Schwalbe von Pulisic

Relevante Themen

 Strittige Szene
  58. Min.: Genug für Elfmeter? | von stesspela seminaisär
 Vorschläge der Community
  90. Min.: Ibisevic | von 18BSC92
 Allgemeine Themen
  Die Handregel | von Kralepuk
  Schiri | von lexhg98
  Starkes Spiel von Stark | von lexhg98
  Schwalbe von Pulisic | von codyvoid
  Kompliment an Tobias Welz | von Sandy
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Schwalbe von Pulisic  - #1


17.03.2019 00:59


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1353

Es regt mich bei anderen Teams ja auch auf, aber wenn ein solcher Spieler dann im eigenen Team ist auch nur umso mehr...  

Wie oft sich Pulisic verdribbelt und dann nicht mehr das Auge für den mitlaufenden Mann hat erinnert stark an die Zeiten von Emre Mor, aber wie er dann sich einfach im Strafraum in die Herthaspieler reinwirft und zehn Sekunden liegen bleibt mit Blick zum Schiedsrichter, das tut dann wirklich weh...  

Auch die Szene wo er die 100%ige hat, den Ball dann verstolpert und Bruun Larsen im Abseits zuspielt und sich selbst nach vorne fallen lässt. Tut er das nicht auch nur um einen Elfmeter zu bekommen? Zumindest protestiert er nicht in der Szene. Das hätte aber auch noch gefehlt.
Ein Spieler, wo man sich nur bei Zorc bedanken kann, dass er bereits in der Winterpause verkauft wurde. Zu seinen Ehren: Er hat klasse Anlagen und seine Schnelligkeit im Dribbling ist auch herausragend (BTW: Das Tor gegen Brügge war Gold wert!), aber so sprech ich sicherlich für viele BVB-Fans wenn ich sage, dass uns das letzte halbe Jahr Pulisic sicherlich nicht mehr so viel bringt als wie wenn wir da einen Gomez Martin auf der Position aufbauen würden. 

Eigentlich sollten Spieler doch mitbekommen, dass durch den VAR jetzt der Elfmeterpfiff nicht mehr so oft auf Verdacht ertönt. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #2


17.03.2019 01:15


Scarb


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 206

Hättest du das Spiel im TV gesehen. Pulisic spielt den Ball. Will dann zwischen zwei Herthanern durchlaufen und bekommt von Rekik mal ordentlich den Arm in sein Gesicht. Ja Pulisic taucht ab, bekommt aber trotzdem den Arm zu spüren. Und ganz ehrlich. Wir sollten da mal lieber von einem 11m sprechen, als von einer Schwalbe!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #3


17.03.2019 01:20


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1353

@Scarb

Zitat von Scarb
Hättest du das Spiel im TV gesehen. Pulisic spielt den Ball. Will dann zwischen zwei Herthanern durchlaufen und bekommt von Rekik mal ordentlich den Arm in sein Gesicht. Ja Pulisic taucht ab, bekommt aber trotzdem den Arm zu spüren. Und ganz ehrlich. Wir sollten da mal lieber von einem 11m sprechen, als von einer Schwalbe!


Pulisic springt doch gegen den Arm. Er geht da mit dem Kopf einfach durch die Wand. Zwei Herthaner direkt vor ihm und er steht quasi ohne jegliche Geschwindigkeit fast genau auf der Grundlinie. 

Er kann nur einen Rückpass spielen, weg zur Ecke oder einen Eckball erkämpfen. Oder eben mit dem Kopf durch die Wand wie er in solchen Situationen es viel zu oft macht. Und immer am Ende sieht man ihn dann protestieren. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #4


17.03.2019 01:30


Scarb


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 206

@codyvoid

Zitat von codyvoid
Zitat von Scarb
Hättest du das Spiel im TV gesehen. Pulisic spielt den Ball. Will dann zwischen zwei Herthanern durchlaufen und bekommt von Rekik mal ordentlich den Arm in sein Gesicht. Ja Pulisic taucht ab, bekommt aber trotzdem den Arm zu spüren. Und ganz ehrlich. Wir sollten da mal lieber von einem 11m sprechen, als von einer Schwalbe!


Pulisic springt doch gegen den Arm. Er geht da mit dem Kopf einfach durch die Wand. Zwei Herthaner direkt vor ihm und er steht quasi ohne jegliche Geschwindigkeit fast genau auf der Grundlinie. 

Er kann nur einen Rückpass spielen, weg zur Ecke oder einen Eckball erkämpfen. Oder eben mit dem Kopf durch die Wand wie er in solchen Situationen es viel zu oft macht. Und immer am Ende sieht man ihn dann protestieren. 


Es stehen ihm zwar zwei Herthaner gegenüber. Rekik fährt aber trotzdem seinen Arm aus! Und von einer Wand kann eingentlich nicht gesprochen werden. Es gibt eine klare Lücke. Pulisic will diese nutzen. Wird dann aber am Kopf getroffen. Und der Arm/Hand von Rekik geht sehr wohl in Richtung Lücke/Kopf. Dort wurde nicht mit dem Körper gestopft, sondern mit dem Arm/Hand.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #5


17.03.2019 09:37


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 903

@codyvoid

Zitat von codyvoid
Es regt mich bei anderen Teams ja auch auf, aber wenn ein solcher Spieler dann im eigenen Team ist auch nur umso mehr...  

Wie oft sich Pulisic verdribbelt und dann nicht mehr das Auge für den mitlaufenden Mann hat erinnert stark an die Zeiten von Emre Mor, aber wie er dann sich einfach im Strafraum in die Herthaspieler reinwirft und zehn Sekunden liegen bleibt mit Blick zum Schiedsrichter, das tut dann wirklich weh...  

Auch die Szene wo er die 100%ige hat, den Ball dann verstolpert und Bruun Larsen im Abseits zuspielt und sich selbst nach vorne fallen lässt. Tut er das nicht auch nur um einen Elfmeter zu bekommen? Zumindest protestiert er nicht in der Szene. Das hätte aber auch noch gefehlt.
Ein Spieler, wo man sich nur bei Zorc bedanken kann, dass er bereits in der Winterpause verkauft wurde. Zu seinen Ehren: Er hat klasse Anlagen und seine Schnelligkeit im Dribbling ist auch herausragend (BTW: Das Tor gegen Brügge war Gold wert!), aber so sprech ich sicherlich für viele BVB-Fans wenn ich sage, dass uns das letzte halbe Jahr Pulisic sicherlich nicht mehr so viel bringt als wie wenn wir da einen Gomez Martin auf der Position aufbauen würden. 

Eigentlich sollten Spieler doch mitbekommen, dass durch den VAR jetzt der Elfmeterpfiff nicht mehr so oft auf Verdacht ertönt. 


Ich finde es immer gut, wenn man auch "Selbstkritik" beim eigenen Verein übern kann, besonders, wenn man sich mit Kritik auch bei anderen Vereinen nicht zurück hält. Ich sehe es genauso wie du, dass war der Versuch, einen Elfmeter zu schinden, wobei er dann auch tatsächlich was abkriegt. Dennoch für mich niemals Elfmeter oder auch nur diskussionswürdig.
Auch bei der sportlichen Bewertung gebe ich dir komplett recht. Gestern waren allein mindestens drei oder vier vielversprechende Angriffe (bei einem Dortmunder Überzahl!), in der er nicht abspielt, sondern sich festdribbelt oder am Ende nur ein Schüsschen zu Stande bringt.
Ich habe es glaub ich schonmal geschrieben: Ich denke nicht, dass er in Chelsea eine Zukunft hat, wo die Gegner ja eher noch robuster verteidigen. Meine Prognose ist, dass er nach einem Jahr dort ausgeliehen wird (nach Spanien?). Wünsche ihm aber alles Gute für seine Zukunft, er hat immer alles für den BVB gegeben und auch immer mit offenen Karten gespielt. Bin ihm trotz der o.g. Kritik sehr dankbar!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #6


17.03.2019 10:48


svenex
svenex

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 2891

Dabei bin ich der Meinung, dass Pulisic gestern noch eines seiner besseren Spiele für den BVB in dieser Saison gemacht hat.
In den meisten anderen ist er mMn meistens komplett abgetaucht und hatte gar keine positiven Aktionen. Das war gestern anders, da war er aktiver und kam zumindest in die Lage es dann zu verdaddeln Auch anfangs der 2.HZ hatte er 1-2 Abschlüsse.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #7


17.03.2019 12:17


Vollblutborusse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 18.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 85

Die Frage ist ja, wieso er gestern so agiert hat.
War er einfach egoistisch oder wollte er unbedingt nach der letzten guten Einwechslung gegen Stuttgart heute in seinem ersten Startelfspiel seit längerer Zeit unbedingt etwas beweisen und hat dadurch überdreht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schwalbe von Pulisic  - #8


17.03.2019 19:32


Kannibale


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 32

@Scarb

Zitat von Scarb
Zitat von codyvoid
Zitat von Scarb
Hättest du das Spiel im TV gesehen. Pulisic spielt den Ball. Will dann zwischen zwei Herthanern durchlaufen und bekommt von Rekik mal ordentlich den Arm in sein Gesicht. Ja Pulisic taucht ab, bekommt aber trotzdem den Arm zu spüren. Und ganz ehrlich. Wir sollten da mal lieber von einem 11m sprechen, als von einer Schwalbe!


Pulisic springt doch gegen den Arm. Er geht da mit dem Kopf einfach durch die Wand. Zwei Herthaner direkt vor ihm und er steht quasi ohne jegliche Geschwindigkeit fast genau auf der Grundlinie. 

Er kann nur einen Rückpass spielen, weg zur Ecke oder einen Eckball erkämpfen. Oder eben mit dem Kopf durch die Wand wie er in solchen Situationen es viel zu oft macht. Und immer am Ende sieht man ihn dann protestieren. 


Es stehen ihm zwar zwei Herthaner gegenüber. Rekik fährt aber trotzdem seinen Arm aus! Und von einer Wand kann eingentlich nicht gesprochen werden. Es gibt eine klare Lücke. Pulisic will diese nutzen. Wird dann aber am Kopf getroffen. Und der Arm/Hand von Rekik geht sehr wohl in Richtung Lücke/Kopf. Dort wurde nicht mit dem Körper gestopft, sondern mit dem Arm/Hand.

Ist das eigentlich ernst gemeint? Was machst du denn wenn jemand in dich reinläuft? Stehst du dann da wie ne eins oder hebst du dir Arme um den anderen aufzuhalten? Die Arme sind nicht höher als die Brust. Wenn Pulisic da mit dem Kopf rein-rennt ist er selbst schuld falls es weh tut. Und dann noch elfer fordern.... Man man man.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

16.03.2019 18:30


4.
Kalou
14.
Delaney
35.
Kalou
47.
Zagadou
90.
Reus

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
4,0
Hertha BSC 5,2   4,2  Bor. Dortmund 2,8
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Johann Pfeifer
Christian Dingert
Timo Gerach

Statistik von Tobias Welz

Hertha BSC Bor. Dortmund Spiele
8  
  12

Siege (DFL)
3  
  7
Siege (WT)
3  
  7

Unentschieden (DFL)
2  
  4
Unentschieden (WT)
1  
  4

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
4  
  1

Aufstellung

Jarstein
Gelbe Karte Stark
Rekik
Gelb-Rote Karte Torunarigha
Lazaro
Maier
Grujic
Mittelstädt
Duda 89.
Kalou 77.
Selke 77.
Bürki 
78. Wolf 
Akanji 
Zagadou  Gelbe Karte
Diallo 
Weigl 
Delaney 
90. Sancho  Gelbe Karte
Reus 
Pulisic 
75. Bruun Larsen 
Leckie  77.
Lustenberger  89.
Rote Karte Ibisevic  77.
78. Hakimi
75. Guerreiro
90. Toprak

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
4  
  12

Torschüsse gesamt
7  
  18

Ecken
4  
  10

Abseits
6  
  5

Fouls
10  
  5

Ballbesitz
49%  
  51%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema