Schiedsrichterleistung

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  76. Min.: Tor Nelson | von 18BSC92  VAR
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichterleistung | von lexhg98

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Schiedsrichterleistung  - #1


14.04.2019 15:26


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

Hoffenheim gewinnt natürlich verdient, aber der Schiri war nicht gut. 2 konkrete Beispiele:

89. Minute, Freistoß Hoffenheim, weil Baumann von seinem eigenen Spieler unterlaufen wird und Kalou daneben steht.

82. Ein herthaner wird von 2 Hoffenheimern angegangen, relativ hart vom Ball getrennt. Ein weiterer Herthaner setzt nach, geht zum Ball und wird sofort zurückgepfiffen. 
Und solche Szenen gab es andauernd. 

Auch wenn er keine groben Fehler gemacht hat, diese ganzen kleinen Entscheidungen waren mMn komplett pro Hoffenheim und somit ist es für mich keine gute Leistung.

EDIT: ich vergaß das vermeintliche 1:0 was er zurückgepfiffen hat, das macht dann einen groben Fehler noch dazu.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #2


14.04.2019 15:29


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 420

Und nicht zu vergessen: Das nicht gegebene korrekte Tor für Hoffenheim. Alles pro Hoffenheim. Keine groben Fehler.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #3


14.04.2019 15:31


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

@csfue91

Zitat von csfue91
Und nicht zu vergessen: Das nicht gegebene korrekte Tor für Hoffenheim. Alles pro Hoffenheim. Keine groben Fehler.


ach Mist an das Ding hab ich gar nicht mehr gedacht. 

Und lernen bitte Lesen, ich hab nur geschrieben diese ganzen kleinen Fouls waren alle pro Hoffenheim 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #4


14.04.2019 15:36


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 420

Geht mir hier keineswegs um dich persönlich, ist einfach eine generelle Sache die ich nicht leiden kann - daher auch die bewusst provokante Antwort von mir.

Verein A verliert ein Spiel (egal ob verdient oder nicht).
Fan von Verein A erstellt zwei Minuten nach Abpfiff den Thread "Schiedsrichterleistung"
Schreibt obligatorisch "am SR lag es nicht, ABER ..."
Gleichzeitig trudeln die 6,0 er Bewertungen der Fans von Verein A in der Benotung des SR ein

Muss denn sowas sein?
Und wenn es nicht am SR lag, kann man sowas denn nicht einfach runterschlucken?

Ich kann sowas einfach nicht nachvollziehen und mag es auch einfach nicht.
Es bleibt halt immer der fade Beigeschmack à la "der SR war halt i-wie doch Schuld".
Wenn er es wirklich ist, dann kann ichs ja noch i-wie nachvollziehen - aber wenn er es halt wirklich nicht ist, dann muss man doch so nen Thread auch nicht öffnen - das löst halt dann wieder Gegenreaktionen aus, unverhältnismäßige schlechte Bewertungen, unnötige Diskussionen, und und und ...

Just my two cents.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #5


14.04.2019 15:37






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

gefühlt heute viele kleinliche entscheidungen pro hoffenheim, während dann wieder bei einem platte oder auch kalou vs vogt wieder nicht kleinlich gepfiffen wurde. und bevor noch so ein qualitätsbeitrag wie von @csfue91 kommt : ja, hoffenheim hat verdient gewonnen, nein es lag nicht am schiri generell, ja ich bin froh dass es nicht noch höher ausgegangen ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #6


14.04.2019 15:38


FCM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 261

Bis auf das eigentliche 1:0 fand ich den Schiri gut. War aber auch einfach zu leiten und als Herthaner wäre ich froh, dass es nich 8:0 ausgegangen is, weil Hoffenheim Großchancen für ne ganze Saison ausgelassen hat...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #7


14.04.2019 15:56


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1139

@18BSC92

Zitat von 18BSC92
Zitat von lexhg98
Hoffenheim gewinnt natürlich verdient, aber der Schiri war nicht gut. 2 konkrete Beispiele:

89. Minute, Freistoß Hoffenheim, weil Baumann von seinem eigenen Spieler unterlaufen wird und Kalou daneben steht.

82. Ein herthaner wird von 2 Hoffenheimern angegangen, relativ hart vom Ball getrennt. Ein weiterer Herthaner setzt nach, geht zum Ball und wird sofort zurückgepfiffen. 
Und solche Szenen gab es andauernd. 

Auch wenn er keine groben Fehler gemacht hat, diese ganzen kleinen Entscheidungen waren mMn komplett pro Hoffenheim und somit ist es für mich keine gute Leistung.

EDIT: ich vergaß das vermeintliche 1:0 was er zurückgepfiffen hat, das macht dann einen groben Fehler noch dazu.


Überrascht dich sowas, wenn der SR vom Wohnort zum Spielort fast mit dem Fahrrad fahren kann? Sinsheim <> Stuttgart sind lt. Google Maps Fahrradroute gut 70 km. voneinander entfernt.

Dann kann ich auch den Berliner Manuel Gräfe auf ein Herthaspiel ansetzen oder Bibiana Steinhaus auf ein Spiel von H96.


Ein Schwabe, der für einen badischen Verein pfeift wird es bestimmt nicht geben. Keine Sorge



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #8


14.04.2019 16:14


webman12


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 470

Habe zwar nur die zweite Halbzeit gesehen, aber da hat er gefühlt alles für Hoffenheim gepfiffen.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #9


14.04.2019 17:23


jg
jg

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 18.06.2016

Aktivität:
Beiträge: 50

@18BSC92

Zitat von 18BSC92
Überrascht dich sowas, wenn der SR vom Wohnort zum Spielort fast mit dem Fahrrad fahren kann? Sinsheim <> Stuttgart sind lt. Google Maps Fahrradroute gut 70 km. voneinander entfernt.

Dann kann ich auch den Berliner Manuel Gräfe auf ein Herthaspiel ansetzen oder Bibiana Steinhaus auf ein Spiel von H96.


Das ist doch klar, dass die Süddeutschen (nö: aus Berliner Sicht "Westdeutschen") sich gegen die Preußen verbinden...
Muss man hier unbedingt dem Schiedsrichter Parteilichkeit unterstellen? Welche Entfernung des Wohnorts / Geburtsorts / Urlaubsorts des SR erwartest Du denn? Vielleicht zukünftig SR aus Südamerika, aber nur, wenn sie keine deutschen Vorfahren haben?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #10


14.04.2019 17:56


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

@csfue91

Zitat von csfue91
Geht mir hier keineswegs um dich persönlich, ist einfach eine generelle Sache die ich nicht leiden kann - daher auch die bewusst provokante Antwort von mir.

Verein A verliert ein Spiel (egal ob verdient oder nicht).
Fan von Verein A erstellt zwei Minuten nach Abpfiff den Thread "Schiedsrichterleistung"
Schreibt obligatorisch "am SR lag es nicht, ABER ..."
Gleichzeitig trudeln die 6,0 er Bewertungen der Fans von Verein A in der Benotung des SR ein

Muss denn sowas sein?
Und wenn es nicht am SR lag, kann man sowas denn nicht einfach runterschlucken?

Ich kann sowas einfach nicht nachvollziehen und mag es auch einfach nicht.
Es bleibt halt immer der fade Beigeschmack à la "der SR war halt i-wie doch Schuld".
Wenn er es wirklich ist, dann kann ichs ja noch i-wie nachvollziehen - aber wenn er es halt wirklich nicht ist, dann muss man doch so nen Thread auch nicht öffnen - das löst halt dann wieder Gegenreaktionen aus, unverhältnismäßige schlechte Bewertungen, unnötige Diskussionen, und und und ...

Just my two cents.


Zunächst mal: Ich habe den SR mit 3,5 bewertet, die 6,0 Bewertungen hast du halt immer von ein paar Leuten (querbeet durch alle Vereine).

Was soll ich denn deiner Meinung sonst machen? Da verfasse ich einen neutralen Thread, ohne jegliche Anschuldigungen, Provokationen, Beleidigungen oder sonst was. Ich erkenne die miserable Leistung der Hertha an, aber ich kommentiere danach neutral, dass ich den SR nicht gut fand.
Sollen wir das etwa totschweigen? Ich glaube der Sinn dieses Forums ist es, die SR Entscheidungen zu diksutieren und wenn er aus meiner Sicht nunmal nicht gut gepfiffen habe und ich das argumentativ darlege, dann trifft das Wohl oder Übel den Sinn dieses Forums.
Zumal es nicht nur Hertha Fans so gesehen haben.

Was ich dann als Antwort erhalte ist eine bewusste Provokation (du sagst es sogar selbst noch), die gar nicht auf den Inhalt des Posts eingeht, gefolgt von einer Rechtfertigung, die den Sinn von WT in Frage stellt. Wenn du nicht über SR diskutieren möchtest, dann ist das hier definitiv das falsche Forum für dich.

Es wird auch kein Herthaner der Welt sagen "Der Schiri ist Schuld". Wir wissen, dass wir heute einige Gegentore mehr hätten bekommen müssen, der Schiri hat nun wirklich kaum Schuld, vielmehr hat er doch beim 1:0 geholfen?!?

@FCM
Denkst du wir wären darüber nicht froh? Gegen Bayern wär das mit der Leistung heute Zweistellig geworden...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #11


14.04.2019 18:15


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 420

Du sagst, dass dein Beitrag keinerlei Anschuldigungen enthält behauptest aber, dass der SR "alle kleinen Fouls komplett für Hoffenheim entschieden hat".
Was ist das denn dann, wenn es keine Anschuldigung der Parteilichkeit ist?

Solche Behauptungen lösen nunmal, ob du das beabsichtigst oder nicht, Reaktionen aus. Eine dieser Reaktionen ist eben z.B. die Bewertung des SR. Und die Kommentare und Verschwörungstheorien anderer Hertha-Fans, denn was anderes ist das was von manchen hier geschrieben wird nicht. Du benennst zwei Szenen und behauptest dann einfach, dass er komplett gegen euch gepfiffen hat. Mich stört dieses KOMPLETT.

Ja, das Forum ist dafür da, über Entscheidungen des SR zu entscheiden bzw. über diese zu diskutieren. Ein "der SR hat alles gegen uns gepfiffen" gefolgt von "ein SR aus Stuttgart pfeift für Hoffenheim, weil ist ja regionale Bevorzugung" usw. vermittelt halt ein seltsames Gesamtbild.

Wie bereits erwähnt, war das nichts gegen dich persönlich oder nur auf deinen Post bezogen, es kommt aber ständig und genau so vor.

Ein Stein bringt den nächsten zum Rollen. Pauschalanschuldigungen wie sie von dir im Eröffnungspost zu lesen sind, helfen nicht dabei, eine sachliche Diskussion über die SR-Leistung zu führen, sondern lösen eben jene bereits geschilderten Diskussionen aus.

Und genau das ist der Punkt, dass es sogar hier im Forum sehr wohl Herthaner gibt, die sich durch solche generellen Aussagen darin bekräftigt fühlen wort-wörtlich zu schreiben, dass der SR Schuld an eurer Niederlage ist.

Dann lässt du halt noch (auch wenn dus nur vergessen hast) eine klare Fehlentscheidung pro Hertha weg. Das ist dann natürlich maximal unglücklich, weil genau das eben dann den Eindruck vermittelt, dass auch du der Meinung bist, dass der SR euch den Sieg geklaut hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #12


14.04.2019 18:53






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

sinnvoll wäre es vorallem, wenn du das spiel gesehen hast - richtig gesehen, nicht nur "nebenbei" den fernseher anhattest, direkt argumente liefern würdest, was die vielen kleinen entscheidungen angeht. der grobe fehler mit dem abseits tut da nämlich nicht viel zur sache. außerdem hätte ich gerne mal einen link zu einem thread, wo jemand durch so einen eröffnungspost geschrieben hat, dass wir nur wegen dem sr verloren haben. vielleicht gibt es das - kann sein, aber da du so einfach pauschalisierungen bestimmst und anprangerst, kannst du hier sicher direkt auch liefern.

es war vorallem die 2. halbzeit. allein, dass er zb ein stürmerfoul von leckie abgepfiffen hat, auch wenn beide mit den armen gearbeitet haben und der herthaner in einer besseren position war. das ist schon sehr merkwürdig, sieht man sonst eher selten bis nie. dazu kamen noch ein paar kontaktlose faller, zugegeben, auch nicht immer leicht zu sehen - wie z.b. die flugshow als ein herthaner einmal von der seite mit tempo knapp dazwischen kam, es aber keine kontakt gab - die wdh wurde mehrmals gezeigt. hier hätte er dann auch folglich zwingend gelb zeigen müssen, merkwürdig, es gab nichts.korrekte grätsche von mittelstädt abgepfiffen. gegner verliert im zweikampf gemenge den ball, fällt einfach um - foul. aha.  niemand weiß warum. doppelt grobes einsteigen gegen ende: erst selke frontal umgegrätscht, danach kalou von hinten in die beine - alles in wenigen sekunden, keine Karte.

wenn man so hart kleinlich pfeift und ich könnte dir noch mehr szenen nennen, wenn ich mir die 2.hz nochmal angucke und glaub mir, es war recht einseitig, dann aber wie ich bereits erwähnt hatte, zwei mal ein festhalten nicht pfeift, dann ist das eine schlechte linie und fragwürdig.


 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #13


14.04.2019 19:11


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 420

@VfB_H

Zitat von VfB_H
außerdem hätte ich gerne mal einen link zu einem thread, wo jemand durch so einen eröffnungspost geschrieben hat, dass wir nur wegen dem sr verloren haben. vielleicht gibt es das - kann sein, aber da du so einfach pauschalisierungen bestimmst und anprangerst, kannst du hier sicher direkt auch liefern.


Wo genau hab ich denn geschrieben??
Ich habe geschrieben, dass jegliche Pauschalisierungen à la "der SR hat komplett gegen uns gepfiffen" dazu führen, dass sich anderen Fans darin bestätigt fühlen zu sagen, dass der SR das Spiel entschieden hat. Das findest du fast jeden Spieltag und ist in keinster Weise ein Hertha-only-Problem. Aber lies dir doch mal die Beiträge von diesem Spieltag von z.B. "18BSC92" durch.
Dazu brauch ich ja wohl nichts mehr schreiben oder?

Wenn du dir meinen Beitrag oben komplett durchliest, dann solltest du auch sehen, dass ich durchaus verstehe, dass es vielleicht unglücklich geschrieben oder anders gemeint war. Aber ich weiß nicht, was in den Köpfen von anderen vorgeht, sondern kann lediglich beurteilen, was geschrieben wird. Und das kann noch so anders gemeint sein, aber so wie es da steht entsteht eben ein Eindruck.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #14


14.04.2019 19:16






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@csfue91

Zitat von csfue91
Und genau das ist der Punkt, dass es sogar hier im Forum sehr wohl Herthaner gibt, die sich durch solche generellen Aussagen darin bekräftigt fühlen wort-wörtlich zu schreiben, dass der SR Schuld an eurer Niederlage ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #15


14.04.2019 19:17


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 420

Und wo genau steht das was von Eröffnungspost? Alles weitere kannst du weiter oben lesen, da steht auch ein konkretes Beispiel von diesem Spieltag. Da muss ich nicht groß suchen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #16


14.04.2019 19:49


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

@csfue91

Zitat von csfue91
Du sagst, dass dein Beitrag keinerlei Anschuldigungen enthält behauptest aber, dass der SR "alle kleinen Fouls komplett für Hoffenheim entschieden hat".
Was ist das denn dann, wenn es keine Anschuldigung der Parteilichkeit ist?


Ja was soll ich denn sonst schreiben??? Es gibt bei manchen Dingen nunmal nur eine einzig mögliche Formulierung.

Solche Behauptungen lösen nunmal, ob du das beabsichtigst oder nicht, Reaktionen aus. Eine dieser Reaktionen ist eben z.B. die Bewertung des SR. Und die Kommentare und Verschwörungstheorien anderer Hertha-Fans, denn was anderes ist das was von manchen hier geschrieben wird nicht. Du benennst zwei Szenen und behauptest dann einfach, dass er komplett gegen euch gepfiffen hat. Mich stört dieses KOMPLETT.


Ich glaube, in #13 wurden dir genug weitere Beispiele geliefert.

Ja, das Forum ist dafür da, über Entscheidungen des SR zu entscheiden bzw. über diese zu diskutieren. Ein "der SR hat alles gegen uns gepfiffen" gefolgt von "ein SR aus Stuttgart pfeift für Hoffenheim, weil ist ja regionale Bevorzugung" usw. vermittelt halt ein seltsames Gesamtbild.


Wo hab ich geschrieben, dass er alles gegen uns pfeift? Ich habe lediglich gesagt "die kleinen Entscheidungen". Das ist bei weitem doch noch nicht alles...

Wie bereits erwähnt, war das nichts gegen dich persönlich oder nur auf deinen Post bezogen, es kommt aber ständig und genau so vor.

Ein Stein bringt den nächsten zum Rollen. Pauschalanschuldigungen wie sie von dir im Eröffnungspost zu lesen sind, helfen nicht dabei, eine sachliche Diskussion über die SR-Leistung zu führen, sondern lösen eben jene bereits geschilderten Diskussionen aus.


Sorry, aber der erste, der diese Diskussion unsachlich gemacht hat, warst doch du mit deiner direkten Provokation - oder täusche ich mich da jetzt?

Und genau das ist der Punkt, dass es sogar hier im Forum sehr wohl Herthaner gibt, die sich durch solche generellen Aussagen darin bekräftigt fühlen wort-wörtlich zu schreiben, dass der SR Schuld an eurer Niederlage ist.


Hier hätte ich ebenfalls gerne einen Beweis. Hier hat kein Herthaner geschrieben, dass der SR Schuld an der Niederlage ist. Das ist nichts als eine leere Anschuldigung!

Dann lässt du halt noch (auch wenn dus nur vergessen hast) eine klare Fehlentscheidung pro Hertha weg. Das ist dann natürlich maximal unglücklich, weil genau das eben dann den Eindruck vermittelt, dass auch du der Meinung bist, dass der SR euch den Sieg geklaut hat.


Was ich aber sofort und klar erkennbar ergänzt habe. Weiterhin habe ich mich auch in dem entsprechenden Thread dazu klar geäußert.
Ich habe geschrieben, dass der Sieg von Hoffenheim klar verdient ist, wie man da "SR hat den Sieg geklaut" hineininterpretieren kann, ist mir ein Rätsel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #17


14.04.2019 20:06






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@csfue91

Zitat von csfue91
Und wo genau steht das was von Eröffnungspost? Alles weitere kannst du weiter oben lesen, da steht auch ein konkretes Beispiel von diesem Spieltag. Da muss ich nicht groß suchen.


wo hat denn 18BSC92 geschrieben, dass wir wegen dem SR verloren haben ? "eröffnungspost" , da es dir um diesen ging bzw. die threaderöffnung allgemein.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #18


14.04.2019 23:03


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 269

@VfB_H @csfue91

Zitat von VfB_H
Zitat von csfue91
Und wo genau steht das was von Eröffnungspost? Alles weitere kannst du weiter oben lesen, da steht auch ein konkretes Beispiel von diesem Spieltag. Da muss ich nicht groß suchen.


wo hat denn 18BSC92 geschrieben, dass wir wegen dem SR verloren haben ? "eröffnungspost" , da es dir um diesen ging bzw. die threaderöffnung allgemein.
 


Der SR ist in diesem Spiel in keinster Weise für den Ausgangs des Spiels verantwortlich. Angesichts der schwachen Leistung der Berliner Mannschaft ist die Niederlage nur verdient.



Döner macht schöner, doch isst du einen Dönerteller, dann geht das Ganze noch viel schneller!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #19


15.04.2019 00:16






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

auch schön zu sehen, was nicht mal in der wdh gezeigt wurde - vogt gegen kalou. der andere hoffenheimer hätte wohl noch eingreifen können, daher keinen thread für ne rote wert, aber kalou war vorbei, kein ball da, nur in den mann mit voller härte+ziehen und halten.
und er hat es nicht mal gepfiffen. ist ein tolles beispiel für die leistung -  hier sowas grobes laufen zu lassen und dann wieder bei jeder nichtigkeit zu pfeifen. schlecht




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung  - #20


15.04.2019 11:03


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 688

@csfue91

Zitat von csfue91
Geht mir hier keineswegs um dich persönlich, ist einfach eine generelle Sache die ich nicht leiden kann - daher auch die bewusst provokante Antwort von mir.

Verein A verliert ein Spiel (egal ob verdient oder nicht).
Fan von Verein A erstellt zwei Minuten nach Abpfiff den Thread "Schiedsrichterleistung"
Schreibt obligatorisch "am SR lag es nicht, ABER ..."
Gleichzeitig trudeln die 6,0 er Bewertungen der Fans von Verein A in der Benotung des SR ein

Muss denn sowas sein?
Und wenn es nicht am SR lag, kann man sowas denn nicht einfach runterschlucken?

Ich kann sowas einfach nicht nachvollziehen und mag es auch einfach nicht.
Es bleibt halt immer der fade Beigeschmack à la "der SR war halt i-wie doch Schuld".
Wenn er es wirklich ist, dann kann ichs ja noch i-wie nachvollziehen - aber wenn er es halt wirklich nicht ist, dann muss man doch so nen Thread auch nicht öffnen - das löst halt dann wieder Gegenreaktionen aus, unverhältnismäßige schlechte Bewertungen, unnötige Diskussionen, und und und ...

Just my two cents.


Volle Zustimmung. Wir auf unserer Bank sahen den Schiedsrichter auch kritisch. . Klienigkeiten pro Hertha. Z.B. keine Verwarnungen. Skjelbret hätte so bereits in HZ 1 mit gelb/rot gehen können.....



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

14.04.2019 13:30


29.
Amiri
76.
Nelson

Schiedsrichter

Martin PetersenMartin Petersen
Note
3,8
1899 Hoffenheim 4,4   3,4  Hertha BSC 4,8
Mark Borsch
Marcel Pelgrim
Markus Schmidt
Marco Fritz
Pascal Müller

Statistik von Martin Petersen

1899 Hoffenheim Hertha BSC Spiele
3  
  5

Siege (DFL)
1  
  2
Siege (WT)
1  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  2

Aufstellung

Baumann
Kaderábek
Vogt
Hübner
Schulz
Amiri 69.
Grillitsch
Gelbe Karte Demirbay 77.
Kramaric
Szalai 65.
Belfodil
Jarstein 
63. Lazaro 
Klünter 
Rekik 
Plattenhardt 
Pekarík 
Mittelstädt 
Skjelbred 
Leckie 
85. Selke 
Kalou 
Bicakcic  65.
Nelson  69.
Bittencourt  77.
85. Köpke
63. Dilrosun

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim Hertha BSC Schüsse auf das Tor
7  
  2

Torschüsse gesamt
23  
  5

Ecken
9  
  3

Abseits
1  
  1

Fouls
8  
  16

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema