Schiedsrichterball: Ein VAR-Vorschlag

 Schiedsrichterball: Ein VAR-Vorschlag  - #1


23.09.2022 15:07


Christian Dingert am VAR-Bildschirm

Schiedsrichterball: Ein VAR-Vorschlag

Über mehr Transparenz und Challenges

News lesen ...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterball: Ein VAR-Vorschlag  - #2


24.09.2022 15:30


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 444

Das mit der Challenge ist ja vorne bis hinten nicht durchdacht: Die "Spielfortsetzung" unter Vorbehalt. Und wie lange geht die? Außerdem würde ich, falls der Verdacht eines Vergehens besteht, als "verdächtige" Mannschaft mal direkt das Spiel fortsetzen, wenn der Ball im aus o.ä. ist, um eine Challenge unmöglich zu machen (z.B. Spieler wird von den Beinen geholt, Ball rollt ins aus -> direkt Abstoß ausführen, bevor der Trainer an seinem Tablet klären kann, ob er challenget).

Der VAR könnte so einfach sein, dann gibt es auch keine Verzögerung und kein Geschrei hinsichtlich des Eingriffs:
Egal um was es geht (Foul, Abseits, etc.) wird der SR wie bisher zum Monitor geschickt. Dort bekommt er die Szene je einmal aus zwei verschiedenen Perspektiven ohne Zeitlupe vorgespielt. Kommt er nach dieser zweimaligen Ansicht nicht zu dem Ergebnis, dass seine Entscheidung zu 100% falsch war, wird seine Entscheidung nicht revidiert ("The ruling on the field stands"). Damit erübrigt sich auch der Schwachsinn mit dem Millimeter-Abseits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema