAR nicht ein. Note:6



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #7


22.09.2018 17:10


d0g1am.


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 1199

- Veto
Sorry, das macht keinen Spaß mehr. 

Erstmal ist das ein normaler Zweikampf, da ist gar nichts. Dann köpft Diallo zu Bürki. 
Selbst WENN man das etwas längere Blocken von Diallo als Foul bewerten will, ist das bei weitem keine klare Torchance mehr, weil der Ball bei Bürki ist. 

NIE im Leben ist das eine rote Karte. Einfach nur lächerlich!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #8


22.09.2018 17:10


RicoKlopp
RicoKlopp

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 05.08.2012

Aktivität:
Beiträge: 244

- Veto
Er gewinnt den Zweikampf klar und beide haben die Hand am Gegner, danach gibt es ein kleines Ziehen, was in meinen Augen, aber keinen Pfiff wert ist bzw. Bürki ist da schon fast am Ball, da wäre der Hoffenheimer nie mehr hingekommen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #9


22.09.2018 17:10


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5510

- Veto
Für das kurze Ziehen am Ende noch Rot zu geben ist völlig überzogen. Bevor der Ball gespielt wird ist absolut nichts und danach gibt es ein leichtes Ziehen, was man mit ganz ganz harter Linie als Foul pfeiffen kann aber da ist eine Torchance längst gelaufen, weil der Ball er bei Bürki landet.

Da Rot zu geben und Schulz gegen Pulisic durch zu winken ist lächerlich



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #10


22.09.2018 17:10


watman
watman

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 229

- Veto
von beiden robust geführter Zweikampf, für mich völlig unverständlich wo hier ein rotwürdiges Vergehen vorgelegen haben soll.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #11


22.09.2018 17:12


Sascha87


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 23.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 50

- Veto
Niemals eine Rote Karte. Am Anfang sind beide am schieben/halten mit dem Arm und Diallo köpft den Ball weg. Soweit so gut. Kein Foul bis hierhin.
Jetzt hält Diallo allerdings noch, dafür kann man Foul geben. Aber es ist nie im Leben eine Notbremse da der Hoffenheimer keine kontrolle über den Ball hat und ich sogar bezweifel das er ihn auch nur im Ansatz erreichen kann.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #12


22.09.2018 17:12


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1099

Das Foul ist für mich klar, weil Diallo nicht loslässt nach seinem Kopfball. Aber es ist definitiv keine rote Karte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #13


22.09.2018 17:12


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2349

Wie kann man hier rot zeigen?

Foul meinetwegen und dann ist gelb auch ok. Aber da war keine Chance mehr auf den Ball oder eine Torchance

Wo ist da der VAR?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #14


22.09.2018 17:12


pacero


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 01.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 65

Witz

Beide schieben.
als Diallo den Ball klärt und Krmaric merkt, dass er den Ball nicht erreicht, bricht er zusammen, wie vom Blitz getroffen.
peinlich mal wieder, das selbst Köln ebenfalls die Meinung vom Schiedsrichter teilt



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #15


22.09.2018 17:12


tdrr12


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.09.2014

Aktivität:
Beiträge: 544

- Veto
Hä? Wie? Ohne Worte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #16


22.09.2018 17:13


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1666

- Veto
Ich möchte in dem Zusammenhang an den zweikampf im spiel Köln gegen paderborn erinnern, der zum strafstoß für PB führte - auch dort hielten beide, aber sowohl der SR als auch das KT entschieden auf Strafstoß.
https://www.wahretabelle.de/forum/elfmeter-fur-paderborn/29/1700?page=1&spieltag=5&saisonId=312

 



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #17


22.09.2018 17:14


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5510

@Bogdan Rosentreter

- Veto
Zitat von Bogdan Rosentreter
Ich möchte in dem Zusammenhang an den zweikampf im spiel Köln gegen paderborn erinnern, der zum strafstoß für PB führte - auch dort hielten beide, aber sowohl der SR als auch das KT entschieden auf Strafstoß.
https://www.wahretabelle.de/forum/elfmeter-fur-paderborn/29/1700?page=1&spieltag=5&saisonId=312

 


Gabs dort auch Rot?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #18


22.09.2018 17:14


sebbo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 486

- Veto
Freistoß geht in Ordnung, wenn man ihn unbedingt pfeifen will. Eine Rote Karte für eine Notbremse setzt das Verhindern einer klaren Torchance voraus. Und das Kramaric noch an den Ball kommt, wage ich stark zu bezweifeln.

Witzloser Platzverweis.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #19


22.09.2018 17:15


RicoKlopp
RicoKlopp

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 05.08.2012

Aktivität:
Beiträge: 244

@Bogdan Rosentreter

- Veto
Zitat von Bogdan Rosentreter
Ich möchte in dem Zusammenhang an den zweikampf im spiel Köln gegen paderborn erinnern, der zum strafstoß für PB führte - auch dort hielten beide, aber sowohl der SR als auch das KT entschieden auf Strafstoß.
https://www.wahretabelle.de/forum/elfmeter-fur-paderborn/29/1700?page=1&spieltag=5&saisonId=312


Für mich ist die Szene in keinster WEise vergleichbar, bis auf den Fakt, dass es sich bei beiden Aktionen um einen Zweikampf handelt. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte Diallo  - #20


22.09.2018 17:17


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1666

@Neon

- Veto
Zitat von Neon
Zitat von Bogdan Rosentreter
Ich möchte in dem Zusammenhang an den zweikampf im spiel Köln gegen paderborn erinnern, der zum strafstoß für PB führte - auch dort hielten beide, aber sowohl der SR als auch das KT entschieden auf Strafstoß.
https://www.wahretabelle.de/forum/elfmeter-fur-paderborn/29/1700?page=1&spieltag=5&saisonId=312

 


Gabs dort auch Rot?


Nein, aber auch dort wurde ein von beiden Seiten "robust" geführter Zweikampf zuungunsten des Verteidigers entschieden. Ich denke, wenn beide foulen, darf nicht einseitig entschieden werden.



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Aus meiner Sicht ist es fragwürdig, ob Kramaric auch ohne Diallo den Ball noch erreicht hätte. Für mich ist das nicht klar der Fall, somit hätte ich hier nicht auf Rot entschieden

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Das Foul kann man wohl geben, aber die Rote Karte nicht. Für mich ist das keine Notbremse, da Bürki "quasi" schon am Ball ist.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Vor dem Kopfball liegt kein Foul vor, danach kann Kramaric den Ball nicht mehr erreichen. Daran ändert auch das erforderliche Wegdenken von Diallo nichts. Hier hätte ich keine Rote Karte gezogen.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Beide haben ihre Hände am Gegenspieler, Diallo zum Schluss entscheidend, weil Kramaric Diallo nicht trifft. Foul ja, Gelb ja, aber keine rote Karte, weil ich nicht der Meinung bin, dass der Hoffenheimer den Ball vor Bürki noch erreicht hätte.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Je unklarer desto Gelb. Foul von Diallo ist für mich unstrittig, aber ob Kramaric den Ball noch erreicht hätte? Für mich nicht zweifelsfrei aufzulösen und deswegen bin ich bei Gelb.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Kramaric wird am Ende des Zweikampf durch Diallos ausgestreckten Arm aufgehalten, somit ein Foulspiel. ich meine aber, dass Torwart Bürki so oder so früher an den Ball gekommen wäre. Somit ist die rote Karte nicht berechtigt.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Vor dem Kopfball sehe ich kein Foulspiel. Danach ist es für mich sehr wohl ein Foul von Diallo, allerdings ist da in meinen Augen Bürki schon sehr nah dran. Für mich nicht klar genug für einen Platzverweis

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Ist schon ein irres gerangel, was die Beiden hier abziehen. Jedoch sehe ich hier keine Chance von Kamaric, an den Ball zu kommen. Rote Karte unberechtigt.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Kramaric hätte den Ball meiner Meinung nach bekommen und dann wäre eine 1 gegen 1 Situation entstanden. Für mich also eine klare Torchance und daher Rot.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Auch wenn die Anweisung hier an ihre Grenzen stößt muss sie umgesetzt werden und der Spieler mit einem Feldverweis in die Kabine. Mehr dazu in Post #98

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Beide arbeiten mit den Armen, dann köpft Diallo den Ball und Krmaric lässt sich fallen. Das ist für mich keine rote Karte, zumal Krmaric den Ball hätte nicht mehr erlaufen können.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Beide Arbeiten gleichermaßen mit den Armen. Dazu ist ab dem Kopfball die klare Torchance geklärt. Weder Foul noch rotwürdig.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Am Ende auf Grund der Intensität ein Foulspiel von Diallo. Da aber Kramric wohl nicht mehr an den Ball gekommen wäre, ist es für mich keine Notbremse.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich lag hier keine klare Torchance vor, da der Ball kaum noch zu erreichen war. Deshalb ist Rot schlicht falsch!

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Beide halten und ziehen, am Ende kann man Foul von Diallo pfeifen. Aber da ist der Ball schon geklärt, Kramaric könnte diesen nicht mehr erreichen. Deshalb ist Rot für mich eine Fehlentscheidung!

×

22.09.2018 15:30


7.
(11er)
unbekannt
44.
Joelinton
84.
Pulisic

Schiedsrichter

Harm OsmersHarm Osmers
Note
5,4
1899 Hoffenheim 6,0   5,2  Bor. Dortmund 5,6
Thomas Gorniak
Arne Aarnink
Rafael Foltyn
Christian Dingert
Timo Gerach

Statistik von Harm Osmers

1899 Hoffenheim Bor. Dortmund Spiele
6  
  3

Siege (DFL)
2  
  1
Siege (WT)
2  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
1  
  0

Niederlagen (DFL)
2  
  0
Niederlagen (WT)
3  
  0

Aufstellung

Baumann
Bicakcic
Vogt
Gelbe Karte Posch
Brenet
Zuber 70.
Grillitsch
Bittencourt
Schulz
Joelinton 86.
Kramaric 78.
Bürki 
Piszczek 
Akanji 
Diallo  Rote Karte
Schmelzer 
60. Dahoud  Gelbe Karte
Witsel 
Pulisic 
70. Kagawa 
61. Wolf 
Reus 
Gelbe Karte Nordtveit  70.
Szalai  78.
Belfodil  86.
61. Sancho
70. Philipp
60. Delaney

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
5  
  2

Torschüsse gesamt
12  
  5

Ecken
4  
  4

Abseits
5  
  3

Fouls
13  
  10

Ballbesitz
48%  
  52%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema