Rote Karte für Tätlichkeit?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  77. Min.: Rebic Gelb Rot? | von Madara
 Vorschläge der Community
  39. Min.: Rote Karte für Tätlichkeit? | von grisu
 Allgemeine Themen
  VAR | von Vollblutborusse
  Medaille für Dankert? | von satomi
  Dankert | von Vollblutborusse
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #1


14.04.2019 18:42


Grisu


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 608

Ball wird nach dem Pfiff von einem Frankfurter ins Aus geschossen und ein Gegenspieler getroffen. Ist das eine Tätlichkeit?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
78,95 %

Veto:
21,05 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #2


14.04.2019 18:42


Grisu


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 608

Was ist hier anders als bei Ibisevic?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #3


14.04.2019 18:44


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3041

Ich empfand die Aktion auch als recht grenzwertig.



Günstiges Toilettenpapier!!! 1 Rolle für nur 5.00 €. Plus Versandkosten von 3.50 € = 8.50 €


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #4


14.04.2019 18:44


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1164

@Grisu

Zitat von grisu
Was ist hier anders als bei Ibisevic?

Genau das war mein Gedanke. Im Endeffekt war die Ballgeschwindigkeit sogar noch höher als bei Ibisevic.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #5


14.04.2019 18:44


CHXNHO


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 16.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 18

- richtig entschieden
mMn keine Tätlichkeit, sondern hier wäre Gelb ausreichend für Ball wegschießen.
Kostic schießt den Ball aus Frust ins Aus, dass er hier genau Luthe trifft halte ich für unglücklich und würde Kostic da keine direkte Absicht unterstellen, genau den Gegenspieler treffen zu wollen.
Aber Kostic ist auch sogar ohne Gelb davon gekommen, oder?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #6


14.04.2019 18:45


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7631

@Grisu

Zitat von grisu
Was ist hier anders als bei Ibisevic?

Distanz und Spielsituation

Gelb war es aber allemal.. vielleicht kann es auch als Tätlichkeit ausgelegt werden, müsste ich aber nochmals sehen



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #7


14.04.2019 18:50


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3041

Ich denke auch, dass es keine Tätlichkeit war, weil es nicht zielgeichtet gegen den getroffenen Spieler ging.

Gelb? keine Ahnung- wofür?
Ball wegschlagen? nee, oder?



Günstiges Toilettenpapier!!! 1 Rolle für nur 5.00 €. Plus Versandkosten von 3.50 € = 8.50 €


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #8


14.04.2019 18:52


CR1907


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 26.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 73

Nicht mal gelb dafür. Dankert und Ittrich bitte in die Kreisliga.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #9


14.04.2019 18:52


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1636

gelb für ballwegschlagen wäre angebracht gewesen.
der rest war weder zielgerichtet noch absichtlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #10


14.04.2019 18:53


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 333

Ich weiß jetzt nicht mehr, welche Spiele das waren, aber rote Karten sieht man öfters, wenn ein Spieler mit einem pfiff unzufrieden ist und dann den Ball wegdrischt! Dabei wirs dann manchmal auch zufällig jemand getroffen.
Dabei geht es aber meistens um Gegner auf dem Platz oder den Schiedsrichter(assistenten). Da waren die Platzverweise immer ohne Diskussion richtig.

Nun gehören Ersatzspieler aber auch zum "Spiel" (Seit den neuen Regeländerungen sogar noch mehr), weshalb ich nicht weiß, wieso man das da anders handhaben sollte.

Demnach hätte ich da wohl auch rot gegeben!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #11


14.04.2019 18:55


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1053

@mazah

Zitat von mazah
Zitat von grisu
Was ist hier anders als bei Ibisevic?

Genau das war mein Gedanke. Im Endeffekt war die Ballgeschwindigkeit sogar noch höher als bei Ibisevic.


Zum Beispiel das es kein gezielter Wurf/Schuss Richtung Gegenspieler war, sondern nur ein blindes Ballwegdreschen. Ich konnte es zwar verstehen da durch die Schauspieleinlage ein aussichtsreicher Angriff abgepfiffen wurde, aber gelb für Kostic hätte es geben müssen. Aber niemals rot!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #12


14.04.2019 18:55


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 228

Ziemlich grenzwertig das ganze, alleine Gelb für Ball wegschießen und dann nochmal, weil er den Gegenspieler trifft. In der Summe kann man da schon Rot geben (oder zunindest zweimal Gelb und somit Gelb-Rot).
Gelb alleine hätte vermutlich auch gereicht, aber nichtmal ne Karte zu ziehen ist in meinen Augen einfach die falsche Entscheidung!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #13


14.04.2019 18:58


Mainhattaner


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 123

Normal wäre eine Gelbe für Ballwegschlagen. Hahn hat die im Umkehrschluss auch nicht bekommen. Beide haben jedoch eine entsprechende mündliche Ermahnung erhalten. Hier ist Dankert konsequent zurückhaltend und das finde ich ok.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #14


14.04.2019 18:59


Vollblutborusse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 18.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 93

- richtig entschieden
Richtig Entschieden im Sinne von keine rote Karte.
Eine gelbe Karte wäre hier aber zwingend gewesen.

Kostic war wütend und hat direkt den Ball weggedroschen, ohne zu sehen, dass die Augsburger Ersatzspieler in der Schussbahn stehen. Die Unabsichtlichkeit sieht man auch gut an seiner sofortigen Entschuldigen bei dem getroffenen Augsburger.

Und das liebe Berliner ist der Unterschied zur Ibisevic-Szene: Absichtliches Werfen mit absichtlichem Treffen vs. Absichtliches Wegdreschen mit fahrlässigem Treffen



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #15


14.04.2019 19:00


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1053

@Rot-Grün-Weiß

Zitat von Rot-Grün-Weiß
Ziemlich grenzwertig das ganze, alleine Gelb für Ball wegschießen und dann nochmal, weil er den Gegenspieler trifft. In der Summe kann man da schon Rot geben (oder zunindest zweimal Gelb und somit Gelb-Rot).
Gelb alleine hätte vermutlich auch gereicht, aber nichtmal ne Karte zu ziehen ist in meinen Augen einfach die falsche Entscheidung!


Sorry aber gelb/rot nicht mal im Ansatz möglich. Ich kann doch nicht für die selbe Aktion 2 mal gelb geben.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #16


14.04.2019 19:02


Gimlin
Gimlin

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan

Gimlin
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 2224

Kostic ist sauer und schießt den Ball weg. Das aber nicht zielgerichtet gegen die Ersatzspieler. Sieht man ja an seinem ganzen Bewegungsablauf und seiner Reaktion danach.
Für mich ist das zwingend Gelb aber auch nicht mehr. Interessant das kurze Zeit später Gregoritsch für Ball wegschlagen sogar Gelb sieht und das hier ohne persönliche Strafe durchläuft.



Berti Vogts : >> Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #17


14.04.2019 19:03


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4367

Wofür wurde denn überhaupt abgepfiffen?

Der Hahn schauspielt da am Boden, hat gar nix und wir werden in der Flanke abgepfiffen!

Ich konnte keine Gesundheitsgefahr für Hahn erkennen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #18


14.04.2019 19:04


Wasabi[Wolf]


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.01.2012

Aktivität:
Beiträge: 567

@Grisu

- richtig entschieden
Zitat von grisu
Was ist hier anders als bei Ibisevic?


eines schonmal: Kostic hebt sofort die hände und geht richtung Luthe um sich zu entschuldigen, was hat Ibisevic gemacht? Richtig pöbelt den getroffen an der soll schneller machen, siehst du da keinen Unterschied?

Zur Szene: Ich finde Gelb muss es hier zwingend geben, ahtte auch fest mit gerechnet



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #19


14.04.2019 19:07


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4367

@Gimlin

Zitat von Gimlin
Für mich ist das zwingend Gelb aber auch nicht mehr. Interessant das kurze Zeit später Gregoritsch für Ball wegschlagen sogar Gelb sieht und das hier ohne persönliche Strafe durchläuft.


Die Warnung an Kostic haben alle mitbekommen und sie war damit allgemeibgültig.
Letztlich hätte schon der IV wegen dem Unterbinden gelb sehen können. Gregoritsch settzt dem dann den Hut auf in dem er das schnelle Weiterspielen unmöglich macht. Der Ball geht ja ins Feld.

Bei Kostic ist kein Zeitspiel gegeben, da ja behandelt werden soll.

Wundert mich, das du das vergleichbar findest



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte für Tätlichkeit?  - #20


14.04.2019 19:07


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3801

@Gimlin

Zitat von Gimlin
Kostic ist sauer und schießt den Ball weg. Das aber nicht zielgerichtet gegen die Ersatzspieler. Sieht man ja an seinem ganzen Bewegungsablauf und seiner Reaktion danach.
Für mich ist das zwingend Gelb aber auch nicht mehr. Interessant das kurze Zeit später Gregoritsch für Ball wegschlagen sogar Gelb sieht und das hier ohne persönliche Strafe durchläuft.


Kurz zuvor hatte ein Augsburger schon mal einen Ball weggeschlagen da hat es vom Schiedsrichter ebenfalls nur eine Ermahnung geben. Gregoritsch verhindert durch das Ballwegschlagen einen schnellen Freistoß der in einem 3 gg 3 gemündet hätte. Es gab für beide Seiten quasi einmal eine Ermahnung und danach gibts dann halt mal gelb.

Wie du sagst sieht man an der Reaktion direkt den Schreck das er da jemand erwischt hat. Gelb wäre sicherlich möglich rot aber keinesfalls mMn.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


14.04.2019 18:00


14.
Paciencia
17.
(11er)
unbekannt
31.
Richter
36.
(11er)
unbekannt
45.
Richter
84.
Gregoritsch

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
4,0
Eintr. Frankfurt 4,8   3,9  FC Augsburg 4,4
René Rohde
Markus Häcker
Christian Dingert
Patrick Ittrich
Sven Waschitzki

Statistik von Bastian Dankert

Eintr. Frankfurt FC Augsburg Spiele
9  
  18

Siege (DFL)
3  
  8
Siege (WT)
3  
  7

Unentschieden (DFL)
3  
  4
Unentschieden (WT)
3  
  6

Niederlagen (DFL)
3  
  6
Niederlagen (WT)
3  
  5

Aufstellung

Trapp
Touré
Hasebe
Hinteregger 26.
da Costa
Rode 66.
Gelb-Rote Karte Fernandes
Kostic
Gelbe Karte Rebic
Jovic
Paciencia 54.
40. Kobel 
Schmid 
Gouweleeuw 
Khedira 
Stafylidis 
Baier 
90. Koo 
Gregoritsch  Gelbe Karte
Hahn 
83. Finnbogason 
Richter 
de Guzmán  66.
N'Dicka  26.
Gacinovic  54.
90. Janker
40. Luthe
83. Schieber

Alle Daten zum Spiel

Eintr. Frankfurt FC Augsburg Schüsse auf das Tor
4  
  6

Torschüsse gesamt
13  
  16

Ecken
8  
  2

Abseits
4  
  7

Fouls
19  
  9

Ballbesitz
44%  
  56%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema