Stanisic

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Allgemeine Themen
  Zur Lage der Nation | von Stern des Südens
  Regelfrage / Videoschriri | von devollvo
  Spieglein, Spieglein an der Wand.... | von Javi Martinez 8
  Stanisic | von Roadrunner
  Casemiro | von francis43
  Fluch | von tammy
  Tuchel | von TR
  FCBayern Reloaded | von Stern des Südens

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Stanisic  - #21


11.02.2024 14:14


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1351

@Ball

Zitat von Ball
Vielleicht wird Bayern auch hinter Dortmund landen, sie spielen immerhin aktuell erheblich besser als Bayern. Terzic macht da einen besseren Job als Tuchel.


Sorry aber da würde ich dir widersprechen.

Wer am letzten Spieltag als erster das Ding nicht nach Hause bringt. Im eigenen Stadion gegen den Gegner (nichts gegen Mainz) der ist sicherlich vieles aber niemals und zu keinem Zeitpunkt besser als Tuchel.

Tuchel hat die Bayern mit den Verletzungspech und mit diesem neuen Kader zum aktuell besten zweiten der BL gecoacht.

Ja gestern gabs auf die Mütze und Tuchel hat dafür die Verantwortung übernommen.

Terzic bekam im Winter zwei neue Assistenten die gelinde gesagt so gut wie keine Trainererfahrung auf dem Niveau haben. Das sagt schon sehr viel über die Qualität von Terzic aus.

Wenn man dann noch sieht wie sahin da an der Seite agiert, muss man sich schon fragen wer der Trainer ist. Zum anderen hat der BVB bisher kein einziges Spiel wirklich überzeugt.

Also wo Terzic da besser ist als Tuchel erschließt sich mir nicht wirklich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #22


11.02.2024 17:54


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Zitat von Ball
Vielleicht wird Bayern auch hinter Dortmund landen, sie spielen immerhin aktuell erheblich besser als Bayern. Terzic macht da einen besseren Job als Tuchel.


Sorry aber da würde ich dir widersprechen.

Wer am letzten Spieltag als erster das Ding nicht nach Hause bringt. Im eigenen Stadion gegen den Gegner (nichts gegen Mainz) der ist sicherlich vieles aber niemals und zu keinem Zeitpunkt besser als Tuchel.

Tuchel hat die Bayern mit den Verletzungspech und mit diesem neuen Kader zum aktuell besten zweiten der BL gecoacht.

Ja gestern gabs auf die Mütze und Tuchel hat dafür die Verantwortung übernommen.

Terzic bekam im Winter zwei neue Assistenten die gelinde gesagt so gut wie keine Trainererfahrung auf dem Niveau haben. Das sagt schon sehr viel über die Qualität von Terzic aus.

Wenn man dann noch sieht wie sahin da an der Seite agiert, muss man sich schon fragen wer der Trainer ist. Zum anderen hat der BVB bisher kein einziges Spiel wirklich überzeugt.

Also wo Terzic da besser ist als Tuchel erschließt sich mir nicht wirklich.


Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied. Wenn nicht, muss es schon gewichtige Gründe dafür geben. Guck dir doch die Saison mal an.
- Hohe Siege gegen Abstiegskandidaten anfnags der Saison
- Wackelsiege gegen andere Abstiegskandidaten oder Mittelklasseteams
- unnötige Unentschieden
- Defensiv immer am wackeln und für Fehler gut weil er unerklärlicherweise und fachlich inkompetent an Kim und Upa als Startelf IV festhält statt dem defensiv stabilsten IV den wir seit gut 10 Jahren hatten
- peinliches Ausscheiden wegen vercoachen im DFB-Pokal
- Unnötige Diskussionen wegen Transfers obwohl der Weltklasseleute im Kader hat die genau das spielen können (Holding 6, Araujo,....)
- damit demontiert er dann diese Spieler die über Jahre das Rückgrat der Mannschaft waren
- kompletter Favoritismus bei den Aufstellungen (In welcher Welt ist De Ligt IV Nummer 4? Der ist besser als die anderen 3 zusammen und das sieht man jedes verdammte Spiel!)
- Einen alten Ersatzmann von Tottenham zieht der De Ligt vor,.... Weil Premier League und darauf holt der sich einen runter,w enn der Spieler von da bekommt.
- Zweifelhafte Transferziele wie zum Beispiel Araujo, Rice oder eben auch Kane, der viel zu teuer war für die Umstände (30 Jahre alt, ein Jahr Restvertrag).
- 3 Gegentore und glücklicher Sieg gegen ein Manchester United das ein Schatten seiner selbst ist
- Experimente im Topspiel, nicht aus einer taktischen Überlegung heraus sondern nur um sich einen auf seine Innovationsfähigkeit runterzuholen und prompt geht es 3-0 schief
- Keinerlei Selbstreflexion, schuld sind immer die anderen, er hat sich ja wochenlang Gedanken gemacht über die Aufstellung (Dann bist du eben Kacke als Trainer wenn dein wochenlanger Plan so katastrophal nach hinten los geht)

Der Punktestand täuscht darüber hinweg wie viel Glück dabei war. Besonders in den letzten paar Monaten, anfangs wars ja ganz ok (und das Hinspiel gegen Leverkusen war verpfiffen und es gab ja Kantersiege). Jetzt ist der Tuchel aber wieder da wo er immer landet, Anfangs Hui, dann bald Pfui, wenn der sich noch bald mit der Führungsetage anlegt (Deren Aussagen ich nicht verstehe,... sind die blind?) dann hat der wieder genau diesselbe Situation wie in Dortmund, Chelsea und Paris.

Mit dem Kader müsste der 5 Punkte Vorsprung vor Platz zwei haben, alles andere, da müsste er sich schon verantworten. Das einzige was ihn bislang rettet ist der Punktestand der sehr viel Dusel beinhaltet (zBsp. Augsburg) oder peinliche Niederlagen (zBsp. Bremen oder Frankfurt).

Wann war denn das letzte wirklich überzeugende Spiel? Dortmund? Die sich selber im Weg standen von Anfang an? Und selbst das war im November. Nagelsmann ist wegen weniger geflogen. Der war noch in 3 Wettbewerben vorne mit dabei als die Reißleine gezogen wurde und Tuchel kriegt jetzt von der Führung noch Raum für Ausreden nach der Leistung gestern und die letzten Wochen?

Denn wo hat Tuchel denn gestern die Verantworung übernommen? Das muss ich verpasst haben denn auf "Die Aufstellung geht auf meine Kappe" folgte "Aber sie war ja gut überlegt und guckt mal was der Müller gesagt hat! Ich bin also gar nicht schuld weil die im Training immer so toll sind!"
Der Kerl ist überfällig für den Rauswurf!



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #23


12.02.2024 08:33


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1351

@Javi Martinez 8

Es ging in erster Linie darum das Terzic bessere Arbeit macht als Tuchel. Das war die These und der Blick auf die Tabelle zeigt ganz klar. Nein, Terzic ist zu keinem Zeitpunkt besser und selbst in den Threads lässt sich das durch die Meinungsäußerungen der BVBler klar belegen,

Alles was du da beschreibst, sind gewichtige Gründe und einen habe ich dir bereits gesagt: verletzungsmisere.

Im Angriff spielt seit Wochen sane Kane und Musiala bzw abwechselnd Müller und Coman.

Letztere sind ständig angeschlagen oder dauerverletzt. Coman, serge, Müller und Musiala sind eigentlich permanent angeschlagen. Prüf mal für dich, wann alle eta mäßige Offensiven Tuchel fit zur Verfügung standen. Ich würde behaupten es war diese Saison vlei im
September.

Noch dazu kommt, die enorme formschwäche und die fehlende Qualität von Coman und serge. Seid die
Beiden bei uns sind, ist da 0,0 Entwicklung zu erkennen. Coman der keine ordentliche Flanke schlagen kann, serge der unbedrängt den Ball verstolpert oder „immer“ den ersten Kontakt verhaut.

Gehen wir weiter ins Mittelfeld, Kimmich und Goretzka laufen seit Monaten einer guten Form hinter her oder sind ebenfalls dauerverletzt. Dann soll bspw pavlovic diese Qualität auffangen. Das funktioniert nicht, da er zu jung ist.

Abwehr: Upa ständig einen Bock, Kim noch nicht so drin wie man es sich wünscht. Ich geb dir recht, de ligt gehört in die erste 11. warum das Tuchel macht weiß ich nicht. Er ist dafür Trainer und er entscheidet nciht um uns zu ärgern. Ich hätte es anders gemacht, aber das ist nunmal Tuchels Entscheidung. Wer bin ich der das besser entscheiden könnte als Tuchel. Genauso du.

Die Mentalität spricht Tuchel und auch Müller nun überdeutlich an. Im Training klappt alles oder ist man befreit.
Warum das nicht auf dem Feld ist, kann selbst Müller nicht beantworten. Wieso sollte es dann Tuchel beantworten.

Keine von den Spielern behauptet, das Tuchel schwierig ist oder seine Methoden nicht die richtigen sind. Es kommen nur sinnlose und vor allem völlig haltlose Äußerungen von außen.

Dann schauen wir auf den Vorstand und die Kaderplanung:

Tuchel mahnt an, das der Kader punktuell zu schlecht oder zu schwach besetzt ist. Hat Tuchel das angesprochen, offensichtlich.

Das der Kader zu dünn ist, war ebenfalls durch die Medien gegangen und war von vielen (auch im Forum) hier jedem klar. Nur dem Vorstand offensichtlich nicht.

Jetzt hat man nachjustiert. Das die Spieler aber kurz vor Ende der winterperiode geholt wurden, hilft auch nicht.

Kommen wir zu deinem Vorwurf: Tuchel weist die Verantwortung weg von sich.

Falsch die hat er eindeutig übernommen und das bei jedem schlechten Spiel und jeder Niederlage. Es ist einfach quatsch was du da behauptest.

Wenn wir uns die Tabelle anschauen, dann sieht man den besten zweiten der Liga. Tuchel hat aber eben einen Gegner vor sich, bei dem alles passt. Die Leverkusener spielen mit Abstand eine Saison, wo bisher alles passt.
Bayern hat zu Leverkusen 5 Punkte Abstand und zum 3. 7 Punkte Abstand. So viel zum Thema: Tuchel müsste Abstand haben.

Schauen wir zur besten Saison der Liga zurück, dann könntest du feststellen, das die Saisonleistung nur einmal vorgekommen ist. Dann könntest du vlei auch feststellen, was es brauch um diesen FCB auf Platz 2 zu schlagen. Eine Saison die selten vorkommt und eben wo alles passen muss.

Also wenn du gewichtige Gründe suchst dann lies das und ziehe einen Vergleich.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #24


13.02.2024 00:18


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
1. Es ging in erster Linie darum das Terzic bessere Arbeit macht als Tuchel. Das war die These und der Blick auf die Tabelle zeigt ganz klar. Nein, Terzic ist zu keinem Zeitpunkt besser und selbst in den Threads lässt sich das durch die Meinungsäußerungen der BVBler klar belegen,

2. Alles was du da beschreibst, sind gewichtige Gründe und einen habe ich dir bereits gesagt: verletzungsmisere.

Im Angriff spielt seit Wochen sane Kane und Musiala bzw abwechselnd Müller und Coman.

Letztere sind ständig angeschlagen oder dauerverletzt. Coman, serge, Müller und Musiala sind eigentlich permanent angeschlagen. Prüf mal für dich, wann alle eta mäßige Offensiven Tuchel fit zur Verfügung standen. Ich würde behaupten es war diese Saison vlei im
September.

3. Noch dazu kommt, die enorme formschwäche und die fehlende Qualität von Coman und serge. Seid die
Beiden bei uns sind, ist da 0,0 Entwicklung zu erkennen. Coman der keine ordentliche Flanke schlagen kann, serge der unbedrängt den Ball verstolpert oder „immer“ den ersten Kontakt verhaut.

4. Gehen wir weiter ins Mittelfeld, Kimmich und Goretzka laufen seit Monaten einer guten Form hinter her oder sind ebenfalls dauerverletzt. Dann soll bspw pavlovic diese Qualität auffangen. Das funktioniert nicht, da er zu jung ist.

5. Abwehr: Upa ständig einen Bock, Kim noch nicht so drin wie man es sich wünscht. Ich geb dir recht, de ligt gehört in die erste 11. warum das Tuchel macht weiß ich nicht. Er ist dafür Trainer und er entscheidet nciht um uns zu ärgern. Ich hätte es anders gemacht, aber das ist nunmal Tuchels Entscheidung. Wer bin ich der das besser entscheiden könnte als Tuchel. Genauso du.

6. Die Mentalität spricht Tuchel und auch Müller nun überdeutlich an. Im Training klappt alles oder ist man befreit.
Warum das nicht auf dem Feld ist, kann selbst Müller nicht beantworten. Wieso sollte es dann Tuchel beantworten.

7. Keine von den Spielern behauptet, das Tuchel schwierig ist oder seine Methoden nicht die richtigen sind. Es kommen nur sinnlose und vor allem völlig haltlose Äußerungen von außen.

Dann schauen wir auf den Vorstand und die Kaderplanung:

8. Tuchel mahnt an, das der Kader punktuell zu schlecht oder zu schwach besetzt ist. Hat Tuchel das angesprochen, offensichtlich.

9. Das der Kader zu dünn ist, war ebenfalls durch die Medien gegangen und war von vielen (auch im Forum) hier jedem klar. Nur dem Vorstand offensichtlich nicht.

Jetzt hat man nachjustiert. Das die Spieler aber kurz vor Ende der winterperiode geholt wurden, hilft auch nicht.

Kommen wir zu deinem Vorwurf: Tuchel weist die Verantwortung weg von sich.

10. Falsch die hat er eindeutig übernommen und das bei jedem schlechten Spiel und jeder Niederlage. Es ist einfach quatsch was du da behauptest.

11. Wenn wir uns die Tabelle anschauen, dann sieht man den besten zweiten der Liga. Tuchel hat aber eben einen Gegner vor sich, bei dem alles passt. Die Leverkusener spielen mit Abstand eine Saison, wo bisher alles passt.
Bayern hat zu Leverkusen 5 Punkte Abstand und zum 3. 7 Punkte Abstand. So viel zum Thema: Tuchel müsste Abstand haben.

Schauen wir zur besten Saison der Liga zurück, dann könntest du feststellen, das die Saisonleistung nur einmal vorgekommen ist. Dann könntest du vlei auch feststellen, was es brauch um diesen FCB auf Platz 2 zu schlagen. Eine Saison die selten vorkommt und eben wo alles passen muss.

Also wenn du gewichtige Gründe suchst dann lies das und ziehe einen Vergleich.


ad 1. So und jetzt vergleichen wir mal die Kader miteinander.... Terzic ist mir ehrlich gesagt auch egal, Tuchel ist nur unterirdisch.

ad 2. komplette Ausrede. Ja wir haben viel Verletzungspech (Belastungssteuerung durch den Trainer?). Trotzdem ist der Kader gut genug besetzt dass man das kompensieren können müsste. Wieviel Millionen standen da am Wochenende auf dem Rasen?

ad 3. Coman ist vielleicht formschwach aktuell, ja, aber den mit Gnabry vergleichen ist wie einen Fiat 500 mit nem Ferrari vergleichen weil beide kommen ja aus Italien. Bei Gnabry gebe ich dir in Sachen Entwicklung Recht, bei Coman, sorry nicht nachvollziehbar. Der wurde von einem vielversprechenden Talent zu einem der besten Außenstürmer der Welt. Formschwach, ja aber von den dreien Sané, Gnabry und ihm ist er der Einzige von dem ich wirklich was in Zukunft erwarte. Hat der uns nicht mal zur CL geschossen? Das nennst du "nicht weiterentwickelt"?

ad 4. und warum ist denn zum Beispiel Kimmich aktuell so schlecht? Er will viel und es gelingt wenig, ja. Könnte es vielleicht auch damit zu tun haben dass ein gewisser Fussballfachmann den seit Sommer demontiert, bei jeder Gelegenheit nach seiner bescheuerten Holding 6 weint? Meinst du nicht es wäre gerade Aufgabe des Trainers Spieler die unbestritten große Qualität haben aufzubauen? Wo findet man das denn bei Tuchel? Nenn mir einen Spieler der besser wurde seit Tuchel da ist. Genau das wäre seine verdammte Aufgabe!

ad 5. Wer ich bin dass ich das besser weiß als Tuchel? ICh ahbe zwei funktionierende Augen und habe noch viele Spiele der letzten Saison im Kopf in denen De Ligt IMMER der Anführer in der Defensive war und oft Upa den ARwsch gerettet hat wenn der mal wieder seinen Bock geschossen hat. Warum Tuchel ihn nicht bringt ist bekannt. De Ligt sei ihm zu langsam und zu schwach im Aufbauspiel. Ersteres kann einem bei dem Stellungsspiel egal sein, zweiteres halte ich für ein Gerücht basierend auf fachlicher Inkompetenz eines überschätzten Trainers. Tuchel ist eine Pfostenschildkröte, mehr nicht.Ja ich spreche ihm Fachkompetenz ab.

ad 6. Weil es seine verdammte Aufgabe ist darauf eine Antwort zu liefern und umzusetzen! Weil der dafür bezahlt wird! Nicht fürs Ausreden suchen oder Matthäus anmotzen. Es ist sein verdammter Job die Spieler nicht nur aufzustellen sondern auch aufzubauen und besser zu machen, wenn er das nicht kann, muss er gehen, So einfach ist das!

ad 7. Ach wirklich? Weil keine Interna nach aussen dringen sind alle Tuchels Freunde? Guck dir die Körpersprache doch mal an. Guck dir die Demontage eines Kimmich an seit Sommer. Guck dir an was De Ligt sagt, was Tel schon sagte etc. Und was kommt dann von Tuchel? "Ja toller Spieler, ich mag ihn sehr!" (Aber spielen tut er wieder nicht weil ich meine Lieblinge habe und voll innovativ bin!)

ad 8. und wen will Tuchel stattdessen? Nicht einen der auch nur im Ansatz besser wäre. Weil der Mann keine Ahnung hat.

ad 9. Aufgrund von Entscheidungen die Tuchel abgesegnet hat, wie zum Beispiel Stanis Leihe. Und aufgrund von Transferwünschen die schlicht nicht realisierbar sind bzw nichts bringen.

ad 10. "Ja ich würde die Aufstellung wieder so machen! Ich hab mir das ja nicht im stillen Kämmerlein überlegt und hart daran gearbeitet!" (Sinngemäß) So sieht also Schuldeingeständnis aus? Wow. Jedes Mal sind die anderen Schuld, spätestens im Satz danach. Du darfst mir gerne mal zeigen wo er wirklich Verantwortung für ein Scheißspiel übernommen hat. Nann mir nur ein Mal. Und ich zeige dir dann die Relativierungen warum doch wieder andere Schuld sein sollen. Wenn der wochenlang an einer Taktik gearbeitet hat die so katastrophal in die Hose geht wie am Samstag, dann darf man sich ruhig mal die Frage stellen ob der Mann weiß was er tut oder hoffnungslos überfordert ist mit seiner Aufgabe.

ad 11. Dazu habe ich schon was gesagt. Das ist komplett illusorisch. Die Statistik trügt über die Realität hinweg. Weil da Spiele wie gegen Augsburg dabei sind, bei denen man NIE so ins Schwimmen geraten darf 10 Minuten vor Schluss! Wie viele Duselsiege sind denn dabei? Wieviele Gegner die es einem leicht gemacht haben (Dortmund zum Beispiel). Hast du das Bremenspiel gesehen? Frankfurt? Saarbrücken (Komplett vercoacht)? Hast du das Spiel gegen Leverkusen gesehen? Wir haben es den Leverkusenern einfach gemacht. Warum? Weil der Coach mal wieder besonders innovativ sein wollte und es vorher an der Playstation super geklappt hat. Tuchel müsste auf den 2. 7 Punkte Vorsprung haben bei dem Kader! Du tust, überspitzt ausgedrückt, so als müsste der mit einem abgespeckten Darmstadt-Kader spielen lassen. Müller hat eben auch gesagt dass genug Spieler von internationalem Format auf dem Platz standen die es eben nur nicht geschissen kriegen. Warum? Weil der Trainer kacke ist! Da tut das mit "bester Zweiter der BuLi Geschichte" nichts zur Sache. CL nicht geglänzt, in keinem der Spiele gegen schwache Gegner, Pokal raus, 3 peinliche Niederlagen in der Liga davon eine gegen den Titelkonkurrenten in einer Art und Weise die nicht hinnehmbar ist.

Fazit: Was du hier schreibst grenzt an Realitätsverlust und Gaslighting. Nichts davon ist überzeugend, alles nur Ausreden um einen überschätzten Trainer zu halten der schnellstens fliegen muss!



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #25


13.02.2024 11:13


Hiro


Ukraine-FanUkraine-Fan


Mitglied seit: 05.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 97

@Javi Martinez 8

Zitat von Javi Martinez 8
Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied.


Wäre man ja auch, wenn Leverkusen keine historische Saison spielen würde...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #26


13.02.2024 12:03


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@Hiro

Zitat von Hiro
Zitat von Javi Martinez 8
Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied.


Wäre man ja auch, wenn Leverkusen keine historische Saison spielen würde...


Müsste man auch dann wenn Leverkusen mit 10 Punkten vor der Saison geschenkt angefangen hätte. Mia san mia, das ist egal wie die anderen Spielen. Das ist das Selbstverständnis der Bayern, ob mans nun mag oder nicht.



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #27


13.02.2024 14:33


Web Assistant Referee


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.03.2023

Aktivität:
Beiträge: 123

@Javi Martinez 8

Zitat von Javi Martinez 8
Zitat von Hiro
Zitat von Javi Martinez 8
Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied.


Wäre man ja auch, wenn Leverkusen keine historische Saison spielen würde...


Müsste man auch dann wenn Leverkusen mit 10 Punkten vor der Saison geschenkt angefangen hätte. Mia san mia, das ist egal wie die anderen Spielen. Das ist das Selbstverständnis der Bayern, ob mans nun mag oder nicht.


Mit Verlaub:
Ja, der Anspruch ist es, immer vorweg zu gehen.

Dadurch darf sich aber nicht eine derartige arrogante und ignorante Haltung ableiten!
Es ist nicht nur respektlos sondern schlichtweg realitätsfern derartiges zu äußern.

Man kann doch auch einfach mal neidlos anerkennen, dass man zwar eine bislang gute Saison spielt (auch wenn es nicht so wirkt, die Punkte sprechen da durchaus eine andere Sprache), eine andere Mannschaft aber eben diese Saison eine bisher perfekte Saison gepaart mit attraktivem und gutem Fußball spielt.

Wie verwöhnt hier manche durch den Erfolg der letzten Jahre doch sind...
 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #28


13.02.2024 15:58


Hiro


Ukraine-FanUkraine-Fan


Mitglied seit: 05.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 97

@Javi Martinez 8

Zitat von Javi Martinez 8
Zitat von Hiro
Zitat von Javi Martinez 8
Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied.


Wäre man ja auch, wenn Leverkusen keine historische Saison spielen würde...


Müsste man auch dann wenn Leverkusen mit 10 Punkten vor der Saison geschenkt angefangen hätte. Mia san mia, das ist egal wie die anderen Spielen. Das ist das Selbstverständnis der Bayern, ob mans nun mag oder nicht.


Das ist einfach eine dämliche Aussage. Leverkusen ist ungeschlagen und hat eine Punkteausbeute wie kaum jemand zuvor. Man kann auch einfach mal anerkennen, dass eine andere Mannschaft zeitweise einfach besser ist. Und ich bezweifel, dass das, was du von dir gibst, das Selbstverständnis der Bayern ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #29


13.02.2024 19:16


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1351

@Javi Martinez 8

Zitat von Javi Martinez 8
ad 1. So und jetzt vergleichen wir mal die Kader miteinander.... Terzic ist mir ehrlich gesagt auch egal, Tuchel ist nur unterirdisch.


Zeigt die Tabelle aber was anders. Ob du willst oder nicht.

ad 2. komplette Ausrede. Ja wir haben viel Verletzungspech (Belastungssteuerung durch den Trainer?). Trotzdem ist der Kader gut genug besetzt dass man das kompensieren können müsste. Wieviel Millionen standen da am Wochenende auf dem Rasen?


Belastungssteuerung hin oder her. Du kannst Steuern was du willst, trotzdem verletzten sich Spieler. Philipp hat einmal den rasen betreten und hatte danach einen Bruch. Wie willst das verhindern. Das geht nicht, der Körper ist keine Maschine die mal hier und dort gewartet werden muss.

ad 3. Coman ist vielleicht formschwach aktuell, ja, aber den mit Gnabry vergleichen ist wie einen Fiat 500 mit nem Ferrari vergleichen weil beide kommen ja aus Italien. Bei Gnabry gebe ich dir in Sachen Entwicklung Recht, bei Coman, sorry nicht nachvollziehbar. Der wurde von einem vielversprechenden Talent zu einem der besten Außenstürmer der Welt. Formschwach, ja aber von den dreien Sané, Gnabry und ihm ist er der Einzige von dem ich wirklich was in Zukunft erwarte. Hat der uns nicht mal zur CL geschossen? Das nennst du "nicht weiterentwickelt"?

Zu einem der besten Außenstürmer?
Wie kommt man denn auf diese schmale Beurteilung. Woran machst du das fest. An seinen vielen Vorlagen oder Toren vielleicht.

Also wenn Müller seit Jahren in dieser Statistik vorn ist und Coman nicht, dann Wiederlegt das deine Aussage ziemlich schnell.

Ein Tor macht ihn auch nicht zur Weltklasse. Wen dem so wäre, warum spielt dann Götze heute in Frankfurt und nicht bei Madrid oder City.

Könnte daran liegen, das weder Coman noch Götze Weltklasse sind.

Was willst du denn von Coman noch erwarten. Er schlägt keine Flanke zum Mitspieler. Seine Torschüsse sind in Präzision so schlecht, da macht kimmich ja mehr Tore.

Was er heute nicht kann, wird er auch nicht in 2 Jahren können.

ad 4. und warum ist denn zum Beispiel Kimmich aktuell so schlecht? Er will viel und es gelingt wenig, ja. Könnte es vielleicht auch damit zu tun haben dass ein gewisser Fussballfachmann den seit Sommer demontiert, bei jeder Gelegenheit nach seiner bescheuerten Holding 6 weint? Meinst du nicht es wäre gerade Aufgabe des Trainers Spieler die unbestritten große Qualität haben aufzubauen? Wo findet man das denn bei Tuchel? Nenn mir einen Spieler der besser wurde seit Tuchel da ist. Genau das wäre seine verdammte Aufgabe!

Sane wurde besser, Tel hatte eine gute Phase.

Beweis abgeschlossen.

Kimmich spielt unter Tuchel bis auf Samstag immer, wenn er fit ist. Wüsste nicht wo Tuchel da ein Problem mit ihm hat.

ad 5. Wer ich bin dass ich das besser weiß als Tuchel? ICh ahbe zwei funktionierende Augen und habe noch viele Spiele der letzten Saison im Kopf in denen De Ligt IMMER der Anführer in der Defensive war und oft Upa den ARwsch gerettet hat wenn der mal wieder seinen Bock geschossen hat. Warum Tuchel ihn nicht bringt ist bekannt. De Ligt sei ihm zu langsam und zu schwach im Aufbauspiel. Ersteres kann einem bei dem Stellungsspiel egal sein, zweiteres halte ich für ein Gerücht basierend auf fachlicher Inkompetenz eines überschätzten Trainers. Tuchel ist eine Pfostenschildkröte, mehr nicht.Ja ich spreche ihm Fachkompetenz ab.


Fehlende Fachkompetenz bei Tuchel feststellen, der nach Klopp einer der besten deutschen Trainer derzeit ist. Hat vermutlich durch würfeln die CL seinerzeit Gewonnen.

ad 6. Weil es seine verdammte Aufgabe ist darauf eine Antwort zu liefern und umzusetzen! Weil der dafür bezahlt wird! Nicht fürs Ausreden suchen oder Matthäus anmotzen. Es ist sein verdammter Job die Spieler nicht nur aufzustellen sondern auch aufzubauen und besser zu machen, wenn er das nicht kann, muss er gehen, So einfach ist das!


Er arbeitet daran und wenn es nicht klappt, wird er gehen.

ad 7. Ach wirklich? Weil keine Interna nach aussen dringen sind alle Tuchels Freunde? Guck dir die Körpersprache doch mal an. Guck dir die Demontage eines Kimmich an seit Sommer. Guck dir an was De Ligt sagt, was Tel schon sagte etc. Und was kommt dann von Tuchel? "Ja toller Spieler, ich mag ihn sehr!" (Aber spielen tut er wieder nicht weil ich meine Lieblinge habe und voll innovativ bin!)

Ich habe nie behauptet, das alle Freunde von Tuchel sind, Müller sucht den Fehler aber in den Köpfen der Spieler.

Wenn es nie lief waren immer interna rausgegangen. Bisher nicht, sagt ziemlich viel aus.

ad 8. und wen will Tuchel stattdessen? Nicht einen der auch nur im Ansatz besser wäre. Weil der Mann keine Ahnung hat.


Stark, und das von jemanden der das nur mit dem
Augen vor dem
Bildschirm beurteilen will.

Ich kann’s nicht, aber du kannst es. Naja wenn’s so einfach ist, bewirb dich beim FCB und mach mal die Spieler besser. Du scheinst es ja zu können. Besser als Tuchel alle mal. So wie du redest, klingt es ja ganz einfach.

ad 9. Aufgrund von Entscheidungen die Tuchel abgesegnet hat, wie zum Beispiel Stanis Leihe. Und aufgrund von Transferwünschen die schlicht nicht realisierbar sind bzw nichts bringen.


Wer sagt dir das Tuchel alles absegnet. Selbst wenn, Stanisic ist bei Leverkusen kein wichtiger Faktor und bei Bayern war er es auch nicht.
Ja ein möglicher Ersatz, aber eben keine Verstärkung oder signifikante Verbesserung.


ad 10. "Ja ich würde die Aufstellung wieder so machen! Ich hab mir das ja nicht im stillen Kämmerlein überlegt und hart daran gearbeitet!" (Sinngemäß) So sieht also Schuldeingeständnis aus? Wow. Jedes Mal sind die anderen Schuld, spätestens im Satz danach. Du darfst mir gerne mal zeigen wo er wirklich Verantwortung für ein Scheißspiel übernommen hat. Nann mir nur ein Mal. Und ich zeige dir dann die Relativierungen warum doch wieder andere Schuld sein sollen. Wenn der wochenlang an einer Taktik gearbeitet hat die so katastrophal in die Hose geht wie am Samstag, dann darf man sich ruhig mal die Frage stellen ob der Mann weiß was er tut oder hoffnungslos überfordert ist mit seiner Aufgabe.


Er hat meines Wissens nach dem Spiel auch gesagt, das er die Schuld auf sich nimmt. Es ist seine Entscheidung und die hat er zu verantworten.

Du belegst nirgends das er die Schuld von sich wegschiebt. Das wäre erstmal hilfreich.

ad 11. Dazu habe ich schon was gesagt. Das ist komplett illusorisch. Die Statistik trügt über die Realität hinweg. Weil da Spiele wie gegen Augsburg dabei sind, bei denen man NIE so ins Schwimmen geraten darf 10 Minuten vor Schluss! Wie viele Duselsiege sind denn dabei? Wieviele Gegner die es einem leicht gemacht haben (Dortmund zum Beispiel). Hast du das Bremenspiel gesehen? Frankfurt? Saarbrücken (Komplett vercoacht)? Hast du das Spiel gegen Leverkusen gesehen? Wir haben es den Leverkusenern einfach gemacht. Warum? Weil der Coach mal wieder besonders innovativ sein wollte und es vorher an der Playstation super geklappt hat. Tuchel müsste auf den 2. 7 Punkte Vorsprung haben bei dem Kader! Du tust, überspitzt ausgedrückt, so als müsste der mit einem abgespeckten Darmstadt-Kader spielen lassen. Müller hat eben auch gesagt dass genug Spieler von internationalem Format auf dem Platz standen die es eben nur nicht geschissen kriegen. Warum? Weil der Trainer kacke ist! Da tut das mit "bester Zweiter der BuLi Geschichte" nichts zur Sache. CL nicht geglänzt, in keinem der Spiele gegen schwache Gegner, Pokal raus, 3 peinliche Niederlagen in der Liga davon eine gegen den Titelkonkurrenten in einer Art und Weise die nicht hinnehmbar ist.


Ja und Leverkusen, Dortmund etc haben ebenso spiele dabei die mit Dusel gewonnen werden. Ändert nichts daran, das Tuchel den besten 2. derzeit trainiert und dahin gebracht hat.

Wie man am Ende Meister wird fragt keiner, am
Ende interessiert nur das erreichte.

Fazit: Was du hier schreibst grenzt an Realitätsverlust und Gaslighting. Nichts davon ist überzeugend, alles nur Ausreden um einen überschätzten Trainer zu halten der schnellstens fliegen muss!


Es sind keine Ausreden, es sind gewichtige Gründe.

Du scheinst nichts davon zu beachten. Also könnte man dir sicherlich ggf noch mehr Gründe nennen, für dich wären es nur ausreden.

Du bist am Ende so verbohrt, du siehst nicht mal ansatzweise die Gründe. Von daher macht es auch keinen Sinn, weiter sich auszutauschen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #30


13.02.2024 23:43


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@Web Assistant Referee

Zitat von Web Assistant Referee
Zitat von Javi Martinez 8
Zitat von Hiro
Zitat von Javi Martinez 8
Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied.


Wäre man ja auch, wenn Leverkusen keine historische Saison spielen würde...


Müsste man auch dann wenn Leverkusen mit 10 Punkten vor der Saison geschenkt angefangen hätte. Mia san mia, das ist egal wie die anderen Spielen. Das ist das Selbstverständnis der Bayern, ob mans nun mag oder nicht.


Mit Verlaub:
Ja, der Anspruch ist es, immer vorweg zu gehen.

Dadurch darf sich aber nicht eine derartige arrogante und ignorante Haltung ableiten!
Es ist nicht nur respektlos sondern schlichtweg realitätsfern derartiges zu äußern.

Man kann doch auch einfach mal neidlos anerkennen, dass man zwar eine bislang gute Saison spielt (auch wenn es nicht so wirkt, die Punkte sprechen da durchaus eine andere Sprache), eine andere Mannschaft aber eben diese Saison eine bisher perfekte Saison gepaart mit attraktivem und gutem Fußball spielt.

Wie verwöhnt hier manche durch den Erfolg der letzten Jahre doch sind...
 


Die Saison ist gut? Guckst du andere Spiele als ich?

Zugegeben, das mit den 10 Punkten Vorsprung war reißereisch und Übertreibung ja. Aber trotzdem ist genau dieses "Wir spielen unser Ding und nicht das was andere uns aufzwingen wollen!" genau das was Mia san mia ausmacht. Wo war das Mia san mia denn, wenn Tuchel sagt er wolle Leverkusen "spiegeln"?

Ich sage gar nichts gegen Leverkusen. Das Hinspiel, da haben die zwar einen Punkt geschenkt bekommen und wir zwei verloren, aber das Hinspiel war ne Lehrstunde. Und das mit einem Bruchteil des Budgets. Haben eben nen Trainer der seine Spieler aufbaut statt demontiert, der nach Leistung aufstellt und nicht nach Favoritismus und der Fussballverstand hat, schon als Spieler.
Wenn ein Tuchel mit dem Kader die Saison spielt wie aktuell, hat er versagt. Alles was bisher an Entschuldigungen angeboten wurde, sind keine. Er hat keine Entschuldigung für den Murks der jetzt eben seinen Höhepunkt in dieser peinlichen Niederlage gegen B04 erreicht hat.



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #31


13.02.2024 23:44


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@Hiro

Zitat von Hiro
Zitat von Javi Martinez 8
Zitat von Hiro
Zitat von Javi Martinez 8
Mit dem Kader muss der Tabellenführer sein mit 4-5 Punkten Unterschied.


Wäre man ja auch, wenn Leverkusen keine historische Saison spielen würde...


Müsste man auch dann wenn Leverkusen mit 10 Punkten vor der Saison geschenkt angefangen hätte. Mia san mia, das ist egal wie die anderen Spielen. Das ist das Selbstverständnis der Bayern, ob mans nun mag oder nicht.


Das ist einfach eine dämliche Aussage. Leverkusen ist ungeschlagen und hat eine Punkteausbeute wie kaum jemand zuvor. Man kann auch einfach mal anerkennen, dass eine andere Mannschaft zeitweise einfach besser ist. Und ich bezweifel, dass das, was du von dir gibst, das Selbstverständnis der Bayern ist.


Es steht mit "MIa san mia" ja nur auf dem Trikot.

Ich rede Leverlusens Leistung nicht klein, ich lasse nur nicht zu dass diese katastrophale Trainerleistung die wir Woche für Woche sehen schön geredet wird.



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #32


14.02.2024 00:14


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever

1. Zeigt die Tabelle aber was anders. Ob du willst oder nicht.

2. Belastungssteuerung hin oder her. Du kannst Steuern was du willst, trotzdem verletzten sich Spieler. Philipp hat einmal den rasen betreten und hatte danach einen Bruch. Wie willst das verhindern. Das geht nicht, der Körper ist keine Maschine die mal hier und dort gewartet werden muss.

3. Zu einem der besten Außenstürmer?
Wie kommt man denn auf diese schmale Beurteilung. Woran machst du das fest. An seinen vielen Vorlagen oder Toren vielleicht.

Also wenn Müller seit Jahren in dieser Statistik vorn ist und Coman nicht, dann Wiederlegt das deine Aussage ziemlich schnell.

Ein Tor macht ihn auch nicht zur Weltklasse. Wen dem so wäre, warum spielt dann Götze heute in Frankfurt und nicht bei Madrid oder City.

Könnte daran liegen, das weder Coman noch Götze Weltklasse sind.

Was willst du denn von Coman noch erwarten. Er schlägt keine Flanke zum Mitspieler. Seine Torschüsse sind in Präzision so schlecht, da macht kimmich ja mehr Tore.

Was er heute nicht kann, wird er auch nicht in 2 Jahren können.

4. Sane wurde besser, Tel hatte eine gute Phase.

Beweis abgeschlossen.

Kimmich spielt unter Tuchel bis auf Samstag immer, wenn er fit ist. Wüsste nicht wo Tuchel da ein Problem mit ihm hat.

5. Fehlende Fachkompetenz bei Tuchel feststellen, der nach Klopp einer der besten deutschen Trainer derzeit ist. Hat vermutlich durch würfeln die CL seinerzeit Gewonnen.

6. Er arbeitet daran und wenn es nicht klappt, wird er gehen.

Ich habe nie behauptet, das alle Freunde von Tuchel sind, Müller sucht den Fehler aber in den Köpfen der Spieler.

7. Wenn es nie lief waren immer interna rausgegangen. Bisher nicht, sagt ziemlich viel aus.

8. Stark, und das von jemanden der das nur mit dem
Augen vor dem
Bildschirm beurteilen will.

Ich kann’s nicht, aber du kannst es. Naja wenn’s so einfach ist, bewirb dich beim FCB und mach mal die Spieler besser. Du scheinst es ja zu können. Besser als Tuchel alle mal. So wie du redest, klingt es ja ganz einfach.

9. Wer sagt dir das Tuchel alles absegnet. Selbst wenn, Stanisic ist bei Leverkusen kein wichtiger Faktor und bei Bayern war er es auch nicht.
Ja ein möglicher Ersatz, aber eben keine Verstärkung oder signifikante Verbesserung.

10. Er hat meines Wissens nach dem Spiel auch gesagt, das er die Schuld auf sich nimmt. Es ist seine Entscheidung und die hat er zu verantworten.

Du belegst nirgends das er die Schuld von sich wegschiebt. Das wäre erstmal hilfreich.

11. Ja und Leverkusen, Dortmund etc haben ebenso spiele dabei die mit Dusel gewonnen werden. Ändert nichts daran, das Tuchel den besten 2. derzeit trainiert und dahin gebracht hat.

Wie man am Ende Meister wird fragt keiner, am
Ende interessiert nur das erreichte.

12. Es sind keine Ausreden, es sind gewichtige Gründe.

Du scheinst nichts davon zu beachten. Also könnte man dir sicherlich ggf noch mehr Gründe nennen, für dich wären es nur ausreden.

Du bist am Ende so verbohrt, du siehst nicht mal ansatzweise die Gründe. Von daher macht es auch keinen Sinn, weiter sich auszutauschen.


ad 1. Ich habe schon mehrfach gesgat warum die Tabelle da komplett irrelevant ist, weil sie extrem über miserable Leistungen hinwegtäuscht und wir nur da stehen wo wir stehen durch sehr viel Glück!

ad 2. Ist Aufgabe des Trainers sowas zu verhindern durch Belastungssteuerung und dein Beispiel mit dem gebrochenen Bein ist da ehrlich gesagt nicht gerade hilfreich. Es stellt einen absoluten Ausnahmefall als Regel dar.

ad 3. Tor zum CL Sieg 2020, Leistungen in der Vergangenheit in der er reihenweise Abwehrspieler wie Pappkameraden stehen gelassen hat.... Du ignorierst vergangene LEistungen komplett und meinst dass der sich nicht mehr fängt. Btw der Vergleich mit Müller hinkt, Müller ist kein Außenstürmer.

ad 4. JA Sané war brilliant am Samstag,... die paar guten Spiele am Anfang der Saison waren eine Eintagsfliege, mittlerweile spielt der wieder wie zu Zeiten als der ausgepfiffen wurde. Der hat sich also eindeutig zurückentwickelt.
Und Tel hat eine gute Phase? Auf welcher Position siehst du ihn denn am liebsten? Rechte oder Linke Bank? Wie will so ein junger Kerl sich entwickeln wenn man ihn nicht spielen lässt?
Das Problem von Tuchel und Kimmich ist nun nichts neues und schwelt seit Sommer mit dem Unsinn über die holding 6.
Beweis abgeschlossen.

ad 5. Also wenn du das wirklich glaubst tust du mir leid. Der Kerl ist der überschätzteste Trainer seit Klinsmann. Und ja sein CL Gewinn war pures Glück. Der ist in Paris geflogen in einer Saison als die nur 3. wurden, in einer Liga,.... von zweifelhafter Qualität. Waren bestimmt wieder alle Schuld ausser ihm. In Chelsea war der auch der Anfang der aktuellen Misere.

ad 6. Er hat versagt und müsste längst geflogen sein, wenn man die Saison noch halbwegs retten will. Er weg, Flick rein.
Und was Müller angeht: Der weiß auch dass morgen CL ist. Unruhe ist da Gift. Genau deswegen glaube ich auch dass die Führungsetage ihm den Rücken gestärkt hat. So blind können die nicht sein.

ad 7. Was denn? Dass die Bayern Leaks gefunden und gestopft haben? Oder dass die Führungsetage komplett blind ist. Und Ulli war schon letztes Jahr am Granteln.... Zusammen mit Spielern. Was meinst du wie sehr ein De Ligt aktuell Tuchel mag?

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/hoeness-kommunikation-kritik-fc-bayern-thomas-tuchel-92578079.html

ad 8. Da ist aber jemand salty dass ich den unfähigen Trainer kritisiert habe. Kommt noch was außer ad hominem?

ad 9. Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft dass eine Leihe wie bei Stani nicht mit dem Trainer abgesprochen ist. Blöderweise hat sich Pavard dann doch noch weggemotzt, war ja gar nicht zu erwarten. Würde helfen wenn Tuchel mal mit seinen Spielern redet.
Wenn Stani noch da wärem hätte man Boey nicht holen müssen, so hat Stani im Sommer zwei Konkurrenten. Na vielen Dank für diese vorrausschauende Kaderplanung! Halt wieder ein Spieler den Tuchel nicht wollte weil er gestern auf der Playstation ne andere Ultimate Karte gezogen hat, die ihm besser gefiel.

ad. 10. Ich hab es mehrfach gesagt, davon abgesehen hast du anscheinend ein anderes Interview gesehen denn ich habe gesehen dass der seine gescheiterte Taktik noch verteidigt hat wie ein motziges Kind.

ad 11. Mit Tuchel können wir froh sein wenn wir 2. bleiben. Die Bilanz der Tabelle ist irreführend, hatten wir jetzt oft genug. 1-5 gegen Frankfurt, 0-1 gegen Bremen, 0-3 gegen Leverkusen udn Leipzig, ja ganz toll wo Tuchel uns hingebracht hat, ich bin begeistert!

ad 12, Weil es nur billige Ausreden sind und nichts weiter. Du redest dir diesen Menschen nur schön aus purer rosaroter Brille heraus. Es war bei dir nichts dabei was man ernsthaft als Gegenargument ansehen könnte. Von daher.



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #33


14.02.2024 18:03


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1351

@Javi Martinez 8

Zitat von Javi Martinez 8

ad 1. Ich habe schon mehrfach gesgat warum die Tabelle da komplett irrelevant ist, weil sie extrem über miserable Leistungen hinwegtäuscht und wir nur da stehen wo wir stehen durch sehr viel Glück!


Genau, miserable Leistung.
7 Punkte Abstand zum 3. und das wo Tuchel teils nicht mal die Bank mit Profi Spieler voll bekommt.
Grandios.

ad 2. Ist Aufgabe des Trainers sowas zu verhindern durch Belastungssteuerung und dein Beispiel mit dem gebrochenen Bein ist da ehrlich gesagt nicht gerade hilfreich. Es stellt einen absoluten Ausnahmefall als Regel dar.


Schon mal drüber nachgedacht, das die Spieler völlig überspielt sind.

Es ist kein Einzelfall. Es kommt zu Hauf vor das Spieler ohne jegliche fremdeinwirkung sich verletzen.

Pep guardiola hatte es ähnlich in seiner Zeit bei Bayern.

Das Spieler wie Coman nicht das erste mal so lange und so schwer verletzt sind, liegt am wenigsten an einer fehlenden belastungssteuerung, es liegt einfach an ihren Körpern.

Robben ist ein bsp. Der war ständig verletzt. Da haben ja anscheinend alle Trainer dann von der Belastungssteuerung keine Ahnung.

ad 3. Tor zum CL Sieg 2020, Leistungen in der Vergangenheit in der er reihenweise Abwehrspieler wie Pappkameraden stehen gelassen hat.... Du ignorierst vergangene LEistungen komplett und meinst dass der sich nicht mehr fängt. Btw der Vergleich mit Müller hinkt, Müller ist kein Außenstürmer.


Da Coman nicht die Leistungen eines Ribéry vorzuweisen hat, bringen seinen Dribblings nichts. Ich kann 100 mal mich vorbei dribbeln, wenn ich keine Ergebnisse draus ziehe was bringt dann dieses dribbling.

Ribéry hat als bsp in seiner Karriere 249 Vorlagen gegeben und 168 Tore geschossen.

Coman stand jetzt 75 Tore und 79 Torvorlagen. Ich bezweifle, das er es noch schafft die Vorlagen und Tore aufzuholen.

Ich ignoriere im übrigens nichts, ich schaue ja gerade auf seine Leistungen aus der Vergangenheit.

Müller ist der derzeit beste Vorlagengeber, wenn du also davon überzeugt bist, das Coman einer der besten Außenstürmer ist, dann müsste er ja besser sein als Müller. Ist er das nein und ich würde sogar behaupten, Coman ist nicht besser als andere Spieler aus der Liga.

ad 4. JA Sané war brilliant am Samstag,... die paar guten Spiele am Anfang der Saison waren eine Eintagsfliege, mittlerweile spielt der wieder wie zu Zeiten als der ausgepfiffen wurde. Der hat sich also eindeutig zurückentwickelt.
Und Tel hat eine gute Phase? Auf welcher Position siehst du ihn denn am liebsten? Rechte oder Linke Bank? Wie will so ein junger Kerl sich entwickeln wenn man ihn nicht spielen lässt?
Das Problem von Tuchel und Kimmich ist nun nichts neues und schwelt seit Sommer mit dem Unsinn über die holding 6.
Beweis abgeschlossen.


Jetzt mach mich doch bitte nicht blöd an, nur weil ich dir aufgezeigt habe das sich sane entwickelt hat. Tut mir leid wenn dir das nicht passt, aber er war der Spieler der Hinrunde für den FCB.

Da war Coman und serge nicht wirklich zu Sehen. Sie im übrigen die ganze Saison bisher nicht.

Tuchel will eine Hodling. Warum er ein Problem angeblich mit kimmich hast musst du mal erklären. Kimmich spielt in der Regel immer wenn er fit ist, wieso sollte jemand der angeblich mit Kimmich ein Problem hat, ihn dann immer wieder aufstellen. Mit laimer hat Tuchel doch seine Alternative und spielte der oder spielte kimmich.

Du hast nix abgeschlossen.

ad 5. Also wenn du das wirklich glaubst tust du mir leid. Der Kerl ist der überschätzteste Trainer seit Klinsmann. Und ja sein CL Gewinn war pures Glück. Der ist in Paris geflogen in einer Saison als die nur 3. wurden, in einer Liga,.... von zweifelhafter Qualität. Waren bestimmt wieder alle Schuld ausser ihm. In Chelsea war der auch der Anfang der aktuellen Misere.


Meister mit Bayern am letzten Spieltag, CL Sieg mit Chelsea. Klar, da ist der Mann natürlich völlig überschätzt. Tuchel m ihr Klinsmann auf eine Stufe zu stellen ist echt schon Satire pur.

ad 6. Er hat versagt und müsste längst geflogen sein, wenn man die Saison noch halbwegs retten will. Er weg, Flick rein.
Und was Müller angeht: Der weiß auch dass morgen CL ist. Unruhe ist da Gift. Genau deswegen glaube ich auch dass die Führungsetage ihm den Rücken gestärkt hat. So blind können die nicht sein.


Da Flick in der N11 massiv gescheitert ist, ist der natürlich die Lösung. Schon mal die Doku der N11 der letzten wm gesehen. Ich hab da einen völlig überforderten Flick gesehen. Der an Trainern festgehalten hat, die nichts auf die Reihe bekommen haben.

Ich hätte nichts gegen Flick, glaube aber das er nicht die Lösung ist. Bei Bayern fehlt derzeit ein Mann wie der Tiger. Gerland ist ein Faktor der gänzlich fehlt.


ad 7. Was denn? Dass die Bayern Leaks gefunden und gestopft haben? Oder dass die Führungsetage komplett blind ist. Und Ulli war schon letztes Jahr am Granteln.... Zusammen mit Spielern. Was meinst du wie sehr ein De Ligt aktuell Tuchel mag?


Ob er Ihn nicht mag oder doch ist völlig egal. Trotzdem bestätigt Müller, das es ein Problem in den Köpfen der Spieler ist.

Ich bin ebenfalls Fan von de ligt. Aber wer bin ich oder du da es besser weißt als Tuchel. Bist du beim Training tagtäglich dabei. nein, also was qualifiziert dich . Und jetzt fang nicht an mit deinen Augen.

Ich hab einen Trainerschein und habe ebenfalls Augen und kann das nicht einschätzen.

ad 8. Da ist aber jemand salty dass ich den unfähigen Trainer kritisiert habe. Kommt noch was außer ad hominem?


Unfähig allein nach deinen Maßstäben. Vor allem weil du unfähig bist zu erkennen, was gewichtige Gründe für die derzeitige Platzierung sind.

ad 9. Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft dass eine Leihe wie bei Stani nicht mit dem Trainer abgesprochen ist. Blöderweise hat sich Pavard dann doch noch weggemotzt, war ja gar nicht zu erwarten. Würde helfen wenn Tuchel mal mit seinen Spielern redet.
Wenn Stani noch da wärem hätte man Boey nicht holen müssen, so hat Stani im Sommer zwei Konkurrenten. Na vielen Dank für diese vorrausschauende Kaderplanung! Halt wieder ein Spieler den Tuchel nicht wollte weil er gestern auf der Playstation ne andere Ultimate Karte gezogen hat, die ihm besser gefiel.

Da ich nie dabei war und du ebenso nicht, bleibt es ein ewiges Rätsel.

Stanisic ist nun wieso nochmal die Lösung?

War er jemals gesetzt. Mein war er nicht.

Selbst wenn Tuchel zugestimmt hat. Der Vorstand kam mit einer Leihe um die Ecke . Wer hat da also entschieden, das man Stanisic nicht braucht?

Willst du also die Leihe nun auch Tuchel anlasten.

ad. 10. Ich hab es mehrfach gesagt, davon abgesehen hast du anscheinend ein anderes Interview gesehen denn ich habe gesehen dass der seine gescheiterte Taktik noch verteidigt hat wie ein motziges Kind.


Natürlich hat er seine Taktik verteidigt. Er hat ja erklärt warum er diese gewählt hat. Er hat nicht gewürfelt er hat im Trainerteam das entschieden. Und dann ist es nur richtig das er sie am Ende auch verteidigt.

Was wäre die Alternative: oh wir haben mal gewürfelt und haben uns für das entschieden.

ad 11. Mit Tuchel können wir froh sein wenn wir 2. bleiben. Die Bilanz der Tabelle ist irreführend, hatten wir jetzt oft genug. 1-5 gegen Frankfurt, 0-1 gegen Bremen, 0-3 gegen Leverkusen udn Leipzig, ja ganz toll wo Tuchel uns hingebracht hat, ich bin begeistert!


Stand jetzt ist überhaupt nichts verloren. Und selbst wenn, jede Serie reißt nunmal. Sie hätte letzte Saison schon reißen müssen.

Die Spieler sind im Kopf gesättigt oder völlig down. Derzeit ist noch alles drin und du erzählst was von: wir können froh sein.

Mein Gott wie verwöhnt bist du eigentlich als Fan.

ad 12, Weil es nur billige Ausreden sind und nichts weiter. Du redest dir diesen Menschen nur schön aus purer rosaroter Brille heraus. Es war bei dir nichts dabei was man ernsthaft als Gegenargument ansehen könnte. Von daher.


Ich rede mir nix schön ich erkläre dir unübersehbare Fakten die Einfluss haben auf den Kader auf die Spieler und auf die Ergebnisse.

Interessiert dich nicht, da kann man dann halt nix machen.

Manche wollen halt es nicht sehen und manche können es.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stanisic  - #34


15.02.2024 01:17


Javi Martinez 8


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 98

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
1. Genau, miserable Leistung.
7 Punkte Abstand zum 3. und das wo Tuchel teils nicht mal die Bank mit Profi Spieler voll bekommt.
Grandios.

2.Schon mal drüber nachgedacht, das die Spieler völlig überspielt sind.

Es ist kein Einzelfall. Es kommt zu Hauf vor das Spieler ohne jegliche fremdeinwirkung sich verletzen.

Pep guardiola hatte es ähnlich in seiner Zeit bei Bayern.

3. Das Spieler wie Coman nicht das erste mal so lange und so schwer verletzt sind, liegt am wenigsten an einer fehlenden belastungssteuerung, es liegt einfach an ihren Körpern.

Robben ist ein bsp. Der war ständig verletzt. Da haben ja anscheinend alle Trainer dann von der Belastungssteuerung keine Ahnung.

4. Da Coman nicht die Leistungen eines Ribéry vorzuweisen hat, bringen seinen Dribblings nichts. Ich kann 100 mal mich vorbei dribbeln, wenn ich keine Ergebnisse draus ziehe was bringt dann dieses dribbling.

Ribéry hat als bsp in seiner Karriere 249 Vorlagen gegeben und 168 Tore geschossen.

Coman stand jetzt 75 Tore und 79 Torvorlagen. Ich bezweifle, das er es noch schafft die Vorlagen und Tore aufzuholen.

Ich ignoriere im übrigens nichts, ich schaue ja gerade auf seine Leistungen aus der Vergangenheit.

Müller ist der derzeit beste Vorlagengeber, wenn du also davon überzeugt bist, das Coman einer der besten Außenstürmer ist, dann müsste er ja besser sein als Müller. Ist er das nein und ich würde sogar behaupten, Coman ist nicht besser als andere Spieler aus der Liga.

5. Jetzt mach mich doch bitte nicht blöd an, nur weil ich dir aufgezeigt habe das sich sane entwickelt hat. Tut mir leid wenn dir das nicht passt, aber er war der Spieler der Hinrunde für den FCB.

6. Da war Coman und serge nicht wirklich zu Sehen. Sie im übrigen die ganze Saison bisher nicht.

7. Tuchel will eine Hodling. Warum er ein Problem angeblich mit kimmich hast musst du mal erklären. Kimmich spielt in der Regel immer wenn er fit ist, wieso sollte jemand der angeblich mit Kimmich ein Problem hat, ihn dann immer wieder aufstellen. Mit laimer hat Tuchel doch seine Alternative und spielte der oder spielte kimmich.

Du hast nix abgeschlossen.

8. Meister mit Bayern am letzten Spieltag, CL Sieg mit Chelsea. Klar, da ist der Mann natürlich völlig überschätzt. Tuchel m ihr Klinsmann auf eine Stufe zu stellen ist echt schon Satire pur.


9. Da Flick in der N11 massiv gescheitert ist, ist der natürlich die Lösung. Schon mal die Doku der N11 der letzten wm gesehen. Ich hab da einen völlig überforderten Flick gesehen. Der an Trainern festgehalten hat, die nichts auf die Reihe bekommen haben.

Ich hätte nichts gegen Flick, glaube aber das er nicht die Lösung ist. Bei Bayern fehlt derzeit ein Mann wie der Tiger. Gerland ist ein Faktor der gänzlich fehlt.

10. Ob er Ihn nicht mag oder doch ist völlig egal. Trotzdem bestätigt Müller, das es ein Problem in den Köpfen der Spieler ist.

Ich bin ebenfalls Fan von de ligt. Aber wer bin ich oder du da es besser weißt als Tuchel. Bist du beim Training tagtäglich dabei. nein, also was qualifiziert dich . Und jetzt fang nicht an mit deinen Augen.

Ich hab einen Trainerschein und habe ebenfalls Augen und kann das nicht einschätzen.

11. Unfähig allein nach deinen Maßstäben. Vor allem weil du unfähig bist zu erkennen, was gewichtige Gründe für die derzeitige Platzierung sind.

12. Da ich nie dabei war und du ebenso nicht, bleibt es ein ewiges Rätsel.

Stanisic ist nun wieso nochmal die Lösung?

War er jemals gesetzt. Mein war er nicht.

Selbst wenn Tuchel zugestimmt hat. Der Vorstand kam mit einer Leihe um die Ecke . Wer hat da also entschieden, das man Stanisic nicht braucht?

Willst du also die Leihe nun auch Tuchel anlasten.

13. Natürlich hat er seine Taktik verteidigt. Er hat ja erklärt warum er diese gewählt hat. Er hat nicht gewürfelt er hat im Trainerteam das entschieden. Und dann ist es nur richtig das er sie am Ende auch verteidigt.

Was wäre die Alternative: oh wir haben mal gewürfelt und haben uns für das entschieden.

14. Stand jetzt ist überhaupt nichts verloren. Und selbst wenn, jede Serie reißt nunmal. Sie hätte letzte Saison schon reißen müssen.

15. Die Spieler sind im Kopf gesättigt oder völlig down. Derzeit ist noch alles drin und du erzählst was von: wir können froh sein.

16. Mein Gott wie verwöhnt bist du eigentlich als Fan.

17. Ich rede mir nix schön ich erkläre dir unübersehbare Fakten die Einfluss haben auf den Kader auf die Spieler und auf die Ergebnisse.

Interessiert dich nicht, da kann man dann halt nix machen.

Manche wollen halt es nicht sehen und manche können es.


ad 1. Ja miserable Leistung! Ich habs dir aufgezählt aber du ignorierst es eben. Nenne mir gerne auch nur ein wirklich überzeugendes Spiel. Ausser Dortmund, Darmstadt und Bochum ist da nichts. Und bei denen findet man auch noch was zum relativieren. Dortmund hat sich mehr oder weniger selber abgeschossen und Bochum und Darmstadt sind halt Teams der unteren Tabellenregion. Da können schon mal Kantersiege rausspringen. Ansonsten war es mehr Murks als Begeisterung aber sicher ist wieder was anderes Schuld als ein inkompetenter Trainer, der nicht mehr als ne Pfostenschildkröte ist.

ad 2. Der Guardiola der 3 mal hintereinander Meister wurde, den Pokal 2/3 mal geholt hat und 3 mal im Halbfinale der CL stand? Gibt halt Trainer die mit sowas umgehen können und welche die es nicht können.

ad 3. Natürlich gibt es Spieler aus Glas, die auch viel auf die Socken bekommen wie Robben oder Coman. Und weiter? Sind ja nicht die einzigen Verletzten diese Saison. Aber natürlich ist wieder jeder und alles Schuld außer der Scharlatan an der Seite.

ad 4. Also jetzt wirds aber wild. Coman mit Ribery vergleichen ist auch leicht unfair oder? So einen wie Frank gibt es kein zweites Mal, das war ein Unikat. Trotzdem, gerade für die vielen Verletzungen ist Coman top. Gerade in den schweren Spielen, wo LEute wie Sané oder Gnabry praktisch immer in der Versenkung verschwinden, war der in der Vergangenheit da. Und wenn du schon die Flanken ansprichst, da ist Ribery aber wirklich nicht der richtige Vergleich. Der hat notorisch seine Flanken einfach blind reingeballert, es war schlicht die Masse die es gemacht hat, während Coman versucht Leute gezielt zu finden.
Und nochmal Müller ist kein Aussenstürmer, also was juckt mich der Vergleich? Was sagst du mir als nächstes? Der hat weniger Kopfballduelle als ein IV oder hat weniger Glanzparaden als Neuer?

ad 5. Wer macht hier wen blöd an und wo hast du bitte irgendwas belegt in Sachen Entwicklung von Sané? Spieler der Hinrunde war Kane. Sané hatte einen kurzen Lichtblick und ist jetzt wieder bei seiner Null Bock Vostellung wegen der er früher mal ausgepfiffen wurde.

ad 6. Coman kommt aus ner Verletzung und spielt aktuell unter seinen Möglichkeiten, kein Zweifel. Potenziell trotzdem der mit Abstand beste Außenstürmer den wir haben. Gnabry hätte ich lange verkauft, da rennst du offene Türen bei mir ein.

ad 7. Sag mal lebst du unter nem Stein? Gerade sein Gemotze über die Holding 6 die er angeblich nicht hat, wo Kimmich öffentlich gesagt hat dass er das spielen kann, das meine ich. Ein Tuchel ist nur zu blöd den richtig einzusetzen. Er braucht keine Holding 6, er hat mehr 6er als Positionen auf dem Feld. Kimmich, Laimer und Guerreiro könne  genau das was er fordert spielen, er wollte nur wieder nen teueren Spieler als der PL weil er Thomas Tuchel ist und sich für so toll hält.
Ich hab deutlich mehr abgeschlossen als du mein Bester.

ad 8 Tendenziell sehe ich ihn noch unter Klinsmann, einfach weil der Fremschämfaktor deutlich höher ist beim Motzki-Rumpelstielzchen. Aber ja der ist unterschätzt. Mit dem Kader letzte Saison nur durch Dusel und dank Mainz Meister werden ist schlecht. Die Mannschaft wurde unter ihm schlechter als unter Nagelsmann. Ausser seinem CL-Triumph zu dem er sich geduselt hat, kam nichts von dem Mann der immer sehr shcnell nach einem kleinen Hoch, hochkant geflogen ist. Paris, Chelsea, Dortmund, egal wo. Wenn der so ein toller Trainer ist, warum ist der denn besonders in Paris und Chelsea geflogen? Vielleicht weil die genau diesselbe Grütze gespielt haben unter ihm wie wir aktuell? Chelsea hat noch immer an seinem Käse zu knabbern.

ad 9. Flick ist massiv gescheitert aber Tuchel ist ein grandioser Trainer? Ok der war gut, echt! 1. Mit der N11 wäre jeder Trainer gescheitert, die waren zuviel mit sich selbst beschäftigt und haben sich mit allerlei Störgeräuschen nur selber ein BEin gestellt statt einfach Fussball zu spielen. 2. Flick ist als Triplesieger in München gegangen, wegen Brazzo und Kahn. Wer weiß ob es ohne die beiden je einen Nagelsmann in München gegegen hätte geschweige denn die aktuelle Fehlbesetzung.
Fachlich ist Flick deutlich besser und menschlich sind die nichtmal auf dem selben Planeten!

ad 10. Nein das ist nicht egal denn ich will den über den Sommer hianus in München sehen, weil er der einzige vernünftige IV ist den wir haben. Was qualifiziert Tuchel? Ein Trainerschein? 3 Rauswürfe (hoffentlich bald ein 4.)? Ich muss mich vor dir nicht rechtfertigen dass ich eine Meinung zu dem Trainer habe und zu seinen Aufstellungen. Der Mann ist inkompetent in meinen Augen und Aus. Guck doch heute wo ein De Ligt nach der roten Karte sofort die Defensive stabilisiert hat. Aber gut dass Tuchel den im Training sieht.... Was für eine Quatschaussage. Das ist einzig und alleine den Überbringer der Nachricht angreifen, weil du die Nachricht nicht angreifen kannst.

ad 11. Da gibt es Leute in Frankreich und England die mir Recht geben und ich gehe schwer davon aus dass es mehr Leute im Fanlager der Bayern gibt die auf meiner Seite sind als auf deiner. Just saying. So alleine bin ich nicht mit der Meinung, wie du denkst.
Was du gewichtige Gründe nennst sind Ausreden eines schwachen, überschätzten Trainers und dir seinem Fan (aus mir unerklärlichen Gründen) der sich mehrfach, besonders in Topspielen vercoacht hat, dass es eigentlich nur noch mit Galgenhumor zu ertragen ist.

ad 12. Als nächstes erzählst du mir dass Löw die Aufstellung gegen Leverkusen gemacht hat und Tuchel nichts damit zu tun hatte. Wir waren ja nicht dabei, können es also nicht wissen!
Stani wäre die Lösung gewesen als Backup für Mazraoui der beim Afrika Cup war, weswegen man dann panikartig Boey gekauft hat und jetzt nächste Saison 3 RV hat. Stani war verliehen und dann plötzlich aus heiterem Himmel, mit monatelanger Ankündigung wollte Pavard doch nach Mailand. Sehr kompetent Herr Tuchel!

ad 13 Nach ner 3-0 Klatsche gibt es nichts mehr zu verteidigen, erst Recht nicht so wo wieder alle Schuld waren außer ihm. Sorry aber deine rosarote Brille ist nur lächerlich!

ad 14. Ähm, Pokal? Ähm 5 Punkte Rückstand und beide Spiele gegen die Mannschaft vor uns durch? Ähm peinliche Hinspiel-Niederlage gegen den Fussballgiganten Lazio Rom, die wieder mal vercoacht war und die er sich im Interview schöngeschwafelt hat? Und was soll das heißen die hätte letzte Saison schon reißen müssen? Ich dachte es wäre so eine großartige Leistung gewesen die Meisterschaft am letzten Spieltag zu gewinnen?

ad 15. Wir können froh sein, bzw wir sind glücklich da wo wir sind, nicht durch Leistung. Und warum sind die Spieler denn down und satt? Es ist nicht nur Job des Trainers Namen auf einen Aufstellungsbogen zu kritzeln.... Aber da schickt er ja Berichten zufolge lieber seine ASsistenten vor, wenn es um das Gespräch mit den Spielern geht.

ad 16. Mein Gott wie blind bist du eigentlich als Tuchelfanboy?

ad 17. Außer Entschuldigungen, Ausreden und Märchen kommt nichts von dir. Manche können eben sehen dass Tuchel eine überforderte Pfostenschildkröte ist die nur aus Panik von Kahn und Brazzo installiert wurde, andere freuen sich über den besten 2. Buli Platz, reden dann von satten Spielern und geben allem und jedem die Schuld, außer dem der es verbockt hat.
Nagelsmann ist wegen weniger geflogen.



Tuchel RAUS!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

10.02.2024 18:30


18.
Stanišić
50.
Grimaldo
90+5.
Frimpong

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
2,7
Bayer Leverkusen 1,0   2,7  Bayern München 3,2
Stefan Lupp
Marco Achmüller
Florian Badstübner
Benjamin Cortus
Thorsten Schiffner

Statistik von Felix Zwayer

Bayer Leverkusen Bayern München Spiele
31  
  38

Siege (DFL)
17  
  28
Siege (WT)
17  
  28

Unentschieden (DFL)
6  
  3
Unentschieden (WT)
7  
  4

Niederlagen (DFL)
8  
  7
Niederlagen (WT)
7  
  6

Aufstellung

Gelbe Karte Adli 82.
Gelbe Karte Hradecky
Gelbe Karte Tapsoba
Stanišić
Tella 65.
Tah
Xhaka
Wirtz 90.
Hincapié
Andrich
Grimaldo 90.
Dier 
60. Pavlović 
81. Musiala 
Min-Jae 
71. Goretzka  Gelbe Karte
81. Boey  Gelbe Karte
Kane 
Neuer 
60. Upamecano 
Mazraoui 
Sané 
Frimpong  65.
Hložek  90.
Puerta  90.
Hofmann  82.
71. Tel
60. Müller
81. Guerreiro
60. Kimmich
81. Choupo-Moting

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema