Schirileistung

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Schiri - Team | von Robery250513
  Gnabry | von codyvoid
  Hacke, Spitze,.... | von etso
  Schirileistung | von Feldverweis
  Totesfall in der allianzarena | von Stesspela Seminaisär

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Schirileistung  - #1


21.02.2020 22:36


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 389

Das war doch mal ein starkes Spiel eines Unparteiischen! 
Klar, paar Kleinigkeiten hätten man immer anders entscheiden können, aber eine sehr unauffällige und damit auch gute Leistung!
Vor allem hervorheben will ich da die "Abseitsentscheidungen" bzw. das "Laufen lassen".
Gerade als Fan der verteidigenden Mannschaft denkt man sich da erstmal "kannst Du das nicht früher pfeifen!?". Aber nüchtern betrachtet ist das genau die richtige Art und Weise und ich hoffe, dass die Schiris das alle so übernehmen und das zur Normalität wird!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #2


21.02.2020 22:40


drake86tg


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 689

@Feldverweis

Zitat von Feldverweis
Das war doch mal ein starkes Spiel eines Unparteiischen! 
Klar, paar Kleinigkeiten hätten man immer anders entscheiden können, aber eine sehr unauffällige und damit auch gute Leistung!
Vor allem hervorheben will ich da die "Abseitsentscheidungen" bzw. das "Laufen lassen".
Gerade als Fan der verteidigenden Mannschaft denkt man sich da erstmal "kannst Du das nicht früher pfeifen!?". Aber nüchtern betrachtet ist das genau die richtige Art und Weise und ich hoffe, dass die Schiris das alle so übernehmen und das zur Normalität wird!


Naja also bei einer wirklich deutlichen Abseitsposition muss man denke ich nicht unbedingt den Angriff unnötig zu ende laufen lassen, da darf und soll glaube ich auch ruhig frühzeitig abgewunken werden.
Der Schiedsrichter war solide keine großen Fehlentscheidungen. Das einzige was mich wirklich ärgert war die Szene direkt am Anfang mit Odriozola als dier Linienrichter freie Sicht hat und das deutliche Foul nicht sieht/sehen will das für mich eigentlich auch eine klare gelbe Karte gewesen ist.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #3


21.02.2020 22:40


Madara


Chemnitzer FC-FanChemnitzer FC-Fan


Mitglied seit: 29.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 289

Wenn 3x Situationen durchgehen, wo der Spieler mit mehr als 2m im Abseits steht. hat das nichts mehr mit guter Spielleitung zu tun. Wenn man bei sowas schon nicht mehr die Eier hat auf Abseits zu entscheiden, weil es ja im nachhinein sowieso korrigiert würde, dann kann man den LR in Zukunft sein lassen.

Bei engen Situationen laufen lassen, aber nicht bei den Szenen heute, die konnte man ja selbst am TV Live als Abseits ausmachen



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #4


21.02.2020 22:43


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 389

@drake86tg

Zitat von drake86tg
Zitat von Feldverweis
Das war doch mal ein starkes Spiel eines Unparteiischen! 
Klar, paar Kleinigkeiten hätten man immer anders entscheiden können, aber eine sehr unauffällige und damit auch gute Leistung!
Vor allem hervorheben will ich da die "Abseitsentscheidungen" bzw. das "Laufen lassen".
Gerade als Fan der verteidigenden Mannschaft denkt man sich da erstmal "kannst Du das nicht früher pfeifen!?". Aber nüchtern betrachtet ist das genau die richtige Art und Weise und ich hoffe, dass die Schiris das alle so übernehmen und das zur Normalität wird!


Naja also bei einer wirklich deutlichen Abseitsposition muss man denke ich nicht unbedingt den Angriff unnötig zu ende laufen lassen, da darf und soll glaube ich auch ruhig frühzeitig abgewunken werden.
Der Schiedsrichter war solide keine großen Fehlentscheidungen. Das einzige was mich wirklich ärgert war die Szene direkt am Anfang mit Odriozola als dier Linienrichter freie Sicht hat und das deutliche Foul nicht sieht/sehen will das für mich eigentlich auch eine klare gelbe Karte gewesen ist.


Jap, die Szene am Anfang war wirklich eindeutig falsch!
Aber auf 90 Minuten hochgerechnet ist das mehr als gut

Stimmt, die Abseitspositionen waren sehr eindeutig heute! Aber ich habe lieber 10 solche Situationen als einen zu Unrecht abgepfiffenen Angriff!
Deswegen begrüße ich diese Art der Spielleitung sehr!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #5


21.02.2020 22:59


BernieB


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 17

Die abseits Entscheidungen und die paar fouls des Paderborner Spielers waren lassen mich zu einer soliden Leistung kommen, aber nix was einen extra Thema für die Leistung erforderlich machen würde



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #6


22.02.2020 10:56


Lieberwolf


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 130

@Feldverweis

Zitat von Feldverweis
Zitat von drake86tg
Zitat von Feldverweis
Das war doch mal ein starkes Spiel eines Unparteiischen! 
Klar, paar Kleinigkeiten hätten man immer anders entscheiden können, aber eine sehr unauffällige und damit auch gute Leistung!
Vor allem hervorheben will ich da die "Abseitsentscheidungen" bzw. das "Laufen lassen".
Gerade als Fan der verteidigenden Mannschaft denkt man sich da erstmal "kannst Du das nicht früher pfeifen!?". Aber nüchtern betrachtet ist das genau die richtige Art und Weise und ich hoffe, dass die Schiris das alle so übernehmen und das zur Normalität wird!


Naja also bei einer wirklich deutlichen Abseitsposition muss man denke ich nicht unbedingt den Angriff unnötig zu ende laufen lassen, da darf und soll glaube ich auch ruhig frühzeitig abgewunken werden.
Der Schiedsrichter war solide keine großen Fehlentscheidungen. Das einzige was mich wirklich ärgert war die Szene direkt am Anfang mit Odriozola als dier Linienrichter freie Sicht hat und das deutliche Foul nicht sieht/sehen will das für mich eigentlich auch eine klare gelbe Karte gewesen ist.


Jap, die Szene am Anfang war wirklich eindeutig falsch!
Aber auf 90 Minuten hochgerechnet ist das mehr als gut

Stimmt, die Abseitspositionen waren sehr eindeutig heute! Aber ich habe lieber 10 solche Situationen als einen zu Unrecht abgepfiffenen Angriff!
Deswegen begrüße ich diese Art der Spielleitung sehr!


Mal sehen wie du darüber denkst wenn ein Neuer aufgrund des nicht angezeigten Abseits rausgeht und am Ende entweder er oder der Stürmer mit einer schweren Verletzung im Krankenhaus landen. Gestern wars nur am Anfang gegen Paderborn, lass so eine Szene ein paar Minuten vor Ende gegen zB Dortmund oder in der CL sein da zögert dir kein Verteidiger/Torwart im Zweifelsfall den Stürmer einfach vorm 16er umzutreten, mit rot zu gehen aber dafür das Gegentor zu verhindern und das Spiel zu gewinnen. 

Für mich einfach nur unverantwortlich solche glasklaren Abseitssituationen so lange laufen zu lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #7


22.02.2020 11:45


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 389

Wäre, wäre, Fahrradkette...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #8


22.02.2020 12:32


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1489

Meine Aufreger:
Odriozola wurde am Anfang weggehackt was das Zeug hielt und der Schiri griff nicht ein...  Beide Szenen in den ersten zwei Minuten, auch der Schubser im rechten Moment sind Foul. 

Die schwachsinnigste gelbe Karte der Saison war die für Gjasula. Er spielt den Ball und Coutinho wird minimal berührt und stellt sich dann an wie Neymar. Coutinho hatte alle Zeit der Welt da noch auszuweichen. Es war einfach ein sauberes Tackling. Kaum ein Schiri pfeift das. In dem Spiel gab es sämtluche härtere Fouls bos dato und dann greift er überzogen zu gelb.

Dann im Abgang regt sich Gjasula etwa doppelt so heftig auf wie Plea bei seiner gelbroten und er wird auf dem Platz gelassen. Da hatte der Schiri anscheinend selbst schon gewusst, dass da was falsch lief. 

Ansonsten war auch viel Gutes dabei. Viele knifflige Einwurfentscheidungen, die richtig bewertet wurden. Dass man das klare Abseits hier und da laufen lässt ist nichts was man gegen die auslegen könnte.

Durchschnittliche Leistung.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #9


22.02.2020 13:11


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6921

@codyvoid

Zitat von Codyvoid
Die schwachsinnigste gelbe Karte der Saison war die für Gjasula. Er spielt den Ball und Coutinho wird minimal berührt und stellt sich dann an wie Neymar. Coutinho hatte alle Zeit der Welt da noch auszuweichen. Es war einfach ein sauberes Tackling. Kaum ein Schiri pfeift das. In dem Spiel gab es sämtluche härtere Fouls bos dato und dann greift er überzogen zu gelb.

Jetzt übertreit mal nicht. Zwischen dem Punkt wo Gjasula den Ball berührt und dem Treffer an Coutinho vergeht nicht mal ne halbe Sekunde und er kommt von hinten. Wie soll Coutinho da ausweichen? Und er macht da auch nicht den Neymar. Durch den Treffer verdreht sich das Sprunggelenk vom Standbein. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #10


22.02.2020 14:06


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1678

@Feldverweis

Zitat von Feldverweis
Wäre, wäre, Fahrradkette...


Den Fall hätten wir übrigens schon. Damals war es Robben gegen Hitz (damals noch Augsburg) und Hitz traf Robben voll mit den Stollen am Kniegelenk. Robben musste verletzt ausgewechselt werden, weil Robben im Abseits war gab es auch für Hitz nur gelb (sonst hätte es eigentlich rot wegen Notbremse sein müssen) und Robben fiel dann von Anfang Dezember bis Rückrundestart wegen einer Fleischwunde aus und hatte da großes Glück, dass es nicht was schlimmeres war. 

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #11


22.02.2020 21:38


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 389

@assasine94-2

Zitat von assasine94-2
Zitat von Feldverweis
Wäre, wäre, Fahrradkette...


Den Fall hätten wir übrigens schon. Damals war es Robben gegen Hitz (damals noch Augsburg) und Hitz traf Robben voll mit den Stollen am Kniegelenk. Robben musste verletzt ausgewechselt werden, weil Robben im Abseits war gab es auch für Hitz nur gelb (sonst hätte es eigentlich rot wegen Notbremse sein müssen) und Robben fiel dann von Anfang Dezember bis Rückrundestart wegen einer Fleischwunde aus und hatte da großes Glück, dass es nicht was schlimmeres war. 

 


Ich weiß, das gab es schon oft!
Ich halte aber nichts davon, irgendwelche Diskussionen mit worst-case-Szenarien zu "unterbinden"



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #12


22.02.2020 23:56


CoderboyPB


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 11.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 119

@drake86tg

Zitat von drake86tg
Zitat von Feldverweis
Das war doch mal ein starkes Spiel eines Unparteiischen! 
Klar, paar Kleinigkeiten hätten man immer anders entscheiden können, aber eine sehr unauffällige und damit auch gute Leistung!
Vor allem hervorheben will ich da die "Abseitsentscheidungen" bzw. das "Laufen lassen".
Gerade als Fan der verteidigenden Mannschaft denkt man sich da erstmal "kannst Du das nicht früher pfeifen!?". Aber nüchtern betrachtet ist das genau die richtige Art und Weise und ich hoffe, dass die Schiris das alle so übernehmen und das zur Normalität wird!


Naja also bei einer wirklich deutlichen Abseitsposition muss man denke ich nicht unbedingt den Angriff unnötig zu ende laufen lassen, da darf und soll glaube ich auch ruhig frühzeitig abgewunken werden.
...


Die Crux ist nur, all diese ach so deutlichen Abseitspositionen, stellen sich dann im Review gar nicht mehr als sooooooooooooooo deutlich, oder auch - nicht selten - als üerhaupt nicht abseits heraus ... 

Davon ab hätte Mamba das Tor auch aus gleicher Höher erzielt, da er einfach schneller ist. 
So gesehen, finde ich es ne Frechheit, dass die Sportschau diese gut herausgespielte Szene von uns gar nicht gezeigt hat.

 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #13


22.02.2020 23:59


CoderboyPB


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 11.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 119

@codyvoid

Zitat von Codyvoid
Meine Aufreger:
Odriozola wurde am Anfang weggehackt was das Zeug hielt und der Schiri griff nicht ein...  Beide Szenen in den ersten zwei Minuten, auch der Schubser im rechten Moment sind Foul. 

Die schwachsinnigste gelbe Karte der Saison war die für Gjasula. Er spielt den Ball und Coutinho wird minimal berührt und stellt sich dann an wie Neymar. Coutinho hatte alle Zeit der Welt da noch auszuweichen. Es war einfach ein sauberes Tackling. Kaum ein Schiri pfeift das. In dem Spiel gab es sämtluche härtere Fouls bos dato und dann greift er überzogen zu gelb.

Dann im Abgang regt sich Gjasula etwa doppelt so heftig auf wie Plea bei seiner gelbroten und er wird auf dem Platz gelassen. Da hatte der Schiri anscheinend selbst schon gewusst, dass da was falsch lief. 

Ansonsten war auch viel Gutes dabei. Viele knifflige Einwurfentscheidungen, die richtig bewertet wurden. Dass man das klare Abseits hier und da laufen lässt ist nichts was man gegen die auslegen könnte.

Durchschnittliche Leistung.

 


Habe Plea nicht gesehen, aber vielleicht macht es ja auch nen Unterschied, ob man sich dem Schiri gegenüber echauffiert, oder ob man sich einfach für sich ärgert, und das war ja bei Gjasula der Fall, er hat ja keine Gesten zum Schiri gemacht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #14


23.02.2020 00:16


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1489

@CoderboyPB

Zitat von CoderboyPB
Zitat von Codyvoid
Meine Aufreger:
Odriozola wurde am Anfang weggehackt was das Zeug hielt und der Schiri griff nicht ein...  Beide Szenen in den ersten zwei Minuten, auch der Schubser im rechten Moment sind Foul. 

Die schwachsinnigste gelbe Karte der Saison war die für Gjasula. Er spielt den Ball und Coutinho wird minimal berührt und stellt sich dann an wie Neymar. Coutinho hatte alle Zeit der Welt da noch auszuweichen. Es war einfach ein sauberes Tackling. Kaum ein Schiri pfeift das. In dem Spiel gab es sämtluche härtere Fouls bos dato und dann greift er überzogen zu gelb.

Dann im Abgang regt sich Gjasula etwa doppelt so heftig auf wie Plea bei seiner gelbroten und er wird auf dem Platz gelassen. Da hatte der Schiri anscheinend selbst schon gewusst, dass da was falsch lief. 

Ansonsten war auch viel Gutes dabei. Viele knifflige Einwurfentscheidungen, die richtig bewertet wurden. Dass man das klare Abseits hier und da laufen lässt ist nichts was man gegen die auslegen könnte.

Durchschnittliche Leistung.

 


Habe Plea nicht gesehen, aber vielleicht macht es ja auch nen Unterschied, ob man sich dem Schiri gegenüber echauffiert, oder ob man sich einfach für sich ärgert, und das war ja bei Gjasula der Fall, er hat ja keine Gesten zum Schiri gemacht. 


Ja, bei Plea war es genauso. Nur eben nicht ganz so stark von der Intensität des Aufregens. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schirileistung  - #15


23.02.2020 13:04


drake86tg


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 689

@CoderboyPB

Zitat von CoderboyPB

Die Crux ist nur, all diese ach so deutlichen Abseitspositionen, stellen sich dann im Review gar nicht mehr als sooooooooooooooo deutlich, oder auch - nicht selten - als üerhaupt nicht abseits heraus ... 

Davon ab hätte Mamba das Tor auch aus gleicher Höher erzielt, da er einfach schneller ist. 
So gesehen, finde ich es ne Frechheit, dass die Sportschau diese gut herausgespielte Szene von uns gar nicht gezeigt hat.

 


Dies war am Freitag aber nicht der Fall. Die Szenen waren auch im Review deutlich genug das ich mich frage wieso da die Fahne zunächst unten bleibt. Dafür ist der VAR auch nicht gedacht er soll nicht jede Abseitsentscheidung prüfen die der Linienrichter selbst entscheiden kann, ja teilweise aufgrund ihrer Deutlichkeits sogar muß, alles andere ist nicht im Sinne des Erfinders.
Und ob Mamba das Tor auch aus gleicher Höhe erzielt hätte ist bei der Abseitsentscheidung Gott sei Dank auch nicht relevant.

Dass die Szene bei der Sportschau nicht gezeigt wurde ist mir auch aufgefallen aber gewundert hat mich das nicht wirklich. Gerade die Sportschau ist mir schon ein paar mal aufgefallen mit Zusammenfassungen die durch weglassen oder sehr selektiver Auswahl von Spielszenen den eigentlichen Spielverlauf teilweise so gar komplett auf den Kopf stellten. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

21.02.2020 20:30


25.
Gnabry
44.
Srbeny
70.
Lewandowski
75.
Michel
88.
Lewandowski

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
3,2
Bayern München 2,9   3,4  SC Paderborn 2,0
Christof Günsch
Rafael Foltyn
Tobias Reichel
Dr. Robert Kampka
Christian Fischer

Statistik von Markus Schmidt

Bayern München SC Paderborn Spiele
18  
  6

Siege (DFL)
15  
  2
Siege (WT)
14  
  1

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
1  
  3
Niederlagen (WT)
1  
  3

Aufstellung

Neuer
Kimmich
Odriozola 63.
Gnabry
Alaba
Tolisso 87.
Coutinho 63.
Gelbe Karte Hernández
Alcántara
Davies
Lewandowski
Vasiliadis 
Pröger 
Schonlau 
Jans 
Antwi-Adjei  Gelbe Karte
53. Mamba 
Zingerle 
29. Holtmann 
Gjasula  Gelbe Karte
81. Srbeny 
Strohdiek 
Coman  63.
Zirkzee  87.
Müller  63.
29. Jastrzembski
81. Fridjónsson
53. Michel Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

Bayern München SC Paderborn Schüsse auf das Tor
21  
  6

Torschüsse gesamt
18  
  5

Ecken
11  
  1

Abseits
2  
  6

Fouls
4  
  9

Ballbesitz
72%  
  28%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema