Handspiel Fürther

Relevante Themen

 Strittige Szene
  45. Min.: Handspiel Fürther | von creative
 Vorschläge der Community
  51. Min.: Rote Karte Mohr? | von geniesam
  71. Min.: Rot Seguin | von creative
  71. Min.: Gelb-Rot Jaeckl? | von geniesam
 Allgemeine Themen
  Fürth | von geniesam
  2:0 VfB | von creative
  Caligiuri vs. Didavi | von Anakin9673
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

In der 45 Minute spielt ein Fürther den Ball mit der Hand. Hätte es hier Elfmeter für den VfB geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 6 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handspiel Fürther  - #1


21.09.2019 13:46


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5647

In der 45 Minute spielt ein Fürther den Ball mit der Hand. Hätte es hier Elfmeter für den VfB geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
17,14 %

Veto:
82,86 %




Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #2


21.09.2019 13:49


Eckes


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 53

- Veto
Die Hand war klar weg vom Körper und es wurde damit ein Torschuss geblockt. Elfmeter und gelb ist eigentlich verpflichtend hier!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #3


21.09.2019 13:49


Nari


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 7

- Veto
Nach den ersten 2 Zeitlupen für mich ein klarer Elfmeter. Der Ball wenn auch nicht gut getroffen geht in Richtung Tor und wird von ner Hand aufgehalten.

In den letzten Wochen haben haben wir ziemlich Pech mit dem Var.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #4


21.09.2019 13:54


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 851

Das sah schon so aus als würde er den Arm bewust dort hinbewegen. Dreht er sich abrubt weg kann ich die Armhaltung verstehen. Hier geht der Arm auf jedenfall nicht unabsichtlich raus.... Das der Schiri das so gesehen hat kann ich verstehen, er stand so das es so aussieht das der Arm nicht so weit weg ist und er ihn sogar wegziehen will. Aber wofür gibt es den denn VAR ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #5


21.09.2019 13:59


windrad1


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 52

Langsam nervt es

- Veto
klarer Elfer- was muss gegen den Vfb eigentlich noch passieren , dass es mal einen Elfer gibt ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #6


21.09.2019 14:05


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5647

Egal ob jetzt Elfmeter oder nicht. Vielleicht sollte der VfB langsam auch mal anfangen dagegenzuhalten. Das was die gerade abliefern ist abenteuerlich.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #7


23.09.2019 00:21


Eckes


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 53

- Veto
https://youtu.be/jnesC39L2GI?t=111

Hier noch die Bilder dazu.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #8


23.09.2019 07:48


Eckfahne


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 3

- Veto
Das Handspiel ist meiner Ansicht nach Elfmeter-würdig, die Hand hat dort eher nichts zu suchen. Hier wurde dem VfB ein Strafstoß geklaut.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #9


23.09.2019 11:39


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5647

@kt Wird die Szene eigentlich nicht strittik gestellt?
Zumindest heißt es sowohl in der Wiederholung als auch im Spiel vom Kommentator Elfmeter als auch vom Kicker.

Immerhin hat der Fürther durch das Handspiel auch einen Torschuss unterbunden.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #10


23.09.2019 14:29


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1122

- richtig entschieden
Kurze Distanz, Ball kommt unerwartbar aus der Grätsche. Dazu die Hand unterhalb der Schulter. Nach neuer Regel ist das in meinen Augen kein Handspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #11


23.09.2019 14:36


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 695

- richtig entschieden
Kurze Distanz, keine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche, keine Spannung im Arm, Spieler dreht sich weg. Hier spricht sehr wenig für ein strafbares Handspiel.

Hier sieht man übrigens wieder, wie schwachsinnig die User-Abstimmung - gerade in der 2. Liga - ist. Die neutralen User (darunter 3 KT-Mitglieder) entscheiden deutlich auf kein Handspiel, aber gefühlte 38 Stuttgarter klicken - natürlich - auf Veto. Warum lässt man weiterhin User bei Szenen ihres eigenen Vereins abstimmen?

Und warum gibt es überhaupt schon rechts und im Artikel die Änderung? Geht es nicht bis Montag 22:00 Uhr?



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #12


23.09.2019 15:00


DerKyb


1. FC Heidenheim-Fan1. FC Heidenheim-Fan


Mitglied seit: 07.06.2015

Aktivität:
Beiträge: 24

@yannick811

Zitat von yannick811
Kurze Distanz, keine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche, keine Spannung im Arm, Spieler dreht sich weg. Hier spricht sehr wenig für ein strafbares Handspiel.


Der Fürther hat die Arme erst sehr nah am Körper. Kurz bevor Didavi an den Ball kommt breitet er sie seitlich aus. Zudem bewegt er sich kurz vor und während dem Schuss seitlich und dreht sich erst, nachdem er den Ball mit der Hand gestoppt hat.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #13


23.09.2019 15:03


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 695

@DerKyb

- richtig entschieden
Zitat von derKyb
Zitat von yannick811
Kurze Distanz, keine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche, keine Spannung im Arm, Spieler dreht sich weg. Hier spricht sehr wenig für ein strafbares Handspiel.


Der Fürther hat die Arme erst sehr nah am Körper. Kurz bevor Didavi an den Ball kommt breitet er sie seitlich aus. Zudem bewegt er sich kurz vor und während dem Schuss seitlich und dreht sich erst, nachdem er den Ball mit der Hand gestoppt hat.
 


MMn ist die leichte Ausbreitung seiner Bewegung geschuldet. Er geht etwas in die Hocke, da ist es normal, die Arme etwas nach außen zu bewegen, um das Gleichgewicht zu halten. Deswegen eben nicht unnatürlich für mich.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #14


23.09.2019 15:27


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5647

@yannick811

Zitat von yannick811
Kurze Distanz, keine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche, keine Spannung im Arm, Spieler dreht sich weg. Hier spricht sehr wenig für ein strafbares Handspiel.

Hier sieht man übrigens wieder, wie schwachsinnig die User-Abstimmung - gerade in der 2. Liga - ist. Die neutralen User (darunter 3 KT-Mitglieder) entscheiden deutlich auf kein Handspiel, aber gefühlte 38 Stuttgarter klicken - natürlich - auf Veto. Warum lässt man weiterhin User bei Szenen ihres eigenen Vereins abstimmen?

Und warum gibt es überhaupt schon rechts und im Artikel die Änderung? Geht es nicht bis Montag 22:00 Uhr?


Das Problem ist doch auch, dass das Thema bis jetzt weitesgehend ignoriert wurde, bis auf einem Hamburger, der noch während dem Spiel gepostet hat.
Liegt vielleicht auch daran, das bei den letzten Beiträgen am Wochenende fast ausnahmslos Beiträge von Spielen der Bundesliga und dort auch hauptsächlich mit Beteiligung von Bayern, Dortmund oder anderen Vereinen mit einer großen Fananzahl hier.

Auch das Fans vom eigenen Verein nicht abstimmen sollten stimmt auch nur teilweise. Ich selber stimme eigentlich nie ab. Aber es gibt auch Fans anderer Vereine, die absichtlich gegen einen bestimmten Verein abstimmen. Siehe z.B. den einzigen Hamburger, der hier abgestimmt hat. 
Habe mir mal einen Spaß daraus gemacht und habe die Abstimmungen in dieser Saison mit Stuttgarter Beteiligung angeschaut, wo genannter Hamburger auffällig oft Kontra Stuttgart abstimmt.

Oder siehe auch das Thema "Rot Seguin" Da sind auch User dabei, wo man das Gefühl hat, das sie einen Doppelaccount haben, da sie alle sich am selben Tag angemeldet haben und auch bei dem Thema ihre ersten Posts haben. @admins Vielleicht kann man da ja auch mal kontrollieren.

Deswegen sehe ich das gerade allgemein kritisch mit der Userabstimmung. 

Und auch zu der Szene noch mal. In dem Video breitet der Fürhter für mich erst die Arme aus und verhindert dadurch natürlich auch einen direkten Schuss aufs Tor.
Mit der kurzen Distanz würde ich nachvollziehen, wenn es eine Flanke gewesen wäre. 
Aber es war nunmal ein Torschuss und wäre auch aufs Tor gegangen, welchen er durch das Handspiel verhindert. Von daher kann es für mich hier nur Elfmeter geben.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #15


23.09.2019 15:29


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5350

@yannick811

Zitat von yannick811
Zitat von derKyb
Zitat von yannick811
Kurze Distanz, keine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche, keine Spannung im Arm, Spieler dreht sich weg. Hier spricht sehr wenig für ein strafbares Handspiel.


Der Fürther hat die Arme erst sehr nah am Körper. Kurz bevor Didavi an den Ball kommt breitet er sie seitlich aus. Zudem bewegt er sich kurz vor und während dem Schuss seitlich und dreht sich erst, nachdem er den Ball mit der Hand gestoppt hat.
 


MMn ist die leichte Ausbreitung seiner Bewegung geschuldet. Er geht etwas in die Hocke, da ist es normal, die Arme etwas nach außen zu bewegen, um das Gleichgewicht zu halten. Deswegen eben nicht unnatürlich für mich.


Das sehe ich grundsätzlich genau so. Zudem sieht man mMn, dass der Fürther versucht den Arm aus der Schussbahn zu bewegen. Ich kann die Entscheidung durchaus nachvollziehen



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #16


23.09.2019 15:41


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1470

@creative

- richtig entschieden
Zitat von creative
Zitat von yannick811

Das Problem ist doch auch, dass das Thema bis jetzt weitesgehend ignoriert wurde, bis auf einem Hamburger, der noch während dem Spiel gepostet hat.
Liegt vielleicht auch daran, das bei den letzten Beiträgen am Wochenende fast ausnahmslos Beiträge von Spielen der Bundesliga und dort auch hauptsächlich mit Beteiligung von Bayern, Dortmund oder anderen Vereinen mit einer großen Fananzahl hier.


Aber auch daran, dass es erst seit heute Morgen überhaupt Bilder zu dieser Szene gibt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #17


23.09.2019 15:55


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5647

@Junior

Zitat von Junior
Aber auch daran, dass es erst seit heute Morgen überhaupt Bilder zu dieser Szene gibt.


Nicht ganz. Die Sportschau und Wiederholung von sky haben ja auch einige gesehen. Trotzdem sind natürlich erstmal die Spiele der ersten Liga interessanter bzw. schauen sich hier mehr an, weswegen ich es besser finden würde, wenn man 1. Liga und 2. Liga bei den letzten Beiträgen trennt, damit man dadurch die 2. Liga Spiele nicht so ganz untergehen.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #18


23.09.2019 16:44


Steffi Steinhaus
Steffi Steinhaus

Steffi Steinhaus
Mitglied seit: 26.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 398

Umwandlung in KT-Abstimmung

Liebe Community.

Sicherheitshalber haben wir diese Szene in eine KT-Abstimmung umgewandelt. 
Danke für euer Verständnis. 

Mit freundlichen Grüßen
Steffi Steinhaus 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #19


23.09.2019 16:50


Eckes


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 53

@yannick811

- Veto
Zitat von yannick811
Zitat von derKyb
Zitat von yannick811
Kurze Distanz, keine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche, keine Spannung im Arm, Spieler dreht sich weg. Hier spricht sehr wenig für ein strafbares Handspiel.


Der Fürther hat die Arme erst sehr nah am Körper. Kurz bevor Didavi an den Ball kommt breitet er sie seitlich aus. Zudem bewegt er sich kurz vor und während dem Schuss seitlich und dreht sich erst, nachdem er den Ball mit der Hand gestoppt hat.
 


MMn ist die leichte Ausbreitung seiner Bewegung geschuldet. Er geht etwas in die Hocke, da ist es normal, die Arme etwas nach außen zu bewegen, um das Gleichgewicht zu halten. Deswegen eben nicht unnatürlich für mich.


Tut mir Leid, da muss ich widersprechen. Eine Ausgleichsbewegung der Arme erfolgt nach Vorne bei einer Hocke, da sich der Schwerpunkt des Körpers nach hinten bewegt. Seine Körperfläche vergrößert er dadurch deutlich weiter als notwendig und blockt mit seiner Hand einen Torschuss.
Die Distanz ist nach der neuen Handregel übrigens vollkommen egal.
"Absichtliche Handspiele bleiben strafbar. Unabhängig von der Absicht liegt nun aber "in der Regel" auch dann ein Vergehen vor, wenn der Spieler seine Körperfläche unnatürlich vergrößert oder wenn sich der Arm über der Schulter befindet und vom Ball touchiert wird. Das gilt auch, wenn der Ball aus kurzer Distanz kommt."




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Fürther  - #20


23.09.2019 17:01


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1470

@creative

- richtig entschieden
Zitat von creative
Zitat von Junior
Aber auch daran, dass es erst seit heute Morgen überhaupt Bilder zu dieser Szene gibt.


Nicht ganz. Die Sportschau und Wiederholung von sky haben ja auch einige gesehen. Trotzdem sind natürlich erstmal die Spiele der ersten Liga interessanter bzw. schauen sich hier mehr an, weswegen ich es besser finden würde, wenn man 1. Liga und 2. Liga bei den letzten Beiträgen trennt, damit man dadurch die 2. Liga Spiele nicht so ganz untergehen.


Natürlich ist die 1. Liga leider mehr im Fokus. In der Sky-Zusammenfassung war die Szene übrigens nicht drin, Sportschau weiß ich nicht. Die Ansicht der letzten Beiträge nutze ich persönlich kaum, das kann ich deshalb nicht beurteilen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ich kann die ENtscheidung von Storks durchaus nachvollziehen. Die Bewegung des Fürthers ist mMn der Bewegung geschuldet, zudem veruscht er den Arm aus der Schussbahn zu bewegen

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Die Armhaltung und -bewegung ist dem Bewegungsablauf geschuldet und damit keine unnatürliche (!) Vergrößerung des Körpers. Hier hätte ich nicht auf den Punkt gezeigt.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Enge Szene, da gibt es Pro und Contra. Durch die kurze Distanz, keine Bewegung des Armes zum Ball, keine Spannung auf dem Arm und Haltung unterhalb Schulterhöhe für mich eher kein strafbares Handspiel.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Die Szene musste man sich schon mehrfach anschauen, aber die Handhaltung war wohl eher dem Bewegungsablauf zur Hocke geschuldet, statt den Ball abzufangen

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Kurze Distanz, natürliche Bewegung, die auch der Bewegung des Gegners geschuldet ist. Die Hand dazu deutlich unter der Schulter.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Der Bewegungsablauf ist für mich natürlich und nachvollziehbar, deswegen hätte ich hier (nach Ansicht der Bilder) auch nicht gepfiffen.

×

21.09.2019 13:00


2.
Didavi
82.
Förster

Schiedsrichter

Sören StorksSören Storks
Jonas Weickenmeier
Philipp Hüwe
Julius Martenstein
Sven Jablonski
Henrik Bramlage

Statistik von Sören Storks

VfB Stuttgart Greuther Fürth Spiele
4  
  6

Siege (DFL)
3  
  1
Siege (WT)
3  
  1

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
1  
  4
Niederlagen (WT)
1  
  4

Aufstellung

Kobel 22.
Stenzel
Kempf
Badstuber
Insúa
Förster
Mangala
Castro 20.
Gelbe Karte Didavi
Wamangituka
González 77.
Burchert 
46. Sauer 
Caligiuri  Gelbe Karte
Mavraj 
Wittek 
Green 
Sarpei  Gelbe Karte
84. Seguin  Gelbe Karte
Mohr 
74. Hrgota 
Nielsen 
Bredlow  22.
Klement  20.
Sosa  77.
84. Stefaniak
74. Keita-Ruel
46. Jaeckel Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

VfB Stuttgart Greuther Fürth Schüsse auf das Tor
6  
  4

Torschüsse gesamt
13  
  12

Ecken
3  
  3

Abseits
1  
  1

Fouls
20  
  11

Ballbesitz
36%  
  64%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema