Schicksal

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  53. Min.: Mukiele gg. Rönnow | von Didi1965
  59. Min.: Mukiele gg. Gießelmann | von Didi1965  VAR
 Allgemeine Themen
  Schicksal | von 18dreiundneunzig
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Schicksal  - #1


23.04.2022 17:20


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 1074

Duelle im Pokal und davor/danach direkt in der Liga gabs ja schon öfters… aber dann so ein Spielverlauf, kann man sich nicht ausdenken



VAR macht mich traurig... :(


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #2


23.04.2022 17:39


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 1859

Nennt man das nicht Karma?

Schon im Pokal war doch der Sieg nach 90 Minuten für Leipzig nicht wirklich verdient (für mich)!
Heute wäre es in meinen Augen extrem unverdient gewesen zu verlieren. Ich hatte zwar kurz die Hoffnung aufgegeben, aber dann sorgte Michel ja für den Ausgleich und ich hatte mich schon über den Punkt (nach so vielen vergebenen Chance in Hz. 1) gefreut.
Dann kam es ja noch besser



Mein Name bei TM: Uniondidi


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #3


23.04.2022 17:40


SickMa


1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 24.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 419

Der Fußballgott hat die Elfmeterentscheidung gesehen



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #4


23.04.2022 17:43


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 193

Glückwunsch Union. Das ist ausgleichende Gerechtigkeit zum unglücklichen Ausscheiden aus dem Pokal.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #5


23.04.2022 17:53


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 764

Schicksal oder ausgleichende Gerechtigkeit? Naja man kann da jetzt viele Dinge bemühen oder einfach die Kirche im Dorf lassen.
Man hat gesehen, dass RB nicht gut im Spiel war und eher müde wirkte. Die ganzen englischen Wochen machen sich jetzt bemerkbar und Union wirkte einfach viel frischer auf dem Platz. Beide Mannschaften haben größtenteils gut verteidigt und die gegnerische Offensive lange ausgeschaltet. Am Ende waren es zwei frische Spieler von der Bank mit herausragenden Spielaktionen, die zum Erfolg geführt haben. Der Sieg von Union war hart erkämpft, am Ende verdient und eigentlich schon vorher erwartbar gewesen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #6


23.04.2022 19:22


Tom1981


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 212

Das Karma schlug zurück!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #7


23.04.2022 19:28


Ferrero


Mainz 05-FanMainz 05-Fan

Ferrero
Mitglied seit: 21.04.2009

Aktivität:
Beiträge: 2534

!

Das darf doch nicht wahr sein, dass bei allem Kitsch, der in Leipzig abläuft, Freiburg noch das 3:3 frisst. WTF?



"Hallo Dirk, weißt du was? Wenn ich Du wär', wär' ich lieber ich." Ansgar Brinkmann


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #8


23.04.2022 19:30


Ferrero


Mainz 05-FanMainz 05-Fan

Ferrero
Mitglied seit: 21.04.2009

Aktivität:
Beiträge: 2534

@Lester

Zitat von Lester
Schicksal oder ausgleichende Gerechtigkeit? Naja man kann da jetzt viele Dinge bemühen oder einfach die Kirche im Dorf lassen.
Man hat gesehen, dass RB nicht gut im Spiel war und eher müde wirkte. Die ganzen englischen Wochen machen sich jetzt bemerkbar und Union wirkte einfach viel frischer auf dem Platz. Beide Mannschaften haben größtenteils gut verteidigt und die gegnerische Offensive lange ausgeschaltet. Am Ende waren es zwei frische Spieler von der Bank mit herausragenden Spielaktionen, die zum Erfolg geführt haben. Der Sieg von Union war hart erkämpft, am Ende verdient und eigentlich schon vorher erwartbar gewesen.


Stimmt. Was ein fundamentaler Unterschied war: Michel war im Pokal ein Totalausfall nach seiner Einwechselung und konnte keinen Druck von der eigenen Abwehr nehmen. Heute überragender Joker



"Hallo Dirk, weißt du was? Wenn ich Du wär', wär' ich lieber ich." Ansgar Brinkmann


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schicksal  - #9


23.04.2022 22:23


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1532

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Schon im Pokal war doch der Sieg nach 90 Minuten für Leipzig nicht wirklich verdient (für mich)!
Heute wäre es in meinen Augen extrem unverdient gewesen zu verlieren. Ich hatte zwar kurz die Hoffnung aufgegeben, aber dann sorgte Michel ja für den Ausgleich und ich hatte mich schon über den Punkt (nach so vielen vergebenen Chance in Hz. 1) gefreut.
Dann kam es ja noch besser


Das Pokalspiel sah nicht zwingend nach einem Sieger nach 90 Minuten aus, aber da hatte ich in der Schlussphase schon das Gefühl, dass, wenn noch was passiert, es bei Euch im Kasten klingelt. Eure Jungs waren so viel gelaufen, die waren au n bissl platt und von der Bank kam für Becker und Awoniyi nicht wirklich Entlastung.

Heute war RB von Anfang an nicht gut im Spiel und wirkte ausgelaugt, dass Ergebnis war ziemlich absurd bis zur 85. und auch wenn man sich ärgert, dass einem das Spiel so spät wegkippt, war der Sieg für Union heute absolut verdient. Im Europapokal wären wir jetzt in die Verlängerung gegangen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

23.04.2022 15:30


46.
Poulsen
59.
(11er)
unbekannt
86.
Michel
89.
Behrens

Schiedsrichter

Daniel SchlagerDaniel Schlager
Note
5,3
RB Leipzig 5,0   5,3  1. FC Union Berlin 5,5
Sven Waschitzki-Günther
Arno Blos
Dr. Jan Neitzel-Petersen

Statistik von Daniel Schlager

RB Leipzig 1. FC Union Berlin Spiele
10  
  15

Siege (DFL)
5  
  6
Siege (WT)
5  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  3
Unentschieden (WT)
3  
  3

Niederlagen (DFL)
3  
  6
Niederlagen (WT)
2  
  7

Aufstellung

Poulsen 64.
Gulácsi
Simakan
Angeliño
Nkunku 75.
Orban
Mukiele 84.
Gelbe Karte Adams
Halstenberg
Kampl 63.
Forsberg 63.
Knoche 
68. Schäfer 
Khedira 
85. Heintz 
Prömel 
76. Gießelmann 
85. Awoniyi 
Rönnow  Gelbe Karte
Jaeckel 
76. Trimmel 
Becker 
Gelbe Karte Olmo  63.
Szoboszlai  75.
Silva  64.
Laimer  63.
Henrichs  84.
76. Ryerson
85. Michel
68. Voglsammer
85. Behrens Gelbe Karte
76. Oczipka

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema