Rote Karte für Delaney?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  34. Min.: Foul von Delaney | von Armageddon5
  34. Min.: Rote Karte für Delaney? | von Feldverweis
 Allgemeine Themen
  Fairplay in der 45. Minute | von CM_Punk
  Aus für Breitenreiter (?) | von Bogdan Rosentreter
  Thomas Doll neuer 96-Trainer | von Bogdan Rosentreter

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Hätte es in der Situation eine rote Karte geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 1 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Rote Karte für Delaney?  - #21


27.01.2019 18:01


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1065

@DuHeulsuse

Zitat von DuHeulsuse
Zitat von mazah
@technik
Ich glaube die Balken passen nicht ganz zu den % 


Bei mir passen die.
20 von 27 sind 74,07% Und der grüne Balken ist 3x der rote.


Das scheint dann ein Browser Problem zu sein, bei mir ist grün minimal länger als rot



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #22


27.01.2019 18:18


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 434

@mazah

- richtig entschieden
Zitat von mazah
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von mazah
@technik
Ich glaube die Balken passen nicht ganz zu den % 


Bei mir passen die.
20 von 27 sind 74,07% Und der grüne Balken ist 3x der rote.


Das scheint dann ein Browser Problem zu sein, bei mir ist grün minimal länger als rot


Ich verwende den Google Chrome.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #23


27.01.2019 22:11


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2073

@Flowing

Zitat von Flowing
Hä das waren doch zwei Szenen innerhalb 2 Minuten? Da wo Delaney gehalten hat, war nichts der tritt war ein Elfer hä?????

Guten Morgen! Die beiden strittigen Themen behandeln dieselbe Szene.



"I'm the best in the world" - CM Punk


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #24


27.01.2019 23:29


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 755

- Veto
Vielleicht nicht müssen, aber hui, wie Delaney ihm da mit gestrecktem Bein auf den Knöchel tritt, sah schon sehr schmerzhaft aus. Ich denke, man sollte hier rot geben!



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #25


27.01.2019 23:39


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 3790

@Adlerherz

Nur mal so am Rande, das Opfer fällt länger aus.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/hannover-96-noah-sarenren-bazee-schwer-verletzt-59796064,la=de.bild.html

Sarenren erlitt eine Schienbeinverletzung, muss Montag ins MRT

So ohne Risiko/Wirkung war es wohl nicht...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #26


27.01.2019 23:45


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 223

Wie kommen hier alle auf die Idee, dass das ohne wirkung war und der Spieler es selbst nicht mirbekommen hat?
Wenn ich das Spiel richtig in Erinnerung habe und ASAT da nicht wahllos was zusammengeschnitten hat, dann saß ser Spieler länger mit Schmerzen am Boden und hatte sogar seinen Schinbeinschoner ausgezogen....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #27


28.01.2019 11:01


Wasabi[Wolf]


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.01.2012

Aktivität:
Beiträge: 414

@Feldverweis

Zitat von Feldverweis
Wie kommen hier alle auf die Idee, dass das ohne wirkung war und der Spieler es selbst nicht mirbekommen hat?
Wenn ich das Spiel richtig in Erinnerung habe und ASAT da nicht wahllos was zusammengeschnitten hat, dann saß ser Spieler länger mit Schmerzen am Boden und hatte sogar seinen Schinbeinschoner ausgezogen....


Nein, das hat er gemacht als er Ausgewechselt wurde war in min 42 bis 44 (also so um den dreh rum) wenn ich das noch richtig weis, da hat er auch den Schienbeinschoner ausgezogen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #28


28.01.2019 11:54


eStroky


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 21.01.2019

Aktivität:
Beiträge: 10

- richtig entschieden
Im Spiel selbst hätte ich auch keine rote Karte gegeben - da sah das Foul zwar schon sehr bitter aus, aber der Versuch an den Ball zu kommen, wenn auch zu spät, war gegeben.

Die Aktion war nicht nur auf den Spieler von Hannover gezielt.

Gelb + Elfmeter wäre hier aus meiner Sicht die richtigere Entscheidung gewesen.
(Doppelbestrafung vermeiden)



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #29


28.01.2019 11:55


Ja93kob


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 176

- Veto
Für mich ein rotwürdiges Foul, hätte es beim Elfmeterpfiff, welchen es lächerlicherweiße auch nicht gab, aber bei Gelb belassen(keine Doppelbestrafung).



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #30


28.01.2019 12:55


Duventus


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan

Duventus
Mitglied seit: 16.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 94

@mazah

Zitat von mazah
@technik
Ich glaube die Balken passen nicht ganz zu den % 


Danke für den Hinweis, die Technik kümmert sich drum!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #31


28.01.2019 13:11


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 755

@Ja93kob

- Veto
Zitat von Ja93kob
Für mich ein rotwürdiges Foul, hätte es beim Elfmeterpfiff, welchen es lächerlicherweiße auch nicht gab, aber bei Gelb belassen(keine Doppelbestrafung).

Warum? Die Geschichte mit der Doppelbestrafung bezieht sich nur auf Notbremsen. Wenn du der Meinung bist, dass das Foul rotwürdig ist, dann musst du rot zeigen-auch wenn es im Strafraum stattfand.



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #32


28.01.2019 14:21


el_mar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 8

gellb oder rot?

- richtig entschieden
Wenn man sich die Szene im Ganzen anschaut, ist eigentlich ja schon ziemlich klar, dass die Attacke von Delaney eigentlich dem Ball und nicht von vornherein dem Mann galt. Er kommt schlicht zu spät, versucht aber doch den Ball zu erwischen. Er trifft den Gegenspieler aber auch übel  am Knöchel.
Also ist schon mal unstrittig: Klares Foul und klarer Elfer.
M. E. aber keine rote Karte, sehr wohl aber eine gelbe, zumal Delaney vorher nicht durch besonders harte Spielweise aufgefallen ist.
Aber auch über rot hätte man sich nicht allzu sehr beschweren können. Rot wäre hier eine sehr harte, aber keine klare Fehlentscheidung.
Ich hätte ihm gelb gegeben.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #33


28.01.2019 15:59


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4927

@Adler88

Zitat von adler88
Nur mal so am Rande, das Opfer fällt länger aus.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/hannover-96-noah-sarenren-bazee-schwer-verletzt-59796064,la=de.bild.html

Sarenren erlitt eine Schienbeinverletzung, muss Montag ins MRT

So ohne Risiko/Wirkung war es wohl nicht...

1. Wann habe ich je etwas geschrieben, das dem widerspricht?
2. Das Ergebnis darf bei der Bewertung keine Rolle spielen. Man kann sich bei einem Pressschlag stark verletzen, man kann sich bei einem fairen Einsatz stark verletzen, man kann sich bei einem leichten Foul stark verletzen und ein schweres (rotwürdiges) Foul kann keinerlei Folgen haben - das ist nichtssagend für die Kartengebung.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #34


28.01.2019 19:55


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 3790

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Zitat von adler88
Nur mal so am Rande, das Opfer fällt länger aus.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/hannover-96-noah-sarenren-bazee-schwer-verletzt-59796064,la=de.bild.html

Sarenren erlitt eine Schienbeinverletzung, muss Montag ins MRT

So ohne Risiko/Wirkung war es wohl nicht...

1. Wann habe ich je etwas geschrieben, das dem widerspricht?
2. Das Ergebnis darf bei der Bewertung keine Rolle spielen. Man kann sich bei einem Pressschlag stark verletzen, man kann sich bei einem fairen Einsatz stark verletzen, man kann sich bei einem leichten Foul stark verletzen und ein schweres (rotwürdiges) Foul kann keinerlei Folgen haben - das ist nichtssagend für die Kartengebung.


Ich sehe es so, dass die Szene nicht unberechenbar war.
Weder der Stürmer noch Delany bewegen sich hier „komisch“.

Somit kann ich halt durchaus von meiner Seite sagen, dass er hier eine Verletzung des Gegners in Kauf nimmt.
Das gilt ja sogar, wenn er ihn nicht trifft. Hier kann er aber gar nicht am Gegner vorbei und springt weit weg vom Ball, der einen halben Meter vorher gespielt wird.

Blocken ist erlaubt, aber nicht dirch die Knochen des Gegners



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #35


28.01.2019 20:06


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 1909

@Adler88

- richtig entschieden
Zitat von adler88
Zitat von adlerherz
Zitat von adler88
Nur mal so am Rande, das Opfer fällt länger aus.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/hannover-96-noah-sarenren-bazee-schwer-verletzt-59796064,la=de.bild.html

Sarenren erlitt eine Schienbeinverletzung, muss Montag ins MRT

So ohne Risiko/Wirkung war es wohl nicht...

1. Wann habe ich je etwas geschrieben, das dem widerspricht?
2. Das Ergebnis darf bei der Bewertung keine Rolle spielen. Man kann sich bei einem Pressschlag stark verletzen, man kann sich bei einem fairen Einsatz stark verletzen, man kann sich bei einem leichten Foul stark verletzen und ein schweres (rotwürdiges) Foul kann keinerlei Folgen haben - das ist nichtssagend für die Kartengebung.


Ich sehe es so, dass die Szene nicht unberechenbar war.
Weder der Stürmer noch Delany bewegen sich hier „komisch“.

Somit kann ich halt durchaus von meiner Seite sagen, dass er hier eine Verletzung des Gegners in Kauf nimmt.
Das gilt ja sogar, wenn er ihn nicht trifft. Hier kann er aber gar nicht am Gegner vorbei und springt weit weg vom Ball, der einen halben Meter vorher gespielt wird.

Blocken ist erlaubt, aber nicht dirch die Knochen des Gegners

https://picload.org/thumbnail/dciwgaad/screenshot_20190128-200822_sam.jpg
Dein halber Meter ist irgendwie anders als meiner...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #36


30.01.2019 08:29


Festgeld


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 79

Wenn man keine Ahnung hat...

Echt schade, auf welchem Niveau hier argumentiert wird. Neun von zehn Teilnehmern an der Diskussion kennen entweder die Regeln nicht oder die Regelauslegung, die derzeit gilt. Da wird gesagt "Er trifft ihn am Knöchel, daher Rot", oder "nur Gelb, weil der Angriff dem Ball galt, nicht dem Mann (Doppelbestrafung vermeiden)", oder "der Torschuss war doch ausgeführt, wieso ist das Foul" usw. - es ist echt erstaunlich, mit wie viel Unwissenheit die Leute dennoch meinen, sich meinungsbildend betätigen zu müssen. Dem durchschnittlichen Zuschauer kann man nicht einmal einen Vorwurf machen, denn von den ahnungslosen Fernsehreportern kann man ebenfalls nichts über die Spielregeln lernen, weil die sie auch nicht kennen. Aber wenn man sich an einer sachlichen Diskussion beteiligt, auf Basis von Schulhofregelwissen, dann kommt da nicht viel bei rum. Dabei müsste man nur den Podcast von Collinas Erben hören oder deren Kolumne bei ntv lesen, um regelmäßig zu lernen, wie die Regel ist und wie sie derzeit ausgelegt wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #37


30.01.2019 08:48


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4927

@Festgeld

Zitat von Festgeld
Echt schade, auf welchem Niveau hier argumentiert wird. Neun von zehn Teilnehmern an der Diskussion kennen entweder die Regeln nicht oder die Regelauslegung, die derzeit gilt. Da wird gesagt "Er trifft ihn am Knöchel, daher Rot", oder "nur Gelb, weil der Angriff dem Ball galt, nicht dem Mann (Doppelbestrafung vermeiden)", oder "der Torschuss war doch ausgeführt, wieso ist das Foul" usw. - es ist echt erstaunlich, mit wie viel Unwissenheit die Leute dennoch meinen, sich meinungsbildend betätigen zu müssen. Dem durchschnittlichen Zuschauer kann man nicht einmal einen Vorwurf machen, denn von den ahnungslosen Fernsehreportern kann man ebenfalls nichts über die Spielregeln lernen, weil die sie auch nicht kennen. Aber wenn man sich an einer sachlichen Diskussion beteiligt, auf Basis von Schulhofregelwissen, dann kommt da nicht viel bei rum. Dabei müsste man nur den Podcast von Collinas Erben hören oder deren Kolumne bei ntv lesen, um regelmäßig zu lernen, wie die Regel ist und wie sie derzeit ausgelegt wird.

Anstatt diesen riesigen Absatz hier reinzuballern, was alles falsch gemacht wird, könntest du dich auch konsutrktiv an der Diskussion beteiligen und dir ganzen Schulhofweisheiten aufklären.
Such die Regelstellen raus und bring Belege für die derzeitigen Auslegungen und überzeug die Diskussionsteilnehmer von deiner allwissenden perfekten Meinung, wenn du glaubst, diese zu haben.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #38


30.01.2019 09:04


Festgeld


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 79

@Adlerherz

Zitat von Adlerherz
Zitat von Festgeld
Echt schade, auf welchem Niveau hier argumentiert wird. Neun von zehn Teilnehmern an der Diskussion kennen entweder die Regeln nicht oder die Regelauslegung, die derzeit gilt. Da wird gesagt "Er trifft ihn am Knöchel, daher Rot", oder "nur Gelb, weil der Angriff dem Ball galt, nicht dem Mann (Doppelbestrafung vermeiden)", oder "der Torschuss war doch ausgeführt, wieso ist das Foul" usw. - es ist echt erstaunlich, mit wie viel Unwissenheit die Leute dennoch meinen, sich meinungsbildend betätigen zu müssen. Dem durchschnittlichen Zuschauer kann man nicht einmal einen Vorwurf machen, denn von den ahnungslosen Fernsehreportern kann man ebenfalls nichts über die Spielregeln lernen, weil die sie auch nicht kennen. Aber wenn man sich an einer sachlichen Diskussion beteiligt, auf Basis von Schulhofregelwissen, dann kommt da nicht viel bei rum. Dabei müsste man nur den Podcast von Collinas Erben hören oder deren Kolumne bei ntv lesen, um regelmäßig zu lernen, wie die Regel ist und wie sie derzeit ausgelegt wird.

Anstatt diesen riesigen Absatz hier reinzuballern, was alles falsch gemacht wird, könntest du dich auch konsutrktiv an der Diskussion beteiligen und dir ganzen Schulhofweisheiten aufklären.
Such die Regelstellen raus und bring Belege für die derzeitigen Auslegungen und überzeug die Diskussionsteilnehmer von deiner allwissenden perfekten Meinung, wenn du glaubst, diese zu haben.


Das tue ich regelmäßig dann, wenn ich einen Beitrag schreibe. Kannst dir gern meine bisherigen Beiträge ansehen. Ich hatte allerdings bisher nicht den Eindruck, dass die durch den "riesigen Absatz" angesprochenen Leute durch Fakten überzeugt werden können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #39


30.01.2019 11:11


Festgeld


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 79

@Adlerherz

Zitat von Adlerherz
(...)
Anstatt diesen riesigen Absatz hier reinzuballern, was alles falsch gemacht wird, könntest du dich auch konsutrktiv an der Diskussion beteiligen und dir ganzen Schulhofweisheiten aufklären.
Such die Regelstellen raus und bring Belege für die derzeitigen Auslegungen und überzeug die Diskussionsteilnehmer von deiner allwissenden perfekten Meinung, wenn du glaubst, diese zu haben.


Zu deinem letzten Satz: das ist überhaupt nicht mein Punkt, und ich denke, dass ich hier böswillig falsch verstanden werde. Ich habe natürlich keine allwissende perfekte Meinung, und ich billige natürlich jedem seine eigene Meinung zu. Mein Punkt ist, dass die Meinung bitte auf Basis der korrekten Regel(-auslegung) dargelegt werden soll. Nicht mehr und nicht weniger. Sonst ist die Diskussion nämlich wertlos. Das sollte einem Mitglied des Kompetenzteams eigentlich klar sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Delaney?  - #40


31.01.2019 15:55


Ja93kob


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 176

@Nike

- Veto
Zitat von Nike
Zitat von Ja93kob
Für mich ein rotwürdiges Foul, hätte es beim Elfmeterpfiff, welchen es lächerlicherweiße auch nicht gab, aber bei Gelb belassen(keine Doppelbestrafung).

Warum? Die Geschichte mit der Doppelbestrafung bezieht sich nur auf Notbremsen. Wenn du der Meinung bist, dass das Foul rotwürdig ist, dann musst du rot zeigen-auch wenn es im Strafraum stattfand.


Na dann klar rot. Dachte die Doppelbestrafung bezieht sich auf jedes Foul im Strafraum.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

26.01.2019 15:30


24.
Hakimi
34.
(11er)
unbekannt
60.
Reus
62.
Götze
67.
Guerreiro
86.
Bakalorz
90.
Witsel

Schiedsrichter

Manuel GräfeManuel Gräfe
Note
4,7
Bor. Dortmund 3,2   4,8  Hannover 96 5,7
Benedikt Kempkes
Mike Pickel
Christian Bandurski
Daniel Siebert
Alexander Sather

Statistik von Manuel Gräfe

Bor. Dortmund Hannover 96 Spiele
38  
  21

Siege (DFL)
21  
  7
Siege (WT)
23  
  5

Unentschieden (DFL)
5  
  2
Unentschieden (WT)
3  
  5

Niederlagen (DFL)
12  
  12
Niederlagen (WT)
12  
  11

Aufstellung

Bürki
Piszczek 70.
Weigl
Diallo
Gelbe Karte Hakimi
Witsel
Delaney 79.
Sancho
Reus
Guerreiro
Götze 66.
Esser 
Wimmer 
Akpoguma  Gelbe Karte
Anton 
Albornoz 
Fossum 
Bakalorz 
43. Sarenren-Bazee 
75. Müller 
Ostrzolek 
84. Weydandt 
Alcácer  66.
Schmelzer  70.
Dahoud  79.
43. Asano
75. Dierßen
84. Hadzic

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Hannover 96 Schüsse auf das Tor
10  
  4

Torschüsse gesamt
16  
  6

Ecken
6  
  3

Abseits
0  
  4

Fouls
8  
  9

Ballbesitz
59%  
  41%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema